ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Adaptiver LED Scheinwerfer vs. Xenon?!

Adaptiver LED Scheinwerfer vs. Xenon?!

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 14. März 2014 um 7:25

Hallo zusammen,

bin ja momentan noch am Basteln meiner End-Konfiguration für den 4er. Jetzt kommt bei mir wirklich die Frage ob auf ob der Aufpreis für die Adaptiven LED's sich wirklich lohnt? Hat da jemand mal ne zuverlässige Quelle oder Meinung?

Evtl. auch nen Bildvergleich? Würde mich brennend interessieren.

Grüße

Beste Antwort im Thema

Meine Meinung :

Fakt ist , die LED Scheinwerfer leuchten nicht besser sondern anders, in allen internen Tests ging es nur darum an Xenon Qualität heran zu kommen ! Der Farbunterschied gibt einem optisch ein anderes Farbbild trotzdem ist es nicht besser !

Man erkennt beim tagfahrlicht einen deutlichen Unterschied , mit led ist es ein led Modul und ohne eine led Ansteuerung !

Die Herstellungspreise sind ca 350 Euro weniger als bei xenon , Entwicklungskosten gab es so gut wie keine , da alles schon vorhanden war!

Das led Licht hat hier seine Grenze erreicht , beim 7ner mit Matrix led !, daher steht auch schon Laserlightning in den startlöchern

Hatte die Diskussion auch schon vor einem Jahr als der 5er Facelift kam !

Die led blinker müssen bei dem Preis dabei sein sowie die led Nebelscheinwerfer sonst würde kein Mensch 1900 oder 1300 Euro im Innovationspaket ausgeben !

Jeder hört led , jeder weis led ist neu und die Zukunft , leuchtet weiß und ist modern ! Der Käufer wird hier total manipuliert und durch das Weise licht irritiert !

Hatte einen 550d mit xenon , mit led und jetzt wieder xenon und ich kenne keinen Unterschied bis auf den Farbunterschied zu. Gunsten LED !

Die weißen oder bläulichen Brenner der ersten Xenon Generation wurden sehr stark zurückgesetzt ins einem harmonischeren Farbton das hat zum einem mit der Beschilderung im Straßenverkehr etwas zu tun, da diese auf Gelbliches Licht abgestimmt sin und zum anderen mit Reflektionen im Winter bei Streusalz Regen usw.

Eine Xenon Kammerleuchte kann niemals durch eine LED mit spiegel ersetzt werden , da am Spiegelungspunkt fast 60% der Leuchtkraft der Spiegel absolviert und sehr viel Leuchtkraft verloren geht !

Das selbe Problem ist auch beim Laserligtht !

Des-weiteren sind die LED Module so stark aufgeladen das es eine sehr Hohe Ausfall Quote gibt !

Bei meinem 550d musste ich die Rechte 2x wechseln

die lassen sich einfach den Aktuellen Trend bezahlen , genauso wie alle anderen auch und das kotzt mich an !

500 Euro wären dafür noch okay, das kann ich alles argumentieren aber mehr nicht !

Die 1900 Euro sind eine Bodenlose Frechheit dem Kundengegenüber ! Zumal die Relation zwischen letztendlichen Kundennutzen und dem lächerlichen Preis eine Welt dazwischen ist !

ich kann allen nur empfehlen , nehmt Xenon ! die 1900 oder 1300 Euro kann man Sinnvoller einsetzen !

Ein anderer Hersteller hat es geschafft die Standard Xenon gigantisch zu übertrumpfen mit einer wie ich finde sehr guten Idee , das hätte ich in meinem 4er Cabrio auch gewollt und die 1300 Euro mehr gezahlt

173 weitere Antworten
Ähnliche Themen
173 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von investi

Ich bin der Meinung das die LED Scheinwerfer aus dem 6er baugleich mit dem aus dem 4er sind, ich habe nur Erfahrungen mit dem 6er somit habe ich kein Vergleich zum 4er mit LED Scheinwerfern.

Also bei meinem F32 ist ein Aufkleber der Firma "Automotive Lighting" (AL) am Scheinwerfer (natürlich nicht auf dem Deckglas). Auf deren Web-Site sehe ich allerdings nur Werbung für das Bi-Xenon des 6ers und nicht für den LED-Scheinwerfer. Bei Hella habe ich auch keine Werbung hierzu gefunden.

Zitat:

Original geschrieben von Boson

Zitat:

Original geschrieben von investi

Ich bin der Meinung das die LED Scheinwerfer aus dem 6er baugleich mit dem aus dem 4er sind, ich habe nur Erfahrungen mit dem 6er somit habe ich kein Vergleich zum 4er mit LED Scheinwerfern.

Also bei meinem F32 ist ein Aufkleber der Firma "Automotive Lighting" (AL) am Scheinwerfer (natürlich nicht auf dem Deckglas). Auf deren Web-Site sehe ich allerdings nur Werbung für das Bi-Xenon des 6ers und nicht für den LED-Scheinwerfer. Bei Hella habe ich auch keine Werbung hierzu gefunden.

