ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi A5 B9 2.0 TFSI ( 252) ps

Audi A5 B9 2.0 TFSI ( 252) ps

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 26. Juni 2019 um 8:38

Hallo

Ich bin mir am überlegen ob ich mir einen Audi A5 b9 2.0 tfsi mit 252 ps holen soll.

Leider raten mir viele von diesem Modell ab da er „viele Probleme“ haben soll.

Habt ihr vielleicht Erfahrung mit dem A5 gemacht ?

Wenn ja was sol ich beim Kauf beachten falls ich mir das auto zulege.

Danke im Voraus für die Antworten!

Beste Antwort im Thema

Was soll denn da alles an Probleme bestehen? Alles Quatsch, ansonsten würden hier schon genügend Threads diesbezüglich bestehen. Ich fahre die 252PS-Version als Quattro mit S-Tronic im A4 Avant und kann diese Maschine nur empfehlen. Der Verbrauch hängt halt viel vom Gasfuß und Einsatzgebiet ab.

Wenn es der 252PS-Motor sein soll, dann aber nach Möglichkeit nur als Quattro.

Gruß

55 weitere Antworten
Ähnliche Themen
55 Antworten

Ich hatte mal bei Spritmonitor nach der Kombi A5 /252 Ps Maschine geschaut 9.5L find ich für einen Daily Driver schon viel...

Was soll denn da alles an Probleme bestehen? Alles Quatsch, ansonsten würden hier schon genügend Threads diesbezüglich bestehen. Ich fahre die 252PS-Version als Quattro mit S-Tronic im A4 Avant und kann diese Maschine nur empfehlen. Der Verbrauch hängt halt viel vom Gasfuß und Einsatzgebiet ab.

Wenn es der 252PS-Motor sein soll, dann aber nach Möglichkeit nur als Quattro.

Gruß

Zitat:

@Marcel.b9 schrieb am 26. Juni 2019 um 08:38:02 Uhr:

Hallo

Ich bin mir am überlegen ob ich mir einen Audi A5 b9 2.0 tfsi mit 252 ps holen soll.

Leider raten mir viele von diesem Modell ab da er „viele Probleme“ haben soll.

Habt ihr vielleicht Erfahrung mit dem A5 gemacht ?

Wenn ja was sol ich beim Kauf beachten falls ich mir das auto zulege.

Danke im Voraus für die Antworten!

Habe einen der ersten die vom Band gelaufen ist (Coupé Quattro S-Tronic).

 

Stand erst ein 3/4 Jahr im Showroom des Autohauses.

 

Fahre seit 2 Jahren und nun 25.000 auf‘m Tacho.

 

0,0 Probs und er wird sicher nicht geschont (aber immer schön mit Öltemperaturanzeige warmgefahren).

 

Der Motor ist der Hammer, schiebt auch schon krass von unten raus (gerade in Fahrstufe S natürlich, da wird das Gaspedal extrem scharf geschalteten).

 

 

PS: Gönne ihm seit der ersten Tankfüllung nur 102 Oktan.

 

Ich bin der Meinung, dass der Motor davon stark profitiert, denn von den Zeiten her ist er so schon verdammt nah am S5, der ja aufgrund des 6 Zylinders bis zu 150 kg schwerer ist: https://youtu.be/HK-lQjIdOIE (Zeiten in der Videobeschreibung).

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 26. Juni 2019 um 10:20:56 Uhr:

Ich hatte mal bei Spritmonitor nach der Kombi A5 /252 Ps Maschine geschaut 9.5L find ich für einen Daily Driver schon viel...

Hmm naja, würde ich nicht so sehen.

Man darf immer nicht vergessen, dass man sich ein 250 PS Auto nicht kauft, um damit Blümchen zu pflücken. Grundsätzlich sind die Motoren der VAG heute höchst effizient.

