ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i N42 - Klackern Rattern

318i N42 - Klackern Rattern

BMW 3er E46
Themenstarteram 8. April 2017 um 1:19

Guten Abend,

bevor ich ganz blöd zur Werkstatt fahre würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein wenig helfen könnt. Ich fahre seit letztem Jahr nun auch einen N42 trotz den vielen Warnungen im Internet. Bin nun seit knapp 10.000km unterwegs und Kilometerstand liegt nun bei 152.000.

Was ich bisher machen lassen habe:

-Steuerkette (hatte sich gelängt)

-Ölabscheider (zur Sicherheit gegen die Kaltland-Ausführung austauschen lassen)

Zuerst hatte ich gehofft, dass das klackern durch den Tausch der Steuerkette mit verschwinden würde weil die wirklich sehr lose war. Ein Glück ist sie nicht übersprungen.

Ich habe mal ein Video gemacht, in dem das komische klackern/Rattern zu hören ist. Im kalten Zustand ist es nicht so laut zu hören.

https://youtu.be/IJIG1KIHpCk

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus, ich bin am verzweifeln...

Ähnliche Themen
26 Antworten

Defekte Vakuumpumpe

Beachte den Tipp: "Zwei Werkstätten vermuteten die Steuerkette, durch abziehen des Schlauches vom Bremskraftverstärker verschwand das Geräusch allerdings, was auf eine defekte Vakuumpumpe hindeutet."

https://www.youtube.com/watch?v=OwPlORt5RC8

Dashierisdt mein Video zu. Also wirklich mal laufenden Betrieb den Schlauch abziehen. Das geht nix kaputt.

Das ist mein eigenes vorher/nachher Video zu: https://www.youtube.com/watch?v=yYlz9pDzfsY

Aber Geräusche macht der N42 viele...kommt auf die gefährlichen an. Defekte Vakuumpumpe (also richtig defekt ist die ja nicht) mach halt dieses Geräusch.

Das ist ein gutes Video. Der startet den Motor mit abgezogenen Schlauch und ab sek. 35 steckt er ihn wieder drauf. https://www.youtube.com/watch?v=SN8S4Irt2zM Bei 1:30 (kurzes Zischen zu hören) zieht er wieder ab und Geräusch geht weg.

Themenstarteram 8. April 2017 um 22:13

Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort :). Das mit dem Schlauch habe ich mich bisher nicht getraut. Mache ich dann aber mal Montag. Ich bin heute sogar Zug statt Auto gefahren um so wenig wie möglich mit dem Geräusch rumzufahren.

Was kann es für Folgen haben mit der defekten Vakuumpumpe rumzufahren?

Hat bei dir ein Austausch der Dichtung gereicht oder hast du die ganze Vakuumpumpe ausgetauscht?

Was kann es für Folgen haben mit der defekten Vakuumpumpe rumzufahren?

Keine ehrlich gesagt. Ist nur eine mechanische Sache, welche das Geräusch macht. Wenns nicht stört lass es. Der Unterdruck wird trotzdem aufegbaut. Hörst Du ja wenn der Schlauch abgezogen wird (kann aber etwas schwer abgehen beim abziehen).

Hat bei dir ein Austausch der Dichtung gereicht oder hast du die ganze Vakuumpumpe ausgetauscht?

Ganze Pumpe getauscht. Aber erst als die Dichtung auch undicht wurde und Öl auf den Krümmer tropfte und es hin und wieder roch.

War doch Grad jemand da dem es teile der Nockenwellen zerrissen hat wegen ner defekten Unterdruck pumpe..Ich würde es machen lassen... War letzte Woche oder so.

Themenstarteram 8. April 2017 um 22:35

Vielen vielen Dank,

Dann muss mein Motor das wohl noch 1-2 Wochen ertragen. Das klackern klingt halt echt fies und man macht sich irgendwie schon Sorgen...

Nach Öl hat es noch nie gerochen...

Ich melde mich dann sobald die Dichtung gemacht wurde ob es geholfen hat und ansonsten muss wohl die ganze Vakuumpumpe getauscht werden...

Wie gesagt. Wenn sich die pumpe verkantet kann der "Antrieb" der pumpe kaputt gehen. Das sind zwei Flügel an der Nockenwelle. Dann heißt es einmal neue Nockenwelle. Das geht dann schon ins Geld....

Themenstarteram 8. April 2017 um 22:40

Habe das mit der Nockenwelle erst jetzt gelesen...Das klingt nicht mehr so gut wie "eigentlich keine Folgen"

Ich weiß nichg mehr wie der thread hieß. Finde ihn auch nicht auf die schnelle. Ich meine aber das war auch ein 4 zylinder. 316 oder 318.... Kannst ja mal schauen ob du ihn findest. Waren sogar Bilder dabei.

Themenstarteram 8. April 2017 um 22:52

Ok dankeschön bin gerade schon am googeln

Nockenwelle gebrochen-reperatur möglich

 

Gib das mal in die Suche ein. So hieß der thread.

Themenstarteram 8. April 2017 um 23:13

http://www.motor-talk.de/.../...ochen-reparatur-moeglich-t5977336.html

Das klingt eher nach Auto stehen lassen bis die Werkstatt wieder einen freien Termin hat...

Themenstarteram 10. April 2017 um 17:14

Ich war eben bei ner Werkstatt und habe mal nachgefragt und der Mechaniker meinte er hatte vor n paar Jahren auch einen E46 und der Klang ist wohl normal. Er könne mir gerne die Pumpe austauschen meinte er aber seinen hat er problemlos bis 240000km gefahren mit dem Motorgeräusch und dann verkauft.

Diese Aussage "es sei der typische Klang vom N42" habe ich nun schon von zwei Werkstätten. Die Tage fahre ich mal kurz bei BMW vorbei und hole mir da noch eine Meinung.

Haben mal den Schlauch am Bremskraftverstärker abgezogen. Das war fast unmöglich, Unterdruck war wirklich super da. Das klackern hat nicht aufgehört. Also wahrscheinlich nicht die Vakuumpumpe?

Ich würde mich super freuen wenn manche mal ein Video/Sprachaufnahme von einem gesunden N42 hochladen können (warmer Zustand).

Das unterschwellige Klopfgeräusch von der VP kenne ich auch nicht anders, meiner ist vom Grundklang aber nicht so "dieselig". Insgesamt klingt der für mich normal.

Themenstarteram 10. April 2017 um 20:17

Dankeschön Bender:)

Mein Video klingt schon ziemlich extrem, hab halt Lautstärke am Handy voll aufgedreht, abends aufm Dorf war totenstille und das Handy habe ich direkt an den Motor gehalten. Mir klingt das aber auch zu stark nach Diesel :D

Mal sehen was BMW mir aufschwatzt ;)

Vlt lasse ich auch einfach vorsorglich die Vakuumpumpe mal tauschen...

Freue mich über jede Antwort und auch über Videos von gesunden N42 :). Glaube das würde vielen Leuten helfen, da der Motor ne Menge gute und schlechte Geräusche macht :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318i N42 - Klackern Rattern