Forum3er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. BANGLE - neuer 3er

BANGLE - neuer 3er

Themenstarteram 20. März 2004 um 18:08

Weiß schon jemand wie der neue 3er aussehen wird ? Ist das auch so eine rollende Kinderzimmer-Schrankwand made by Chris Bangle wie 7er und 5er ??

Man stelle sich vor, BMW hätte wieder schöne Autos, die könnten doppelt so viele verkaufen !

ZappZappa

Ähnliche Themen
19 Antworten

BMW hat doch schöne Auto´s. Das Problem ist halt, daß man über Geschmack trefflich streiten kann. Der 7er....okay ist ziemlich grenzwertig. Bin davon auch nicht restlos überzeugt. Der bekommt übrigens demnächst ein Facelift. Den 5er hingegen finde ich sehr gelungen. Tja und der 3er soll entschärft werden. Wenn die Bilder aus ams usw. stimmen dann wird das was. Aber wiegesagt - BMW geht einen mutigen weg. Andere Hersteller (mercedes ist da ein gutes Beispiel) bauen zwar elegante Autos aber die sehen alle gleich aus. Ist doch auch nichts.

Warten wir mal ab, welcher Weg den Deutschen der liebste ist. Gruß

die neuen von bmw sind ja echt ganz toll - nur bei den preisen kommen die nicht mehr klar...

geht aber allen (deutschen) herstellern so.

 

;)

Ja das ist leider richtig. Die Preistreiberei bei BMW usw ist fast schon pervers. Die einzige Beruhigung ist die, daß man beim Wiederverkauf etwas mehr bekommt als bei den anderen Herstellern wie z.B. Renault oder was auch immer.

Re: BANGLE - neuer 3er

 

Zitat:

Original geschrieben von zappa4

Weiß schon jemand wie der neue 3er aussehen wird ? Ist das auch so eine rollende Kinderzimmer-Schrankwand made by Chris Bangle wie 7er und 5er ??

Man stelle sich vor, BMW hätte wieder schöne Autos, die könnten doppelt so viele verkaufen !

Tja, man stelle sich vor, das ich den 7er, Z4 und 5er ganz toll finde! Und ich hoffe, das der 3er etwas "gewagt" aussehen wird (sonst würde ich nicht den Compact fahren!). Zur Zeit stehe ich voll und ganz hinter BMW, da sie zur Zeit eine der wenigen Hersteller sind, die sich im Design was trauen. Sonst kann ich auch gleich zu VW oder Audi wechseln.

Und ich wette, das früher oder später, die anderen Hersteller BMWs Design nachahmen werden. Irgendwann, wird man sich denken: "Hey! Sowas ähnliches hat doch der Chris Bangle doch schon vor ein paar Jahren gemacht!"

Von meinen bekannten bei BMW weiss ich, dass der neue 3er zurückhaltender gestylt wird als der 7er oder der Z4 z.b.

Wobei ich sagen muß, dass ich vorallem den Z4 klasse finde!

Für alle Interessierten an neuen BMW - Modellen:

Ihr solltet euch mal diese Seite anschauen:

http://www.auto-motor-sport.de/d/78/d_ams_erlkoenige

For allem der Z2 könnte ein riesen Hit werden, denke ich. Wenn der zu Preisen von ca. 20 000 € auf den Markt kommt, dann setzt der sich gegen die ganzen Franzosen und Japaner durch

Gruß JackDaniel

Re: Re: BANGLE - neuer 3er

 

Zitat:

Original geschrieben von Artchi

Zur Zeit stehe ich voll und ganz hinter BMW, da sie zur Zeit eine der wenigen Hersteller sind, die sich im Design was trauen. Sonst kann ich auch gleich zu VW oder Audi wechseln.

Hey! Sowas ähnliches hat doch der Chris Bangle doch schon vor ein paar Jahren gemacht!"

Danke endlich einer der genauso denkt wie ich!!!

Möchte euch kurz was erzählen! Diese Wochenende war hier in Graz so eine Auotshow, wo jeder Händler seine Marke vertritt! Natürlich bin ich mit 2 Freunden gleich hin, weil wo kann man die verschiedenen Autos besser vergleichen als dort! Bin natürlich gleich mal zu BMW gepilgert, denn ich wollte mir den neuen 6er anschauen und muss sagen es hat mich vom Hocker gehauen! Echt tolles Auto, hab nicht nur ich gesagt sondern auch alle anderen die zwischen 6er und 5er hin und hergerissen waren!

