ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 18 Zoll Felgen Motec Tornado + Eibach Prokit TÜV abnahme

18 Zoll Felgen Motec Tornado + Eibach Prokit TÜV abnahme

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 11. April 2018 um 16:55

Hallo Leute,

ich habe etwas recherchiert bin jedoch nicht ganz fündig geworden und die Dekra hat momentan leider keine Zeit mir eine genaue Auskunft zu geben:(. Wie auch immer. Ich habe mir Motec Tornado 8.5x18 ET45 für meinen Golf 7 gekauft zusammen mit Dunlop SportMaxx Reifen in der Größe 225/40ZR18 und habe das Eibach Prokit in meinem Auto verbaut. Ich würde gerne wissen ob ich für die Kombination dieser Räder mit dem Prokit eine Einzelabnahme (mind. 120€) oder eine Abnahme (ca. 50€) durchführen lassen muss. Laut Teilegutachten passen die Felgen mit den Reifen und bräuchten nur eine Abnahme, jedoch bin ich mit der Tieferlegung wieder unsicher. Das Prokit hat eine ABE sowie ein Teilegutachten also war gar keine Eintragung notwendig mit Standard 16 Zoll Dover Felgen. Die Räder sind noch auf dem Weg zu mir also kann ich auch noch nicht direkt zum Tüver fahren und es prüfen lassen. Würde es aber gerne schon einmal wissen.

Vielen Dank im Voraus

mfg Lehtim

Ähnliche Themen
24 Antworten

Einzelabnahme.

ABE bezieht sich immer darauf das die anderen Komponenten Serie sind, was jetzt mit den Felgen hinfällig ist.

Themenstarteram 11. April 2018 um 17:13

Zitat:

@M-Base schrieb am 11. April 2018 um 17:02:13 Uhr:

Einzelabnahme.

ABE bezieht sich immer darauf das die anderen Komponenten Serie sind, was jetzt mit den Felgen hinfällig ist.

Okay danke für die schnelle Antwort ich habe es befürchtet. Jedoch hat ein Freund auch die Felgen auf einem BMW 3er e46 und Tieferlegungsfedern von H&R und da kannte er den Tüver und es ging mit Abnahme durch. Hier bei einer freien Werkstatt meinte der KFZ Meister auch das schaut sich der Tüver genau an und hat ihn gleich mal angerufen. Der meinte nicht das es unbedingt eine Einzelabnahme werden muss. Aber wahrscheinlich muss man auch Glück haben :).

Zitat:

@Lehtim schrieb am 11. April 2018 um 16:55:12 Uhr:

Hallo Leute,

ich habe etwas recherchiert bin jedoch nicht ganz fündig geworden und die Dekra hat momentan leider keine Zeit mir eine genaue Auskunft zu geben:(. Wie auch immer. Ich habe mir Motec Tornado 8.5x18 ET45 für meinen Golf 7 gekauft zusammen mit Dunlop SportMaxx Reifen in der Größe 225/40ZR18 und habe das Eibach Prokit in meinem Auto verbaut. Ich würde gerne wissen ob ich für die Kombination dieser Räder mit dem Prokit eine Einzelabnahme (mind. 120€) oder eine Abnahme (ca. 50€) durchführen lassen muss. Laut Teilegutachten passen die Felgen mit den Reifen und bräuchten nur eine Abnahme, jedoch bin ich mit der Tieferlegung wieder unsicher. Das Prokit hat eine ABE sowie ein Teilegutachten also war gar keine Eintragung notwendig mit Standard 16 Zoll Dover Felgen. Die Räder sind noch auf dem Weg zu mir also kann ich auch noch nicht direkt zum Tüver fahren und es prüfen lassen. Würde es aber gerne schon einmal wissen.

Vielen Dank im Voraus

mfg Lehtim

Hallo Lehtim,

würdest Du bitte mal Bilder machen,wie die Felgengrösse auf dem Golf aussieht.

Bin noch unsicher,da ich genau die gleichen Motec Felgen in 8.5x18 ET 45 mit 245/40 bestellen will.

Mir stellt sich nähmlich die Frage,ob die ohne Umbauarbeiten eingetragen werden.Will nicht ziehen oder bördeln und bin noch nicht im Klaren,ob die Kombination eben passt,besonders Vorne;)

Vielen Dank!

Grüsse Cat

Zitat:

@catweazle99 schrieb am 11. April 2018 um 20:01:26 Uhr:

Zitat:

@Lehtim schrieb am 11. April 2018 um 16:55:12 Uhr:

Hallo Leute,

ich habe etwas recherchiert bin jedoch nicht ganz fündig geworden und die Dekra hat momentan leider keine Zeit mir eine genaue Auskunft zu geben:(. Wie auch immer. Ich habe mir Motec Tornado 8.5x18 ET45 für meinen Golf 7 gekauft zusammen mit Dunlop SportMaxx Reifen in der Größe 225/40ZR18 und habe das Eibach Prokit in meinem Auto verbaut. Ich würde gerne wissen ob ich für die Kombination dieser Räder mit dem Prokit eine Einzelabnahme (mind. 120€) oder eine Abnahme (ca. 50€) durchführen lassen muss. Laut Teilegutachten passen die Felgen mit den Reifen und bräuchten nur eine Abnahme, jedoch bin ich mit der Tieferlegung wieder unsicher. Das Prokit hat eine ABE sowie ein Teilegutachten also war gar keine Eintragung notwendig mit Standard 16 Zoll Dover Felgen. Die Räder sind noch auf dem Weg zu mir also kann ich auch noch nicht direkt zum Tüver fahren und es prüfen lassen. Würde es aber gerne schon einmal wissen.

