ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318CI oder 540i

318CI oder 540i

BMW 3er E46
Themenstarteram 22. November 2002 um 14:28

Hi mein Vater hat mir einen Deal angeboten entweder er kauft mir einen 318ci NEU oder seinen ein Jahr alten 540i kann ich haben, was würdet ihr machen!!!

marco

Ähnliche Themen
76 Antworten

Alter,

hast Du nen Vater! Mal sehen: Achtzylinder und 286 PS oder Vierzylinder und 143 PS. Schwierig, schwierig. . . ;-)

 

Schau mal, ob Du sein Angebot nicht noch auf einen 320CI oder 325CI erhöhen kannst. Sonst würde ich den 540i nehmen, keine Frage! Versicherung, Sprit und Steuern scheinen ja bei Euch eh kein Problem zu sein.

Denn mal viel Spass damit!!!

Gruß

bmwfanatic

SCHEISSE, MANN! DAS IST GARANTIERT NE FALLE! NIMM BLOSS NICHT DEN 540!!!!!

*GGG*

Ernsthaft, da werden wieder Äppel mit Birnen verglichen. Aber wenn man den Unterhalt nicht zahlen muss - warum nicht mal wie die einfache Landbevölkerung unterwegs sein und nen popeligen 540er fahren? ;-))

Cheers,

PB

Aber das eilt ja alles nicht, Du machst ja eh erst nächstes Jahr im Spätsommer Deinen Führerschein - FRÜHESTENS. Also kannst Du ja den Ball noch ein bisschen flachhalten, oder? ;-)

Cheers,

PB

@marco_xp

sag Deinem Dad doch erstmal, das Du erstmal einen gebrauchten 3er haben möchtest, weil Du erst Erfahrung

sammeln willst und es ja nicht nötig ist, gleich einen neuen

318 vor die Wand zu hämmern.

Mann, außerdem würde ich mir ziemlich behämmert vorkommen, 18 alt und im 5er.

Die Sprüche: Na, Papa's Auto aus der Garage geklaut???

...würde ich mir sparen .-)

ein kumpel hat sich mit 18jahren auch seinen ersten 5er mit selbst verdientem geld gekauft... er wollte eigentlich nen M5 haben, aber er meinte das dieser nicht zu seinem alter passen würde und holte sich nen 523i, aber dieser hat etwas zu wenig leistung...

ein 3er war ihm zu klein und auf tiefer, breiter steht er sowieso nicht ;)

Zitat:

Original geschrieben von Meta

ein kumpel hat sich mit 18jahren auch seinen ersten 5er mit selbst verdientem geld gekauft...

Das ist ja interessant. Und?

Ich würde, wenn überhaupt, den 318Ci nehmen. Eher noch eine Limousine, das hat viel mehr Understatement.

Mal ehrlich, glücklich werden Dich beide Autos nicht machen. Ich denke, man sollte im Leben eine gewisse Steigerung erleben können. Klein anzufangen und sich von Zeit zu Zeit ein größeres Auto zu "gönnen" schüttet mehr Glückshormone aus als einen geschenkten 540i umherzufahren. Die Lacher sind vorprogrammiert.

Versuch's doch mal mit einem E36 320i Cabrio. Das ist so gerade noch vertretbar mit 18, finde ich. Und mehr Spaß als ein Coupé macht's auch, wenn es Dir darum geht.

Uli

hio

 

hio

also klar würde ich den 540 i nehmen.... auf solche spinner sollte man nicht höhren... sorry es kommt auch ganz auf das soziale umfeld an!

ein kumpel in meiner klasse fährt nen polo für 350 euros...ich musst einmal grinsen, als er voon der anlage, die er einbauen will erzählt hat...der typ war voll eingeschnappt...wenigstens habe ich mein auto selber erarbeitet und nicht von papi bekommen blabla...( typische neidhalmmel)

mein andere kumpel fährt einen jahreswagen A3...vollaussattung leder sportfahrwerk s3 felgen usw...richtig geiles gerät! ich freie mich für ihn, auch wenn der wagen das doppelte von meinen e30 318 I Cabrio kostet...

naja und das ich jetzt sage ich muss ein billiges auto fahren, damit keiner sagen kann ...den hast du ur von papa bekommen ist schon sehr blöde...soviel individuallität und slbstbewusstsein sollte man schon haben!

mich meckert auhc keiner an, wenn ich als schüler ne jackl wolfskin jacke für 300 euros habe...klar habe ich die net selber bezahlt! sollen meine eltern jetzt jacken bei aldi kaufen, damit ja keiner neidisch ist! wenn solche leute mal an geld kommen, die immer neidisch sind ect. werden das immer die arogantesten typen überhaupt! sprüche wie ...alter in so scheiß klamotten würde ich net rumlaufen kommen meistnes nicht cvon denen, die sich mit teuren sachen kleiden, sondern von denen, die neidisch waren und jetzt ihren frust auch mal ablssen wollen...und zeigen wollen, dass sie es auch können...

bei mir aner schule fährt einer nen A8 , einer nen neuen passat TDI 4 motion... nen TT na und? soll ich zu den hingehen und sagen, das sie dumm sind, weil ich mir sowas nicht leisten kann?

mal ehrlich, wenn ihr das geld bekommen würdet würdetz ihr es genauso anlegen, wie die leute, die es definitiv haben!

ein andere aspekt ist, dass ein 540 mit 0 erfahrung sehr gefährlich ist!! aber auf das argument kommen die wenigste, weil der neid im vordergrund steht!