Das sieht man auch an Spritmonitor Ein Verbrauch unter 8 Liter ist kein Einzelfall. Ist ja auch kein Wunder ist ja ein relativ stark aufgeladener 2 Liter und wenn man den Turbo nicht anspruchnimmt, kann man auch sparsam fahren. M.E. hat man dann aber einen Fehlkauf gemacht. Das ist so, wie wenn ich zehn Kilo Brot kaufe, nur zwei Kilo davon esse, und der Rest verschimmelt.

https://www.spritmonitor.de/.../1005-A5.html?...

Aber mal ganz im Ernst jetzt. Ich kaufe mir doch keine 252 PS wenn ich sie nicht nutzen will. Schon garnicht in einem A5, der ja, insbesondere in seiner Urform als Coupe, schon sportliche Züge aufweist.

Im Passat Forum gibt es eine ähnliche Diskussion zum BiTdi und ich sage nur: ich bin stolz auf meinen Verbrauch.

Kraft kommt von Kraftstoff und (der) Spaß kostet.

Themenstarteram 26. Juni 2019 um 20:19

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 26. Juni 2019 um 20:09:09 Uhr:

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 26. Juni 2019 um 10:20:56 Uhr:

Ich hatte mal bei Spritmonitor nach der Kombi A5 /252 Ps Maschine geschaut 9.5L find ich für einen Daily Driver schon viel...

Hmm naja, würde ich nicht so sehen.

Man darf immer nicht vergessen, dass man sich ein 250 PS Auto nicht kauft, um damit Blümchen zu pflücken. Grundsätzlich sind die Motoren der VAG heute höchst effizient.

Das sieht man auch an Spritmonitor Ein Verbrauch unter 8 Liter ist kein Einzelfall. Ist ja auch kein Wunder ist ja ein relativ stark aufgeladener 2 Liter und wenn man den Turbo nicht anspruchnimmt, kann man auch sparsam fahren. M.E. hat man dann aber einen Fehlkauf gemacht. Das ist so, wie wenn ich zehn Kilo Brot kaufe, nur zwei Kilo davon esse, und der Rest verschimmelt.

https://www.spritmonitor.de/.../1005-A5.html?...

Aber mal ganz im Ernst jetzt. Ich kaufe mir doch keine 252 PS wenn ich sie nicht nutzen will. Schon garnicht in einem A5, der ja, insbesondere in seiner Urform als Coupe, schon sportliche Züge aufweist.

Im Passat Forum gibt es eine ähnliche Diskussion zum BiTdi und ich sage nur: ich bin stolz auf meinen Verbrauch.

Kraft kommt von Kraftstoff und (der) Spaß kostet.

Wer sagt den das ich die PS nicht nutzen soll.

Genau deswegen würd ich ja dieses Auto kaufen und ich habe viele andere Mechaniker gefragt die nur mit Audi zu tun hatten und immernoch haben !

Viele raten mir da von ab und andere hingegen nicht

Ich wollte viele antworten sammeln da ich das Auto auf 350 ps tunen will in form von Software abgasanlage usw.

Und da ich viel geld investieren will ist es wichtig die Entscheidung zu treffen !

Also Motorisch kann ich dir dazu raten !!!

bin Super zufrieden !!!

Zitat:

Wer sagt den das ich die PS nicht nutzen soll.

Genau deswegen würd ich ja dieses Auto kaufen und ich habe viele andere Mechaniker gefragt die nur mit Audi zu tun hatten und immernoch haben !

Viele raten mir da von ab und andere hingegen nicht

Ich wollte viele antworten sammeln da ich das Auto auf 350 ps tunen will in form von Software abgasanlage usw.

Und da ich viel geld investieren will ist es wichtig die Entscheidung zu treffen !

Warum dann nicht gleich den S5?

Ich hatte gerade die selbe Idee . Warum dann keinen S5 . Dann hat alles TUV und Garantie. Aber jedem das seine

Themenstarteram 26. Juni 2019 um 21:13

Ich bin aus Österreich und will das auto in Deutschland kaufen unf ich will nicht 10.000€ nova bezahlen und ich würde extrem viel Steuer zahlen für den S5 und die Versicherung kommt auch noch dazu

Das ist ein Argument, wusste nicht das Du aus A bist

Zitat:

@Marcel.b9 schrieb am 26. Juni 2019 um 20:19:12 Uhr:

Wer sagt den das ich die PS nicht nutzen soll.