Auf der Homepage von AL ist es dokumentiert, dass die LED beim F32 von AL kommen

http://www.al-lighting.com/index.php?id=25&L=0

was hat das mit dem 6er zu tun, die Frage wurde leider immer noch nicht beantwortet.

am 16. November 2014 um 1:29

Gibt's die "Augenbraue" über den Angel eyes auch bei der xenonvariante?

Zitat:

@rich1107 schrieb am 16. November 2014 um 01:29:03 Uhr:

Gibt's die "Augenbraue" über den Angel eyes auch bei der xenonvariante?

Ja.

Zitat:

@investi schrieb am 1. April 2014 um 10:38:40 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von Luke_LP

 

Das würde mich ebenfalls interessieren, insbesondere, wo die jeweiligen Unterschiede liegen.

Ich kenne die LED-Scheinwerfer nur aus dem 6er, welche absolut überzeugend sind, das hat mich dann letztlich dazu bewogen, diese auch im 4er zu ordern – hoffentlich entpuppt sich das nicht als Enttäuschung.

Ich bin der Meinung das die LED Scheinwerfer aus dem 6er baugleich mit dem aus dem 4er sind, ich habe nur Erfahrungen mit dem 6er somit habe ich kein Vergleich zum 4er mit LED Scheinwerfern.

Sie sind nicht vergleichbar, da der 6er nur den normalen Fernlichtassistent hat während der 4er bereits den adaptiven besitzt. Auch erscheinen mir die 4er-Leuchten etwas homogener als beim 6er.

Sehr interessant ist die auf folgender Website enthaltene Beschreibung des LED-Moduls im 4er (man muss auf das Jahr 2013 gehen):

http://www.al-lighting.com/de/beleuchtung/zeitstrahl/

Gemäß dem unter "More" abrufbaren PDF-Dokument (hier direkt angehängt) nutzt ein LED-Scheinwerfer fünf verschiedene Lichtquellen für Fahr- und Fernlicht. Beim Xenonscheinwerfer ist es hingegen nur eine Lichtquelle.

Viele Grüße

Stefan

Zitat:

@Kite Flyer schrieb am 21. Juni 2015 um 13:02:55 Uhr:

Sehr interessant ist die auf folgender Website enthaltene Beschreibung des LED-Moduls im 4er (man muss auf das Jahr 2013 gehen):

http://www.al-lighting.com/de/beleuchtung/zeitstrahl/

Gemäß dem unter "More" abrufbaren PDF-Dokument (hier direkt angehängt) nutzt ein LED-Scheinwerfer fünf verschiedene Lichtquellen für Fahr- und Fernlicht. Beim Xenonscheinwerfer ist es hingegen nur eine Lichtquelle.

Viele Grüße

Stefan

Was daran liegt, dass ein einzelnes LED-Element nicht in der Lage ist die gesamte Fahrbahn in entsprechender Helligkeit auszuleuchten.

Allerdings kann ich mit fünf einzeln steuerbaren Lichtquellen bei adaptivem Licht wesentlich mehr Szenarien abbilden, als ich es mit einer Lichtquelle könnte. Und genau dies tut man ja auch ;)

Grüße

Stefan

Zitat:

@Kite Flyer schrieb am 21. Juni 2015 um 13:37:13 Uhr:

Allerdings kann ich mit fünf einzeln steuerbaren Lichtquellen bei adaptivem Licht wesentlich mehr Szenarien abbilden, als ich es mit einer Lichtquelle könnte. Und genau dies tut man ja auch ;)

Ja, bei Xenon musste man das mit mechanischen Masken machen, was irgendwie nicht so highend ist. Was das LED-Licht IMHO noch beweisen muss, ist die Langzeithaltbarkeit in der Praxis. Dann ist es in der Tat ein gutes Lichtsystem.

Bzgl. der Masken bin ich mir bei LED etwas unsicher, ob diese nicht trotzdem verbaut sind...

Habe damals nicht so drauf geachtet, die Probefahrt mit LED ist über ein Jahr her.

Bin mir auch noch unsicher ob ich LED nicht doch noch abbestelle...

Grüße

Stefan

Zitat:

@Kite Flyer schrieb am 21. Juni 2015 um 20:05:43 Uhr:

Bzgl. der Masken bin ich mir bei LED etwas unsicher, ob diese nicht trotzdem verbaut sind...

Habe damals nicht so drauf geachtet, die Probefahrt mit LED ist über ein Jahr her.

Bin mir auch noch unsicher ob ich LED nicht doch noch abbestelle...

Grüße

Stefan

Wobei mich da mal interessieren würde, die BMW das beim 4er LCI macht, weil die Xenons da ja Serie sind.

Erstmal muss ein LCI überhaupt kommen

Es wird beim 4er kein LCI geben...

Irgendwas wird dieses Modell ablösen und die Frage ist, ob dann LEDs einfach zur Grundausstattung einpreist oder ob man Xenon weiterhin anbietet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Adaptiver LED Scheinwerfer vs. Xenon?!