Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. 530e - Eure Reichweite, Tipps & Tricks

530e - Eure Reichweite, Tipps & Tricks

BMW 5er G30
Themenstarteram 10. Mai 2019 um 22:17

Hallo zusammen,

 

können wir hier Tipps und Tricks für den 530e sammeln?

 

Ich bin gerade am testen, wie ich den Verbrauch von 25.0 kWh/ 100km herunter auf ca. 15 kWh bekomme und somit mehr Reichweite erzielen kann.

 

Mit folgenden Punkten könnten wir mal anfangen:

  • Eure aktuelle elektrische Reichweite
  • Was tut ihr für mehr Reichweite (Klima aus usw.)
  • Wie viele e-km habt ihr schon seit letzte Betankung?

 

 

Anbei die Daten von meinem 530e:

27km Reichweite bei 100% / Klima aus 33km

25 kWh aktueller Verbrauch

 

 

Ähnliche Themen
179 Antworten

@gbeuch mir geht es genauso wie dir! Ich fahre seit gut 2 Wochen meinen 530e. Ich lade immer Zuhause und auf der Arbeit ( ca. 30km) kostenlos. Meine Reichweite hatte sich von Abholung (25 km) auf 41km aktuell gesteigert. Ohne wirklich auf die Klima etc Rücksicht zu nehmen. Mein Benzin Verbrauch liegt aktuell noch bei 3,8l wobei ich seit Abholung 500km gefahren bin, davon 480km elektrisch. Ich brauche auf dem Abreitsweg einmal den Verbrenner, unzwar wenn es eine längere Strecke Bergauf geht. Hat jemand Erfahrung bei Bergauf Fahrten um dort nicht zu viel Geschwindigkeit zu verlieren?

Ich habe seit 5 Wochen einen LCI. Reichweite lag bisher zw.45 und 53 km bei gemütlicher Fahrweise und ohne Berge.

Klima ist aus, Lüftung auf 1-2.

Zitat:

@Peter457 schrieb am 31. Oktober 2021 um 13:00:27 Uhr:

@mc201279 - Hast Du einen Touring xDrive oder welches Modell hast Du?

Heute kam ich wieder nur auf die 31 km (Aussentemperatur 8 Grad, Sitzheizung). Daher kommen mir 50-60 km echt viel vor.

Du hast bestimmt noch den kleinen Akku - hier sind zwischen 30 und 40 normal.

 

Meine Reichweite pendelt auch extrem, die Fahrweise ist hier der Grund…abgesehen vom Wechsel Sommerräder 20“ auf Winterräder 19“ oder 18“. Seit 20“ schaffe ich im Sommer nur selten 40km+ und mit 18“ waren es Standard, auch mal 45km+.

 

Komme auch auf mindestens 50km.

89363d24-ec24-47cc-ae03-85b5855f0b6b

Zitat:

Komme auch auf mindestens 50km.

Also das ist ja nun mal ne reine Schätzung. Einfach mal warten, dann sind es nur mehr 50 oder gar 60. Losfahren und es sind wieder ein paar km anders.

 

Hab auch schon mal 60km geschafft. Aber real ist was anderes. Zwischen 25km im Winter und 45km im Sommer ist alles drin. Immer im ELECTRIC mode, also komplett ohne Benziner.

Eine kurze Zwischenfrage:

Gibt es bei Euch auch die Begrenzung auf 19 Zoll vorne und hinten gleich?

Ich fahre einen 530e xDrive Touring aus 2021.

Leider findet man auch kaum/garnicht Rädersätze mit den geforderten 101Y als Traglast.

Asset.PNG.jpg

Ja, und 19 Zoll ist sogar erst seit Sommer 2021 zugelassen, davor sogar nur 18´, wenn ich mich recht erinnere.

G30 530e LCI, Zulassung Juli 2020: mit 19" gekauft, die 20" waren im Konfigurator nicht verfügbar weil ich Anhängerkupplung angekreuzt habe - sonst wären die auch möglich gewesen. Hängt vielleicht mit Touring und/oder xDrive zusammen (ich habe nur Hinterradantrieb)

So mal ein paar neue Erkenntnisse. Dass der 530e kein Langstreckenfahrzeug ist, ist uns ja allen klar. Trotzdem war ich verwundert über den Verbrauch auf der Langstrecke in den Urlaub. Bin voll beladen mit 3 Personen von Hamburg in die Bretagne gefahren. Wenn mir vorher beim voll Tanken eine Reichweite (Benzin) von ca. 430 km angezeigt wurde (fahre normalerweise hauptsächlich kurz Strecke) zeigt er mir jetzt 560 km an. Durchschnittsverbrauch wurde mit 7,2 Liter angegeben. Nachgerechnet sogar nur 7,1. Das finde ich ehrlich gesagt deutlich besser als erwartet, ok, NL, B und FR max 140 gefahren, aber immer mit Klima etc.

Kann ich bestätigen fahre alle 2-3 Monate von Dresden nach Köln (knapp 600km) und meine preLCI braucht dabei 6,9-7,2L. Fahre immer 160 wenn es geht in Comfort.

Zitat:

@gbeuch schrieb am 12. Juli 2022 um 22:49:23 Uhr:

So mal ein paar neue Erkenntnisse. Dass der 530e kein Langstreckenfahrzeug ist, ist uns ja allen klar. Trotzdem war ich verwundert über den Verbrauch auf der Langstrecke in den Urlaub. Bin voll beladen mit 3 Personen von Hamburg in die Bretagne gefahren. Wenn mir vorher beim voll Tanken eine Reichweite (Benzin) von ca. 430 km angezeigt wurde (fahre normalerweise hauptsächlich kurz Strecke) zeigt er mir jetzt 560 km an. Durchschnittsverbrauch wurde mit 7,2 Liter angegeben. Nachgerechnet sogar nur 7,1. Das finde ich ehrlich gesagt deutlich besser als erwartet, ok, NL, B und FR max 140 gefahren, aber immer mit Klima etc.

Wie viele km könntest du elektrisch davon fahren? Die Batterie hat sich sicher immer wieder von alleine aufgeladen oder?

Das war leider nicht so wirklich viel, so Max 120 km, da ja nur durch Rekuperation geladen wurde weil ich nicht im Batterie-Mode gefahren bin sondern im Hybrid-Mode. Leider konnte ich bei meiner Zwischenstation in Arras nicht laden…

Ich finde die 7,1 Liter auf der Langstrecke jetzt nicht verkehrt. Es ist immerhin ein 2 Tonnen schwerer Benziner. Und deswegen kauft man doch auch einen Plugin Hybrid, um nicht an den Ladesäulen Schlange zu stehen.

Ich bin auf meinen 530e schon gespannt wie Bolle und hoffe, dass meine Vorausberechnungen hinsichtlich elektrischer gefahrener Strecken aufgehen... Für mich rechne ich mit 50% bis 60% elektrisch gefahrener Strecke.

Ich finde die 7,1 auch gut. Wenn ich es drauf angelegt habe, ok nicht mit 130-140 hat mein Passat Diesel BI-Turbo auch 11 Liter genommen. Allerdings bei 130 nur 5.

Er bezieht bei der Berechnung immer ein, was du vorher gemacht hast. Wenn du zum Beispiel mit maximaler Klima gefahren bist und dadurch die Batterie leer gesaugt hast, dann wird er dir extrem wenig Reichweite beim nächsten Mal anzeigen. Nur als Beispiel. Aber es kann auch mal so ausschauen wie hier auf dem Bild. Voll getankt und 100 % Batterie.

Asset.JPG
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. 530e - Eure Reichweite, Tipps & Tricks