ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Tesla?

Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Tesla?

Tesla
Themenstarteram 8. Januar 2015 um 11:02

Wie schon in den vergangenen Jahren möchten wir gern wissen, wie Du mit Deinem fahrbaren Untersatz durch das Vorjahr gekommen bist. Warst Du zufrieden oder gab es Sorgen und Ärger mit Deinem Fahrzeug oder dem Service des Herstellers?

Auch wenn Du im Dezember vielleicht schon abgestimmt hast: In einigen Foren war die Umfrage defekt. Weil alle MOTOR-TALKer die gleiche Chance zum Meinung äußern haben sollen, haben wir uns entschieden, die Umfrage generell zu schließen und jetzt neu zu starten.

Auf ein Neues: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Tesla?

Stimme in der Umfrage ab und äußere Lob oder Kritik als Kommentar. Wir haben zu vielen Herstellern einen direkten Draht und sie lesen auf MOTOR-TALK mit. Deswegen kommt Deine Meinung auf jeden Fall genau dort an, wo sie landen soll: bei Tesla.

Ähnliche Themen
45 Antworten

Gab es diese Umfrage nicht schon mal vor kurzem?

Woher weiß man, ob die, die Stimmen abgeben auch einen Tesla haben?

Ich habe für alles bestens gestimmt.

http://www.motor-talk.de/.../...014-mit-deinem-tesla-t5150646.html?...

Zitat:

Mein Wagen läuft und läuft und läuft.

Ich hatte nicht einen technisch bedingten Ausfall.

Es wurde die Tachoeinheit gewechselt, gleich auf den Tacho mit der besseren Auflösung, selbstverständlich ohne Kosten, das die Möglichkeit bestehen hätte können, das meiner irgendwann mal ausfällt. (Eine Produktionscharge war nicht perfekt)

Einzig der Radio und Internetempfang könnte besser sein.

Beides ist bei mir durch die Grenznähe nicht gut ausgebaut, aber dafür kann Tesla ja nichts.

Ich hätte zwar lieber die Telekom gehabt als Provider und nicht Telefonica (O2), aber egal.

Klar hätte ich jetzt auch gerne einen Allrda Tesla, aber ich werde jetzt keinen neuen bestellen.

1. Weil ich das Geld nicht habe.

2. Weil ich mit meinem glücklich und zufrieden bin.

3. Weil sie jetzt mögliche Probleme erst finden und ausbessern können, bis ich meinen nächsten bestelle.

Meine Wallbox ist jetzt auch montiert und das intelligente Laden wird jetzt getestet und in Betrieb genommen.

Überschussladung funktioniert jetzt auch.

Ich bin sicher, dass die 3 Leute, die den Tesla hier schlecht bewertet haben kein solches Fahrzeug besitzen. Mein Model S läuft hervorragend und der Service ist Super. Auch alle anderen Tesla Fahrer die ich kenne sind äusserst zufrieden.

Die Trolle sollen doch hier mal schreiben was für Probleme sie mit "ihren" Teslas haben...

Zitat:

@energii1 schrieb am 11. Januar 2015 um 07:17:18 Uhr:

Ich bin sicher, dass die 3 Leute, die den Tesla hier schlecht bewertet haben kein solches Fahrzeug besitzen. Mein Model S läuft hervorragend und der Service ist Super. Auch alle anderen Tesla Fahrer die ich kenne sind äusserst zufrieden.

Die Trolle sollen doch hier mal schreiben was für Probleme sie mit "ihren" Teslas haben...

Ich fahre seit Juni 2014 ein Model S85 und bin auch sehr zufrieden. 10 Jahre lang bin ich Porsche gefahren und hatte regelmäßig Probleme.

Fahre jetzt seit knapp einem Jahr einen S85P

Wenn das so reibungslos weiter geht, kann man

Das nur noch mit einem X toppen, 600 PS sind einfach besser als 400. Wer interessiert ist, werde meinen S wohl zu Weihnachten2015 verkaufen.

Das beste Auto der Welt. Punkt. Wer hier schlecht bewertet hat noch keinen gefahren.