Genau deswegen würd ich ja dieses Auto kaufen und ich habe viele andere Mechaniker gefragt die nur mit Audi zu tun hatten und immernoch haben !

Viele raten mir da von ab und andere hingegen nicht

Ich wollte viele antworten sammeln da ich das Auto auf 350 ps tunen will in form von Software abgasanlage usw.

Und da ich viel geld investieren will ist es wichtig die Entscheidung zu treffen !

Niemand der Post war nicht auf Dich bezogen. Es war in Bezug auf das Thema Verbrauch.

Wenn Du den Wagen tunen willst, ist die Fragestellung ja nicht, ob der große 2.0 Probleme aufweist, sondern wieweit dieser für das Chiptuning geeignet ist. Hierin könnte auch der Grund liegen, warum die einige vom Kauf abraten.

Am besten liegst Du Dir mal den Thread zum Chiptuning. Die Erwägung des TE keinen S5 zu nehmen war im Übrigen die gleiche wie Deine; nämlich die NOVA

https://www.motor-talk.de/.../...igerung-fuer-tfsi-252ps-t6044783.html

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 29. Mai 2017 um 09:13:58 Uhr:

@MikeGTD

In erster Linie geht es mir darum, dass der 2.0 TFSI mit 252 PS ab Werk schon sehr hochgezüchtet ist. Dementsprechend sieht man auch in den technischen Daten von ABT, dass nahezu kaum eine Steigerung der Leistung möglich ist und das Risiko bei einem in AT so teuren Fahrzeug mir wegen 0,3 Sekunden den Motor kaputt zu machen bzw. außerhalb der Spezifikationen zu betreiben wärs mir nicht Wert... Gerade in dem Bereich zwischen 70 und 120 wirst du kaum einen Unterschied merken und meine Betonung lag auf AT, weil es überall Tempolimit gibt und die Strafen hoch sind.

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 29. Mai 2017 um 12:21:04 Uhr:

Zitat:

@Ronin23111980 schrieb am 29. Mai 2017 um 11:35:29 Uhr:

denke auch das eine Leistungssteigerung von ABT (wegen Garantie) mehr bei dem 190PS TFSI interessant wäre..

Da schon eher. Aber der 252 PS 2.0 TFSI ist ja schon nahezu am Limit... Da weiter dran zu chippen halte ich für nicht seriös.

Themenstarteram 26. Juni 2019 um 21:52

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 26. Juni 2019 um 21:38:02 Uhr:

Zitat:

@Marcel.b9 schrieb am 26. Juni 2019 um 20:19:12 Uhr:

Wer sagt den das ich die PS nicht nutzen soll.

Genau deswegen würd ich ja dieses Auto kaufen und ich habe viele andere Mechaniker gefragt die nur mit Audi zu tun hatten und immernoch haben !

Viele raten mir da von ab und andere hingegen nicht

Ich wollte viele antworten sammeln da ich das Auto auf 350 ps tunen will in form von Software abgasanlage usw.

Und da ich viel geld investieren will ist es wichtig die Entscheidung zu treffen !

Niemand der Post war nicht auf Dich bezogen. Es war in Bezug auf das Thema Verbrauch.

Wenn Du den Wagen tunen willst, ist die Fragestellung ja nicht, ob der große 2.0 Probleme aufweist, sondern wieweit dieser für das Chiptuning geeignet ist. Hierin könnte auch der Grund liegen, warum die einige vom Kauf abraten.

