ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. Audi A1

Audi A1

Audi A1 8X
Themenstarteram 12. September 2012 um 18:09

Ich habe mein Fahrzeug seit September 2011 und war bisher schon mind. 12x in der Werkstätte.

Einmal lässt er sich nicht starten und einmal stirbt er mir an der Kreuzung ab danach waren mal die Xenonscheinwerfer defekt Steuerkette war auch schon im Eimer und der Durchschnittsverbrauch war bei fast 40l. Der Auspuff klappert. und start stop system funktiniert sowieso nicht...... lange lange Geschichte ohne ein Ende...

Hab bereits mit Audi Kontakt aufgenommen aber die bieten mir eine Garantieverlängerung 1 Jahr an und das er ste Service gratis.....

Was soll ich machen??

Vielleicht hat ja jemand erfahrungen mit dieser Salatschüssel

Beste Antwort im Thema

Kann die Erfahrungen nicht bestätigen....

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von xenoxxx

außerdem weiteres...

bin mit meinem Fahrzeug im Winter nicht gefahren. die xenonscheinwerfer waren blind!!!!!! Wo gibts sowas? Ein Gutachter aus Deutschland ist eingeflogen und hat sich das angesehn... nach langem herum gerede hab ich sie ersetzt bekommen... wo gibts sowas bitte? ich fahre keinen Fiat.... ???? ich glaube nicht das dies etwas mit gejammere zu tun hat oder einfach fake ist.... ich glaub ich hab was besseres zu tun als hier ab zu jammern .....

ich denke, der frust ist groß und sitzt tief, wenn man sich einen wunschwagen kauft, den man auch lange fahren will und auf einmal stellen sich solche eklatanten montagsautomängel ein. da wären die meisten schon längst zum anwalt gerast. du solltest dir einen guten anwalt nehmen oder jemanden, der sich gut mit einer autowandlung auskennt und deinen wagen wandeln lassen. denn so wie es aussieht, wirst du keine größere freude daran haben und das ist schade. denn audi ist eigentlich bekannt für seine außerordentlich hohe verarbeitungs- und materialqualität. wenn die dir einen vernünftigen und gleichwertigen wagen wieder hinstellen, ist dir sicher wohler und der spass am a1 kehrt wieder zurück. vom a1 hört und liest man überall eigentlich nur gutes.

Themenstarteram 13. September 2012 um 12:04

jöö =) 1,2 sorry

was soll das fake-zeugs hier?

Spätestens ab dem 2. Post vom TS glaube ich nix mehr - haben denn die Leute nichts wertvolleres mit ihrer Freizeit anzufangen??

Zitat:

Original geschrieben von ZakathRS3

Spätestens ab dem 2. Post vom TS glaube ich nix mehr - haben denn die Leute nichts wertvolleres mit ihrer Freizeit anzufangen??

yep - ein Fake, denke ich auch.

Ich verstehe es auch nicht, denn im G VI - Forum war neulich auch einer, der den 1.2TSI (oder 1.4, weiß nicht mehr genau) schlecht machen wollte. Nachdem ein paar Mal "fake" geschrien wurde, war vom TE plötzlich Ruhe ...

Ist es purer Neid, weil man sich kein A1 leisten kann?

Oder wird man ständig von nem 86PS-Motor "verblasen" und kann es nicht verkraften?

Zitat:

Original geschrieben von ZakathRS3

Spätestens ab dem 2. Post vom TS glaube ich nix mehr - haben denn die Leute nichts wertvolleres mit ihrer Freizeit anzufangen??

naja, der ganze tag freizeit ist halt schwer zu ertragen....ggggg

Themenstarteram 14. September 2012 um 12:41

also für alle die es interessiert.

hab am 24.09.2012 wieder einen Termin lt Werkstatt versuchen sie es mit neuer Kupplung.

Mal schauen was raus kommt =)

 

Themenstarteram 14. September 2012 um 12:43

was hast du für ein Problem?

keine Freizeit beschäftigung?

 

NEWS =) am 24.09 bekomm ich neue Kupplung... mal schauen was raus kommt

infos folgen =)

kupplung ist immer auch eine frage der art der Nutzung....

Saure Gurken gibt es bei jedem Hersteller mal, ist persönliches Pech.

Habe selber mal die Erfahrung gemacht mit einem BMW 5er Touring.

Alle 2 - 4 Wochen beim irgentwann :mad:. Die Kiste ist den ersten zwei

Jahren auf Garantie runderneuert worden. War laut Werkstatt natürlich

noch bei keinem anderen Wagen vorgekommen. Aber zum Thema A1.

Meine Frau fährt ihren 1,4 TFSI seit November 2011 jetzt mit 10.600 km

auf der Uhr ohne jedweden Mangel. Ölverbrauch ca. 0,3 L. Spritverbrauch

laut BC 6,7 L. Klapper- oder andere Störgeräusche sind trotz flacher

17 Zöller nie augetreten. Sieht auch sonst noch richtig neuwertig aus,

selbst die Ledersitze haben so gut wie keine Gebrauchsspuren. Wenn

das alles so bleibt, sind wir bestens zufrieden mit dem Wagen.

Unser Ranking: 5 ***** Sterne.:D

 

Zitat:

Original geschrieben von Clean Harry

Wenn

das alles so bleibt, sind wir bestens zufrieden mit dem Wagen.

Unser Ranking: 5 ***** Sterne.:D

Kann ich nur bestätigen, ca 22.000km und keine zu nennenden Mängel.

Super Wagen - jederzeit wieder...

1.2 TFSI seit 11/2011, alles bestens. Von Standartfehlern kann wohl echer nicht die Rede sein.

Hatte kurz nach dem Kauf meines A3 2007 "Probleme" und Audi war in meinen Augen sehr kulant. Seit dem läuft das Auto wie ein Uhrwerk und hat jetzt gute 200.000 km runter. Audi? Beim nächsten Autokauf erste Adresse!

mein audi a4 avant tdi von 1996 hat beim Nachfolger 360.000km auf der Uhr bis dieser ihn verkauft hat- 1. Motor- topp!!!

Zitat:

Original geschrieben von R8-Racer

mein audi a4 avant tdi von 1996 hat beim Nachfolger 360.000km auf der Uhr bis dieser ihn verkauft hat- 1. Motor- topp!!!

Wow, das nenn ich Leistung. Ein Freund von mir hat jetzt seinen Golf II verkauft, der hatte 270.000km drauf.

Man sieht ja auch wirklich noch viele ältere Audis auf der Strasse, auch der Golf II fährt noch fleißig durch die Gegend. Ich finde schon dass es seeeehr große Qualitätsunterschiede gibt - ich weiß wovon ich rede ich hatte mal einen Fiat :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen