ForumA1 8X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A1 8X und A1 GB
  6. A1 8X
  7. A1 lässt sich konfigurieren

A1 lässt sich konfigurieren

Audi A1 8X
Themenstarteram 6. Mai 2010 um 9:00

Er ist jetzt anwählbar und die Preise sind nicht ohne. Ist nicht mehr attraktiv für mich.

Beste Antwort im Thema

Dies ist ein A1 Forum und somit sollten Leute rein schreiben, die sich für den A1 interessieren und sich mit den anderen A1 Interessenten austauschen möchten ... Und die ganzen Nörgler die allen anderen den A1 ausreden wollen oder schlecht reden wollen sollten hier nicht mehr schreiben.

Ich will mich hier über den A1 informieren und keine dummen Sprüche hören, dass er zu teuer ist, das es ja eigentlich ein überteuerter Polo ist und und und ... das geht mir voll auf den Sack und interessiert mich einen feuchten!!!

Ich will einen A1 kaufen und KEINEN Ibiza, A3, Polo, Golf, oder was auch immer ... und ich gebe auch gerne 30.000 Euro aus ... es ist mein Geld und ich kann entscheiden was ich damit mache. Ich könnte mir auch aus den 500€ Scheinen eine Klopapier Rolle basteln, dass hat kein Punkt Punkt Punkt zu interessieren!!!

Wieso tragen manche von euch Adidas, Puma, Nike & Co. oder kaufen sich ein iPhone, iPad.... ihr könnt doch auch bei KiK einkaufen gehen, da spart ihr auch ne Menge ...

Wenn ihr KEIN Interesse am A1 habt, dann haltet euch geschlossen und fertig ... kein Wunder das es bei motor-talk immer weniger vernünftige Leute gibt ... die suchen sich kleine und bessere Foren, wo man nicht blöd angemacht wird ...

345 weitere Antworten
Ähnliche Themen
345 Antworten

No nicht mal eine Klimaanlage ist Serie oder geschweige Parka.

Ich habe mal konfiguiert und komme locker auf 26000,- Euro.

beim 1.4er. Naaa dann hätte ich mir doch eher den Polo GTI gekauft.

Ich bin offensichtlich nicht der einzige, der gerade fleißig beim Konfigurieren ist. Die Seite ist z.Zt. a****langsam...

Ich verstehe nicht, wieso Audi so große Töne bzgl. der Individualisierung gemacht hat und am Ende dann doch sinnloserweise sehr viel einschränkt.

Wieso kann ich bei Misanorot Perleffekt nur Eissilber als Dachkontrastbogen nehmen? Ich will nen schwarzen Bogen! Das sollte doch bei der Herstellung überhaupt keinen Unterschied machen.

Gleiches gilt für die Sitze und dessen Bezüge.

Und auch für die Außenspiegel. Wieso gibt es die schwarzen Außenspiegel nur bei Uni-Farben? Ich will bei Misanorot auch die schwarzen Außenspiegel und nicht gezwungen werden für einen Aufpreis die Außenspiegel in Wagenfarbe nehmen zu müssen :-(

So nun geht nix mehr vielleicht werden die Preise noch mal überarbeitet. War ja zu günstig. :D

Also ich bin locker auf über 31.000€ gekommen *lol* ... das ist echt ein Witz ...

Aber es schein so, als ob der Konfigurator noch fehlerhaft ist, da es kein S-Line Sportpaket für den Innenraum gibt, keine Sportschalensitze, kein Competition Kit, etc. ... und die Farbe "Daytonagrau" kostet mit S-Line 1.300€ obwohl sie dann nur noch 400€ kosten sollte. Und beim S-Line Ext. sind keine Alus dabei ... der Audiberater auf der AMI meinte, dass dort 17 Zöller dabei sind.

Warten wir mal auf den Katalog ^^

am 6. Mai 2010 um 9:52

Ekelig...nichtmal Ibisweiß...nur son Creme-Mist wie es auch bei Mini gibt :( Da bleib ich doch lieber bei meinem A3...dachte so als Nachfolger, aber so :(

In dem Prospekt waren auch 18 Zöller und OpenSky dabei, die sind jetzt auch noch nicht zu finden....und ich bin schon bei 31k ... für den A3 hab ich 37.5 bezahlt...hmm, weiß ja nicht was ich von den Preisen halten soll...

am 6. Mai 2010 um 10:20

wow, so wie ich ihn will, und da ist nicht mal Leder, Individualfarbe, Panoramadach und die 18er dabei bin ich bei 38.000 Euro..:eek::eek::eek::eek:

am 6. Mai 2010 um 10:32

Jetzt kann dem Audi-Vorstand nur noch Timberlake helfen!

Ein 1.4TFSI mit S-Tronic + S-Line + Daytonagrau + 17 Zoll Felgen (die hier 1.000€ kosten)

England: 18.815 Pfund = 22.092€

Deutschland: 24.850€

Differenz = 2.758€

Das finde ich heftig und unverschämt von Audi!!!

Immer diese Nörgler. Es war doch klar, dass der A1 keine preiswerte Alternative werden würde. Und Fakt ist doch, dass wenn man die ganze Oberklassentechnik (Navi, LED, Vernetzung usw.) in einem A1 haben will, diese nicht billiger sein kann als in einem A8 oder A5. Ehrlicherweise muss man aber sagen, dass es für den A1 Dinge zu bestellen sind, die die Konkurrenz noch nicht mal in oberen Klassen zu bieten hat. Auch finde ich - wenn man sich den Prospekt anguckt - die Indivdualisierungsmöglichkeiten in dieser Klasse einzigartig. Klar, allen wird es nicht gefallen, aber - da bin ich mir sicher - er wird riesigen Zuspruch finden!

USA bekomme ich fast einen RS5 zu selben Preis und hier nur einen S5

Zitat:

Original geschrieben von b413mu

... Oberklassentechnik (Navi, LED, Vernetzung usw.) ...

Oberklassentechnik? :confused:

am 6. Mai 2010 um 11:23

also wenn der A1 sich gut verkauft, wird Audi ne menge Kohle damit machen.Bei den Preisen haben die ja ne wunderbare Marge.

Hi Leute,

die Preise finde ich schon grenzwertig, vor allem wenn man sich mal den "Audi-Aufschlag" anschaut. Kleines Bespiel gefällig:

Geschwindigkeitsregelanlage:

Seat Ibiza: 180€ --> 100%

VW Polo: 200€ --> 111%

Audi A1: 250€ --> 138%

Wofür ist nochmal der Aufschlag von 38%?

Naja, mal sehen wie die Preise dann tatsächlich auf dem Markt sind ;-)

Man liest sich

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen