ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Auch das ist die neue B-Klasse!

Auch das ist die neue B-Klasse!

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 20:48

Auch wir haben heute die neue B-Klasse im Kundencenter Bremen abgeholt.

Beim Einräumen des Equipments traf mich fast der Schlag. Warndreieck und Wagenheber hat es hinten in den doppelten Boden verbannt. Wenn man die dann mal braucht, kann man gleich den ganzen Kofferraum ausräumen.

Wie die Seitenablagen im Kofferraum aussehen, kann man den angefügten Bildern entnehmen. Der Verbandkasten steckt irgendwo da mit drin. Freiliegende Dämmmatten und Kabelbündel - pfui. Dann hätte man die Ablagen besser gar nicht öffenbar machen sollen. Bei der alten B-Klasse gab es da eine saubere Verkleidung. Warnweste & Regencape hatten einen guten Platz. Aber da traut man sich ja nicht was rein zu tun, weil man Angst haben muss, beim entnehmen den ganzen Kabelstrang rauszureißen.

Bei der Übernahme sprach ich den Mitarbeiter drauf an, ob das vergessen wurde: Nein, das soll so!!

Sorry, aber das geht gar nicht!

CS

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 20:48

Auch wir haben heute die neue B-Klasse im Kundencenter Bremen abgeholt.

Beim Einräumen des Equipments traf mich fast der Schlag. Warndreieck und Wagenheber hat es hinten in den doppelten Boden verbannt. Wenn man die dann mal braucht, kann man gleich den ganzen Kofferraum ausräumen.

Wie die Seitenablagen im Kofferraum aussehen, kann man den angefügten Bildern entnehmen. Der Verbandkasten steckt irgendwo da mit drin. Freiliegende Dämmmatten und Kabelbündel - pfui. Dann hätte man die Ablagen besser gar nicht öffenbar machen sollen. Bei der alten B-Klasse gab es da eine saubere Verkleidung. Warnweste & Regencape hatten einen guten Platz. Aber da traut man sich ja nicht was rein zu tun, weil man Angst haben muss, beim entnehmen den ganzen Kabelstrang rauszureißen.

Bei der Übernahme sprach ich den Mitarbeiter drauf an, ob das vergessen wurde: Nein, das soll so!!

Sorry, aber das geht gar nicht!

CS

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

einfach nur schlimm so etwas zu sehen, das kenne ich nicht nur von japanern oder franzosen...da kann man nichts reinstellen und der kofferaum ist damit noch kleiner.

wohin das alles führt,keine ahnung. aber irgendwann haben wir ein niveau von dacia oder renault erreicht. Die autos werden immer schlechter und von premium und qualitativ kann schon lange keine rede sein.

Ein freund fragte mich, welches auto er sich kaufen könnte, ich meinte nur kopfschüttelnd, ich weiss es nicht,mir fällt keins ein...

p.s. ich habe jetzt die letzte a-klasse mit sportpacket für meine frau geordet. Morgen findet die abholung im bremen statt. Die neue wird ja wie der 1er und das geht gar nicht. Das was mich freut,ist der preis und deshalb habe ich sie mir gekauft und wegen der erhöhten sitzposition.

Zitat:

Original geschrieben von B-Kehrter

Nun, bei meinem W245 ist zumindest rechts gar kein Ablagefach, sondern irgendein elektronisches Teil "Made in Italy" verbaut (Parklenkassistent?), und ansonsten sieht man dort nur nackte Karosserie. Also nicht mal Dämmung.

Links ist Bordbuch, Verbandskasten etc. ordentlich verstaut, das ist in der Tat im neuen Modell ein Rückschritt.

Bei meinem W245 ist rechts und links eine Ablage und in der Beschreibung auch als solche bezeichnet.

Wer hat denn geschrieben, das es etwas Schlimmes ist? Es ist jedenfalls ein deutlicher Rückschritt gegenüber dem Vormodell und den sollte man auch als solchen bezeichnen dürfen.

Zitat:

Original geschrieben von 74er

Unabhängig von der Ästetik, vermute ich mal ganz stark, dass die Filzmatte am Ende einer guten Geräuschdämmung im Innenraum des W246 dient? Das ist dann wiederum ein Fortschritt :-)

Dann lass uns alle mal vermuten:

Ich vermute mal ganz stark, dass die Filzmatte bei meinem W245 hinter der sauberen Verkleidung ebenfalls vorhanden ist. Also Filzmatte und saubere Verkleidung sorgen für Geräuschdämmung? Das bleibt dann ein Rückschritt!

Geiz-Mentalität wurde hier aufgeführt....also die B Klasse kostet mit etwas Austattung mal locker 35.000. Für einen Kompakt-Van. Bei einem Peugeot oder so OK....da herrscht Kostendruck, aber wir reden hier über einen sehr teuren Mercedes....da geht sowas wirklich nicht.

