ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaltstart Probleme beim E46 318i

Kaltstart Probleme beim E46 318i

BMW 3er E46
Themenstarteram 1. November 2019 um 7:10

Hey Leute ich hab einiger Zeit ein Problem was nerven und zeit kostet vor allem im Winter ??

Ich hab ein E46 318i von 2002 mit 143 ps und is 183000 km gelaufen

Das Problem liegt darin wenn der Motor kalt ist gehen die Drehzahlen kurz und geht damach sofort wieder aus. Beim nächsten Schlüssel drehen dreht der Anlasser durch aber startet nicht. Nach einigen min kommt er dann langsam und läuft dann meist erst auf 3 Zylinden oder 4 Zylinder aber immer kompelt unruhig. Wenn man denn dann kurz laufen läst du dann neu starten läuft er normal.

Felherspeichen sagt nix also zeigt kein Fehler.

Warm Start ist kein Problem geht beim ersten Versuch.

Schon mal danke für die Hilfe

 

Ähnliche Themen
32 Antworten

Also definitiv nie Probleme, wenn der Motor warm ist?

Kein Fehlerspeicher?

Kein Drehzahlproblem im Stand, nicht beim Anlassen, nicht im Betrieb, Gasannahme OK wenn warm?

Themenstarteram 1. November 2019 um 10:49

Keine Probleme bei Warmen Motor.

Genau

Na minimale Abweichungen

Wenn warm is alles gut

Evtl. Autogasanlage verbaut?

Themenstarteram 1. November 2019 um 11:05

Ne keine drin

Hey Leute ich hab einiger Zeit ein Problem was nerven und zeit kostet vor allem im Winter ??

Seit wann? Seit ein paar Wochen oder schon letzten Winter?

Themenstarteram 1. November 2019 um 11:15

Letzten Winter auch aber nicht so schlimm da war das nur ab und zu mal aber jetzt ist es bei jedem Start

Kerzenbild? Zündkabel? Kompression? Kann auch an den Einspritzventilen , Benzindruck oder verschmutzte Ansaugbrücke. Magnetventile der Vanos können verdreckt sein, der Luftfilter schlecht.

Wie gesagt, Kerzen raus und das Brandbild beobachten.

Einspritzventilen , Benzindruck oder verschmutzte Ansaugbrücke.

Macht sich alles auch bei warmen Motor bemerkbar. Tut es abeer da jetzt nicht.

Wenn Du Fehler lesen kannst, dann kannst Du auch Fehler löschen, oder? Wenn ja, würde ich den Wagen in Notlauf setzen und schauen, ob VANOS/Magnetventile/Valvtronic eine Ursache snd.

Also einfach Stecker von der Excenterwellensensor und LMM abziehen. Dann geht er in Notlauf. Das ist überhaupt nicht das Problem. Wagen abstellen und wieder versuchen den Wagen zu starten, wenn er kalt ist.. Wäre gut zu wissen, ob es dann wieder klappt mit dem Starten. Falls es so schlecht bleibt, tippe ich auch auf Zündspule/n.

Die Zündkerzen checken wäre allerdings auch wichtig. Alle mal rausnehmen und ein Foto machen.

Themenstarteram 4. November 2019 um 10:46

Alle 4 zündkerzen sehen so aus

20191104
Themenstarteram 4. November 2019 um 10:48

Und beim Ausbau is mir aufgefallen das die zündspulen unterschiedlich sind

Img-20191104-wa0000

Zitat:

@12Gibby34 schrieb am 4. November 2019 um 10:48:52 Uhr:

Und beim Ausbau is mir aufgefallen das die zündspulen unterschiedlich sind

War wohl mal eine Spule hin. Ist nix ungewöhnliches. Ich finde ja, deine Kerzen haben ein sehr helles Abbrandbild, vor allem, wenn du Kurzstrecke fährst. Da würde ich doch glatt auf Fremdluft tippen. Passt dann auch zu den Startproblemen.

Themenstarteram 4. November 2019 um 19:16

Ok und wie finde ich da am besten die Problemstelle ?

Ok und wie finde ich da am besten die Problemstelle ?

Falschluftsuche würde ich erstmal zurückstellen.

4x neue Zündspulen (Stück c. 25 Euro) wären eine weitere Option, wenn ein Huni drin ist.

Das helle Abbild hat mich auch stutzig gemacht. Aber Siehe Anhang, eigentlich OK so.

Nochmal: Haste Du mal versucht den Wagen im kalten Zustand im Notlaufzustand zu starten?

Zitat:

@Turok-318i schrieb am 4. November 2019 um 20:30:28 Uhr:

Ok und wie finde ich da am besten die Problemstelle ?

Falschluftsuche würde ich erstmal zurückstellen.

4x neue Zündspulen (Stück c. 25 Euro) wären eine weitere Option, wenn ein Huni drin ist.

Das helle Abbild hat mich auch stutzig gemacht. Aber Siehe Anhang, eigentlich OK so.

Nochmal: Haste Du mal versucht den Wagen im kalten Zustand im Notlaufzustand zu starten?

Finde die Tipps nicht zielführend.

Die Zündkerze ist dem Bild nach völlig OK!

Die defekte Zündspule würde sofort einen Fehlzündung Eintrag im Fehlerspeicher produzieren inkl. Zylinderabschaltung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaltstart Probleme beim E46 318i