Würden sich die 3 bitte zu erkennen geben und von ihren Problemen berichten?

Dann können wir doch alle lernen, was das für Probleme sind und worauf wir zu achten haben.

Falls sie sich nicht melden, sind es FAKE Antworten und somit ist die ganze Umfrage BULLSHIT.

Hallo ich fahre zwar keinen aber würde gerne :-) ab 2017 - 2018 Winds vermutlich was , da der jetzige gerade erst 1 Jahr ist und die Pv evtl dann sich eher rentiert bei Eigenstrom.

Aber nur mal eine Frage zu Kaju74 was ist denn eine Überschussladung?

Dank schon mal für die evtl Antwort

@rocco-rocco

Eine Überschussladung bedeutet für mich folgendes:

Ich habe 22 kWp auf dem Dach.

Prio 1 ist der Eigenverbrauch.

Prio 2 ist das laden des Speichers

Prio 3 ist das laden des Tesla

Prio 4 ist das verkaufen von Strom

Damit das funktioniert und man nicht ständig schauen muss, ob gerade Sonne da ist oder nicht, gibt es viele Möglichkeiten.

Denn normalerweise sagt man dem Tesla, lade mit X kW, egal ob PV-Strom, oder Netzstrom.

Ich habe mir jetzt eine Software besorgt und entwickle sie mit dem Programmierer zusammen weiter, weil ich ein passend große PV Anlage habe.

Bei mir regelt ein Sunny Home Manager, das Prio 1 umgesetzt wird.

Ohne die Software würde der Rest PV-Strom in meinen Speicher gehen und wenn noch Strom über ist würde der verkauft werden.

Diese Software macht jetzt grob gesagt folgendes:

 

Sie prüft, wie viel Strom "über" ist.

Also alles was nach Prio 1 über ist.

Man kann in der Software einstellen, wie viel % in das Auto geladen werden soll.

Bei Einstellung 100% würde versucht werden, den Wagen mit dem ganzen Überschuss zu laden und der Hausspeicher würde nichts abbekommen.

Bei Einstellung 50% würde 50% des Überschusses ins Auto gehen und 50% in den Hausspeicher.

Und so kann man fein regeln.

Siehe Bild im Anhang.

Derzeit wird

- der Speicher mit 1380W geladen (unten rechts)

- 712 W werden verkauft (Mitte links)

- das Auto wird nicht geladen (oben rechts), da die Parameter nicht ausreichen (unten links)

Wenn noch Fragen bestehen, einfach melden.

Gruß KaJu

11-1-15

Zitat:

@emobilezukunft schrieb am 11. Januar 2015 um 13:33:10 Uhr:

Würden sich die 3 bitte zu erkennen geben und von ihren Problemen berichten?

Dann können wir doch alle lernen, was das für Probleme sind und worauf wir zu achten haben.

Falls sie sich nicht melden, sind es FAKE Antworten und somit ist die ganze Umfrage BULLSHIT.

Wie sollte CheapAndClean, vectoura und blow_by denn erklären, das sie für Schlecht gestimmt haben?

Nur ein Scherz, weiß natürlich nicht welche Trot..l, äh Leute da für Schlecht gestimmt haben.

Denn schriftlich melden, werden sie sich hier nicht.

Mal eine Frage an Motortalk:

Könnt ihr sehen, wer wie gestimmt hat?

Wenn ja schreibt die Leute bitte mal an und bittet sie ihre negativen Erfahrungen hier auf zu schreiben.

Das wäre doch mal wieder einen Blogbeitrag würdig, oder?

Ich hätte auch sehr gerne gewusst wer die 3 unzufriedene sind... einfach aus neugier ... und möglichen Erkenntnissen

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 11. Januar 2015 um 15:10:46 Uhr:

 

Mal eine Frage an Motortalk:

Könnt ihr sehen, wer wie gestimmt hat?

Wenn ja schreibt die Leute bitte mal an und bittet sie ihre negativen Erfahrungen hier auf zu schreiben.

Hallo KaJu,

die Umfrage ist dazu gedacht ein allgemeines Stimmungsbild abzubilden.