War echt eine kleine Volksversammlung auf dem BMW-Stand Natürlich war auch schon der neue A6 ausgestellt. Und siehe da, obwohl es ein Premiere war, kümmerte sich so gut wie keiner um das Auto! Man musste sich nicht mal anstellen wenn man sich reinsetzten wollte!??

Bei BMW beim 6er, 5er und X3 jeweils 3 Leute vor mir!! Zum Schluss sollte ich noch erwähnen, dass ich nach kleiner Kritik an den bei Audi noch immer verbauten Klappgriffen aus billigem Plastik und kurzem Statment zur Bedingungsfreundlichkeit des MMI (oder wie das heißt, (könnte mir das mal einer erklären???)) höflich aber sehr bestimmt von einem Verkaufer gebeten wurde meine Äußerungen zu unterlassen!

Am Abend waren wir dann um Kino und beim rausgehen parkte da ein silbernen A8 und meine Freunde gleich im O-Ton "geil ein neuer A6" , nach einem kleinen Hinweis das sie sich die mal die Front anschauen sollten, gaben sie mir dann doch Recht und ich konnte mir ein schadenfrohes Lachen nicht mehr verkneifen, denn wenn schon Leute die sich durchaus für Autos interessieren und auch Ahnung haben, den neuen A6 und A8 bei Nacht nicht unterscheiden können, muss man sich fragen was da in Ingoldstadt momentan als Design angesehen wird!

Tja ich hoffe mal ich bin nicht über das Ziel hinausgeschossen!

also ich kann nur sagen: der neue 6er ist echt ein Traumauto.

aber der neue 3er die von dem link, wenn er so gebut wird, dann bin ich mir noch nicht sicher ob mir das gefällt.

Themenstarteram 24. März 2004 um 18:39

Hi !

Also ich sag es mal so:

Es gibt einen Geschmack, der schon repräsentative Züge trägt. Ein Beispiel: Kaum jemand findet eine Schabe schön, fast jeder mag aber Rehe.

Genauso ist das bei AUTOS AUCH!

Natürlich ist BMW mutig, sehr mutig sogar!

Aber man stelle sich vor, der PEUGEOT-Designer (weiß den Namen nicht) oder GIUGIARO würde die Bayern stylen -

gut, offensihtlich wollen sie garnicht so viele Fahrzeuge verkaufen ?!

Zu den Preisen kann man nur sagen: Nicht zeitgemäß ....

Gruß Zappa

ich wechsel zu reiskochern wenn das so weitergeht...bmw is not sportlich anymore...das sind alle samt familienkutschen....der einzige der noch was kann ist der 6er...

der 5er sieht aus wie ein kleiner 7er und der 3er sieht aus wie ein kleiner 5er...entspannt und bequem fahren ok, sicher, aber das kann ich auch mit mercedes und die können das besser :)

hab kürzlich nen gemachten 5er gesehen, abartig tief mit 19 oder 20 zoll alpina's drauf und sogar der sah aus wie ein opa auto...

ich weiss net wo die hinwollen bei bmw..

der 1er ist ja furchtbar hässlich, der wird nichmal ansatzweise dem golf die ränge ablaufen..bleibt nur noch der 2er der in der studie ja ganz gut aussah..sportlich vor allen dingen..

ich fahr gerade nen nissan 350z probe...freunde, das ist ein sportwagen und wie nissan beweist, gehts auch unter 50 000 euro...36000 mit vollausstattung...das isn wort oder ;) ich rate euch fahrt den mal probe, das ist ein geschoss...und FREUDE AM FAHREN ist garantiert ;)

mfg

ave

Tschuldigung, 2 gedrückt.

