ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318Ci (143PS) oder 320Ci (150 oder 170PS) - erstes Auto?

318Ci (143PS) oder 320Ci (150 oder 170PS) - erstes Auto?

BMW 3er E46
Themenstarteram 7. Februar 2016 um 15:52

Hallo Leute.

Hab endlich meinen Führerschein und jetzt soll ein Auto her.

Mein Traumauto ist ein E46 als Coupé.

Habe mich natürlich schon schlau gemacht.

Ein schwarzes E46 Coupé ab Baujahr 2000 soll es sein.

Jetzt stellt sich die Frage der Motorisierung.

Ich bin Schüler, hab aber einen Nebenjob bei dem ich ein bisschen Geld verdiene.

Ich kann mich einfach nicht zwischen 318Ci und 320Ci nicht entscheiden.

Der 318 ist ein 4 und der 320 ein 6 Zylinder Motor.

Von der reinen PS Zahl reicht der 318i mit 143PS eigentlich locker aus. Vor allem mit Chiptuning sollten da 155-160PS drin sein glaub ich. Aber das ist erstmal irrelevant.

Aber hab da die Befürchtung, das der Sound nicht so gut klingt wie beim 320er.

Auf der anderen Seite schluckt der 320 mehr und ich glaube die Nebenkosten sind auch höher (soll auf meine Eltern laufen. Insgesamt 2,7-3000 Netto Lohn im Monat insgesamt).

Jetzt kann ich mich einfach nicht entscheiden.

Was würdet ihr machen? Kann man den 318 soundtechnisch noch hochzüchten?

Fahrzeug ist eher für Kurzstrecken gedacht.

Ich danke euch für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Den 318er solltest du, zumindest den mit 143 PS, direkt mal ausschließen da er zuviel Probleme macht. Der 6 Zylinder mag zwar teuer sein dafür aber auch zuverlässiger.

Allgemein würde ich dir aber keinen E46 empfehlen wenn du absolut keine Schrauben erfahrung hast, kaputt geht nämlich immer was.

Wenn es unbedingt ein E46 Coupe sein muss dann besorg dir ein 318er mit 118PS das sind noch gute und sehr Schrauberfreundliche Motoren.

59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2016 um 17:56

Hi. Nein :) Damit meinte ich das Gehalt meiner Eltern, die die Nebenkosten übernehmen ^^

@Denn00: Ich glaub ich nehm einen 6 Zylinder. Wenn ihr meint, das der Sprit nicht soo viel höher ist :)

Fahre selber 318,daher muss ich zum 320 raten.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 17:59

Bis wie viel km soll ich maximal schauen? Wenn Scheckheft etc alles gepflegt ist :)

Nee 1 Liter mehr etwa

Bei 15tkm hast du 200 Euro mehr das sind nicht mal 20 im Monat

Ist ne Pizza und drei Bier und ein Eis

Ich merk den Verbrauch schon, bin den 318er eig. immer unter 8l gefahren. Mit dem 325er brauch ich i.d.R. knapp unter 10 also ca 2-2,5l mehr Verbrauch. Wird beim 320er nicht viel anders sein.

Wieviel Budget hast du eigentlich zur Verfügung? Würde eher zum M54 Motor raten, wobei der M52 auch nicht schlecht ist.

Unter 8 liter bin ich das letzte mal mit meinem Opel Vectra A mit 90PS und 1040kg leergewicht gefahren :)

Naja gut und mit unserem Fiat127, da sinds sogar 5. Das merkst du.

Aber der Umstieg vom Vectra auf den BMW ist mir eigentlich nie aufgefallen. Als Azubi war ich mit beiden am Ende des Monats, sagen wir finanziell erschöpft :)

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 19:04

Was würdet ihr mir empfehlen? Bis wie viel Kilometer kann man einen E46 Coupe kaufen? 175? 200?

Lässt sich pauschal nicht sagen. Einer mit 400.000km kann besser dastehen als einer mit 150.000. Achte auf den Pflegezustand und auf Reparaturen die bereits gemacht wurden bei der Laufleistung.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 19:13

Wie ist das eig mit der Kupplung? Ist es besser wenn die mal getauscht wurde? Bei meiner Suche bin ich nur auf sehr wenige Fahrzeuge gestoßen, dessen Kupplung mal getauscht wurde

Musst du vor Ort probieren, bei manchen hält sie ewig bei anderen nur 100.000km ich hab mit 135.000 noch die erste drin. Bei meinem 318er habe ich sie bei 200.000 gewechselt.

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 20:01

Ich schau mal gleich, danke :)

Bei einigen Modellen stand, dass das CDV ausgebaut wurde. Ist das eher gut oder schlecht?

Zitat:

@Denn00 schrieb am 7. Februar 2016 um 16:40:57 Uhr:

Zitat:

@albert1955 schrieb am 7. Februar 2016 um 16:39:07 Uhr:

 

Je mehr Zylinder desto schneller erreicht der Motor die Betriebstemperatur.;)

Da hab ich leider andere Erfahrungen gemacht ;) bin lange den 318er gefahren und seit Oktober den 325er.

Dann schau mal dein Thermostat an - seitdem ich meines gewechselt hab, wird der sau schnell warm, und der 320i vom Papa auch. Generell finde ich, dass die R6 im E46 echt sehr schnell warm werden (und die Wärme dann auch lang halten)

Zum Thema: Pro R6 und bitte Lust zum schrauben haben, sonst Finger weg vom E46!

Meiner ist auch schon nach ca 2 bis 3 km bei 90° Wassertemperatur

Themenstarteram 7. Februar 2016 um 20:10

Sind eure E46 mit oder ohne CDV?

Fühlt es sich mit CDV anders zu anderen Autos an? Das Thema beschäftigt mich grade irgendwie. Hab auch recherchiert. Aus diesem Forum schrieb ein user:

"Wie es sich anfühlt, lässt sich schwer beschreiben. Man fühlt den Schleifpunkt der Kupplung nicht so gut wie bei anderen Autos. Insbesondere beim sachten Anfahren und Gas geben, wenn man meint, es müsste eingekuppelt sein, verschluckt er sich dann ein wenig und man fährt ein wenig ruckelig an. So zumindest mein Eindruck."

Kann man das so bestätigen?

Ja, aber nach 2 Tagen merkt man den Unterschied nicht mehr. Mache dir lieber mehr Gedanken über diverse Dichtungen (VDD, Ölfiltergehäusedichtung), KGE, Rost, Fahrwerk, ab und zu Elektrik (Klimaigel), gebrochene Fensterheber-Führungen etc. pp.

:D klingt schlimmer, als es ist, musst du jedes Mal in die Werkstatt, dann wird es astronomisch teuer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 318Ci (143PS) oder 320Ci (150 oder 170PS) - erstes Auto?