ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 15.000 Euro für ein Auto - Was würdet ihr kaufen?

15.000 Euro für ein Auto - Was würdet ihr kaufen?

BMW 3er E46
Themenstarteram 29. Dezember 2011 um 19:26

Hallo miteinander

Ich möchte mir im Rahmen von 15.000 Euro einen neuen Gebrauchten kaufen, und überlege zwischen e46 und e91.

Folgende Ausstattung soll der Wagen auf alle Fälle haben:

2L Diesel

Kombi

Klimaautomatik

4xeFH

max 80tkm

Was würdet ihr kaufen, letztes Model des e46 oder erstes bis mittleres Model vom e91?

Bis dahin,

Mike

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Januar 2012 um 12:26

Ich wollt mich ja nochmal melden: In der Zwischenzeit hab ich mir einen Wagen gekauft, einen e46 320d Touring Edition Exclusive. Super Ausstattung mit wenig Km und guter Preis. Leider kann ich ihn erst nächste Woche abholen, aber so lange kann ich auch noch warten. Das beste ist bis jetzt, ich hab von meinen 15.000 Euro noch ordentlich was über und wenn ich ehrlich bin gefällt mir der e46 deutlich besser als der e91 ;)

So denne,

Grüße Karl Wiesel Diesel

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten
am 29. Dezember 2011 um 19:36

Servus,

also ich würde da zu einem E91 raten.

 

Für das Geld und deinen Rahmenbedingungen bekommt man da schon ne gute Auswahl. Schau einfach mal bei meinen Fahrzeugen im Profil, den E91 haben wir vor 6 Wochen gekauft, daten siehst du ja, und der hat noch 18t€ gekostet. Also unter diesen Bedingungen wäre das meine erste Wahl. Ich würde auch zu dem 318d raten, reicht mMn von der Leistung her aus und ist von der Technik her von dem, was ich bis jetzt so gelesen habe, beständiger wie der 320d, wenn ich mir mal dieses Urteil hier erlauben darf.

 

Wenns ein E91 wird, hätte es halt mMn folgende Vorteile:

- neueres Auto

- beständigere Technik

- schöneres Design wie der E46 (ist jetzt meine pers. Meinung)

- Verbrauch der 2l Diesel ist sensationell (unser 318d verbraucht 5,5 - 6 l bei normaler Fahrweise)

für einen guten E91 mit unter 80tkm würdest du mehr zahlen.

Habe bis jetzt 3 e46 gehabt und mit jedem einzelnen voll zu frieden. Fahre jetzt einen Alpina E46 und würde gegen ein neueres nicht eintauschen!

Mit e46 würdest du weniger probleme haben wie mit einem E91.

Und vor allem würdest du einen perfekten e46 für das geld bekommen, sogar für noch weniger.

Würde dir empfehlen einen e46 der letzten zu kaufen so baujahr 2004-2005.

Mein vater fährt auch einen e46 touring und ist von ende 2004! Einfach nur spitze. Er muss nur tanken, sonst keinerlei probleme.

Beispiel:

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=cazzrrdjexwt

oder mit 35tkm

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=caz3kqccb11o

oder:

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

 

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

am 29. Dezember 2011 um 19:59

Zitat:

Original geschrieben von halilcoel1990

für einen guten E91 mit unter 80tkm würdest du mehr zahlen.

Falsch.

 

Siehe hier

 

 

MOBILE.DE

Beim E90 würde ich beim 2 Liter auf jeden Fall nach einem 177 PS Ausschau halten - sollte mittlerweile für rund 15k was geben...

ggf. auch ein "Flotten-Modell" in Erwägung ziehen. Das wäre dann zwar schon der neue Motor - jedoch mit (vermutlich nur auf dem Papier) gedrosseltem Motor - ebenfalls 163 PS - Vorsicht: das Baujahr sollte entscheidend sein, ob es wirklich der neue Motor ist, bzw. die Start/Stop Automatik sollte vorhanden sein...

Über diverse "Premium-Extras" sollte man sich dann jedoch nicht allzuviel Gedanken machen - ca. 80% der 320d in dem Preissegment haben nicht mal Xenon ;)

Also: Wenn E90, dann möglichst junges Baujahr, so ab Mitte 2007 - der Rest sollte weniger wichtig sein...

Ansonsten E46:

Hier würde ich (so hab ich auch gemacht) unbedingt zu einem Euro 4 Modell greifen - 320d, Handschalter, ab 04/2004. Preislich würde ich noch max. 12.000 EUR kalkulieren, dann aber ein top gepflegtes Auto mit einer relativ vollständigen Ausstattung und max. rund 100tkm erwarten... am besten noch als touring.

