ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. 2,0 TFSI Chipboxen - Erfahrung?

2,0 TFSI Chipboxen - Erfahrung?

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 15:39

Fahre einen 2.0TFSI 190PS Schalter, und denke über eine Box nach. DTE & Speedbuster bieten ja bereits Systeme an. Racechip für dieses Modell leider immer noch nicht...bei Racechip gibt es jetzt eine neuere Technologie und bei DTE ab Mitte Dezember wohl mit verbesserter Software und bis zu 7 Kanälen. Meine Frage wäre ob jemand schon mit den 2.0TFSI Erfahrungen( Chipboxen) gemacht hat und ob es überhaupt eine spürbare Mehrleistung gibt wenn ich mit 95 Oktan fahre. Ist ein Firmenwagen und daher kein 98 Oktan möglich. Kann die Box bei Leasingrückgabe nachvollzogen werden? Hier unterscheiden sich die Aussagen der Hersteller stark.

Beste Antwort im Thema

so ein teueres Auto und dann so eine billige Sch...box

vernünftige Software mit Leistungsprüfstand oder Serie lassen!

mehr gibts da nix zu sagen

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Zitat:

@Frequentdriver schrieb am 21. Dezember 2017 um 21:25:32 Uhr:

Cool, mein Zitat kommt von einem Vertriebsmitarbeiter Abt Kempten von heute. Was ist nun richtig? Hast Du den 252PS TFSI auf 330PS?

Ja 252 auf 330PS

Und ich spreche vor allem aus Praxiserfahrung da ich die LS seit einem halben Jahr und ca. 6000 km drinnen habe.

Bin damit ca. 60% 98 und 40% 95 Oct gefahren. Jetzt im Winter fahre ich ausschließlich 95 da ich ja die Leistung ja ohnehin nur seltenen abrufen kann.

98 fahre ich nur weil ich mir denke dass es dem Motor gut tut und ich will ihn länger fahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. 2,0 TFSI Chipboxen - Erfahrung?