ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi hat falsche Ambientebeleuchtung verbaut!

Audi hat falsche Ambientebeleuchtung verbaut!

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 4. Juli 2017 um 21:58

Hallo Leute,

 

Habe gestern meinen neuen B9 Sportback in NSU abgeholt. Wie immer soweit alles gut. Nur dass sich Audi einen schweren Fehler geleistet hat: ich hatte das Kontour/Ambiente-Innenlicht Code QQ2 geordert. Das wurde in der AB auch so bestätigt allerdings stand als Bezeichnung nur noch "Ambientebeleuchtung" dabei. Verbaut wurde aber "nur" das einfarbige Lichtpaket QQ1.

Ich hab das natürlich sofort beim Freundlichen reklamiert und auf diese Ausstattung bestanden. Kann man das nachcodieren? Wenn nicht, muss Audi halt nachrüsten. Was meint Ihr?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Juli 2017 um 22:50

So, die Leuchten sind eingebaut und ich denke, beide Parteien können zufrieden sein. Obendrauf gab es vom Freundlichen noch eine Kofferraumeinlage, und er hat sich mehrfach bedankt, daß ich nicht auf Wandlung bestanden habe. Also alle zufrieden, was will man mehr ;-). Damit ist dieser Thread erledigt, danke allen Teilnehmern für ihre Meinungen und Beiträge.

+1
51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Steht in meiner AB auch so - und ich habe auch das mehrfarbige bestellt

Img-0041
Themenstarteram 4. Juli 2017 um 22:20

Scheint wohl ein Fehler im System zu sein. Mir egal. Vertrag seitens Audi nicht erfüllt. Audi ist hier in der Erfüllungspflicht. Ich will das Auto so, wie ich es bestellt habe. Man darf gespannt sein.

Hast du dich damit an Audi gewendet?

Themenstarteram 5. Juli 2017 um 12:52

Ich habe das dem "Einweiser" direkt bei der Abholung gesagt, daß hier ein Fehler vorliegt. Er meinte aber, das müsse ich mit dem "Freundlichen" klären. Das habe ich dann gleich per EMail gemacht, und auf Nachrüstung bestanden. Er meinte, er kümmere sich darum. Bis jetzt aber keine Rückantwort. Aber das war ja auch erst gestern. Vosrsorglich werde ich bei meiner Rechtsschutzversicherung telefonisch anfragen, was ich tun muss. Ich werde mich keinesfalls von AUDI abspeisen lassen. Ich will das Auto so, wie ich es bestellt habe, und wenn die einen neuen bauen müssen.

jo kann ich nachvollziehen, hoffe dass die das bei mir nicht vermasseln

so etwas dürfte bei der EDV-Unterstützten Fertigung einfach nicht

vorkommen und müsste spätestens bei der Endkontrolle auffallen,

sofern es die überhaupt noch gibt.

am 5. Juli 2017 um 13:47

Also das Thema wurde schon behandelt im A4 Forum. In meiner AB steht es genau wie bei dir. Habe ebenfalls Kontur bestellt und mir dieses von der Großkundenbetreuerin nochmals bestätigen lassen. Die Problematik ist wohl die, dass dies nicht über Codierung zu lösen ist, da keine farbigen Leds verbaut wurden. Ich kann dich da vollstens verstehen weil ich selbst auch sehr großen Wert auf die Konturbeleuchtung lege. Gibt dem Auto wie ich finde den letzten Schliff. Im Zweifel müssen sie nachrüsten. Ich denke bei den Lichtern im Fußraum kein Problem. Türen dürften auch noch gehen vom Aufwand und Mittelkonsole ( Cupholder) kommt auf die Art des Einbaus an.

Themenstarteram 5. Juli 2017 um 14:24

Hallo Rico,

danke für die Info. Sorry, aber da verstehe ich AUDI nicht. Es geht immer um Kosten sparen, gleiche Bodengruppe für verschiedene Modelle etc, aber wenn man bunte LED's will, müssen die Lichtbänder komplett getauscht werden? Für mich nicht nachvollziehbar. Wie gesagt, es geht darum, daß ich die (Kontour-)Ambientebeleuchtung geordert und bestätigt bekam (Ausstattungscode QQ2), verbaut wurde aber offensichtlich nur die einfarbige Ambientebeleuchtung (Ausstattungscode QQ1). Damit ist doch normalerweise die Licht-Hardware verbaut und man hätte es doch tatsächlich als reine Codierungs-Sache entwerfen können, der Listen-Mehrpreis für das bunte Licht beträgt ja auch "nur" 100,- EUR. Sei es, wie es ist. Fakt ist, AUDI hat das verbockt und ich bestehe auf Nachrüstung. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

am 5. Juli 2017 um 14:40

Ich habe eben noch einmal nachgeschaut auf meinem Angebot bei welchem ich aktuell auf die AB warte die allerdings schon mündlich erteilt wurde: Ambiente Beleuchtung EUR (Knapp 300)

Wie viel EUR hast du da stehen? Eventuell lassen sich darüber Rückschlüsse ziehen.

