ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 2.0l TDI Longlife service intervall

2.0l TDI Longlife service intervall

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 19. Januar 2011 um 19:05

Hallo habe mal einfrage.

Hatte im 21. dezember bei meinem passt cc einen ölwechsel bei 24672km also den 30000km service, habe ja longlife.,

So dann habe ich heute im display unter service info geguckt da steht jetzt 15000km oder 715tage.

Sind die 15000 korrekt? ist das nicht zuwenig für 2jahre?

Ich dachte alle 30000km oder alle 2jahre, wäre der intervall.

mfg the-real

Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 19. Januar 2011 um 20:55

Hallo weiß den keiner was darüber?

Klar kann ich meinen freundlichen fragen, aber der kann mir auch irgend einen blödsinn erzählen.

Für ihn wäre es doch besser wenn ich schon nach 15000km wieder zu ihm komme, und geld da lasse für den nächsten service.

am 19. Januar 2011 um 21:01

Longlife bedeutet: Je nach Fahrweise wird das Wechselintervall bestimmt. Max. muss nach 2 Jahren oder nach höchstens 30000km gewechselt werden. Bei ungünstiger Fahrweise (Kurzstrecke, ...) sind es halt auch mal weniger km.

Wenn du ihn ab heute stehen lassen würdest, würde die Zeit eher runterzählen als die km.

am 19. Januar 2011 um 21:02

die Longlife-Distanz hängt von der individuellen Fahrweise ab. Viel Kurzstrecke oder scharfes Fahren verkürzt die Intervalle. Mittlere Drehzahlen auf langen STrecken verlängert sie. Mit meinem A2 bin ich auf über 50.000km gekommen. Neuerdings ist beim Passat ja bei 30.000max SChluß.

Also fahr noch ein wenig und beobachte mal, ob Deine Rest-km bis zum Service ansteigen.

Zitat:

Original geschrieben von the-real

Hallo weiß den keiner was darüber?

Klar kann ich meinen freundlichen fragen, aber der kann mir auch irgend einen blödsinn erzählen.

Für ihn wäre es doch besser wenn ich schon nach 15000km wieder zu ihm komme, und geld da lasse für den nächsten service.

Also ich tippe eher drauf, dass Deiner Werkstatt beim Zurückstellen des Zählers was durchgegangen ist.

Bei den 15.000 handelt es sich eher um den fixen Wert, der sich nicht verändert (also eher nicht Longlife). Da solltest Du noch mal vorsprechen und die Einstellung ändern lassen.

fahre mal eine etwas längere gleichmäßige ruhige strecke und schaue ob die Km steigen. wenn nicht, nochmal zum service fahren und die darauf ansprechen.

wie gesagt, die anzeige geht nach der fahrweise und zeigt jeden tag was anderes an. mal mehr, mal weniger... ;)

Themenstarteram 20. Januar 2011 um 7:11

Danke für die info.

gestern bevor ich an die arbeit gefahren bin hatte er mir 14900km angezeigt und heucte morgen waren es 15500km.

Habe es jetzt geschnalt, das der sich dem fahrverhalten anpassen tut.

Also wie beim sprit verbrauch der sich ja auch anpasst.

Ich dachte die 15000km stehen jetzt fest, also etweder 15000km oder 2jahre.

Naja jetzt weiß ich bescheid, als ich den wagen gekauft hatte habe ich auch nicht gleich danach geguckt, erst nach einem jahr oder so.

am 20. Januar 2011 um 9:55

Wenn der Dich nach 15.000 wieder zum Service schicken will, musst Du aber schon ganz schön scharf fahren. :D ;)

Bei mir sind es immer 31.000 km.

Themenstarteram 20. Januar 2011 um 21:27

Nein eigentlich fahre ich ganz normal.

Wie gesagt der stand ist ja heute um 600km gestiegen also fädelt sich das so langsam an schätze ich mal.

Werde die nächsten tage mal darauf achten was sich da verändert.

am 20. Januar 2011 um 22:56

Zitat:

Original geschrieben von BullishHarami

Wenn der Dich nach 15.000 wieder zum Service schicken will, musst Du aber schon ganz schön scharf fahren. :D ;)

Bei mir sind es immer 31.000 km.

Naja, es reicht, wenn er über die Weihnachtstage bei diesen damaligen Temperaturen viel Kurzstrecke gefahren ist.

Die Werkstatt hat nichts falsch gemacht. Wenn der nicht mehr auf Longlife gesetzt wäre, würde er nicht 715 Tage anzeigen, sondern nur noch 350 Tage (bei festem Intervall max. 15tkm und 365 Tage). Der km-Stand wird sich bei vernünftiger FAhrweise und mehr Langstrecke noch ändern, keine Sorge ....

Also nach 15000km würde ich definitiv nicht zur Inspektion fahren! Ich war auch eigentlich der Meinung dass es darauf ankommt wie das Ding codiert wurden ist. Bei meinem Jetta kam der erste Service auch nach 26000km weil das Fahrzeug den Wert selber ermittelt hat! Danach habe ich durch meinen Bekannten feste Intervalle einstellen lassen! Das heißt ich habe alle 30000km ölwechsel gemacht! Bei meinem Passat den ich seit September habe ist die Anzeige auch fest, denn der will genau bei 30000km zum Ölwechsel!

2.0 Tdi CR - 5 W 30

Zitat:

Original geschrieben von Drumi88

...Danach habe ich durch meinen Bekannten feste Intervalle einstellen lassen! Das heißt ich habe alle 30000km ölwechsel gemacht! Bei meinem Passat den ich seit September habe ist die Anzeige auch fest, denn der will genau bei 30000km zum Ölwechsel!

Festintervall 15000km oder ein Jahr oder Flex-Intervall max. 30tkm oder 2 Jahre.

Alles andere ist nicht codierbar! Also Festintervall 30tkm gibt es nicht!

Soll wohl heißen das mein Fahrstil und meine Strecken so gut sind das die voreingestellten Km-Intervalle sich nicht verändern und immer gleich bleiben....

wer´s glaubt...!

am 24. Januar 2011 um 13:24

Es soll heißen, dass dein Fahrprofil in die breiten Masse der "Normalität" passt, für die VW's LL-Logik dieses Wechselintervall vorsieht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 2.0l TDI Longlife service intervall