ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ABS Sensor defekt oder nicht?

ABS Sensor defekt oder nicht?

BMW 3er E46
Themenstarteram 29. Mai 2013 um 8:04

Guten Morgen,

habe ein Problem mit meinem 316ti, Baujahr 12/2004 mit 85.000 km.

Seit ungefähr einem Jahr habe ich ca. alle 4-5 Monate das Problem, dass meine Warnleuchten von der Handbremse (gelb) und dem ABS (ebenfalls gelb) leuchten. War dann hin zum Freundlichen, der meinte vorne links wäre der ABS Sensor hinüber. Wollte mir noch mehrere Angebote einholen, deswegen bin ich erst mal weiter gefahren, der Fehler wurde dann auch gelöscht. War dann bei freien Werkstätten, die meinten, wenn jetzt nichts mehr leuchtet, kanns auch nicht kaputt sein. Hatte dann immer einige Zeit Ruhe gehabt und dann gings von vorne los. Ist es nun kaputt oder nicht?

Hoffe Ihr könnt mir vllt helfen, bin noch Azubi und die Reparaturkosten würden fast einen Monatslohn von mir betragen und deswegen bin ich nicht scharf darauf, einen ABS Sensor auf Verdacht zu tauschen. Vllt verarschen die mich ja auch nur, weil ich ein Mädchen bin ;o :D

Danke schon mal!

Ähnliche Themen
26 Antworten

hallo, ich würde noch einmal den fehlerspeicher auslesen lassen und dann weiterschaun. wenn der sensor angezeigt wird, dann wird er defekt sein.

der sensor selbst kostet ja nicht die welt (ca 50€) und vielleicht kennst du jemanden der dir den einbaut.

es könnte eventuell nur ein kabelbruch auch sein...

mfg

- für den FS auslesen lassen darüber einen Ausdruck aushändigen lassen. Kostet nichts und gibt Klarheit

was Konkret abgespeichert ist und Notfalls erklären lassen!

- die Meldung Hbr wird durch Kontakt am Hbr Hebel geschaltet bzw. dort auch Justiert!

Dort als erstes nachschauen.

MfG

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 9:23

Danke schonmal.

Den Audruck lass ich mir auch immer aushändigen. Nur leider kostet allein FS auslesen 50 € bei BMW.

Ich versteh nur nicht, dass wenn der Fehler gelöscht wird, es so lange dauert bis er wieder auftaucht, denn wenns kaputt ist, muss der das doch relativ zeitnah wieder anzeigen?

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 9:35

Was soll HBR überhaupt bedeuten? :confused:

am 29. Mai 2013 um 12:29

Zitat:

Original geschrieben von ChrisChros_92

Was soll HBR überhaupt bedeuten? :confused:

Handbremse

am 29. Mai 2013 um 19:59

Hi,

hatte das gleiche Problem, mal Lampen ständig an dann mal wieder ne Zeit aus...

Konnte mir auch nicht vorstellen das was kaputt ist wenn die Lampe zwischendurch uach mal wieder ausgeht...

Tja jetzt hab ich den ABS Sensor ausbauen lassen und die Bremsflüssigkeit musste auch dringend erneuert werden (habe übrigens einen 318er mit gleichem Baujahr).

Hatte allerdings Glück, der Meister hatte mir gesagt, dass es wohl schnell geht diesen Sensor auszutauschen und sagte mir das alles in allem 256 € kosten würde (kann man also nicht mal eben so machen)... Es wurden aber 4 Stunden benötigt doch der Meister meinte, er habe mir nen Preis genannt und dazu steht er auch ;-)

Gruß Katja

Themenstarteram 29. Mai 2013 um 20:50

Bei 256 € kann man wohl echt nicht meckern. Weißt du denn jetzt im Nachhinein ob es kaputt war?

Meine Lampen waren heute morgen auf dem Weg zur Arbeit noch an, auf dem Rückweg aus. Das kann doch auch nicht sein oder??

am 29. Mai 2013 um 20:54

Hallo!

Leider ist es so, dass bei einem Fehlerspeichereintrag eines ABS-Sensors mehrere Faktoren eine Rolle spielen.

