ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ab wann neuer Audi A3/Hilfe zum Kauf??

Ab wann neuer Audi A3/Hilfe zum Kauf??

Themenstarteram 7. Januar 2010 um 14:24

Hallo,

war lange nicht mehr bei Motor-Talk angemeldet und schreibe hier nun wieder.

Bin 18 und fahre zurzeit einen Astra GTC 1.6. Da ich ab Sommer studieren werde, benötige ich jedoch einen Diesel (aufgrund der Überwindung großer Distanzen).

Habe da natürlich an den Audi A3 gedacht, ist ja ein recht nettes Fahrzeug und ich bin es im Sommer schonmal gefahren als 1.4 TFSI mit 125 PS. Hat mir gut gefallen, es soll nur dieses Mal ein Diesel werden.

Könnt ihr mir jetzt weiterhelfen, wann der neue A3 bestellbar ist? Würde nur ungern ein "altes" (wenn auch immer noch modernes und schönes Auto) bestellen....

Zum A3 an sich: Wird es eine neue Motorenpalette geben? Sind die TDIs mittlerweile Common Rail?

Grob wäre meine Konfiguration wohl in etwa so:

A3 mit 140 PS Diesel

Ambition

Phantomschwarz

Radio Concert + eventuell Bose

17 Zöller Standard

Xenon

Kleinkram eventuell noch (wie Akkustikfrontscheibe)

Passt der Diesel gut zusammen mit dem Frontantrieb oder gibts häufig Antriebseinflüsse in der Lenkung (wegen des hohen Drehmoments)? Probefahren ist sowieso klar, wollte nur im Vorhinein schonmal eure Meinung dazu hören.

Gruss,

Chris

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 7. Januar 2010 um 16:20

Auch wenns unhöflich klingen mag: Ich habe euch nicht nach der Finanzierung gefragt. Die ist gesichert und stellt kein Problem dar.

Ich würde auch einen Jahreswagen mit max. 20tkm bevorzugen, weil einfach der größte Wertverlust (nämlich das Verlassen der Werkshalle) schon vollendet wurde.

Auch ist es sinnfrei, in die geplante Studienstadt zu ziehen, da ca. 35km entfernt und Auto fahren immer noch günstiger ist als dort eine Wohnung einzurichten...

Dies soll nicht zur Studieninformation mutieren, ich weiß um die Hürden des Bachelor-/Masterstudiums.

Chris

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Der A3 hatte Mitte 2008 grad sein Facelift, also dauert's mindestens noch 2 Jahre ;)

Die Diesel sind mittlerweile alle CR, außer dem 1,9er. Bei einem 140 PS-TDI brauchst du dir keine Sorgen machen wegens des Antriebs, das passt schon.

Vergiss unter "Kleinkram" nicht die Klimaanlage zu listen. Ist nicht serienmäßig.

Einen genauen Termin für die Markteinführung des neuen A3 zu nennen ist rein spekulativ.

am 7. Januar 2010 um 15:51

Ja das wäre spekulativ. Das muss ich aber auch beipflichten. Der a3 hatte im Jahre 2008 einen Facelift bekommen, den ich selber mir auch gekauft habe, daher wird es nach Aussagen von Audi höchstwahrscheinlich erst im Jahre 2011 ein neues A3 Model geben. Es sind sogar schon Bilder zu sehen wie er denn in etwa aussieht. Musst nur mal googeln! Wird dem A4 ähnlicher.

Die sind genauso spekulativ wie der Termin ;) Mal davon ab, dass es sinnfrei wäre, den A3 dem aktuellen A4 anzupassen, das wäre ja nichtmal ein Facelift wert. Der A3 wird eher dem A1 angepasst ;)

am 7. Januar 2010 um 16:11

Zitat:

Original geschrieben von Chris360

Bin 18 und fahre zurzeit einen Astra GTC 1.6. Da ich ab Sommer studieren werde, benötige ich jedoch einen Diesel (aufgrund der Überwindung großer Distanzen).

Habe da natürlich an den Audi A3 gedacht, ist ja ein recht nettes Fahrzeug und ich bin es im Sommer schonmal gefahren als 1.4 TFSI mit 125 PS. Hat mir gut gefallen, es soll nur dieses Mal ein Diesel werden.

Könnt ihr mir jetzt weiterhelfen, wann der neue A3 bestellbar ist? Würde nur ungern ein "altes" (wenn auch immer noch modernes und schönes Auto) bestellen....

Wahnsinn ... bist du dir im klaren, was ein NEUER A3 für Kosten erzeugt? Ich habe in meiner Studienzeit ja einige Kommilitonen mit Autos gehabt, das waren aber alles Gebrauchtwagen, die sehr billig waren oder von den Eltern gesponsort wurden oder ehemalige Neuwagen, die sich diejenigen dann vor dem Studium erarbeitet hatten. Du bist 18 und warst womöglich noch nicht mal beim Bund oder Zivi.

Wär's nicht besser für dein Budget, wenn du an den Ort des Studiums ziehst? Du wirst dort viel Zeit verbringen müssen auch neben den Lehrveranstaltungen, um die geforderte Leistung zu bringen, da sind lange tägliche Fahrstrecken ein Hindernis. Zudem wirst du als "Heimscheißer" ;) nicht so leicht in informelle Gruppen kommen, die sich in WGs und Wohnheimen bilden.

Ich würde an deiner Stelle mal deine Prioritäten überdenken und lieber in Richtung Studium schieben. So ein Astra GTC ist mehr als ausreichend für das knappe Budget eines Studenten.

Es sei denn, Mami und Papi sind sehr spendierfreudig und bezahlen dir alles.

