ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 120km/h, 5.Gang, Vollgas...nichts passiert

120km/h, 5.Gang, Vollgas...nichts passiert

Themenstarteram 23. Februar 2007 um 16:34

moin,

 

da ich heute wieder 180km BAB gefahren bin und mich mein auto wieder mal bissl aufgeregt hat, dachte ich mir ich poste das hier mal.

also ich fahre einen 97er civic ej9 mit 90ps und 163.400km auf der uhr.

ich höre immer wieder das der civic für seine 90 pferde recht flott sein soll, was ich aber leider nicht bestätigen kann.

heute auf der BAB:

ich bin heute gemütliche 120 gefahren und sobald eine minimale steigung kommt, ist im 5. gang und bei durchgetretenem pedal maximal ein halten der geschw. drin und ich rede hier nicht von richtigen steigungen, sondern von klitzekleinen anhebungen wie sie alle paar meter auftreten.

auf ebener fläche schleppt sich der wagen wie kaugummi im fünften vorran, er beschleunigt zwar, aber halt nur minimalst.

ich weiß das der 5. der absolute spargang ist bei diesem wagen und zum richtigen beschleunigen nehme ich natürlich den 4.gang.aber wenn ich von 110 auf 120 beschleunigen will (stichwort steigung) habe ich ehrlich gesagt keine lust den 4. zu nehmen, das ist für mich kein angenehmes fahren.

das problem ist, das mir die vergleichswerte fehlen.

ich hatte mal einen 90ps golf3 mit 1.8l hubraum, der hat ab 130 wirklich noch gezogen im fünften, da liegen welten dazwischen.

klar, der civic hat halt nur 1.4l hubraum, aber ist das wirklich normal?der golf hatte auch "nur" 25NM mehr drehmoment.

wie ist das bei euren wagen so?

luftfilter und den ganzen kram kann ich eigentlich ausschließen, das wurde regelmäßig gewartet.

also, kann mich einer beruhigen oder sagt ihr, da stimmt was nicht?

 

mfg

Ähnliche Themen
33 Antworten

Die Antwort hast du dir schon selbst gegeben:

Der 5te Gang ist beim EJ9 ein Spargang

1.4L Hubraum

 

Bei deinem alten Golf war der 5te Gang mit Sicherheit kürzer übersetzt als beim EJ9

hallo,

fährst regelmäßig autobahn oder viel stadtverkehr?

hast den wagen ab und zu auch mal schön laufen lassen (160 km/h und mehr)

mfg

Themenstarteram 23. Februar 2007 um 19:51

ich fahre zu 75% landstraße und autobahn und der wagen wird auch ab und zu ausgefahren, ist also nicht zugesifft.

ich habe übrigens im 3. und 4. gang beim halten der geschw. (z.b. im 3. in ner 30er zone) ein leichtes ruckeln, nicht doll, aber spürbar.

das nimmt mit steigender motortemperatur wieder ab...wobei ich nicht glaube das das beides zusammenhängt.

 

 

mfg

hi

hab den 98er aerodeck

 

5. gang berg hoch wird der bei vollgas mit gepäck hinten und nem hund langsamer!

 

das ist die macke des autos. aber 120 fahr ich im 4. gang

 

siehe daten des autos: 90ps bei 6800u/min

der hat also keine echten 90 ps, ausser du fährst mit hoher drehzahl

 

meiner hat 165.000 km und ich geh nicht immer pfleglich damit um und der hat nicht die kleinste beschwerde!

mit dem kleinen hab ich gegen einen audi (diesel) mit 120ps schon gewonnen, also leg dich bitte nicht zu sehr auf den 5. gang fest, der ist lasch.

 

siehs mal so: welcher golf...opel...etc. packt 7000 umdrehungen?

 

das will ich mal wissen.

 

 

der 1.4is geht bei 5500u/min erst gut ab. gib vollgas im 1. und du merkst deutlich, wann du die drehzahl erreicht hast, ohne dass du drauf schaust. dreh nicht zu hoch sonst brüllt der nur und du merkst, dass die power nicht mehr da ist, sondern nur spritt vergeudet wird.

