ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. 318is coupe

318is coupe

Themenstarteram 12. September 2010 um 18:03

Hi ich bin Student und auf der Suche nach einem 3er der mich nicht allzu viel kostet (nicht mehr als 10L/100 und 3000 Anschaffungspreis) aber trotzdem Spaß macht, zuverlässig ist (deshalb <100,000 km) und welchen ich maximal noch 3 Jahre fahren möchte. Er sollte sicher sein (mind. ABS, besser ESP) und über eine Klimaautomatik verfügen.

Ich hätte gerne ein Coupe und wollte mal fragen was ihr von diesem Angebot haltet: http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

der scheint ja ein paar kosmetische Probleme zu haben aber sonst ganz ok zu sein oder?

Mit welchen FOlgekosten müsste ich bei diesem Wagen rechnen und wie findet ihr den Preis, gerechtfertigt oder nicht? Ist so ein Auto, welches ja nicht mehr zu den jüngsten zählt zuverlässig oder muss man bei dem Alter öfters etwas machen?

Mit kosmetischen Problemen kann ich leben aber rosten oder so sollte er nicht (ist das Rost am Radlauf auf den Bildern?).

Danke für eure Hilfe und einen schönen Sonntag noch.

Ähnliche Themen
33 Antworten

habe ich heute angeschaut, dass fahrzeug ;)

wo kommst du her?

der 318is ist ein schöner motor, allerdings teilweise auch anfällig. und das auto gammelt schon ganz schön, also sollte man da schon was dran machen (können) ;)

zu den kosten: steuern ca. 130€, versicherung ist auch realtiv teuer. ersatzteile gibt es auf dem schrottplatz zu genüge und der verbrauch sollte sich so zw. 8-9l einpendeln (bei normaler fahrweise)

ps: hätte ich nicht schon meine, hätte ich mir den sicher gekauft...

wenn du weiter weg wohnst könnte ich das auto auch mal unter die lupe nehmen

preislich sollte auch noch was drin sein, denn der steht bestimmt schon 2 monate

Zitat:

Original geschrieben von Phil liebt Audi

(mind. ABS, besser ESP)

Dir ist schon klar,das ESP nichts direkt mit dem ABS zu tun hat und das beide Systeme erstmal grundverschiedene Aufgaben erfüllen?

Ein Fahrzeug mit ESP wird zwar auch immer ABS haben,aber das ABS soll ja bei einer starken Bremsung verhindern,das die Räder blockieren,das ESP soll dich bei nem waghalsigen Fahrmanöver lediglich in der Spur halten.

Zumal das ESP bei BMW DSC heißt und das gabs erst ab dem E46.

Was das verlinkte Fahrzeug angeht....das wird sicher noch drei Jahre fahrbar sein,sofern der Motor nicht schon einen gravierenden Vorschaden hat und weiterhin gut behandelt wird.

Selbst wenn du nichts gegen den Rost machst,wird das Auto deshalb lange nicht zusammenfallen.Das dauert schon ne Weile,bis sich der entsprechend weit ausgebreitet hat.

Ansonsten wurde ja schon alles dazu gesagt.

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 12. September 2010 um 18:40

Zitat:

Original geschrieben von seb89

habe ich heute angeschaut, dass fahrzeug ;)

wo kommst du her?

der 318is ist ein schöner motor, allerdings teilweise auch anfällig. und das auto gammelt schon ganz schön, also sollte man da schon was dran machen (können) ;)

zu den kosten: steuern ca. 130€, versicherung ist auch realtiv teuer. ersatzteile gibt es auf dem schrottplatz zu genüge und der verbrauch sollte sich so zw. 8-9l einpendeln (bei normaler fahrweise)

ps: hätte ich nicht schon meine, hätte ich mir den sicher gekauft...

wenn du weiter weg wohnst könnte ich das auto auch mal unter die lupe nehmen

preislich sollte auch noch was drin sein, denn der steht bestimmt schon 2 monate

meinst du du hast ihn in echt angeschaut oder bei mobile? :) meinst du mit gammeln den Rost oder wirklich schlimme Sachen?

ich komme aus Ursprünglich aus Dresden wohne jetzt aber in Wiesbaden, also nicht wirklich um die Ecke, von daher würde ich gerne auf dein großzügiges Angebot zurückkommen wenn ich denn wirkliches Interesse an dem Wagen hätte.

