ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. ACC und Audi Braking Guard: nicht verfügbar

ACC und Audi Braking Guard: nicht verfügbar

Audi A8 D4/4H
Themenstarteram 18. Februar 2018 um 0:07

Hallo,

ich habe seit heute das problem, dass mein A8 anzeigt, dass ACC und Audi Braking guard nicht verfügbar sind.

Die Meldung kommt gleich nach dem Motorstart, und piept in unregelmäßigen Abständen auf... ca alle 20-30 Sekunden. Manchmal auch 10-15 mal pro Minute.

Habe sofort alles auf Verschmutzungen geprüft und gereinigt, aber keine Besserung.

Nach dm Fehler auslesen kommt von diversen Steuergeräten die mit dem ACC und der Kamera zu tun haben folgende Meldung: Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert.

Nur aus dem Steuergerät der Informationselektrik kommt folgende Fehlermeldung:

1 Fehler gefunden:

00862 - Antenne für Navigation (GPS) (R50)/(R52)

011 - Unterbrechung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 01101011

Fehlerpriorität: 5

Fehlerhäufigkeit: 16

Verlernzähler: 70

Kilometerstand: 123337 km

Zeitangabe: 0

Datum: 2018.02.17

Zeit: 15:27:53

Ich habe im A6 Forum schon gelesen, dass der Ausfall der GPS Antenne auch das ACC und den Breaking Guard lahm legt, nur was mich doch sehr wundert ist, dass das Navi einwandfrei funktioniert, dürfte ja eigentlich nicht sein.

Hat das schon mal jemand gehabt, oder kann mir jemand diese Fehlermeldungen "deuten"?

Leider kann ich mit den Fehlermeldungen nicht so viel anfangen, und ich würde echt ungerne auf verdacht die GPS Antenne austauschen lassen... ist ja nicht gerade umsonst der spaß.

Vielen Dank für jede Hilfe.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. Februar 2018 um 16:10

Zitat:

@VectraC200 schrieb am 20. Februar 2018 um 23:29:45 Uhr:

Wie komme ich an die Anleitung?

Danke im Voraus

Hab dir hier mal die Anleitung in Bildern hochgeladen.

Ich habe auch nur eine Seite abgesenkt, reicht völlig aus.

Dachhaltegriff ist beim Einbau mit 4,5 Nm fest zu ziehen, und die Dachantenne mit 6Nm.

+2
97 weitere Antworten
Ähnliche Themen
97 Antworten
Themenstarteram 20. Februar 2018 um 18:38

So, ich habe die Antenne schneller bekommen als gedacht.

Habe dieser gerade ausgetauscht und siehe da, der Fehler ist weg.

Es lag also tatsächlich an der Antenne, und das obwohl das navi, und die Standortanzeige bis zuletzt tadellos funktioniert hat. Es wurden auch ständig ausrecihend Satelliten empfangen.

Vielen Dank an alle für die Hilfe ! :)

Themenstarteram 20. Februar 2018 um 18:40

Der Austausch ist übrigens Kinderleicht. Ich habe als Laie (mit der Anleitung aus Elsawin) ca. 30 Minuten gebraucht.

Kann man also ganz locker selber machen, und Geld sparen. :)

Wie komme ich an die Anleitung?

Danke im Voraus

Du hast doch einen 4E oder?

Nein ein 4H

Man braucht nur einen Teil vom Dachhimmel lösen um die Antenne tauschen zu können.

Der Formhimmel ist sehr knickempfindlich.

Dachhaltegriffe aus- und einbauen

Dachabschlussleiste ausbauen.

Dachrahmen-Verkleidung ausbauen.

D-Säulen-Verkleidung ausbauen.

Dachverkleidung absenken und von der Seite aus die Antenne tauschen.

am 21. Februar 2018 um 11:13

Alle beiden Türschlösser(vorne)haben sich,zwei Monaten nach Garantieablauf A8, verabschiedet.Beide Male ACC und Breacking Guard nicht verfügbar

Hallo,

hatte bei meinem A8 exakt das gleiche Problem.