PS: Ich bin zwar kein Elekt. Ingenieur sondern Wirt.Ing aber aus meiner Perspektive ist die Antwort auf deine Frage relativ simpel. Wie lange glaubst du würde es dauern, bis jemand den Code so angepasst hat um sich ohne Aufpreis farbige LED´s freizuschalten? Außerdem, sofern ich das aus meiner einzigen E-Technik Vorlesung korrekt in Erinnerung habe, bestehen weiße LED´s aus blauen mit irgend einer gelben Schicht davor. Willst du andere Farben erzeugen benötigst du weitere "Module" "Dots" wie auch immer.. hatte in E-Technik eine 4. 4 ist bestanden, bestanden ist gut und gut ist fast 1.

Viele Grüße

Rico

Themenstarteram 5. Juli 2017 um 14:48

Zitat:

@cyas schrieb am 4. Juli 2017 um 22:09:41 Uhr:

Steht in meiner AB auch so - und ich habe auch das mehrfarbige bestellt

Cyas, dann kläre das im Vorfeld ab und paß auf, daß es bei Dir nicht genauso läuft. Ein Unding eigentlich, wenn man sich jetzt nicht mal mehr auf die Ausstattungs-Codes, die in der AB bestätigt wurden, verlassen kann. Bezeichnungen können sich ja ändern, aber die Codes und die zugehörige Ausstattung sind ja fix. Habe gestern auch gleich im aktuellen Konfigurator die Ambientebeleuchtungen für eine neue Konfig ausgewählt, und die Codes sind immer noch QQ2 (mehrfarbig) und QQ1 (einfarbig). Habe natürlich sofort als Beweissicherung Screenshots erstellt, nicht daß AUDI dies nun plötzlich ändert ;-).

Der Preis schwankt je nach Modell und sonstiger Ausstattung zwischen 300 Euro extra und 100 Euro Extra - darüber ist es also nicht wirklich möglich, Rückschlüsse zu ziehen.

Eindeutiger als der Bestellcode ist, geht es an sich nicht

Beim A4 hieß anfangs das QQ1 "Lichtpaket" und das QQ2 "Ambientebeleuchtung". Mit dem Modelljahrwechsel 2018 wurde es auch beim A4 auf die Bezeichnungen vom A5 geändert. Möglicherweise resultiert daraus noch die Bezeichnung auf den AB.

 

Dürfte aber eigentlich auch kein Problem sein, da sich die Kürzel ja nicht geändert haben. Ein Fehler bei der Produktion ist auszuschließen, dazu unterscheiden sich die Optionen zu sehr. Hier hat irgendwer bei der Auftragserfassung oder -übernahme gepennt.

 

Vielleicht schreibt ja ein Prakti bei Audi die Aufträge der Händler noch mal ab, und der hat es nicht so mit den Kürzeln :p

 

mfg, Schahn

Themenstarteram 5. Juli 2017 um 15:28

Zitat:

@Rico47 schrieb am 5. Juli 2017 um 14:40:46 Uhr:

Ich habe eben noch einmal nachgeschaut auf meinem Angebot bei welchem ich aktuell auf die AB warte die allerdings schon mündlich erteilt wurde: Ambiente Beleuchtung EUR (Knapp 300)

Wie viel EUR hast du da stehen? Eventuell lassen sich darüber Rückschlüsse ziehen.

PS: Ich bin zwar kein Elekt. Ingenieur sondern Wirt.Ing aber aus meiner Perspektive ist die Antwort auf deine Frage relativ simpel. Wie lange glaubst du würde es dauern, bis jemand den Code so angepasst hat um sich ohne Aufpreis farbige LED´s freizuschalten? Außerdem, sofern ich das aus meiner einzigen E-Technik Vorlesung korrekt in Erinnerung habe, bestehen weiße LED´s aus blauen mit irgend einer gelben Schicht davor. Willst du andere Farben erzeugen benötigst du weitere "Module" "Dots" wie auch immer.. hatte in E-Technik eine 4. 4 ist bestanden, bestanden ist gut und gut ist fast 1.

Viele Grüße

Rico

Hi Rico,

ich habe wie in der Preisliste ausgewiesen den Code "QQ2" für einen Mehrpreis von 350,- EUR geordert, in der AB sind nur noch die Codes aufgeführt, und da wie gesagt auch korrekt "QQ2". Habe den Abschnitt aus der aktuellen Preisliste mal rauskopiert und beigefügt.

Ambiente-lichtpakete-preisliste-a5-b9

Was mir einfällt; stimmt dein Listenendpreis mit den 300€ Aufpreis für das Kontur Ambiente überein?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi hat falsche Ambientebeleuchtung verbaut!