Wie siehts den mit anstehenden Reparaturen oder einzukalkulierenden Folgekosten aus? Bin absolut kein Schrauber... :)

Versicherung ist erstmal nebensächlich, wird nur Haftpflicht und würde auf meine Oma versichert werden.

Wichtig ist wie gesagt die Zuverlässigkeit.

Vielen Dank schon einmal für die Infos

:D

nein, ich habe ihn natürlich LIVE gesehen ;)

wie gesagt, ich kenne fast alle verkäuflichen e36 in meiner nähe und heute zur sonntagstour habe ich mir den nochmal angeschaut.

und mit gammel meinte ich rost.

ja und die sache mit den reperaturen kann man nie im vorraus sehen. einschätzen kann man das erst nach einer genauen untersuchung und probefahrt ;)

und wenn du wirklich intresse an dem auto hast könnte ich mir den schon anschauen und dir sagen ob sichs lohnt rüber zu fahren ;)

Bevor Du überhaupt weiterdenkst, such Dir irgendeinen Onlineversicherungsrechner und rechne Dir die Kosten für die Versicherung aus - oberhalb 316i/318i wird der E36 richtig teuer...

ist relativ ;)

mein polo mit 45ps war teurer als mein 6ender QP mit 150pferden :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von seb89

mein polo mit 45ps war teurer als mein 6ender QP mit 150pferden :rolleyes:

Bei gleicher Schadensfreiheitsklasse sicher nicht...

was hat die versicherung mit der euro-norm zu tun? :confused:

und ja, steuern sind auch billiger (1L @ €1 gegen 2L @ €2)

Was hat die Euro-Norm mit der Schadenfreiheitsklasse zu tun?!?

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Was hat die Euro-Norm mit der Schadenfreiheitsklasse zu tun?!?

du hast doch geschieben "Bei gleicher Schadensfreiheitsklasse sicher nicht..."

darauf habe ich gefragt, warum die versicherung von der Schadensfreiheitsklasse abhängt.

und habe dann nochmal die steuern aufgeriffen, weil du es angesprochen hast.

also jetzt verstehe ich dich nicht!!

Zitat:

Original geschrieben von seb89

darauf habe ich gefragt, warum die versicherung von der Schadensfreiheitsklasse abhängt.

Meinst Du das jetzt Ernst?!?

Ich bin zur Zeit in SF11 und bezahle dementsprechend 40% des vollen Beitrags für die Haftpflichtversicherung.

Von den Steuern habe ich nie ein Wort gesagt...

Die hat auch die gespaltene Persönlichkeit von seb reingebracht....deshalb kann er sich nimmer dran erinnern,warum du das gefragt hast,was du gefragt hast....

 

Greetz

Cap

cap hör auf auf mir rum zu hacken!!

ich war etwas verpeilt :rolleyes:

ich habe doch tatsächlich die schadensfreiheitsklasse mit der schadstoffarmut verwechselt... ("schadstoffarm euro 2" z.b.)

nenene! das passiert wenn man schon tagsüber schläft!

aber um jetzt richtig zu antworten:

doch! :eek: bei gleicher SF! 85% und jeweils nur haftpflicht. wenn ich mich nicht täusche, war der is sogar noch etwas teuerer als der 20er

ps: schön dass ich dich JETZT verstehe ;)

Der 318is war vor ein paar Jahren noch teurer, als der 320i - mittlerweile wurde der 320i leider auf das gleiche Niveau angehoben :(

Und aktuell ist kein 45PS Polo so teuer, wie ein 318is - das muss lange her sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen