ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 320i Erfahrungen?

320i Erfahrungen?

BMW 3er F30
Themenstarteram 24. Juli 2019 um 16:33

Hallo, ich möchte mir demnächst einen neuen(gebrauchten) Auto kaufen. BMW 320i ab B.j. 2016 bzw. 330i könnte/soll es werden, preislich 25.000€ - 29.000€(Limousine-Karosserie, Automatik Getriebe, unter 50.000KM).

Nur weiß ich nicht genau ob ich den stärkeren Motor nehmen soll oder lieber bessere Ausstattung. Wie verhalten sich die 184ps im Vergleich zu 252ps?

Oder sind die 320i eventuell auffälliger als 330i was Reparaturen angeht?

Würde mich freuen über eine kleine Hilfestellung.

Ähnliche Themen
34 Antworten

Alles subjektiv. Am besten Probe fahren.

Sind beides Motoren ohne besondere Auffälligkeiten.

Ich habe mich für den 430i entschieden. Der Leistungsunterschied ist schon deutlich.

Bist du den 330i schon mal probegefahren?

Falls nein, dann fang doch mit dem 320er an. Dann ist es leichter zu beurteilen ob der ausreicht.

Im Touring bin ich ganz zufrieden.

Und dann lieber bessere Ausstattung, weniger KM, oder günstiger.

Mit deinem Budget sollte sich was finden lassen.

Spritverbrauch dürfte sich im Alltag nicht viel schenken.

Warum sollte der 320i reparaturanfälliger sein?

Gruß

Frank

Ich fahre einen 320iA F30 ( VFL ) und bin sehr zufrieden mit der leistung. Klar der 330i ist schon was feines. Die frage stellt sich natürlich beim Kauf wieviel unterschied liegen zwischen den 320i und den 330i. Bei 4000EUR unterschied zwischen den beiden wäre für mich persönlich der griff zum 320i da ich nicht einsehe für einen "4 Zylinder" mehr zu zahlen weil er mehr "PS" hat, bei einem "6 Zylinder" würde ich natürlich sofort den 335i vorziehen,aber beim "4 Zylinder" würde ich persönlich für mich den 320i wählen,wie gesagt ich für mich ;)

Zitat:

@George 73 schrieb am 24. Juli 2019 um 17:16:19 Uhr:

Bei 4000EUR unterschied zwischen den beiden wäre für mich persönlich der griff zum 320i da ich nicht einsehe für einen "4 Zylinder" mehr zu zahlen weil er mehr "PS" hat

Ist ja nicht nur die Mehrleistung. Der 330i hat die große Bremsanlage, und ich denke andere Motoranbauteile sind auch drin.

Eigentlich ist doch nur sinnvoll einen 320i Probe zu fahren. Wenn einem die Leistung ausreicht, kaufen. Wenn du zuerst den 330i fährst kann es gut sein das die der 320i dann zu langsam ist.

Suchst du einen Handschalter oder Automatik?

Themenstarteram 24. Juli 2019 um 17:59

Automatik auf jeden Fall, habe nur gutes darüber gelesen. 320i bin ich schon mal gefahren, war schon ordentlich und spaßig, da brauche ich den 330i nicht zu fahren, da ich sicher bin, dass ich mich im schlimmsten Fall verliebe :)

Zitat:

@Spirit24 schrieb am 24. Juli 2019 um 17:59:44 Uhr:

Automatik auf jeden Fall, habe nur gutes darüber gelesen. 320i bin ich schon mal gefahren, war schon ordentlich und spaßig, da brauche ich den 330i nicht zu fahren, da ich sicher bin, dass ich mich im schlimmsten Fall verliebe :)

Und vorallem wenn du den 330i probe fährst und dann den 335i,das Verlieben zum 335i ist schneller als vom 320i zum 330i :D ;)

Themenstarteram 24. Juli 2019 um 18:37

Paar interessante (320i)Angebote hab ich schon finden können, wie ist es den euer Erfahrung nach, lassen sich solche Händler-Preise noch etwas noch runter handeln, Anschlussgarantie würde ich auf jeden Fall noch mitnehmen.

 

https://www.autoscout24.de/.../...475f60fd-96c0-4a11-91b5-b609a8c1dc0a

Kilometerstand: 25.400 km

Erstzulassung: 10/2018

Preis: € 27.498,-

 

https://www.autoscout24.de/.../...236b408d-fc7f-42e8-996f-d0f6f2ef6033

Kilometerstand: 9.700 km

Erstzulassung: 01/2018

Preis: € 28.950,-

 

 

https://www.autoscout24.de/.../...236b408d-fc7f-42e8-996f-d0f6f2ef6033

Kilometerstand: 9.700 km

Erstzulassung: 01/2018

Preis: € 28.950,-

 

 

In der Preisklasse gibt es 330i-Schönlinge nur in der Ausstattungsklasse "advantage" oder halt mit irgendeiner Macke.

Kann nur für den 320i sprechen. Damit ist man mehr als ausreichend motorisiert. Habe den Fehler gemacht, diesen vor 9 Monaten zu kaufen. Heute sind die Preise deutlich niedriger für gebrauchte. Bin aber trotzdem super zufrieden...Habe auch einen kleinen Erfahrungsbericht dazu gepostet.

Themenstarteram 24. Juli 2019 um 19:36

Dass für Immobilien mal Preise fallen und steigen OK aber, auch für Gebrauchtwagenmarkt?! :)

 

Danke dass du deine Erfahrung mit deinem 320er geteilt hast hier.

Ja, wegen der Dieselkrise waren 2017 und 2018 die Preise für gebrauchte Benziner deutlich höher als für Diesel. Früher waren Diesel teurer als Benziner. Mittlerweile hat sich das wieder mehr angeglichen und die Benziner-Preise sind günstiger geworden. Meinen320i für 25K hätte man als Diesel 2018 für ca. 21-22K bekommen.

Themenstarteram 25. Juli 2019 um 18:56

Hallo noch mal, würde gerne euer Meinung zu dem Auto lesen bzw. ob die Preis/Leozung passt:

https://www.autoscout24.de/.../...d5e8c4c6-bd4a-4316-b776-6212e2998c13

Kilometerstand: 23.030 km

Erstzulassung: 04/2018

Preis: € 29.949,-

Es ist zwar über mein Limit aber gehe mal davon aus dass ich noch mal etwas Rabatt bekomme, bei ernster Interesse.

Mir würden die Sportsitze fehlen. Die Standardsitze sind jetzt nicht so der Bringer.

Jeder würde etwas an der Ausstattung zu meckern haben, aber das war glaube ich, nicht die Frage von Spirit24....Der Preis ist für einen 330i Jahreswagen gut...vom BMW Händler...Kann man nichts falsch machen

Das ist sicher richtig. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen das es gute und schlechte Sitze im BMW gibt und man sich dessen vor einem Kauf bewusst sein sollte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen