ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Audi A3 8PA 2011 Service Anzeige

Audi A3 8PA 2011 Service Anzeige

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 25. Dezember 2017 um 12:14

Hallo.

Ich habe gerade Inspektion gemacht.

Wie kann ich selber SERVICE auf 15000km zurücksetzen (ohne VAG Gerät).

Ölwechsel Intervall habe ich schon auf 15000km zurückgesetzt. Muss man rechte Knopf ziehen und nach 3sec. ist fertig. Aber das geht leider nicht für Service anzeige.

Grüßen

Audi A3 Sportback 2011

1.6TDI 77kW

353000km.

 

Ähnliche Themen
34 Antworten

Service Anzeige kann man nur mit einen geeigneten Diagnosegerät zurückstellen!

Themenstarteram 29. Dezember 2017 um 13:48

Ich will jetzt VCDS Kabel kaufen.

http://www.mft-shop.de/.../?...

MfG

Gute Wahl!

Jepp, weil man gerade nicht nur das Kabel, sondern eine Diagnoselösung mit der Software dazu kauft. Sich aber dessen bewusst sein sollte, dass man dann noch ein Windows-Gerät (Windows-Notebook, Windows-Tablet) braucht, wo man die VCDS-Software dann installiert. Oder ein laaaaanges OBD2- oder USB-Verlängerungskabel vom Auto zum stationären Windows-PC. :D

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 15:07

Ja das weiß ich. Ich habe gerade neues Akku aufs ebay für mein altes Laptop gekauft.

Ich werde sehen wie das geht mit das VCDS Software.

Ölwechsel mache ich ab jetzt beim freiem Werkstatt (ca. 90€).

Bisher habe ich Inspektionen und Reparaturen nur bei Audi gemacht.

Ab dieses Jahr werde ich nur Reparaturen beim Audi lassen machen - kein Ölwechsel (=Inspektion) für 500€ mehr!

 

Weil ich bekomme keine Mobilitätsgarantie mehr habe ich in ADAC Mitgliedschaft gekauft.

@mb-audia3

Oder von CarPort die CANBUS Version,

https://carport-diagnose.de/de/order

plus Hardware.

Mit passendem Interface:

https://www.amazon.de/.../B00B3LC2M4

gibts hier auch einzeln, das Interface mit Versand um die 30€.

Scheint aber derzeit ausverkauft zu sein.

Themenstarteram 31. Dezember 2017 um 15:19

CarPort war meine erste Wahl weil es billig ist aber ich habe definitiv für VCDS von Ross-Tech entschieden.

Soweit ich weiß CarPort Interface macht verschiedene Probleme und hat sehr schlechte Technische Unterstützung.

VCDS ist halt das Mass aller Dinge, da kommt Carport manchmal nicht dran.

Zitat:

@mb-audia3 :

....

Ölwechsel mache ich ab jetzt beim freiem Werkstatt (ca. 90€).

....

 

Also wenn es dir nur um die Anzeige geht, dann zahl 91€ und sie sollen dir die Anzeige zurücksetzen.

Ansonsten bist du mit einem orginalen VCDS ziemlich gut aufgestellt

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 16:00

Ich will selber Kontrolle haben wann muss ich zum Inspektion oder Ölwechsel. Deswegen kaufe ich VCDS Interface.

Ich will auch ein Paar Sachen verändern in mein Auto (z.B. Start-stop dauerhaft ausschalten).

Meiner Meinung nach dieses "muss zum Service" sollte strafbar sein für den Hersteller.

Ich als Kunde sollte die Möglichkeit haben es selber zurücksetzen ohne fremde teure Geräte.

Außerdem die Verbrecher von VW haben mit diese Update EA189 meinem Motor kaputt gemacht.

Jetzt läuft wie altes Traktor. Verbrauch ist 1L/100km größer.

Warum lässt du auch dein Auto updaten. Selber dran schuld

 

Einfach alte Software wieder drüber bügeln

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 16:08

Wenn du das nicht machen lässt bekommst du KEIN TÜV!

Das ist klar - hab ich darüber informiert.

du hast ja die Kontrolle, zwingt dich ja niemand den Service oder nen Ölwechsel zu machen

Deine Antwort
Ähnliche Themen