Mein tipp: kauf dir eine e36 cabrio 328...mit wenig km...ist fast so schnell wie ein 540 und jetzt, wo man noch jung ist und nicht gleich schnupfen bekommt, wenn es mal zieht ist das echt geil! ich fahre als erstwagen ein cab und freue mich auf den nächsten sommer! macht einfach nur fun!

naj und die leute die neidisch sind, lässt du links liegen... eigentlich habe ich auch nicht so freunde, die so sind, was nicht heißemn soll, das ich nur reiche freude habe...mein bester kumpel hat hauptschulabschluss und ist ein jahr arbeitlos... trotzdem sagt er cooles auto...und nicht...ist ja scheiße alder...nichtmal vom eigenen geld bezahlt...

Also einerseits würde ich ja den 540er nehmen, so ein V8 ist schon ein Hammerteil, aber ich denke auch, der ist ne Nummer zu groß für dich, das ist ein Luxusauto, für Jugendliche eher ungeeignet. Oder brauchst du ein Auto, wo man selbst bei 160 keinerlei Fahrgeräusche wahrnimmt? ;)

Auch wenn es mir eigentlich egal ist, was für ein Auto du fährst, aber ein bisserl übertrieben finde ich es ja schon, das dein Dad so großzügig ist, so erlernst du nie den wahren wert des Geldes zu schätzen.

Ich meinerseits fahre auch ein neuen 3er mit 23 Jahren... Aber das hab ich mir selbst zusammengespart, nix mit sponsored by Dad....

hmm merkwürdig. ich dachte du hast schon nen schwarzen 318i coupe? wolltest doch ne 4 rohr auspuffanlage dranmachen? naja egal..... scheinst ja nichtmal führerschein zu haben ;) ist ja auch nich schlimm..

 

ich würd deinem dad nen deal vorschlagen! begnüg dich erstmal mit einem nicht ganz so teuren gebrauchten auto. Denn nen kleiner Auffahrunfall oder sowas passiert grad am Anfang sehr sehr schnell! Und bei nem neuen / teuren Auto ärgert man sich natürlich umso mehr....... über jeden kleinen Kratzer.

Und nach 1 oder 2 Jahren (je nachdem wieviel du fährst und somit Praxis erlangst) könnt ihr ja über nen neuen gut ausgestatteten 320 oder 325i oder sowas verhandeln. So ein Wagen wird dir sicher mehr Spaß machen als nen 318er oder 540er.

Meine Meinung ;)

hmm,interessante diskussion.ich hab nämlich auch vor mir ein neues auto zu kaufen und hätt gern nen impreza gt.Ich bin jetzt ein Jahr mtisubishi gefahren und such was anders.ich würde wenn den 3er nehmen,er ist zwar gewöhnlicher,aber ich glaube als fahranfänger ist ein "kleineres"auto am anfang auf jeden fall von vorteil,besonders wenn man überlegt das im winter 300ps in ner heckschleuder auf dich losgelassen werden,damit kommt nicht jeder klar.

und n 5er ist in meinen augen auch einfach nur übertrieben,ich wär auch son neider der dich mit nem dummen sprcuh empfangen würde :D

hio

 

hi

@iq man...soeine meinung und kritik ist ok!

naja aber mal ehrlich, wenn du 18 wärest würdest du sicherlich nicht freiwillig nen 60 ps polo fahren, wenn du ein 328 i cabrio fahren könntest...

naja und werd as geld hat als erstwagen soein auto zu kaufen, wird auch das geld haben die krazer überlackieren zu lassen!

naja vielleicht wäre ein 318i cabrio gut? jahreswagen...vielleicht dann sogar e46 möglich...?

naja muss jeder selber wissen!

tzz

 

@D..*neider*

das ist aber ganzschön arm, wenn du sogar relaisierst, das du ein neidischer mensch bist, das aber trotzdem für richtig befindest...

naja mir wäre es egal, wieviele neidisch wären...ein V8 sound lässt so einiges vergessen!

@V70

Hm scheints ja ne ganz seltene Begabung zu haben, nämlich keinen Neid zu verspüren..... Also da muss ich dich ja richtig beneiden, das du das kannst, ich bin nämlich auch FETT neidisch, wenn ein 18jähriger einen FETTEN 540i fährt. :D

Oder willst du mir erzählen, das dir das völlig schnuppe ist, wenn dein Nachbar gleich mit 18 nen Porsche geschenkt bekommt??

gruß Thunder

@ V70,

ich bin selbst grad mal 20. Und wenn ich mit nem Neuwagen angefangen hät und dann n Unfall gebaut hät. Naja. Den Schaden zu begleichen ist eine Sache. Aber mir wärs ehrlich gesagt auch irgendwie peinlich, nen Neuwagen kaputt gefahren zu haben!

 

Ich weiß nicht wie gut betucht Marcos Eltern sind (hat mich auch nicht zu interessieren), aber so ein großes Auto würde ich meinem 18 jährigen Sohn nicht kaufen (auch wenns locker drin wär). Kann mir auch nicht vorstellen, dass man sowas mit 18 fahren will ;) Mir wärs für den Alltagsbetrieb zu groß......... und auch irgendwie zu langweilig.

 

Und übrigens. Langsam nervt es, wie du in diesem Forum dauernd mit dem Reichtum deiner Bekannten am angeben bist!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen