ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 335i E90 N54 vs 335i F30 N55

335i E90 N54 vs 335i F30 N55

BMW 3er F30
Themenstarteram 1. August 2012 um 20:10

nach knapp 2000 KM im F30 kann ich sagen das er fast in allen Belangen etwas besser ist als sein Vorgänger

Fahrwerk,Schaltung und Lenkung sind top :)

lediglich,was alle N54 Fahrer freuen wird ist das der Motor des E90 etwas spritziger ist :)

konnte mir auch nicht vorstellen das er mit einem Turbo noch besser gehen würde

hat aber den kleinen Nebeneffekt das er bei gleichem Fahrprofil 2 Liter auf 100 KM weniger verbraucht :)

durch die Standard Comforteinstellung im Alltagsverkehr spart man so schon ne Menge Sprit

jetzt schreib ich auch schon vom Sprit sparen :rolleyes::rolleyes::D

die beiden nehmen sich trotzdem nicht viel im Sprint, wenn man die lecker Sporttaste mal betätigt hat :)

muss ich halt in Zukunft auf passen das Mutti nicht von hinten angerauscht kommt :D:D

Gruß

odi

Ähnliche Themen
80 Antworten

Ich kann zwar nicht mit dem 335i e90 vergleichen...aber mit meinen vorherigen M3 e92. Ich entschied mich für den 335i A F30 ohne ihn je zur Probe gefahren zu haben. Nun nach bissle mehr als 2000 km bin ich nur noch begeistert!!!

Ich hatte ja schon so einiges vom 335i gehört, aber das er so nach vorne geht hätte ich nicht gedacht :D

- die Beschleunigung ist deutlich kraftvoller und nach meiner Meinung auch schneller als die vom M3

(von unten schiebt er wie ein Diesel und dreht trotzdem konstant kraftvoll bis in den roten Bereich)

- der Fahrkomfort ist ein Traum mit dem Adaptiven Fahrwerk

- die variable Sportlenkung ist einfach nur perfekt ... verstehe garnicht warum so viele diese nicht mögen :confused:

- die Sportautomatik steht dem DKG in nichts nach. Sie schaltet im Comfort-Modus butter weich und im Sport-Modus so fix hoch und runter wie das DKG vom M3

- der Auspuffsound ist auch sehr gelungen, gerade mit der Sportautomatik beim Hochschalten! da macht er so ein schönes Blubbern :D

- vom verbrauch bin ich positiv überrascht ! Ich fahre ihn jetzt mit 9 Litern auf 100 km... im Gegensatz zum M3 mit 13 Litern

Naja....wie ihr lesen könnt bin ich komplett vom neuen 335i F30 überzeugt und bin froh, dass ich mich für ihn entschieden habe.

MfG

CKS

Interessant. Aber der Titel ist etwas irreführend. Aber keine Angst, der M3 ist schneller.

 

Edit: oh, mein Fehler....

Zitat:

Original geschrieben von cks23

 

- die Beschleunigung ist deutlich kraftvoller und nach meiner Meinung auch schneller als die vom M3

(von unten schiebt er wie ein Diesel und dreht trotzdem konstant kraftvoll bis in den roten Bereich)

schneller never ever ... viell. vom gefühlten druck her aber die zeiten sagen etwas anders ;)

trotzdem ist der 335i motorisch ein sehr feines auto! viel freude am fahren weiterhin damit

Themenstarteram 2. August 2012 um 18:30

Zitat:

Original geschrieben von cks23

Ich kann zwar nicht mit dem 335i e90 vergleichen...aber mit meinen vorherigen M3 e92. Ich entschied mich für den 335i A F30 ohne ihn je zur Probe gefahren zu haben. Nun nach bissle mehr als 2000 km bin ich nur noch begeistert!!!

Ich hatte ja schon so einiges vom 335i gehört, aber das er so nach vorne geht hätte ich nicht gedacht :D

- die Beschleunigung ist deutlich kraftvoller und nach meiner Meinung auch schneller als die vom M3

(von unten schiebt er wie ein Diesel und dreht trotzdem konstant kraftvoll bis in den roten Bereich)

- der Fahrkomfort ist ein Traum mit dem Adaptiven Fahrwerk

- die variable Sportlenkung ist einfach nur perfekt ... verstehe garnicht warum so viele diese nicht mögen :confused:

- die Sportautomatik steht dem DKG in nichts nach. Sie schaltet im Comfort-Modus butter weich und im Sport-Modus so fix hoch und runter wie das DKG vom M3

- der Auspuffsound ist auch sehr gelungen, gerade mit der Sportautomatik beim Hochschalten! da macht er so ein schönes Blubbern :D

- vom verbrauch bin ich positiv überrascht ! Ich fahre ihn jetzt mit 9 Litern auf 100 km... im Gegensatz zum M3 mit 13 Litern

Naja....wie ihr lesen könnt bin ich komplett vom neuen 335i F30 überzeugt und bin froh, dass ich mich für ihn entschieden habe.

MfG

CKS

kann mich nur anschließen ;)

der Neue macht wieder etwas mehr Spaß

obwohl das zum e90 schwer zu toppen war :D

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von odi222

 

lediglich,was alle N54 Fahrer freuen wird ist das der Motor des E90 etwas spritziger ist :)

Ist genau das was ich immer sage ;)

Der N54 ist deutlich aggressiver von unten raus.

