ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Auch das ist die neue B-Klasse!

Auch das ist die neue B-Klasse!

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 20:48

Auch wir haben heute die neue B-Klasse im Kundencenter Bremen abgeholt.

Beim Einräumen des Equipments traf mich fast der Schlag. Warndreieck und Wagenheber hat es hinten in den doppelten Boden verbannt. Wenn man die dann mal braucht, kann man gleich den ganzen Kofferraum ausräumen.

Wie die Seitenablagen im Kofferraum aussehen, kann man den angefügten Bildern entnehmen. Der Verbandkasten steckt irgendwo da mit drin. Freiliegende Dämmmatten und Kabelbündel - pfui. Dann hätte man die Ablagen besser gar nicht öffenbar machen sollen. Bei der alten B-Klasse gab es da eine saubere Verkleidung. Warnweste & Regencape hatten einen guten Platz. Aber da traut man sich ja nicht was rein zu tun, weil man Angst haben muss, beim entnehmen den ganzen Kabelstrang rauszureißen.

Bei der Übernahme sprach ich den Mitarbeiter drauf an, ob das vergessen wurde: Nein, das soll so!!

Sorry, aber das geht gar nicht!

CS

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. Dezember 2011 um 20:48

Auch wir haben heute die neue B-Klasse im Kundencenter Bremen abgeholt.

Beim Einräumen des Equipments traf mich fast der Schlag. Warndreieck und Wagenheber hat es hinten in den doppelten Boden verbannt. Wenn man die dann mal braucht, kann man gleich den ganzen Kofferraum ausräumen.

Wie die Seitenablagen im Kofferraum aussehen, kann man den angefügten Bildern entnehmen. Der Verbandkasten steckt irgendwo da mit drin. Freiliegende Dämmmatten und Kabelbündel - pfui. Dann hätte man die Ablagen besser gar nicht öffenbar machen sollen. Bei der alten B-Klasse gab es da eine saubere Verkleidung. Warnweste & Regencape hatten einen guten Platz. Aber da traut man sich ja nicht was rein zu tun, weil man Angst haben muss, beim entnehmen den ganzen Kabelstrang rauszureißen.

Bei der Übernahme sprach ich den Mitarbeiter drauf an, ob das vergessen wurde: Nein, das soll so!!

Sorry, aber das geht gar nicht!

CS

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von cannon_shot

..Wie die Seitenablagen im Kofferraum aussehen, kann man den angefügten Bildern entnehmen. Der Verbandkasten steckt irgendwo da mit drin. Freiliegende Dämmmatten und Kabelbündel - pfui....

Ohne Worte. :eek:

am 13. Dezember 2011 um 21:07

Na das is ja ein Schocker !!!

 

Aber bei der Präsentation im Video "große Klappe" mit Aussagen wie: Setzt Highlights in dieser Klasse !

 

Ja, stimmt, aber scheinbar eben halt anders !

 

Unfassbar das MB sowas den Kunden zumutet, auch wenn es "NUR" das Ablagefach im Kofferraum ist. :eek:

 

Ich werde als W245er ab heut immer an die 246er denken wenn ich mein Ablagefach öffne.

 

Ist ja beschämend so etwas zuzumuten und auch noch abzuliefern.

 

Einfach ERBÄÄÄÄÄRMLICH !!!!!

 

Ich fühle mit Euch !!!

(bin echt gesagt erschrocken)

Unmöglicher Rückschritt gegenüber meinem W245. Als Käufer merkt man sich so etwas. Das darf nicht sein.

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederholen werde:

Für diesen Zustand verantwortlich sind nicht zuletzt wir. Die Geiz ist geill Mentalität führt einfach zu diesen Zuständen, zudem stetiger Druck der Aktionäre usw, usw. Kosten die weder auf den Gebrauch, die Lebensdauer noch die funktionelle Qualität haben sind zu reduzieren. Das ist 2. Semester BWL.........da genannt Kostenoptimierung

Diese Entwicklung ist leider nicht mehr aufzuhalten und betrifft übrigens auch Audi, BMW, Porsche und so weiter.

Leute, es ist nur die verkleidung hinter einer klappe. Man könnte meinen, es wäre wirklich was schlimmes.

Zitat:

Original geschrieben von haudegen99

...es ist nur die verkleidung hinter einer klappe. Man könnte meinen, es wäre wirklich was schlimmes.

Wenn man weiß, wie es beim Vorgänger hinter dieser Klappe aussieht, dann ist das jetzt hier ein ordentlicher Rückschritt.