Boah, ich kann´s nicht mehr hören. Ein 350 Z mit einem 5er BMW zu vergleichen....... aha. BMW baut sportliche Autos, welche noch Raum für Gepäck haben, bauen Motoren, die nicht gleich 15-16 Liter saufen nur weil sie 250PS haben. Dazu bauen sie Autos, die Sportlichkeit besitzen, sowohl Aussen, Innen als auch Fahrwerksmäßig. Wem das nicht genug ist, holt sich eben ein M Sportpaket bzw geht zu Tuningfirmen. Dennoch hat er dann noch Platz für 5 Leute + Gepäck! Natürlich ist ein BMW teuer. Dafür bekommt aber man neueste Technik (ab und zu mit Kinderkrankheiten, die man jedoch nach einem Werkstattbesuch hinter sich gelassen hat) und eine menge Sicherheit. Jetzt kommt wahrscheinlich sowas wie" Aber schau doch mal hier ins Forum, wieviele da Probleme haben" Achja, als ob die, die mit ihrem BMW zufrieden wären, alle einzeln ins Forum schreiben würden, dass alles in Ordnung ist. *Käse* Und wenn sich dann andere Leuten aufregen, dass 100 unter 1000000 BMW Fahrer hier im Forum posten das ihr Auto zum X mal in der Werkstatt war, dann weiß ich auch nicht mehr ..... *Kopfschüttel* (Für die Beftroffen tut es mir jedoch leid. Jedoch sind das sehr wenige... . Ich habe auch einen neuen BMW gekauft, 1 Monat her, das Verdeck gibt auch Knacksgeräusche von sich....... ok, geh ich halt nochmal zu BMW hin, die machen das schon. Wenn nicht, ok....schlecht. Aber sich dann großartig aufzuregen.... ne ne. Und das BMW einen Einheitsbrei hätte ist ja wohl auch schwachsinnig. Ich kenn kaum eine Marke mit Qualität + angemessenen Preis die solch ein Design haben. Ob es gut oder schlecht aussieht, sei dahin gestellt. Man braucht es ja nicht kaufen......

Und um nocheinmal auf den Vergleich zurück zukommen. Bei einem BMW bekommt man auch ein Auto, welches Prestige hat. Und sowas ist heut zu Tage (leider) teilweise auch erforderlich, bzw kommt positver an. ;)

Danke schön für´s Lesen :)

(Für Rechtschreibefehler entschuldige ich mich hier schon einmal ;) )

N15, bleib mal locker. Ich selbst bin BMW-Fan, finde den 7er mittlerweile vom Design her super, der 5er und Z4 gefallen mir auch super. Ich fahre einen E46 Compact, obwohl ich mir anhören muß (sogar von BMW-Fans!) das es das hässligste Auto ist. Ist mir aber egal, ich finde den Compact geil!

Nun, aber trotzdem bin ich nicht blind! Ich schaue mir auch andere Autos an. Ich finde z.B. den neuen Mazda RX-8 wirklich klasse. Er ist einmal neben mir gefahren und ich fand er sah super aus. Schau ich auf die Mazda-Website, muß ich sagen: der hat eine super Ausstattung, super Leistungen zu einem angenehmen Preis. Nur Benzin schluckt er zu viel. Aber ansonst: Mazda hat ein schönes Auto gebaut. Jetzt fehlt nur noch eine Probefahrt.

Den Nissan 350Z hab ich auf ner Messe gesehen: sieht super aus. Im DSF Motorvision wurde er getestet und die Tester waren begeistert! Warum auch nicht?

Ich finde es einfach nur blind, BMW für die Macht zu halten. Ich meine nur, die anderen Ingeniure bei den Japanern sind ja nicht doof! Die können auch denken und so langsam haben die Designer sogar den Dreh raus, wie man uns europäer begeistern kann.

Noch ne Sache: nicht jeder kann sich einen BMW leisten - das ist Fakt! Und auch ich werde nicht auf biegen und brechen das nächste Mal einen BMW kaufen, nur weil ein Propeller auf der Haube ist. Wenn mich das nächste mal ein Japaner begeistern wird, werde ich mir einen solchen kaufen und ich weiß jetzt schon. Wird mich ein BMW begeistern, wird es ein BMW, wenn es mein Geldbeutel zulässt. Aber zur Zeit bin ich mit meinem Compact zufrieden. In zwei bis drei Jahren wird ein neuer Wagen anstehen.

Gegen die anderen Autos habe ich auch nichts. Ich halte BMW auch nicht zur Macht. Nur wollte ich grundsätzlich etwas mal los werden :) . Eben zum Beispiel den Vergleich 5er und 350 Z. Kein Frage, der 350 Z ist ein Klasse Auto. Es ist anderst, sportlich und sieht gut aus. Nur stimmt der Verbrauch leider nicht ganz, und der Platz ist auch bescheiden (kofferaum) Wer jedoch über das hinweg sehen kann, hat das perfekte Auto ;) . Honda S 2000 ist zum Beispiel auch ein sehr sehr schönes Auto. Also, es gibt auch andere schöne Autos, daran gibt es keinen Zweifel, nur BMW so krass schlecht hier darzustellen, halt ich doch für ein wenig übertrieben....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. BANGLE - neuer 3er