Aber wenn der N55 dafür 2 im F30 2 Liter weniger schluckt: Respekt! Der motor ist ja im E9X schon relativ sparsam für die gebotene Leistung.

Viel Spaß mit Deinem neuen Odi :)

Zitat:

Original geschrieben von stef 320i

Zitat:

Original geschrieben von odi222

 

lediglich,was alle N54 Fahrer freuen wird ist das der Motor des E90 etwas spritziger ist :)

Ist genau das was ich immer sage ;)

Der N54 ist deutlich aggressiver von unten raus.

Aber wenn der N55 dafür 2 im F30 2 Liter weniger schluckt: Respekt! Der motor ist ja im E9X schon relativ sparsam für die gebotene Leistung.

Viel Spaß mit Deinem neuen Odi :)

nur das versteh, bzw. glaube ich einfach nicht. Wie kann der gleiche Motor, soviel weniger als im Vorgänger verbrauchen?? Der soll ja selbst weniger als der N55 im E9x verbrauchen. Das bisschen Start-Stop und der neue Automat macht doch keinen Liter aus, schon garnicht 2!

Dem Automaten und der zahmeren Software traue ich schon bis zu einem zu, aber zwei halte ich für "Zauberei". ;)

Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Dem Automaten und der zahmeren Software traue ich schon bis zu einem zu, aber zwei halte ich für "Zauberei". ;)

also ich würds tatsächlich glauben, zum einen is der f30 leichter, zum Anderen sind die Schmierstoffe und Toleranzen zur verringerung der Reibung sicherlich noch mal besser geworden... + Antriebsstrang verbessert, da is schon ordentlich Potenzial drin

Themenstarteram 3. August 2012 um 19:46

@ stef

danke dir :)

mit den 2 Litern ist tatsächlich so, hätte es vorher auch nicht geglaubt - meinen alten bewege ich im Mix mit 11 Liter,den Neuen bei gleichem Fahrprofil mit 9 ;)

mit meinem e 90 komme ich bei sparsamer Fahrweise nicht unter 10 Liter

ich schreibe hier vom N54,versteht sich :)

ich nutze die Start Stop Automatik am F30 gar nicht, da ich überwiegend Landstrasse fahre und bin im Alltagsverkehr im Comfort Modus unterwegs

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von Bartman

Dem Automaten und der zahmeren Software traue ich schon bis zu einem zu, aber zwei halte ich für "Zauberei". ;)

Auch beim N55, der im neuen F01 Facelift - 740i verbaut wird, wurden auf diese Weise 2 volle Liter "weggezaubert". 6 PS weniger, 8 statt 6 Stufen plus Start / Stopp und optimierter Generatorregelung, dazu den N55 mit Valvetronic statt des N54 - Biturbos ohne Valvetronic, das war´s.

Ich gehe mal stark davon aus, dass die Ersparnis in der Praxis höchstens ein Viertel der Ersparnis im Prospekt betragen wird, wie üblich. :rolleyes:

Zitat:

[

Ich gehe mal stark davon aus, dass die Ersparnis in der Praxis höchstens ein Viertel der Ersparnis im Prospekt betragen wird, wie üblich. :rolleyes:

So sehe ich das auch. Kann einfach nicht sein.

Also meinen N54 kriege ich aber locker unter 10l, wenn ich es drauf anlege. Ist aber ein Schalter..

Themenstarteram 3. August 2012 um 22:06

Zitat:

Original geschrieben von thegravityphil

Zitat:

[

Ich gehe mal stark davon aus, dass die Ersparnis in der Praxis höchstens ein Viertel der Ersparnis im Prospekt betragen wird, wie üblich. :rolleyes:

So sehe ich das auch. Kann einfach nicht sein.

Also meinen N54 kriege ich aber locker unter 10l, wenn ich es drauf anlege. Ist aber ein Schalter..

ich fahr nur Schalter ;)

und bei gleichem Fahrprofil 2 Liter definitiv ;);)

ist normalerweise kein Thema für mich ,der Spritverbrauch - ist aber halt so :p:p

am besten mal selber testen ;);)

 

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von odi222

Zitat:

Original geschrieben von thegravityphil

 

So sehe ich das auch. Kann einfach nicht sein.

Also meinen N54 kriege ich aber locker unter 10l, wenn ich es drauf anlege. Ist aber ein Schalter..

ich fahr nur Schalter ;)

und bei gleichem Fahrprofil 2 Liter definitiv ;);)

ist normalerweise kein Thema für mich ,der Spritverbrauch - ist aber halt so :p:p

am besten mal selber testen ;);)

 

Gruß

odi

Gut, Du musst es ja wissen. Aber so ganz check ich es halt auch nicht. Ich glaube auch beim 320d soll der neue ja viel weniger verbrauchen als der alte... auch da wundert es mich schon..

Aber gut, freuen wir uns einfach.

Zitat:

Original geschrieben von odi222

ich fahr nur Schalter ;)

und bei gleichem Fahrprofil 2 Liter definitiv ;);)

ist normalerweise kein Thema für mich ,der Spritverbrauch - ist aber halt so :p:p

am besten mal selber testen ;);)

 

Gruß

odi

Aha. Also auf Deutsch: Wenn du beim E30 335i den Tempomaten auf 150 stellst, ist der Verbrauch 2 Liter niedriger als beim E90 335i?

Deine Antwort
Ähnliche Themen