ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i N42 - Klackern Rattern

318i N42 - Klackern Rattern

BMW 3er E46
Themenstarteram 8. April 2017 um 1:19

Guten Abend,

bevor ich ganz blöd zur Werkstatt fahre würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein wenig helfen könnt. Ich fahre seit letztem Jahr nun auch einen N42 trotz den vielen Warnungen im Internet. Bin nun seit knapp 10.000km unterwegs und Kilometerstand liegt nun bei 152.000.

Was ich bisher machen lassen habe:

-Steuerkette (hatte sich gelängt)

-Ölabscheider (zur Sicherheit gegen die Kaltland-Ausführung austauschen lassen)

Zuerst hatte ich gehofft, dass das klackern durch den Tausch der Steuerkette mit verschwinden würde weil die wirklich sehr lose war. Ein Glück ist sie nicht übersprungen.

Ich habe mal ein Video gemacht, in dem das komische klackern/Rattern zu hören ist. Im kalten Zustand ist es nicht so laut zu hören.

https://youtu.be/IJIG1KIHpCk

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus, ich bin am verzweifeln...

Ähnliche Themen
26 Antworten

Kann dir morgen mal meinen hochladen, habe das Geräusch auch, aber definitiv kein Dieselsound. Den hatte ich bei einem früheren Motor -> Motorschaden

Themenstarteram 11. April 2017 um 0:52

Das wäre super :)

Man hört das klackern nicht mal im Innenraum...Es ist halt nur wenn man die Motorhaube auf macht und das Handy ranhält...Ich kann mich nicht richtig entscheiden...Ich lade die Tage nochmal ein neues Video hoch wo das Handy mit ein bischen mehr Abstand zum Motor und nicht auf voller Lautstärke aufnimmt.

Nach der Automatikgetriebeölspülung, den Wechsel der Kette, etc. und des Ölabscheiders haben 2 Automechaniker ne Probefahrt gemacht und gesagt alles sei so in Ordnung. Heute die nächste Werkstatt bei der ich Reifen wechseln fahre. Fehlt noch die Meinung vom BMW Autohaus...Man macht sich schon irgendwie Gedanken...

Wovon wurde dein Motorschaden verursacht?

Themenstarteram 11. April 2017 um 10:31

So war nun auch beim BMW Autohaus. Hsbe gefragt wer denn die meiste Ahnung vom N42 hat. Die nette Dame an der Rezeption meinte sie schickt mir den Meister persönlich und der würde sogar eine Probefahrt mit machen -einfach so-.

Natürlich meinte ich dann zu ihm das wäre nicht nötig und wir haben uns das Geräusch im Stand angehört. Er meinte dann "das hätten viele N42"

unzwar "immer unterschiedlich stark" und hat erzählt sie hatten schon mal einen Kunden der wollte es ganz genau wissen und die haben alles überprüft. Nun sei der Kunde unzufrieden, weil er scheiß viel Geld bezahlt habe und der "Fehler" nicht gefunden wurde.

Vielleicht meldet sich ja bmwfarid mal :) oder wie kann man ihn am besten erreichen?

Ich freue mich wie gesagt über jedes Video wie euer N42 so klingt.

Kann es denn die VakuumPumpe sein, wenn das Klackern beim Abziehen des Schlauches trotzdem nicht aufhört?

Zitat:

@Leon2017 schrieb am 8. April 2017 um 01:19:07 Uhr:

Guten Abend,

bevor ich ganz blöd zur Werkstatt fahre würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein wenig helfen könnt. Ich fahre seit letztem Jahr nun auch einen N42 trotz den vielen Warnungen im Internet. Bin nun seit knapp 10.000km unterwegs und Kilometerstand liegt nun bei 152.000.

Was ich bisher machen lassen habe:

-Steuerkette (hatte sich gelängt)

-Ölabscheider (zur Sicherheit gegen die Kaltland-Ausführung austauschen lassen)

Zuerst hatte ich gehofft, dass das klackern durch den Tausch der Steuerkette mit verschwinden würde weil die wirklich sehr lose war. Ein Glück ist sie nicht übersprungen.

Ich habe mal ein Video gemacht, in dem das komische klackern/Rattern zu hören ist. Im kalten Zustand ist es nicht so laut zu hören.

https://youtu.be/IJIG1KIHpCk

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus, ich bin am verzweifeln...

Das Klackern hatte ich bei meinem 318 ci auch. Der Meister tippte auf die Steuerkette/Kettenspanner und empfahl mir wärmstens eine Erneuerung dieser Teile. Und das bei lediglich 85.000 km Laufleistung.