Es kommen in Verdacht:

-ABS-Sensor (nicht teuer und schnell getauscht)

-ABS-Sensorring (Geberring) - sitzt auf dem Radlager, muss daher komplett getauscht werden

-ABS-Steuergerät (kann den Sensor nicht ansteuern oder erreich, aufgrund internen Defektes) - kostet viel und ich würde das STG in diesem Falle einschicken zu einer Reparatur-Firma :)

Daher - immer mit dem Sensor anfangen, aber im Hinterkopf behalten, dass es auch teuer werden kann!

Grüße,

BMW_Verrückter

- der ABS-Sensor muss, bei angehenden Defekt, keine Ständige - Fehlermeldung- senden.

Sein defekt kündigt sich meist sporadisch an.

Erfolgt jedoch eine Fehlermeldung, leuchten gleichermaßen auch noch neben LM ABS, die LM Bremse und

ASC-T bzw. DSC, je nach Baujahr auf, da Ausfall ABS!!

- Der Sensor kostet im Original 70-80 €. Der Wechsel mit Rad an und ab bauen ca. 30 -50 Min.

Wobei der Ausbau mit Gefühl gemacht werden sollte, da dieser mit der Zeit, den Jahren, in seinem Sitz durch Schmutz und Korrosion fest sitzt, also vorsichtig lösen.

--- LM = Leuchtmelder

----Hbr = Handbremse

MfG

Zitat:

Original geschrieben von BMW Fahrer Fan

- der ABS-Sensor muss, bei angehenden Defekt, keine Ständige - Fehlermeldung- senden.

Sein defekt kündigt sich meist sporadisch an.

Erfolgt jedoch eine Fehlermeldung, leuchten gleichermaßen auch noch neben LM ABS, die LM Bremse und

ASC-T bzw. DSC, je nach Baujahr auf, da Ausfall ABS!!

- Der Sensor kostet im Original 70-80 €. Der Wechsel mit Rad an und ab bauen ca. 30 -50 Min.

Wobei der Ausbau mit Gefühl gemacht werden sollte, da dieser mit der Zeit, den Jahren, in seinem Sitz durch Schmutz und Korrosion fest sitzt, also vorsichtig lösen.

--- LM = Leuchtmelder

----Hbr = Handbremse

MfG

Im Fehlerspeicher steht er aber drin, selbst wenn er nur ab und an sporadisch aufgetreten ist....;)

Bei INPA/DIS etc. findet man dazu die Meldung/Kommentar: dauerhaft oder sporadisch, oft mit der Angabe des KM Stands.....und der Häufigkeit des Fehlers....

Beim ABS Sensor (selbst wenn sporadisch) bin ich mir 100% sicher...;)

Themenstarteram 31. Mai 2013 um 15:59

Okay, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mal in der Werkstatt vorbei zu schauen...

Welchen Preis haltet ihr denn für angemessen? Werde trotz alledem gleich mal im Industrie Gebiet testen ob das ABS noch funktioniert.

- der "Test ist doch überflüssig!

- Zustand 1 = ML leuchtet nicht, ABS i. O.

- Zustand 2 = Ml leuchtet ABS ist außer Betrieb.

- Sicherheitsrelvante Störungen/ Mängel, wie ABS werden ohne Ausnahme, also auch sporadisch im

FSP abgelegt. Wie bereits geschrieben auch die Anzahl.

-Mit Fehlermeldung wird die Anzeige im Display verstanden. So wie von mir, vor, geschrieben.

- Fehlermeldung und FSP sind 2 Unterschiedliche Komponenten.

Bitte nicht vermischen!!

Habe ca 150,- beim :) bezahlt. Ich würde an deiner Stelle den Sensor unbedingt tauschen lassen. Ich hatte das Problem dieses Frühjahr. Mal waren die Leuchten an, mal nicht. Einmal bei Schnee bin ich los gefahren und alles war gut, dann musste ich auf der Autobahn eine stärkere Bremsung machen und während dieser gingen die Leuten an, weil das ABS ausgefallen ist. War nicht so prickelnd. ;)

Heißt sind die Leuten an, fährst Du ohne ABS. Musst Du wissen ob es dir das Wert ist, auf jedenfall solltest Du bewußt und zurückhaltend fahren. Das ABS ist nicht umsonst eine der größten Errungenschaften im Bereich der Sicherheit von Autos.

am 31. Mai 2013 um 22:04

war bei mir auch so.

erst sporadisch an,

dann dauerhaft die Kontrolleuchte.

 

ABS Sensor gewechselt. Keine Besserung.

Habe stark das Steuergerät in Verdacht...

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. ABS Sensor defekt oder nicht?