Bei Nichtgefallen kann man sich nämlich von sowas wieder (Kombi, 2 Liter Diesel, Euro 4) relativ schmerzfrei trennen...

Bei mir hat`s leider nicht geklappt - Es wurde eine 330d Limo ;)

Ich war aber auch bei meiner Suche relativ eingeschränkt, da ich wenigstens Hifi-LS, besser Harman/Kardon System als absolutes "must-have" auf meiner Liste hatte...

Sonst hätte vor knapp einem Jahr schon schöne 320d für rund 11.000 EUR gegeben...

Zitat:

Original geschrieben von BMW-TDG

Zitat:

Original geschrieben von halilcoel1990

für einen guten E91 mit unter 80tkm würdest du mehr zahlen.

Falsch.

Siehe hier

 

MOBILE.DE

Ausstattung = 0.

Was hat man den davon? Wenn dann mit guter ausstattung, aber die kosten wiederrum um die 20t€

am 29. Dezember 2011 um 20:21

Zitat:

Original geschrieben von halilcoel1990

Ausstattung = 0.

 

Was hat man den davon? Wenn dann mit guter ausstattung, aber die kosten wiederrum um die 20t€

Das mag sein, aber es ist die Austattung drin, die der TE gefordert hat (siehe Eingangspost) und ich habe somit seine Frage beantwortet. Wenn er nicht auf viel mehr Austattung Wert legt, dann würde ich eben eher zum E91 raten...

 

Klar ein Austattungsmonster bekommst du beim E91 mit unter 80tkm für 15t€ nicht, aber so realistisch muss man dann auch eben sein.

 

MfG

Da hast du aber echt einen Volltreffer gelandet.

Das ist nämlich der einzige 3er Touring Diesel, der weniger als 80.000 km gelaufen hat und nicht über 15.000 kostet.

http://suchen.mobile.de/.../miniSearch.html?...

Ganz ehrlich, bei einem Diesel schaut man doch nicht aufs Kilometerchen.

Gut gepflegt, aus 1. Hd., Langstrecke, dann passt das.

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

sogar schon das VL, aber bei 197 PS müsste es doch der 325d sein, und nicht der 320d...naja sieh selbst:

http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

am 29. Dezember 2011 um 20:29

Zitat:

Original geschrieben von tm00g

Da hast du aber echt einen Volltreffer gelandet.

Das ist nämlich der einzige 3er Touring Diesel, der weniger als 80.000 km gelaufen hat und nicht über 15.000 kostet.

Das stimmt, da gebe ich dir recht :-)

 

Aber dann schaut man halt einfach mal was so bis 90tkm aufm Markt ist oder man schaut mal bei Preisen bis 16t€ und handelt dann noch... Da geht ja dann nochwas :-)

Für 15 Riesen würde ich mir einen "mittleren" E46 kaufen und nen dicken Batzen Kohle beiseite legen und davon in ein paar Jahren den F30 anzahlen.

Wenn ich die 3 Autos für mich vergleiche, wäre der E90 meine letzte Wahl, der F30 meine erste, aber noch zu teuer.

Das ist aber doch nen E46 Forum hier :mad:;)

am 30. Dezember 2011 um 15:59

also ich selbst würde mir nen gut gebrauchten m3 holen für das geld , aber als diesel wie ich gelesen hab nen e46 330xd mit guter ausstattung....

warte bis der neue 3er auf dem Markt ist und kauf dir dann im Frühjahr einen E9x, da werden die Preise fallen.

Hallo,

wenn ein E91, warum dann nicht ein Leasing rückgänger von einem Aussendienstler?

Okay die haben dann nicht 80 sondern 150000km drauf.

Na und?

Dafür hast einen EZ 2009 der alle Werkstattwartungen gesehen hat für 14 oder 15teuro.

Mein Bruder (Aussendienstler) hatte einen 318d (143)mit 160000km ez 2009.

Ich bin das ding gefahren 1000km fast am Stück.

Du merkst garnicht das der 160000km drauf hat.

Der Schnurrt wie ein Kätzchen und brauch 5,5liter.

Auf der AB hatte ich den auf 4,9Liter.

Zitat:

Original geschrieben von BMW-TDG

 

Falsch.

Siehe hier

 

MOBILE.DE

OMG der ist ja Nackt !!!!!:(

 

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 15.000 Euro für ein Auto - Was würdet ihr kaufen?