Vielen Dank im Voraus

mfg Lehtim

Hallo Lehtim,

würdest Du bitte mal Bilder machen,wie die Felgengrösse auf dem Golf aussieht.

Bin noch unsicher,da ich genau die gleichen Motec Felgen in 8.5x18 ET 45 mit 245/40 bestellen will.

Mir stellt sich nähmlich die Frage,ob die ohne Umbauarbeiten eingetragen werden.Will nicht ziehen oder bördeln und bin noch nicht im Klaren,ob die Kombination eben passt,besonders Vorne;)

Vielen Dank!

Grüsse Cat

...meine natürlich 225/40 18 ;-)

Themenstarteram 12. April 2018 um 18:26

Klar catweazle sobald ich sie habe schicke ich dir Bilder. Zum raus stehen kann ich dir nur sagen das der Shop wo ich sie gekauft habe mir am Telefon sagen konnte das sie 6mm weiter raus stehen als originale 18 Zoll von VW aber die stehen ja bekanntlich ziemlich weit drinnen.

Zitat:

wo ich sie gekauft habe mir am Telefon sagen konnte das sie 6mm weiter raus stehen als originale 18 Zoll von VW

6mm wegen der ET (Serie ET 51) + ca. 13 mm wegen der Breite (Serie 7,5") = ca 19 mm.

Themenstarteram 12. April 2018 um 22:24

Zitat:

@Eierlein2 schrieb am 12. April 2018 um 18:42:29 Uhr:

Zitat:

wo ich sie gekauft habe mir am Telefon sagen konnte das sie 6mm weiter raus stehen als originale 18 Zoll von VW

6mm wegen der ET (Serie ET 51) + ca. 13 mm wegen der Breite (Serie 7,5") = ca 19 mm.

@Eierlein2 Du hast natürlich recht. Da muss der sich am Telefon vertan haben und 13mm - 6mm = 7mm gedacht haben. 19mm hört sich schon beachtlich an aber da ich die Felgen auch noch nicht auf nem Golf live gesehen habe weiß ich jetzt auch nichts Genaueres. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten bis die Felgen da sind und dann einfach selber zu schauen.

Themenstarteram 12. April 2018 um 23:22

@catweazle99 Das habe ich gerade gefunden und zeigt sehr schön die Motec Tornado in 19 Zoll (mit selber Felgenbreite und ET wie 18 Zoll): https://www.youtube.com/watch?v=ROWFMWhPiNo

Das finde ich persönlich perfekt und Spurplatten waren so nicht mehr notwendig :D. Gebördelt werden musste auch nicht oder ähnliches. Und da G6 und G7 grundsätzlich schon sehr ähnlich sind und die Felgen für beide gleichermaßen zugelassen sind erwarte ich ein ähnliches Ergebnis. Freue mich umso mehr auf die Felgen :).

Du darfst nicht vergessen, dass die Gti schmalere Achswerte haben.

Bei dem im Video sind hinten garantiert Platten mit drauf.

Themenstarteram 14. April 2018 um 20:25

@catweazle99 schaue mal in die Kommentare da hat der Besitzer geantwortet auf die Frage nach Spurplatten das keine drauf sind. Das die Achswerte beim GTI schmaler sind wusste ich nicht aber ich habe sie jetzt bei mir drauf und es passt gerade so (Kante Radkasten zu Felgenhorn) und hat bisher trotz extra scharfen bremsen während voll eingelenkt nicht geschliffen.

20180414-141215
20180414-141308
20180414-141434

Danke Lehtim!

Hast du in deinem Profilbild die Felgen auch schon drauf?

Kann ich leider nicht in gross sehen,damit man mal die Gesamtperspektive sieht;)

Du hast jetzt die 8,5x18 ET45 mit 225/40 genommen?

Grüsse Cat

Themenstarteram 15. April 2018 um 18:52

Zitat:

@catweazle99 schrieb am 15. April 2018 um 00:52:40 Uhr:

Danke Lehtim!

Hast du in deinem Profilbild die Felgen auch schon drauf?

Kann ich leider nicht in gross sehen,damit man mal die Gesamtperspektive sieht;)

Du hast jetzt die 8,5x18 ET45 mit 225/40 genommen?

Grüsse Cat

Ja sind jetzt 8,5x18 ET45 mit 225/40 drauf. Ich werde die kommende Woche zum Tüver fahren und mal schauen was er dazu sagt. Vorerst hieß es am Telefon er macht eine Probefahrt ob etwas schleift und wenn alles Gut ist sollte es auch mit einer einfachen Abnahme für ca. 50€ getan sein. Und hier noch einmal das Profilbild in Groß.

Profilbild

Halli Hallo.

Würde das Thema gern nochmal aufrütteln..

Also ich habe einen Golf 7 Variant, Facelift mit r line Paket.

Gekauft habe ich mir 8.5 x 18x et 45 rotiform KPS Felgen

Das ganze soll mit 225/40R18 Reifen und ohne tieferlegung verbaut werden.

Hat jemand Erfahrungen ob das passt?

Hat jemand so eine Kombination und hat evtl Bilder von den Rädern und von der Eintragung?

Inwiefern sind die achswerte beim gti schmaler?!

Würde mich über Bilder und Infos freuen.

Liebe Grüße

Zitat:

Hat jemand Erfahrungen ob das passt?

Einfach mal die Auflagen des zugehörigen Teilegutachtens lesen.

Dann weißt du, was evtl. vor der sofort fälligen Abnahme gemacht werden muss.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 18 Zoll Felgen Motec Tornado + Eibach Prokit TÜV abnahme