ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Batterie tauschen

Batterie tauschen

BMW 3er F30
Themenstarteram 26. August 2021 um 22:15

Hallo BMW-Freunde

Da meine Fahrzeugbatterie jetzt 10 Jahre alt wird denke ich an einen prophylaktisch wechsel.

Auch wenn es bis jetzt keine Anzeichen für einen Ausfall gibt.

Eingebaut ist derzeit eine Exide 90Ah 900A (Original BMW). Leider gibt es nur die Exide-EK950 95Ah 850A. Also leicht andere Werte.

Nun meine Frage:

Muss der Fahrzeugauftrag wegen den 5Ah Codiert werden oder reicht das Registrieren.

MfG BMW-Smithi

Ähnliche Themen
26 Antworten

Sind beides AGM, oder? Registrieren reicht.

Themenstarteram 26. August 2021 um 23:04

Ja sind beides AGM

Themenstarteram 30. August 2021 um 8:59

Habe nun leider ein neues Problem.

Meine Software (Flussgold) sagt mir:

"Das Fahrzeug konnte nicht erfolgreich identifiziert werden.

Bitte prüfen Sie Fahrzeugzugang und Zündung (muss EIN sein).

Das Auto wir mit der richtigen VIN gefunden.

Zündung ist eingeschalten aber wenn ich eine Verbindung herstellen will, kommt die oben genannte Fehlermeldung.

Kann mir dazu jemand helfen?

Es geht um einen F30 und es wurde noch nie mit Flussgold versucht sich mit dem Auto zu verbinden.

MfG

EDIT: falsche Antwort, daher wieder gelöscht ...

Zitat:

@BMW-Smithi schrieb am 30. August 2021 um 08:59:30 Uhr:

Kann mir dazu jemand helfen?

Es geht um einen F30 und es wurde noch nie mit Flussgold versucht sich mit dem Auto zu verbinden.

MfG

Ist die Version vom Programm evtl. älter als das Auto?

Themenstarteram 30. August 2021 um 11:24

Auto ist 11/2012 Programm ist 344 bzw. 345

Offline wird das Auto nach Eingabe der VIN gefunden.

Ok, das hab ich aber anders verstanden oben. Das Fahrzeug wird also nur gefunden, wenn du die VIN händig eingibst

nicht per Adapter. Ja dann funktioniert es mit der Kommunikation nicht richtig. Was hast du für einen OBD2 zu Ethernet Adapter? Oder versuchst du es mit Bluetooth (wie bei Carly)

Themenstarteram 30. August 2021 um 11:46

joe_30 du hast das oben schon richtig verstanden.

Ich hatte bis jetzt das Programm immer nur Offline benutzt mit manueller Eingabe der VIN.

Da nun bald ein Batteriewechsel ansteht und diese registriert werden muss habe ich versucht mich mit dem Auto zu verbinden. Mit dem oben genannten Ergebniss. Also Auto wird gefunden und dann kommt die Fehlermeldung.

Vielen Dank für Eure Hilfe

In den Einstellungen unter "VCI Konfiguration" ist der Punkt bei "HO-ICOM / ENET" gesetzt?

Alles gut. Also zu altes Flussgold :D oder die Datenbank dahinter würde ich wie du ausschließen. Ich tippe auf falschen Adapter oder was an der Installation.

In meiner Erinnerung geht es so: Rechner verbinden per Eth0 mit OBD2 vom Fahrzeug, Programm starten, Abfrage starten, wenn er sagt, Zündung an, dann an ohne den Motor zu starten, also bei der 8HP den Startknopf betätigen ohne die Bremse zu betätigen. Die Zündung kann man aber auch schon vorher anhaben, ist egal, nur sollte man dann sie nicht ausmachen.

Und falls erfolgreich, dann sollte er die Fahrgestellnummer und so einiges mehr anzeigen und Diagnose ist nun möglich.

Jedes Fahrzeug ist ein "Vorgang".

Themenstarteram 30. August 2021 um 12:16

"HO-ICOM / ENET lokales und ISIS Netzwerk" ist gesetzt

Eth0 mit OBD2? Was ist Eth0?

Mein Kabel ist OBD2 zu RJ45 und Funktioniert mit mit dem anderen Programm (E-...) ohne Probleme.

Die Ethernet 0 buchse, also die erste Ethernet. RJ45 ist die Steckerform, richtig. Passt so.

Themenstarteram 30. August 2021 um 14:05

OK Danke

So wie du es oben beschrieben hast hatte ich es Versucht.

Leider Erfolglos.

Mal das Programm als Administrator gestartet?

Deine Antwort
Ähnliche Themen