Ich hab' mich bequatschen lassen und alles erneuern lassen. Das Klackern ist geblieben. Ob der Kettentausech wirklich notwendig war? Es bleiben bei mir Zweifel.

Gruß Hans

Also, habs jetzt mal aufgenommen :)

Hier mein aktueller N42: http://www.youtube.com/watch?v=qO1kvh4bXaQ

Und hier der alte mit Motorschaden :rolleyes: : http://www.youtube.com/watch?v=dAEyv2z5lVk

Themenstarteram 12. April 2017 um 20:58

Ok vielen vielen Dank Brociek. Dein alter hatte ja noch vor 150000km nen Motorschaden :(, du Armer...Hast du n ATM oder Auto komplett neu gekauft?

Also das klackern ist bei mir überhaupt nicht im Innenraum zu hören. Nicht mal wenn man direkt vor dem Auto steht. Nur wenn man die Motorhaube auf macht und genau wie bei dir ist es erst deutlich hörbar wenn man das Handy direkt über den Motor hält, sobald man es 20cm vom Motor wegbewegt ist es kaum noch zu hören.

Ich bin gerade noch mit der Werkstatt in der BMWFarid arbeitet am telefonieren. Mal sehen was die dazu sagen, wenn er sich das Video angehört hat...

Ich glaube ich muss mich langsam damit abfinden, dass das normal ist.

@hanshubert: die Steuerkette hatte sich bei mir wirklich sehr sehr gelängt, deswegen war das zum Glück nicht umsonst. Außerdem hat mir die Werkstatt sämtliche Dichtungen die ihnen beim Auseinanderbauen aufgefallen sind "kostenlos" (auf der Rechnung stehen nur die Centbeträge der ganzen Dichtungen) ausgetauscht. Tut mir leid, dass das bei dir umsonst war. Wieso schreibst du "hatte"? Läuft er noch? Nur aus Interesse, was hast du bezahlt für den Kettenwechsel+Schienen+Spanner? :)

Also, der Wagen läuft noch, allerdings habe ich seit der Reparatur erst 6.000 km zurückgelegt (Cabrio 318ci, reines Schönwetter-Sommerauto).

Ich habe die Rechnung herausgesucht, hier einige Positionen

Steuerkette ersetzen 711,00

Profildichtung 86,97

Spann- und Führungsschiene 42,58

Gleitschiene 17,61

Kettenspanner 46,99

Steuerkette 57,16

usw.

Themenstarteram 13. April 2017 um 10:43

Dankeschön so in dem Bereich war das bei mir auch von den Kosten.

Ich habe heute morgen mit der Werkstatt in der Bmwfarid arbeitet telefoniert. Der Herr am Telefon hatte sich mit ihm mein Video angeguckt und schrieb:

"wir haben uns die Sache mal angehört. Da muss das Zahnrad von der Vanos neu. Bei Fragen einfach nochmal anrufen."

Habe ich dann gemacht. bmwfarid fährt wohl auch einen n42 hat und der klackert wohl fröhlich vor sich hin, weil das nicht weiter schlimm ist. Wenn mich das klackern stören würde (höre es zum Glück nur mit Motorhaube auf), können die mir das wohl gerne austauschen meinte er.

Endlich mal eine Werkstatt, die schnell und kompetent antwortet. Als ich nach dem Preis gefragt habe, kam endlich mal nicht wie bei vielen anderen "Da muss ich ein Angebot rausschicken", sondern "ein Kunde hat das letztens machen lassen und um die 1500€ bezahlt".

Vielen vielen Dank nach Berlin und wenn es schlimmer wird fahre ich mal Freunde in Berlin besuchen und lass das machen.

Themenstarteram 11. Mai 2017 um 16:57

Mittlerweile sind um die 6000km mit dem Geräusch um. Auto fährt immernoch perfekt und ich lasse ihn fröhlich vor sich hinklackern... alle Werkstätten meinten halt das ist so bei manchen N42...sobald es lauter wird oder doch irgendwas passieren sollte melde ich mich mal :)

OK. Als N42 Faher habe ich hier ein Video mit einem wirklichen guten Klang (schon witzig wenn man sowas auf youtube einstellt, weils wohl doch was besonderes ist). Ist nicht mein N42 aber eine Referenz. Insbesondere die Gasannahme ist sehr gut meiner Meinung nach.

https://youtu.be/EnVpTTvEQgA

Themenstarteram 13. Mai 2017 um 19:41

Vielen vielen Dank :)

Da ist das Klackern ja wirklich kaum hörbar.

Gasannahme ist bei mir auch super und er fährt auch schön seine 200kmh aber klackert halt leise was man halt hört wenn man die Motorhaube aufmacht...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i N42 - Klackern Rattern