Am besten liegst Du Dir mal den Thread zum Chiptuning. Die Erwägung des TE keinen S5 zu nehmen war im Übrigen die gleiche wie Deine; nämlich die NOVA

https://www.motor-talk.de/.../...igerung-fuer-tfsi-252ps-t6044783.html

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 26. Juni 2019 um 21:38:02 Uhr:

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 29. Mai 2017 um 09:13:58 Uhr:

@MikeGTD

In erster Linie geht es mir darum, dass der 2.0 TFSI mit 252 PS ab Werk schon sehr hochgezüchtet ist. Dementsprechend sieht man auch in den technischen Daten von ABT, dass nahezu kaum eine Steigerung der Leistung möglich ist und das Risiko bei einem in AT so teuren Fahrzeug mir wegen 0,3 Sekunden den Motor kaputt zu machen bzw. außerhalb der Spezifikationen zu betreiben wärs mir nicht Wert... Gerade in dem Bereich zwischen 70 und 120 wirst du kaum einen Unterschied merken und meine Betonung lag auf AT, weil es überall Tempolimit gibt und die Strafen hoch sind.

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 26. Juni 2019 um 21:38:02 Uhr:

Zitat:

@Chris-A4 schrieb am 29. Mai 2017 um 12:21:04 Uhr:

 

Da schon eher. Aber der 252 PS 2.0 TFSI ist ja schon nahezu am Limit... Da weiter dran zu chippen halte ich für nicht seriös.

Ich wollte wenn ich jetzt den A5 kaufe eine Armytrix Abgasanlage , einen Ladeluftkühler, einen Sportluftfilter und dan noch die Software einbaun

Deswegen die 350 ps !

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 26. Juni 2019 um 20:09:09 Uhr:

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 26. Juni 2019 um 10:20:56 Uhr:

Ich hatte mal bei Spritmonitor nach der Kombi A5 /252 Ps Maschine geschaut 9.5L find ich für einen Daily Driver schon viel...

Hmm naja, würde ich nicht so sehen.

Man darf immer nicht vergessen, dass man sich ein 250 PS Auto nicht kauft, um damit Blümchen zu pflücken. Grundsätzlich sind die Motoren der VAG heute höchst effizient.

Das sieht man auch an Spritmonitor Ein Verbrauch unter 8 Liter ist kein Einzelfall. Ist ja auch kein Wunder ist ja ein relativ stark aufgeladener 2 Liter und wenn man den Turbo nicht anspruchnimmt, kann man auch sparsam fahren. M.E. hat man dann aber einen Fehlkauf gemacht. Das ist so, wie wenn ich zehn Kilo Brot kaufe, nur zwei Kilo davon esse, und der Rest verschimmelt.

https://www.spritmonitor.de/.../1005-A5.html?...

Aber mal ganz im Ernst jetzt. Ich kaufe mir doch keine 252 PS wenn ich sie nicht nutzen will. Schon garnicht in einem A5, der ja, insbesondere in seiner Urform als Coupe, schon sportliche Züge aufweist.

Im Passat Forum gibt es eine ähnliche Diskussion zum BiTdi und ich sage nur: ich bin stolz auf meinen Verbrauch.

Kraft kommt von Kraftstoff und (der) Spaß kostet.

Also ich lande ständig bei den grossen Maschinen,obwohl ich die Ps nicht brauche,

weil ich soviele Extras möchte.

Es gibt halt kaum einen A5 190Ps mit Extras an Bord für 13-17K Euro.

Wer viele Extras nimmt - nimmt dann ja auch zu 90% den grossen Motor.

Dieser Wagen ist für einen 190Ps A5 schon gut ausgestattet,

aber für 41K gibts sowas auch als 252Ps Maschine mit Quattro.

https://suchen.mobile.de/.../276693269.html?action=parkItem

Bin von 2016 bis 2018 die S3 Limo FL gefahren,ist ja der zuschaltbare Quattro konnte ich gut mit 7.5-8L fahren,die 190Ps Version hätte auch gereicht,die sieht bloss nicht so schick aus :-)

 

Ich fahre den A5 B9 252 PS jetzt seit 2 Jahren und bin nach wie vor absolut begeistert.

Sowohl der Motor als auch das übrige Auto sind erste Sahne.

Probleme ? Absolut null !

Ich weiß nicht, was du da gehört hast.

Wahrscheinlich Neid- oder Wutbürger oder sonstige Querulanten. Gibt es ja reichlich ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Audi A5 B9 2.0 TFSI ( 252) ps