Ich nehme mal an, dass bei der Überarbeitung des W 246 im Herbst 2012 noch eine Abdeckkappe hinzukommt.

Gruß - Dieter.

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Ich nehme mal an, dass bei der Überarbeitung des W 246 im Herbst 2012 noch eine Abdeckkappe hinzukommt.

Eine Überarbeitung bereits nach einem Jahr? Da musste aber etwas sehr schnell auf den Markt.

Viele Grüße - Blaustern

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Ich nehme mal an, dass bei der Überarbeitung des W 246 im Herbst 2012 noch eine Abdeckkappe hinzukommt.

Gruß - Dieter.

... wenn ich meine NL richtig verstanden habe, sammeln die Verkäufer jedwede Kundenanregungen, weshalb mein "Fahrbericht" sowie meine Anregungen bez. der el. Heckklappe gerne entgegengenommen wurde. Direktes, sachliches feedback ist sicherlich willkommen...

Zitat:

Original geschrieben von haebie1

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederholen werde:

Für diesen Zustand verantwortlich sind nicht zuletzt wir. Die Geiz ist geill Mentalität führt einfach zu diesen Zuständen, zudem stetiger Druck der Aktionäre usw, usw. Kosten die weder auf den Gebrauch, die Lebensdauer noch die funktionelle Qualität haben sind zu reduzieren. Das ist 2. Semester BWL.........da genannt Kostenoptimierung

Diese Entwicklung ist leider nicht mehr aufzuhalten und betrifft übrigens auch Audi, BMW, Porsche und so weiter.

Servus,

naja, also die Geiz ist geil Metalität hat ja auch eine Ursache:

(Wenn man sie überhaupt bei MB-Käufern vorhanden ist)

Die Ursache ist dass die Löhne hierzulande nicht steigen. Deshalb haben die Leute immer weniger Geld. Wer zahlt die Löhne? Richtig, die Industrie...

Die verar...en uns zweimal: Zahlen weniger (gleichen) Lohn und mit der Begründung Kostenoptimierung verschlechtern sie die Qualität der Produkte die wir dann kaufen sollen.

Aber ja nicht beschweren wenn die Karre teurer wird...

Gruß

Engelbert

Früher haben hauptsächlich die Ingenieure, Vorentwickler, Entwickler, Testfahrer und Verkäufer bestimmt, wie ein Auto gebaut wird.

Heute die AV-Leute, Fertigungsplaner und Zentraleinkäufer.

Gruß - Dieter.

BTW: es sind nicht nur die "Serviceklappen" im Kofferraum. Zur Vorstellung beim Freundlichen sind mir in den ersten zehn Minuten ein halbes Dutzend weiterer Dinge aufgefallen, die irgendwie "gespart" aussahen, oder beim W245 besser gelöst waren. In einem Mercedes erwarte ich liebevolle Detaillösungen, und kein zusammengeschustertes Blendwerk.

Viele Grüße - Blaustern

Und was macht ihr jetzt mit eurem Elend über den W246? Hinnehmen? Nicht kaufen?

Oder Kritikpunkte sammeln und über Motor-talk an MB adressieren? Wäre doch mal etwas...

Zitat:

Original geschrieben von Blaustern

BTW: es sind nicht nur die "Serviceklappen" im Kofferraum. Zur Vorstellung beim Freundlichen sind mir in den ersten zehn Minuten ein halbes Dutzend weiterer Dinge aufgefallen, die irgendwie "gespart" aussahen, oder beim W245 besser gelöst waren. In einem Mercedes erwarte ich liebevolle Detaillösungen, und kein zusammengeschustertes Blendwerk.

Viele Grüße - Blaustern

[/quote

-----------------------------

Wer kann etwas dazu sagen. Ist der Innenspiegel beim W 246 in der Höhe verstellbar. Beim W 245 war er es.

Gruß - Dieter.

Zitat:

Original geschrieben von HH_C180T

Und was macht ihr jetzt mit eurem Elend über den W246? Hinnehmen? Nicht kaufen?

Oder Kritikpunkte sammeln und über Motor-talk an MB adressieren? Wäre doch mal etwas...

-----------------

Es gibt in einigen Abteilungen von MB sicher Leute, die "motor-talk" laufend lesen.

Gruß - Dieter.

Haha, klar! Die stellen genau das Auto so her, wie ihr euch das wünscht! ;)

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Wer kann etwas dazu sagen. Ist der Innenspiegel beim W 246 in der Höhe verstellbar. Beim W 245 war er es.

Gruß - Dieter.

Ich denke, der Innenspiegel ist nicht in der Höhe verstellbar (also anders als beim W245), weil

a) es steht nicht in der Preisliste und

b) es steht nicht in der Betriebsanleitung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Auch das ist die neue B-Klasse!