Hi,

hört sich für mich an, als ob dir da irgendwo ein paar Pferde abhanden gekommen sind. Kann nur von meinem 91 ED6 berichten mit 90PS und 1,5l. Es kam wirklich nie!! vor, dass ich mal auf der Autobahn in den 4. Schalten mußte. Klar war der auch keine Sportkanone, aber bei beim Durchtreten bei 120-130 km , also ziemlich genau bei 4000U/min kam noch gut was.

War mal mit nem VW Tdi unterwegs, da kam tatsächlich nix mehr, weil der Luftmassenmesser kaputt war, bin da von FFM nach München Vollgas gefahren und es kam und kam nix.

so long

also die werte kann ich nicht nachvollziehen mein alter civic 1.3 mit 75 ps der lief auf der ab auch seine 160 ohne probleme also mit

120 auf der AB da stimmt was net der muss locker 150/160 laufen sonst kannste j gleich trabi fahren

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 11:56

solange die straße eben ist wird der auch IRGENDWANN mal 160 erreichen, nur dauert das ewig und wenn das wirklich mal sein muss nehme ich den 4. gang, alles andere ist spritverschwendung und macht eher traurig ;)

beim letzten ausfahren im 4. gang war auch bei 180 (tacho) feierabend, aber ob nun starker gegenwind war oder es so minimale steigungen gab die man einfach übersieht, kann ich nicht sagen.

 

aber wie gesagt, höchstwahrscheinlich muss ich damit leben oder ich hab einfach nen modell erwischt was von hause aus schon bissl weniger punch hat.

 

mfg stunt

EDIT: kurz nochmal was zum thema opel, vw etc...mag sein das die keine 7000U drehen, aber mein alter 90ps 3er hat den civic in JEDEM gang und bei JEDER geschwindigkeit locker stehen lassen ;)

EDIT2: LMM ist ne gute idee.da bald sowieso einige teile getauscht werden, nehme ich das mal in meine liste mit auf

das wird dir nix nützen, da der keinen lmm hat :D. saugrohrdruckfühler heißt das zauberwort.

ed6

Themenstarteram 24. Februar 2007 um 12:09

Zitat:

Original geschrieben von ed6

das wird dir nix nützen, da der keinen lmm hat :D. saugrohrdruckfühler heißt das zauberwort.

ed6

das is nen argument:D

danke

Der EJ9 in Verbindung mit dem fünften Gang und Beschleunigung passt einfach nicht.

Ich bin mit dem EJ9 bestimmt 30.000 eher mehr AB Kilometer gefahren und kann diese Erfahrung einfach nur so wiedergeben.

Selbst ein 1.2 L Seat Ibiza mit 70PS ist im Durchzug im 5ten Gang schneller laut Selbstversuch.

Wenn es beim EJ9 nach vorn gehen soll, dann muss man einfach den 5ten Gang vergessen.

Zum Sprit sparen ist er aber super.

Mein jetztiger EP2 dreht bei Volllast im 5ten Gang kurz vor dem roten Bereich. Beim EJ9 waren da wohl noch 2000rpm offen.

Generell liegen trotz 0,2L Hubraum und 20 PS Welten auf der AB zwischen EJ9 und EP2. Leider auch beim Verbrauch :(

hallo,

ist bei deinem letzten zahnriemenwechsel (den du vorhattest) alles klar gegangen oder quält dich das müde erscheinungsbild schon von anfang an ?

gruß

marclig

ich sag nochmal dass bei meinem auto das auch ist seit 8 jahren

 

das ist normal

Wie hoch ist den die Drehzahl im 5. Gang bei 120km/h und wann liegt das max. Drehmoment an?

Was passiert bei 140km/h im 5. Gang?

Bei 120 dreht der Civic ca. 3100 rpm

Bei 140 wohl irgendetwas bei 3600 rpm und es passiert noch weniger.

max. Drehmoment von 120NM liegt bei 4500 rpm an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. 120km/h, 5.Gang, Vollgas...nichts passiert