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

Wenn man weiß, wie es beim Vorgänger hinter dieser Klappe aussieht, dann ist das jetzt hier ein ordentlicher Rückschritt.

Nun, bei meinem W245 ist zumindest rechts gar kein Ablagefach, sondern irgendein elektronisches Teil "Made in Italy" verbaut (Parklenkassistent?), und ansonsten sieht man dort nur nackte Karosserie. Also nicht mal Dämmung.

Links ist Bordbuch, Verbandskasten etc. ordentlich verstaut, das ist in der Tat im neuen Modell ein Rückschritt.

Unabhängig von der Ästetik, vermute ich mal ganz stark, dass die Filzmatte am Ende einer guten Geräuschdämmung im Innenraum des W246 dient? Das ist dann wiederum ein Fortschritt :-)

Zitat:

Original geschrieben von haudegen99

Leute, es ist nur die verkleidung hinter einer klappe. Man könnte meinen, es wäre wirklich was schlimmes.

Zitat:

Original geschrieben von 74er

Unabhängig von der Ästetik, vermute ich mal ganz stark, dass die Filzmatte am Ende einer guten Geräuschdämmung im Innenraum des W246 dient? Das ist dann wiederum ein Fortschritt :-)

Ich sehe das genauso!

Und zum Verstecken 'sekundärer Utensilien' wie Küchenrolle und Scheibenreiniger kann ich mit dieser Lösung leben. Oder verstaut hier jemand tatsächlich Dinge die täglich gebraucht werden in den Seitenfächern?

Aber selbst da wäre es mir so lieber, als Kleinteile im Kofferraum herumpurzeln zu lassen.

 

 

Gruß. Taxi-001

... und wo kommt der Wackel-Dackel mit dem MB-Stern-Halsband hin? :( 

 

Ihr habt hoffentlich alle ein Exemplar bei Bestellung vom :) bekommen, oder?

 

Bleibt fröhlich ...

Und wo ist da jetzt das Problem? Außer das es optisch vielleicht nicht so gut rüber kommt. Wie gut auf dem Bild zu sehen, ist der Leitungssatz anstädig fixiert, da kann gar nix passieren. Das sieht mir auch mehr nach Serviceklappe als nach wirklicher ablage aus.

Zitat:

Original geschrieben von E.D.

Und wo ist da jetzt das Problem? [...]

Das frage ich mich schon die ganze Zeit. :confused:

Und im linken Fach ist definitiv Platz für die von mir o.g. Utensilien.

 

 

Gruß. Taxi-001

Zitat:

Original geschrieben von B-Kehrter

Zitat:

Original geschrieben von fwcruiser

Wenn man weiß, wie es beim Vorgänger hinter dieser Klappe aussieht, dann ist das jetzt hier ein ordentlicher Rückschritt.

Nun, bei meinem W245 ist zumindest rechts gar kein Ablagefach..

Bei mir schon auf der rechten Seite (VorMopf/ Mopf Unterschied? Egal) und zwar ein ordentlich (innen)verkleidetes Fach. Und auf der linken Seite hinter der Klappe sind Warndreieck und Verbandskasten/tasche sauber verstaut und jederzeit zugänglich.

Aber es ist richtig, es gibt Schlimmeres. Und leider kochen da inzwischen viele Hersteller auch nur mit Wasser und setzen den Rotstift an. Da ich demnächst vom Stern zu den vier Ringen wechsle kann ich dies auch so bestätigen. Bei meinem "zukünftigen" wurden da inzwischen auch schon ein paar "Schmuddelecken" ;) ausgemacht wo man sich fragen muss, worin da der sogenannte Premiumanspruch begründet ist.

Themenstarteram 14. Dezember 2011 um 8:21

Zitat:

auch schon ein paar "Schmuddelecken" ;) ausgemacht wo man sich fragen muss, worin da der sogenannte Premiumanspruch begründet ist.

Genauso sehe ich das auch. Leute, das ist ein Mercedes! Da klaffen Anspruch und Realität einfach zu weit auseinander.

Ich oute mich mal als Mitglied der Zielgruppe, die Mercedes gern für den Wagen gewinnen möchte: Familie mit Kindern. Und da weiss man solche kleinen, leicht zugänglichen und vor allem verschlossenen Ablagen durchaus zu schätzen.

Apropos Kinder: Irgendwann krähte es von hinten: Wo soll ich denn meine Flasche hinstellen? Flaschenablagen in den hinteren Türverkleidungen - von nun an Fehlanzeige! Schade, der Designer fährt anscheinend nur vorne.

CS

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Auch das ist die neue B-Klasse!