ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 350 Z oder TT 3.2 quattro

350 Z oder TT 3.2 quattro

Themenstarteram 16. September 2004 um 8:53

Hallo!

Ich weiß zwar nicht, ob ich meine Frage hier im Audi-Forum stellen sollte, aber ich versuche es mal.

Ich möchte unbedingt nen Sportwagen und meine Entscheidung schwankt nun zwischen dem 350 Z und dem Audi TT 3.2 (also der mit 250 PS) quattro mit DSG-Getriebe.

Den Nissan bin ich als erstes gefahren. Finde ich super vom Außendesign und auch innen finde ich den total schön, mit den orangen Sitzen. Fand ich auch zum fahren sehr angehnehm. Nachteil ist eindeutig der Kofferaum.

So, dann fuhr ich zu Audi. Eigentlich deswegen, um mir noch den neuen A3-Sportpack anzuschauen. Den find ich persönlich aber eher langweilig, besser gesagt, kauf ich mir evtl. mal, wenn ich dann mal ein Kind habe.

Dann sah ich diesen TT mit den 250 PS. Der ja auch außen etwas anders aussieht, als die bisherigen TT´s. Vorne die Schürze wurde verändert und hinten ist jetzt noch ein Gitter bei den Auspufffen.

Dann fuhr ich diesen, mit dem DSG-Getriebe. Ist schon sehr spaßig. Kommt man sich vor, wie bei der Formel 1.

Nachteil für mich ist aber trotzdem, dass der TT halt nun schon in die Jahre kommt und 2006 ja schon ein neuer kommt, außerdem ist er teuerer als der Nissan.

Dafür hat er aber allrad, was im Winter natürlich ein enormer Vorteil ist. Der Kofferaum ist auch besser. Da kann man sogar mal nen Wasserkasten transportieren, da hat man beim Nissan keine Chance.

Ich weiß, die Entscheidung muss ich selber treffen. Aber ich hätte gerne mal ein paar Meinungen gehört.

Grüße

Ähnliche Themen
96 Antworten

IMHO vergleichst Du hier Äpfel mit Birnen...

Und Du hast Recht damit, zu zögern, ob Du die Frage hier stellen solltest.

Mal im Ernst, ich finde der 350 Z ist, was das Aussendesign angeht, vom TT fast 1:1 übernommen, das ist peinlich für Nissan!

Ich könnte mir vorstellen, dass der 350 Z einen wesentlich höheren Wertverlust hat (trotz TT Modelwechsel) und viel höher in der Versicherung (Protektion deutscher Marken?) ist.

Ach, Mann, kauf' einen TT, ist doch logo!!!

@loonababy

Hast Du schon den neuen Porsche Boxter gesehen?

Hallo,

hab hier einen Testbericht von Autobild

ist eventuell interessant für dich

Klick mich

Und siehe da der TT hat gewonnen!

Gruß,

esox000

am 16. September 2004 um 10:45

Ich würde immer den Audi nehmen, da er viel ausgewogener ist! Der "Krachmacher" ist der Nissan, aber die Perfektion des TT erreicht er nie und nimmer! Und soetwas wie das DSG findest du dort auch nicht! Andererseits: 10 - 12.000 Euro lassen sich beim Kauf des Nissans sparen! Über Design lässt sich streiten, aber ich finde den NISSAN persönlich ziemlich mißraten! -GESCHMACKSACHE-

Regen, Schnee + 350Z = AUA

 

HY,...

beide sind gute Auto's gar keine Frage.

ABER,...wie setzt du deine Kriterien?

Wenn du auch im deutschen Winter ab und an mal einen LKW überholen möchtest und dich nocht von einem Corsa ausbremsen lassen willst, gibt es nur den TT.

Der Nissan ist die reinste Hechschleuder.

Wenn du deinen Zukunftswagen im Winter in der Garage stehen lassen möchtest,dir ein 2. Wagen für's"Scheisswetter" dient, und du nur SPASS willst --> hol dir den Nissan.

Als Alltagsauto wirst du jedoch bei einem Sportwagen NICHT um den TT herumkommen.

..dann noch viel SPASS...

- Der neue TT mit 3.2 V6 kommt wohl erst 2007

- Der 350Z ist auf Langstrecken zu laut, hat innen keine vernünftigen Ablagen. In den "Kofferraum" geht so weit ich weiß noch nicht einmal ein Cola-Kasten hinein.