Ich habe bei Audi bezahlt:

Beanstandung prüfen 40,20 EUR

GPS Antenne- und eingebaut 120,60 EUR

Dachantenne lackieren 50,00

Antenne 169,40 EUR

netto 380,20 = brutto 452,44

Gleiches Fehlerbild wie bei Dir, Navi funktionierte anfangs noch, ACC und Breaking Guard versagten vorher.

Mit freundlichen Grüßen

 

Normi

Themenstarteram 21. Februar 2018 um 16:10

Zitat:

@VectraC200 schrieb am 20. Februar 2018 um 23:29:45 Uhr:

Wie komme ich an die Anleitung?

Danke im Voraus

Hab dir hier mal die Anleitung in Bildern hochgeladen.

Ich habe auch nur eine Seite abgesenkt, reicht völlig aus.

Dachhaltegriff ist beim Einbau mit 4,5 Nm fest zu ziehen, und die Dachantenne mit 6Nm.

Bild-1
Bild-2
Bild-3
+2
Themenstarteram 21. Februar 2018 um 16:13

Zitat:

@Segler740d schrieb am 21. Februar 2018 um 11:57:31 Uhr:

Hallo,

hatte bei meinem A8 exakt das gleiche Problem.

Ich habe bei Audi bezahlt:

Beanstandung prüfen 40,20 EUR

GPS Antenne- und eingebaut 120,60 EUR

Dachantenne lackieren 50,00

Antenne 169,40 EUR

netto 380,20 = brutto 452,44

Gleiches Fehlerbild wie bei Dir, Navi funktionierte anfangs noch, ACC und Breaking Guard versagten vorher.

Mit freundlichen Grüßen

 

Normi

Die Preise bei Audi sind meiner Meinung nach schon eine Frechheit.

Für eine so einfache Arbeit so viel Geld zu nehmen...

Für die Antenne selber 189,15€ zzgl. Lackieren... absolut ungerechtfertigter Preis meiner Meinung nach.

Hallo

bei mir wird seit heute auch das gleich angezeigt. "Acc und audi braking guard nicht verfuegbar"

Mit Carport ausgelesen und Fehlermeldung vom Fahretür...

VCDS konnte nix finden. Nur unbekannter Fehler.

Meine frage ist:

Ist diese Fehler Meldung Korrekt?

und was hat diese Meldung mit ACC zutun... Tür ist doch zu, wird zumindest nix am cockpit angezeigt.

Ist schloss Defekt?

danke

 

Zitat:

@vvuzem schrieb am 21. Februar 2018 um 11:13:52 Uhr:

Alle beiden Türschlösser(vorne)haben sich,zwei Monaten nach Garantieablauf A8, verabschiedet.Beide Male ACC und Breacking Guard nicht verfügbar

Img-0047
Img-0048

Wenn der meldet das in Bruchteil von Sekunden das mit der Fahrer Tür nicht was stimmt dann schaltet der das ACC aus war beim A6 von einem Freund zumindest so.

Bei mir waren das als bsp. mehrere Steuergeräte die getauscht worden sind auf Garantie genau gesagt 7 Stück die mit ACC und KI zu tun haben.

Fahre Schloss gewechselt und siehe da.... Fehler weg. Alles wieder wie gehabt. ACC ist wieder Einsatz bereit.

am 5. März 2019 um 23:23

Der Talk ist ja nun schon ein Jahr alt. Wie ist denn die ganze Geschichte ausgegangen?

Bei meinem A6 Competition habe ich jetzt das selbe Problem. ACC und Audi breaking Guard sind nicht verfügbar. Das Navi hat über Hunderte km quer durch Deutschland hervorragend funktioniert. Die Fehlermeldung kam schon mal immer wieder. Jetzt ist es aber permanent. Liegt die Geschichte an Winter, Schnee, Nässe und Salz? Nur die äußere Reinigung der Sensoren hat nichts gebracht.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Gruß Peter

Fehlerspeicher auslesen lassen!

Es muß nicht immer GPS die Ursache sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. ACC und Audi Braking Guard: nicht verfügbar