ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 3er GT - F34 (Modell läuft 2020 aus)

3er GT - F34 (Modell läuft 2020 aus)

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 20. April 2019 um 11:06

Hallo zusammen,

als ich gelesen habe, dass der F34 eingestellt werden soll, da kam bei mir gleich die Frage auf, was das nächste Auto werden soll. Ich war sooo zufrieden und hätte sicherlich wieder einen F34 bestellt und jetzt scheint das aber nicht mehr zu klappen.

Ich habe im Juli 2017 meinen 3er GT bekommen und nun wäre im Juli 2020 wieder ein neues Leasing an der Reihe.

https://www.auto-motor-und-sport.de/.../

https://de.motor1.com/news/314488/bmw-3er-gt-ohne-nachfolger/

Was meint ihr, kann ich für diesen Termin im Juli2020 noch einmal einen F34 bestellen, oder ab wann kann das Auto nicht mehr nachgeordert werden?

Stand jemand schon mal vor einer ähnlichen Situation?

Besten Dank im Voraus

Ähnliche Themen
39 Antworten

Ich denke die Frage kann dir nur BMW beantworten :D Schade dass der GT verschwindet. Anfangs fand ich ihn hässlich, mittlerweile gefällt er mir! Praktisch und bullig

Soweit ich gelesen habe wird der F34 bis Mitte 2021 gebaut werden.

Man kann ja aber auch eine verspätete Übergabe aushandeln dachte ich, oder geht das beim Leasing nicht?

Ansonsten wird das neue 4er GC evtl. auch den langen Radstand erhalten, Mal sehen...

Sehr schade um den großen, ich finde da haben sie mal was geiles erschaffen zwischen 3er und Kleinbus .. für mich ein raumwunder

Leute, der 3er GT verschwindet, aber - auch wenn das hier nicht in den verlinkten Artikeln steht - es soll doch einen 4er GT/GC geben. Im schlimmsten Fall gibts immer noch einen 6er GT. ;)

stimmt 6gt gibts aber der ist dan wieder richtig Fett, der 3er gt war nicht so groß von außen aber von Innen war er Monster was die hinteren Plätze angeht. Mal gucken, ich denke das BMW da etwas noch besseres als den 3gt raushauen wird, bleibt spannend!

Zitat:

@afis schrieb am 20. April 2019 um 14:08:45 Uhr:

Leute, der 3er GT verschwindet, aber - auch wenn das hier nicht in den verlinkten Artikeln steht - es soll doch einen 4er GT/GC geben. Im schlimmsten Fall gibts immer noch einen 6er GT. ;)

Wir haben letztes Wochenende für meine bessere Hälfte zugeschlagen und einen chicen GT für sie gekauft.

Wir finden ihn beide richtig gelungen und sie hat ihn jetzt einem X1 vorgezogen.

Schade, dass BMW die Reihe einstellt.

Ich hoffe - wie afis wohl auch meint - auf eine Mischung aus 3er und 4er GC unter dem Namen 4er GT, quasi wie ein 6er GT etwas kleiner.

Lassen wir uns überraschen...

Habe auch vor kurzem meinen zweiten 3er GT bekommen. Einen moderneren/hochwertigeren Innenraum und bessere Geräuschdämmung hätte ich gerne gehabt, aber mich trotzdem für den F34 entschieden :)

@TE: Sollte kein Problem sein in 2020 noch einen F34 zu bekommen.

Einen 4er GT wird es wohl nicht geben, aber wie gesagt, der 4er GC erhält vielleicht den langen Radstand vom chinesischen 3er und hat ja auch die große Heckklappe.

Man würde dann halt im Vergleich zum 3er GT deutlich tiefer sitzen, aber immerhin

Zitat:

@mbanck schrieb am 20. April 2019 um 14:58:17 Uhr:

Einen 4er GT wird es wohl nicht geben, aber wie gesagt, der 4er GC erhält vielleicht den langen Radstand vom chinesischen 3er und hat ja auch die große Heckklappe.