Das bedeutet, dass jeder hier noch weiter etwas dazu schreiben kann, es aber nicht muss.

Von daher sehen wir davon ab einzelne User darum zu bitten hier ein Statement zu formulieren.

Mit deinem Aufruf hast du ja schon eine zusätzliche Motivation gegeben, falls doch noch jemand dazu schreiben möchte,

 

Beste Grüße aus der Werkstatt,

Nico

Zitat:

@Golf Cl schrieb am 12. Januar 2015 um 11:34:50 Uhr:

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 11. Januar 2015 um 15:10:46 Uhr:

 

Mal eine Frage an Motortalk:

Könnt ihr sehen, wer wie gestimmt hat?

Wenn ja schreibt die Leute bitte mal an und bittet sie ihre negativen Erfahrungen hier auf zu schreiben.

Hallo KaJu,

die Umfrage ist dazu gedacht ein allgemeines Stimmungsbild abzubilden.

Das bedeutet, dass jeder hier noch weiter etwas dazu schreiben kann, es aber nicht muss.

Von daher sehen wir davon ab einzelne User darum zu bitten hier ein Statement zu formulieren.

Mit deinem Aufruf hast du ja schon eine zusätzliche Motivation gegeben, falls doch noch jemand dazu schreiben möchte,

 

Beste Grüße aus der Werkstatt,

Nico

Es geht doch die Wahrheit zu erfahren - egal wie die ist! Ich möchte sehr gerne auch die negative Erfahrungen anderer Tesla Fahrer mitbekommen... ich finde auch nicht alles super und darüber schreibe ich öffentlich... einiges musste ich wieder korrigieren weil es an falschen Einstellungen (meinerseits!) lag. Anderes wurde in Werkstatt wieder ausgebessert.

Wäre das nicht ein Gewinn für alle wenn wir unsere Erfahrungen hier austauschen würden anstatt zugeschüttet zu werden (vor allem uns Tesla Fahrer) mit maßlosen Anfeindungen, ängsten und Behauptungen?

Wir bieten alle unsere "Dienste" um sonnst hier... aber das kommt mir vor wie Perlen vor die Säue zu schmeißen... oder vor den Hausprediger...

Zitat:

@dean7777 schrieb am 12. Januar 2015 um 12:16:18 Uhr:

Zitat:

@Golf Cl schrieb am 12. Januar 2015 um 11:34:50 Uhr:

 

Hallo KaJu,

die Umfrage ist dazu gedacht ein allgemeines Stimmungsbild abzubilden.

Das bedeutet, dass jeder hier noch weiter etwas dazu schreiben kann, es aber nicht muss.

Von daher sehen wir davon ab einzelne User darum zu bitten hier ein Statement zu formulieren.

Mit deinem Aufruf hast du ja schon eine zusätzliche Motivation gegeben, falls doch noch jemand dazu schreiben möchte,

 

Beste Grüße aus der Werkstatt,

Nico

Es geht doch die Wahrheit zu erfahren - egal wie die ist! Ich möchte sehr gerne auch die negative Erfahrungen anderer Tesla Fahrer mitbekommen... ich finde auch nicht alles super und darüber schreibe ich öffentlich... einiges musste ich wieder korrigieren weil es an falschen Einstellungen (meinerseits!) lag. Anderes wurde in Werkstatt wieder ausgebessert.

Wäre das nicht ein Gewinn für alle wenn wir unsere Erfahrungen hier austauschen würden anstatt zugeschüttet zu werden (vor allem uns Tesla Fahrer) mit maßlosen Anfeindungen, ängsten und Behauptungen?

Wir bieten alle unsere "Dienste" um sonnst hier... aber das kommt mir vor wie Perlen vor die Säue zu schmeißen... oder vor den Hausprediger...

Genau das meinte ich.

Negative Abstimmungen ohne nennen der Gründe haben einfach keine Aussagekraft.

Ich würde sogar Wetten, das die Abstimmungen von Leuten sind, die keinen Tesla besitzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Aktualisierte Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2014 mit Deinem Tesla?