- Wenn Du alle Kosten (Preis, Versicherung, Verbrauch, Wartung, Wertverlust) betrachtest, dann ist der TT unterm Strich billiger!

- Nissan hat beim Z so sehr gespart, daß er noch nicht mal einen Unterbodenschutz bekommen hat. Viel Spaß mit der Rostsuche nach dem ersten Winter... Und wer weiß, an welchen anderen (unsichtbaren) Stellen Nissan sonst noch gespart hat?

- In Deutschland ist das Wetter halt häufig nass - und bei nasser Strasse sieht der Z kein Land gegen einen Quattro.

 

Ansonsten finde ich den Z auch nicht so übel - der ist halt mehr in Richtung Sportlichkeit gestrickt, dafür unpraktischer und innen billiger.

Allerdings kann man den TT mit Sportauspuff und Gewindefahrwerk auch mehr in Richtung Sportlichkeit trimmen - während man Quattro, Qualität, DSG und gutes Innendesign beim Z auch nicht für viel Geld und gute Worte bekommt!

ich bin mittlerweile auch der Ansicht, dass an diese beiden Autos rein gar nicht vergleichen kann.

Das wäre so, als wenn man früher einen Urquattro mit nem Datsun 240Z verglichen hätte. Auf die Idee wäre wohl auch kaum einer gekommen. Wer sich einen TT oder damals einen Urquattro kauft/e, der hat das aus Überzeugung getan, egal ob heute oder damals der Nissan deutlich günstiger war.

Der Nissan ist und bleibt eine Klasse tiefer, ist aber trotzdem ein interessantes Auto.

Vergleichen kann man die irgendwie echt nicht.

Wenn ich heute aber entscheiden müsste, würde ich mir den TT 3.2 mit Handschaltung kaufen .

Gruss

!!!SAG ICH DOCH!!!

 

Ich kann mich noch an nen Thread vor einer Woche erinnern, da hab ich reingeschrieben dass ich den 350Z hasse und man die beiden nicht vergleichen kann... da stand ich leider irgendwie noch ziemlich allein da mit meiner meinung...

Bin heute ca. 150km vor einem her gefahren und muss sagen dass er nicht schlecht geht, ist aber auch klar...

Er hat ja von den Technischen Daten immer ein wenig mehr als der VR6TT, 3,5l, 280PS...

Preislich ist er halt der absolute hammer...

Trotz allem würd ich den nie kaufen. Der schaut doch total gagga aus!!! Igitt...

Jetzt hör ich aber wieder auf zu schreiben... sonst krieg ich wieder zu hohen Druck ;)

 

P.S. @ xequtor: jag doch die Frischlinge nicht gleich nach Stuttgart... :D

So dann muss ick hier auch mal meinen senf zu geben. (frapos1) :D

 

Also TT und perfektion is wohl stark übertrieben. Beim Golf4 oder A3 hab ich sowas noch nie gehört ;)

 

Also ick würde mir beides kaufen, 350Z mit turbo is doch mal richtig lecker. Vor allem kann man für 45teuro soviel am auto machen das man wirklich was einzigartiges hat.

 

3.2 mit turbo is natürlich auch goil und allrad sowieso.

 

Wer die beiden autos vergleicht begeht einen grossen fehler.

 

Ich persönlich fand die bremsen die laufruhe des motors und das schalten deutlich besser als bei meinem "damals" 180ps motor.

 

Überlege gut was du dir kauft, das mit dem wertverlust muss man mal abwarten. Die Supra ist auch stabil ;)

 

Kauf dir auf alle fälle kein DSG beim 3.2L

 

ringehaun :D

frapos

Wieso MIT Turbo??? Keiner von beiden hat nen Turbo............

@Jason_V.

Der neue Boxter kostet ca 44k Euro und Boxter-S ca 53k Euro also nicht viel mehr wie 3.2 DSG

@jason_v

 

na mein reden. Also wo is bei beiden der fehler??? ;)

Die Meinung von PfalzDrifer kann ich nur unterstreichen.

Der Z ist schon ein absolutes Spaßauto,kompromisslos auf Sportlich und Fahrspaß ausgelegt.

Der TT ist halt mehr alltagstauglich (Kofferraum,Allrad.)

Ich zitiere PfalzDrifer:

Wenn du nur SPASS willst ,hol dir den Z,denn Z macht

süchtig.

Sind wir doch mal ehrlich,wer kauft denn einen Sportwagen

mit der Absicht sperrige Güter im Winter den Berg hochzufahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 350 Z oder TT 3.2 quattro