Man würde dann halt im Vergleich zum 3er GT deutlich tiefer sitzen, aber immerhin

Woher willst du das wissen? Meiner Kenntnis nahc wird's einen 4er GT geben, der 3er GT und 4er GC ersetzen soll. Aber ich lasse mich gerne überraschen. Es gibt aber Märkte, da ist der 3er GT sehr gefragt...gebraucht würde ich aktuell zum 6er GT greifen, da der kaum teurer ist, als der 3er GT...neu sieht die Sache natürlich anders aus...

Weil der 3er GT offiziell von der Geschäftsführung abgekündigt wurde, da würden sich die Medien ja totlachen, wenn es dann nur eine Umbenennung wie beim 5er GT zum 6er GT gäbe. Außerdem ist der analoge Code zum F34 (G24) tot, es wird nur einen G26 analog zum F36 geben.

Aber letztlich ist es ja auch egal ob der gemeinsame Nachfolger von F34 und F36 nun GT oder GC heißt, oder?

Zitat:

@mbanck schrieb am 20. April 2019 um 21:00:40 Uhr:

Weil der 3er GT offiziell von der Geschäftsführung abgekündigt wurde, da würden sich die Medien ja totlachen, wenn es dann nur eine Umbenennung wie beim 5er GT zum 6er GT gäbe. Außerdem ist der analoge Code zum F34 (G24) tot, es wird nur einen G26 analog zum F36 geben.

Aber letztlich ist es ja auch egal ob der gemeinsame Nachfolger von F34 und F36 nun GT oder GC heißt, oder?

Name und Code sind egal. Die Frage ist mehr, ob man ein 4-türiges auf Optik-fokussiertes "Coupe"/Limousine will, oder ob man ein praxisorientierten Wagen wie den GT möchte ;)

Themenstarteram 20. April 2019 um 22:40

a) Also ein 4er GT halte ich für ausgeschlossen. Die Vielfalt der Modelle wird ja reduziert und nicht nur zu einer anderen Modellreihe hin verlagert.

b) Der 4er GC würde mich selbst mit längerem Radstand nicht reizen, ist halt kein GT.

c) Ab 2020 werden in Dingolfing keine 3er GT mehr gebaut. Sprich, man kann auch keine mehr bestellen für (was mich betrifft, Juli2020)

d) Unser 3er GT hat ca. 66.000 EUR "gekostet", ein gleich ausgestatteter 6er GT kostet ca. 84.000 EUR. Also nicht wirklich eine Alternative.

Zitat:

@Goldeneye1508 schrieb am 20. April 2019 um 22:40:53 Uhr:

h

c) Ab 2020 werden in Dingolfing keine 3er GT mehr gebaut. Sprich, man kann auch keine mehr bestellen für (was mich betrifft, Juli2020)

Gibt es da eine (offizielle) Quelle für? Mitte letztens Jahres hatte ich gelesen, dass die Produktion nochmal um ein Jahr verlängert werden würde, aber ich glaube nicht, dass BMW etwas öffentlich dazu gesagt hat.

Ich hatte das hier her: https://g20.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=901686 "August 2018: EOP for F34 and F36 has been moved to 06/21. The former is likely to compensate for the cancellation of G24 and the latter should be seen as evidence of the next 4GC needing extra development time so it can become a more interesting (unusual?) car than its predecessor."

Bei unserem :) steh im Moment ein 6er GT direkt neben nem 3er GT, beide weiß, Sportpaket. Muss sagen der Unterschied von außen hält sich in Grenzen, der 6 er erscheint mir tatsächlich etwas gefälliger. Innenraum unterscheidet sich natürlich um Welten. Beides extrem junge gebrauchte, Preis quasi identisch. Wenn ich mich im Moment entscheiden müsste, würde ich eindeutig den 6er nehmen. Bei Neuwagen-Leasing ist der Preisunterschied aber wahrscheinlich signifikant

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 3er GT - F34 (Modell läuft 2020 aus)