ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Autoschlüssel in Waschmaschine gewaschen!

Autoschlüssel in Waschmaschine gewaschen!

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. Juli 2008 um 9:26

Hallo Zusammen,

ich hab ein riesen Problem.

Heut früh bevor ich in die Arbeit gefahren bin, hab ich schnell noch paar sachen in die Waschmaschine reingeschmissen mit der Hose von meinem Mann... in der auch der Funkschlüssel für seinen E46 BJ200 320 ci.

Als ich dann auf dem weg in die Arbeit war, rief mich mein Mann an und fragte wo der Schlüssel sei... nach dem er mich gefragt hatte ob ich in die Hose geschaut hätte war uns klar... er schleudert grad schön vor sich hin in der Waschmaschine :( (Gott sei dank war ich nicht in seiner Gegenwart!

Ich weiß hört sich alles bisschen grotesk an aber ist halt passiert was mich total ärgert :((((((

Hab bei BMW angerufen und ein neuer Schlüssel kostet 172€. Oh SCH**** :(

Kann mir da jemand weiterhelfen. Vielleicht ist ja jemandem das gleich passiert...

Trotzdem danke für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
47 Antworten

Hallo,

also ich habe zwar noch keinen Autoschlüssel in die Maschine gepakt, dafür mal ein Handy. Man kanns nicht pauschal sagen, ob der noch gehen wird oder nicht. Ich würde den schlüssel nach Ende des Waschprogramms gut mit destilliertem Wasser ausspülen und auf keinen Fall einen Knopf drücken bis er wieder trocken ist! Also nach dem abspülen irgendwie in die Sonnen oder halt einen warmen Ort legen und warten- das dauert aber schon eine Zeit bis da das ganze Wasser wieder raus ist! habt ihr keinen Zweitschlüssel den ihr dann erstmal verwenden könnt?

Mal probieren ob er noch geht, was ich nicht glaube ;).

Dann wirds wohl nur noch die Möglichkeit geben einen neuen zu kaufen.

Hallo!

 

Ich habe auch vorige meinen Autoschlüssel mitgewaschen. Hab ihn richtig trocknen lassen und er funktioniert noch einwandfrei. Ich würde mit der Bestellung des neuen noch etwas warten.

 

Ciao Stefan!!!

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 9:42

Einfach nur ärgerlich :( ich weiß ehrlich gesagt nicht ob wir noch nen zweitschlüssel haben :confused:

ich könnt schreien :( einfach nur wieder mal eine unnötige Ausgabe!!!!

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 9:47

Wie lange trocknen lassen??? ich werd mal in der mittagspause rüber in die Wohnung fahren und mal gucken!

Danke für eure Antworten!

Mach Dir mal nicht gleich so einen rießen Kopf, kann ja gut sein dass er noch geht! Lass ihn aber trocknen sonst geht wirklich noch was drauf!

@Stefan:

Wie lange hast denn Deinen trocknen lassen, bevor Du ihn wieder benutzt hast?

Normal bekommt man zu einem BMW schon ein paar mehr Schlüssel dazu, also alles halb so wild

wie mein Vorredner schon sagte: gut austrocknen lassen und keine Tasten betätigen!

Ansonsten Beileid ... und im schlimmsten Falle Schlüsselneubestellung beim :) ... das kostet aber einiges 

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 10:05

Ja gott sei dank ich ja nicht mehr passiert oder so ähnlich, es ist einfach ärglerlich :( Wir wollen umziehen und da sind 172€ eine Menge Geld.

Hoffen wir nun mal das er funktioniert! Drückt mir die Daumen!!!!

Danke!

Was ist denn an so einem schissigen Schlüssel so teuer? Da wird mal wieder nur die Not der Leute zum abkassieren genutzt.

Sieh`s positiv. Jetzt ist er mal richtig sauber. :D

Ne im ernst, ich denke er dürfte schon noch funktionieren. Lege ihn auf jeden Fall mal einen Tag lang in die pralle Sonne. Das wirkt Wunder!

Als Modellbauer ist mir mein Rennboot auch mal abgesoffen und alle empfindlichen Elektrikteile waren nass. Ein Tag in der prallen Sonne und alles hat wieder funktioniert. Und sowas ist empflindlicher als ein Autoschlüssel. :)

Was du evtl. noch machen könntest, wenn er wieder trocken ist.... den Schlüssel aufmachen und mit Kontaktspray (z.B. WD40) vorsichtig einsprühen. Dann sollte eigentlich wieder alles gehen.

Gruß, Peter

Hast wenigstens Weichspüler verwendet, das er sich danach geschmeidig anfühlt:D:D:D

Sorry, aber das musste einfach sein:D

Ok, gut is. Es is tatsächlich Sch...e, die verlangen so ein schweine Geld für so einen windigen Schlüßel. BMW-fahren muss man sich leisten können, traurig aber war.

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 10:18

@matze382: Da hast du recht! 172EUR für einen Schlüssel mit bisschen Elektronik :(

@bäda1: Wie gesagt ich fahr in der Pause rüber, rette ihn gleich aus der Waschmaschine und leg ihn dann sofort in die Sonne!

PS: Kontakspray? woher krieg ich das?

Danke für eure Antworten!!! Sehr hilfreich!

Themenstarteram 30. Juli 2008 um 10:19

ja weichspüler schon aber gott sei dank aber kein Vanish für weißwäsche sonst hätt ich nen Albinoschlüssel!

...nur zur Aufmunterung: Den größeren Kopf sollte sich dein Mann machen, warum lässt der den Schlüssel auch in seiner Hose? Da gehört der doch wohl nicht hin...

Normalerweise ist noch ein zweiter el. Schlüssel beim Auto dabei. Wenn die Ausgabe gerade unpassend ist, dann wartet doch noch ein bischen. Ihr müsst nur den evtl. defekten Schlüssel aufheben, denn der wird für die Versicherung benötigt, wenn das Auto gestohlen werden sollte.

Gruß und "erfolgreiche Trocknung"

Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Autoschlüssel in Waschmaschine gewaschen!