ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320i Aussetzer bei Vollgas bei niedrigen Touren

320i Aussetzer bei Vollgas bei niedrigen Touren

BMW 3er E46
Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 17:19

Hallo Leute,

heut ist ein neues, beunruhigendes und sehr nerviges Problem aufgetreten, das nicht wegzugehen scheint!

Wenn ich in egal welchem Gang, vom 2. bis 5. bei um die 1200 U/min von Teilgas auf einmal auf Vollgas wechsel, beschleunigt steigt die Drehzahl zuerst problemlos langsam an, bei ca 1400 ruckelt er jedoch 1 mal kurz, als würde er keinen Sprit bekommen? Bei 1600 und 1700-1800 das ganze nochmal, danach zieht er problemlos ohne ruckeln ohne nix, beim Gaswechsel von Teil- auf Volllast in höheren Drehzahlbereichen macht ers nicht, nur unter 2000 Umdrehungen

Spritfilter und Pumpe denk ich eher nicht würd für mich keinen Sinn machen

Zündkerzen?

Motorsteuerung?

Sind schon sowieso neue Kerzen bestellt, die extra-teuren mit den 4 Dioden statt einer für 20 Ps extra ;)

Diffölwechsel steht auch aufm Plan, vielleicht liegt ja da die Ursache

Beste Antwort im Thema

Zündkerzen oder Zündspulen/Zündkabel würde ich mal in den Raum werfen. Aber warum in dem Drehzahlbereich Vollgas geben? Das mögen die Pleuellager auch nicht wirklich gerne

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Zündkerzen oder Zündspulen/Zündkabel würde ich mal in den Raum werfen. Aber warum in dem Drehzahlbereich Vollgas geben? Das mögen die Pleuellager auch nicht wirklich gerne

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 19:08

Achso? wusste nicht dass das auf die Lager geht, ich erleb halt gern meinen Motor, gibt nichts geileres bei so nem Bmw r6 sauger einfach mal im 3. gang bei mit gut 1000 Umdrehungen losfahrn und Vollgas geben, man spürt diese lineare Leistungsentfaltung bis knapp 5000 und dann dreht der einfach als gäbe es kein Morgen mehr.... gibt nichts geileres! Liebe den Motor

Zündkerzen werden nächste Woche ja gewechselt, davor hol ich die auch nicht raus zum nachschauen, Zündkabel nehm ich dann auch gleich unter Blickinspektion

am 1. Dezember 2017 um 21:50

Zitat:

Zündkerzen werden nächste Woche ja gewechselt, davor hol ich die auch nicht raus zum nachschauen, Zündkabel nehm ich dann auch gleich unter Blickinspektion

Hm, viel Erfolg beim suchen der Zündkabel.:D

Ansonsten klingen die Sympthome nach Zündaussetzern,

welche meist auf verschlißene Kerzen und Spulen

zurückzuführen sind, Kabel gibts da keine.

Achja, viele Dioden bring auch nicht unbedingt mehr,

mitunder kann bei geringeren Elektrodenabstand selbst

eine 0815 Kerze gleich gute oder bessere Zündergebnisse liefern.

Mit Steuergerät auslesen kann man recht leicht den Fehler

eingrenzen, sofern man eines hat oder jemand kennt.

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 21:58

ah ok gut zu wissen :D Dann mal an die Spulen, wenn ich nicht klar komm nächste Woche stell ich Fotos rein

ansonsten beim Einlegen der Gänge, kurz bevor man sie einlegt also wenn man schon in die Gangasse reingeht son großer Widerstand bevor der Gang dann reinfliegt, Beim erreichen dieses Widerstandes hört man ein kleines Schlagen vom Diff, Hardyscheibe sieht OK aus

Tankpumpe verdreckt, ausbauen und reinigen.

Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 11:02

Wird gemacht

Hab solangsam das Gefühl mein Baby war gar kein Schnäppchen.... :P

Sind die billigen Gebrauchten meist nie;)

@Knecht ruprecht 3434 Da gibt's sehr wohl Kabel und zwar die die Spulen ansteuern. Auch die können wenn auch selten mal ein Problem darstellen.

Zündkabel gibt es im klassischem Sinne an dem natürlich nicht, das ist richtig.

Ich würde auch erst mal alles richtig mit INPA auslesen.

Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 12:03

naja "billig" karre hat 1400 gekostet, jetzt rasselt es im Kalten auch noch besonders beim Gas geben.... hab nem kumpel meine schöne neue Karre gezeigt und bischen Gas gegeben, da rasselt die Kiste wie ne Motorsägenkette... hab mich umgelesen im Forum, Ölpumpe, kriegt nächste Woche nen Ölwechsel auf Castrol 0W40, hab nur gute Erfahrungen mit dem Öl gemacht, geh stark davon aus dass es dann weg ist, wenn nicht hört ihr nochmal von mir :P

Sag doch, Billigkarre. Was erwartet man den für das Geld???

Ich will das Auto (deins) ja nicht schlecht machen aber denkt doch mal drüber nach.

Klar kann man so ein Auto für das Geld kaufen, muss dann aber eben halt auf Überraschungen/Defekte usw. gefasst sein.

Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 15:14

Ahja klar, gehört dazu!

Wenn ich mir denke, dass mein kleiner 316i ohne großartige Austattung bereits knapp 4K gekostet hatte, und da war auch noch einiges nach kurzer Zeit zu machen. Dann kann man beim Sechszylinder bei bisschen über 1K echt nicht viel erwarten (würde da eher in die Region ab 6K gehen). Ausser man hat den absoluten Glückstreffer gelandet.

Themenstarteram 2. Dezember 2017 um 19:56

Dafür hab ich Schiebedach :D

Spass bei Seite

Hallo Burnout

Ich habe mit meinem 323i Baujahr 1998 das gleiche Problem und wollte fragen ob schon eine Lösung gefunden wurde. Wäre über jede Hilfe dankbar bevor das Teile tauschen los geht.

MfG Macki

Themenstarteram 14. Febuar 2018 um 19:00

Muss dich da leider vorerst enttäuschen, hatte Kerzen gewechselt, die alten sahen aber noch ganz OK aus, danach bin ich nur noch wenige km gefahren bis das Kühlsystem harakiri begangen hat. Zylinderkopfdichtung stand und steht im Raum, dementsprechend bin ich nicht mehr gefahren und weiß ich nicht ob das Problem mit Kerzen behoben wurde, wenn nicht halt Zündspulen neu kosten ja auch nicht die Welt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320i Aussetzer bei Vollgas bei niedrigen Touren