Bei einem modernen Bachelor/Master-Studiengang ist keine Zeit, um nebenbei noch großartig Nebenjobs aufzunehmen für Luxusdinge wie teure neue Autos.

Ich finde die Belehrung inhaltlich richtig, aber auch mit 18 müsste man das finanzielle ja schon selber abschätzen können ;) Wer mal eben an die 30.000€ in die Hand nehmen will mit 18, der scheint genug zu haben :D

Der A3 ist für Herbst/Anfang Winter 2010 angekündigt,bin schon neugierig... 

wenn der gut ausfällt, dann wart ich nich mehr auf den Golf VII Ende 2011...

 

Was sagt ihr,sollte man aber die ersten Monate abwarten vorm Bestellen,bis die Kinderkrankheiten ausgemärzt sind?

(der Golf VI ist jetzt schon seit September 2008 draußen und hat Probleme noch und nöcher...)

Themenstarteram 7. Januar 2010 um 16:20

Auch wenns unhöflich klingen mag: Ich habe euch nicht nach der Finanzierung gefragt. Die ist gesichert und stellt kein Problem dar.

Ich würde auch einen Jahreswagen mit max. 20tkm bevorzugen, weil einfach der größte Wertverlust (nämlich das Verlassen der Werkshalle) schon vollendet wurde.

Auch ist es sinnfrei, in die geplante Studienstadt zu ziehen, da ca. 35km entfernt und Auto fahren immer noch günstiger ist als dort eine Wohnung einzurichten...

Dies soll nicht zur Studieninformation mutieren, ich weiß um die Hürden des Bachelor-/Masterstudiums.

Chris

Wenn ich an meine Studienzeit in den 90ern zurückdenke, war ich schon froh mit meinem ollen Mercedes 200 D mit 55 PS !! und 4-Gang Schaltung durch die Gegend zu schaukeln, den ich von meiner Oma geerbt habe. Das Ding ist immerhin 130 mit Rückenwind gefahren :) aber schön wars trotzdem...

am 7. Januar 2010 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von Chris360

Auch ist es sinnfrei, in die geplante Studienstadt zu ziehen, da ca. 35km entfernt und Auto fahren immer noch günstiger ist als dort eine Wohnung einzurichten...

Nein, ist es nicht, aber das wird dir wahrscheinlich erst bewusst werden, wenn's zu spät ist und du nicht bei den besten informellen Gruppen mit den Leistungsträgern mit dabei bist als "Heimscheißer"...

Du musst auch keine "Wohnung einrichten", als Student wohnt man in bevorzugt in WGs und Wohnheimen.

Aber gut, ist wahrscheinlich normal heutzutage, dass man erst den Lohn von den Eltern bekommt, bevor man überhaupt eine Leistung gebracht hat.

Wenn das so weiter geht wundere ich mich in 10 Jahren darüber, dass die 18-jährigen Bengels vor ihrem BWL-Studium an irgendeiner Elite-Uni erstmal ein Haus oder eine Eigentumswohnung geschenkt bekommen. Echt krass...

Wie soll man unter solchen Bedingungen nur motiviert sein, sich etwas selbständig zu erarbeiten, wenn man schon ALLES hat? :confused:

Ich hab immer gekotzt, dass ich von meinen Eltern so kurz gehalten wurde. Im nachhinein weiß ich, dass es richtig und gut für meine Entwicklung war.

Lasst den armen/reichen doch :D Darum geht's doch hier nicht... ;) Hätte auch nie nein gesagt, wenn mir wer das Geld zugeworfen hätte.

Zitat:

Der A3 ist für Herbst/Anfang Winter 2010 angekündigt,bin schon neugierig...

wenn der gut ausfällt, dann wart ich nich mehr auf den Golf VII Ende 2011...

Wer bitte kündigt das an? Das halte ich aber für ein Gerücht. Herbst/Winter 2011 vielleicht.

Die üblichen Laufzeiten für Automodelle betragen ca. 8 Jahre inklusive einer Produkterneuerung nach ca. 4 Jahren. Mag ja auch mal 3,5 Jahre sein, aber gerade mal 2 Jahre dürfte einmalig sein. Ich bezweifle, dass Audi 1. fähig ist und 2. wirtschaftlich gewillt ist, so kurze Zyklen zu fahren.

am 7. Januar 2010 um 16:46

Ich glaube auch nicht an den Nachfolger in 2010. Ich denke aber, dass wir gegen Mitte/Ende 2010 schon die ersten getarnten Bilder des Nachfolgers in Entwicklung sehen werden und/oder vielleicht auch Studien auf Messen zu sehen sein könnten.

Ich würde jetzt auch keinen A3 oder S3 8P mehr kaufen, da der Nachfolger bald kommt und man dann ein "altes" Auto hat, so wie der A3 8L jetzt. Höchstens Leasing, wo man nur 3 Jahre lang einen Mietwagen fährt.

Naja, richtig lohnen tut es sich eher am Ende der Laufzeit eines Modells, da sind bessere Rabatte drin. Und der A3 ist ja ungebrochen schön, ich hab mich für ihn entschieden, da gab es auch noch kein Facelift mit LEDs usw. Immer das aktuellste fahren ist wenn überhaupt immer nur zeitlich begrenzt möglich.

Ich sag immer, Hauptsache SFG ;)

Der Golf VII kommt erst 2013... der neue A3 kommt voraussichtlich 2012. (Manche schreiben aber auch Ende 2011).

2010 kommt jetzt erstmal der Audi A1 :)

... laut diverser Fachzeitungen und verlässlich: 10% :D

Außer der A1, der hat ja bereits ne eigene Website!

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ab wann neuer Audi A3/Hilfe zum Kauf??