• Online: 1.427

Mercedes B-Klasse W246 220 CDI Test

01.11.2023 12:35    |   Bericht erstellt von Amaroki

Testfahrzeug Mercedes B-Klasse W246 220 CDI
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 2143
HSN 1313
TSN EJW
Aufbauart Van
Kilometerstand 90000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 4/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Amaroki 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes B-Klasse W246 anzeigen Gesamtwertung Mercedes B-Klasse W246 (2011 - 2018) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Moin,

haben die B-Klasse seid 07/18 sind bis her zufrieden. Vor allem der Verbrauch ist genial. Waren im Sommer in Skandinavien ( DK, S, N, ), bis auf die Lofoten mit Wowa im Schlepp unterwegs. 6600 Km bei einem Verbrauch von 9l pro Km, da kann man nicht meckern! Klar gibt es Sachen die Ärgern. Kundendienst und Service bei MB ist Grotten schlecht. Kundendienst sauteuer, Service so was von unhöflich und Arrogant! Und wir haben noch keine Möglichkeit gefunden Android frei zuschalten.

Karosserie

4.0 von 5

Gute Übersicht, flüssiges und komfortables Fahren möglich bei geringen Verbrauch.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Konfortabel
  • - Kofferraum zu klein, nicht variabel genug

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Bonanzaruckeln

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Zu frieden

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Kurz und wendig

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Top

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 700-1.000 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 27777
Vollkasko 200-400 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Abgaskrümmer (700 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Vom Platzangebot, Verbrauch und Zugvermögen ( Wowa ) ohne weiteres wieder.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Kundendienste sehr teuer!

MB Service sehr unhöflich und arrogant! Vielleicht liegt es auch an der Fahrzeug-klasse?

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0