Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 118d während Ausbildung finanzieren

118d während Ausbildung finanzieren

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 28. Dezember 2015 um 20:18

Moin,

seit ich 18 bin fahre ich nun meinen 318i BJ 2006 den ich mir vor 2 Jahren gebraucht gekauft habe und von meinem Sparbuch bezahlt habe ohne irgendwelche Raten zu zahlen.

Da ich seit diesem Jahr in einer Ausbildung bin und zusammen mit meiner Freundin täglich 200-250 km pendeln muss, bin ich auf der Suche nach einem neuen Wagen und wollte mir nun einen 118d BJ 2012 zulegen, da wir bis mindestens zum Ende der Ausbildung (also noch mind. 2 Jahre) pendeln wollen (in Bremen zu wohnen wäre uns zu teuer) und nach der Ausbildung auch nur in die Nähe von Bremen ziehen wollen, also noch immer ein wenig pendeln werden.

Da nun mein 318i auch noch einen extremen Ölverlust von 1l auf ca. 700km hat und ich befürchte dass in Zukunft noch weitere große Reparaturen auf mich warten, will ich diesen los werden.

Wir haben uns zusammen ein wenig umgeschaut (würden nur direkt bei BMW kaufen keine anderen Händler) und sind abzüglich Anzahlungen etc. auf monatliche Raten von 300€ gekommen. Nun kenne ich mit Ratenzahlungen etc. nicht aus und würde gerne wissen, ob es überhaupt möglich ist, dass wir uns ein Auto in monatlichen Raten finanzieren (da nur Ausbildung)

Wenn dies nicht möglich ist, kann man dort über die Eltern was machen?

Beste Antwort im Thema

Lass es.

Repariere den 318i. Oder lass ihn checken. Alles andere ist in der Ausbildung totaler Quatsch. Du bist gerade am Anfang deiner Berufsausbildung. Gerade Probezeit rum. Auto ist natürlich wichtig. Aber man sollte sich so früh nicht mit einem Konsumentenkredit Verschulden.

112 weitere Antworten
Ähnliche Themen
112 Antworten

Da muss ich als stiller Mitleser auch mal Glückwunsch und gute Fahrt auf deiner täglichen Strecke wünschen :-)

Hat alles was man braucht und nichts unnötiges. Für deinen Zweck: optimal.

 

LG

Übergabe: ich hab einen Umschlag bekommen mit einem Dokument zu Premium Selection. Darin steht, was alles gemacht werden muß / gemacht wurde (hoffentlich).

Viel Freude mit dem Neuen wünsche ich!

Die Automatik würde mir definitiv fehlen. Ansonsten Top und Glückwunsch! ;)

Themenstarteram 10. Februar 2016 um 21:16

Danke :)

Bin Montag Abend das erste Mal bei richtiger Dunkelheit mit Xenon gefahren (hab davor Xenon nur von außen gesehen und nie aus Fahrer o. Beifahrersicht).. da war ich echt glücklich kein Halogen mehr zu haben :P

Hast du den nach Düren überführt? Oder ist das vom Autohaus?

Zitat:

@patrickschlueer schrieb am 10. Februar 2016 um 21:16:10 Uhr:

da war ich echt glücklich kein Halogen mehr zu haben :P

Ist mir auch schleierhaft weshalb an sich bei einem Auto für NP ~35-50 TEUR eine Lampentechnik von der Jahrtausendwende 1900 einbauen lässt..

Themenstarteram 11. Februar 2016 um 12:26

Zitat:

@Gunniie schrieb am 11. Februar 2016 um 00:18:41 Uhr:

Hast du den nach Düren überführt? Oder ist das vom Autohaus?

Ne, musste mir wegen einer Änderung noch kurzfristig ein Kurzzeitkennzeichen im Internet holen und die Firma sitzt in Düren, konnte nicht mehr selber zu einer Zulassungsstelle wegen den Öffnungszeiten

Zitat:

@iiSS schrieb am 11. Februar 2016 um 10:36:07 Uhr:

Zitat:

@patrickschlueer schrieb am 10. Februar 2016 um 21:16:10 Uhr:

da war ich echt glücklich kein Halogen mehr zu haben :P

Ist mir auch schleierhaft weshalb an sich bei einem Auto für NP ~35-50 TEUR eine Lampentechnik von der Jahrtausendwende 1900 einbauen lässt..

Frag ich mich auch.. gab zu viele mit Halogen

Dieser Thread hat sich wohl mittlerweile zum Selbstläufer entwickelt. :confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. 118d während Ausbildung finanzieren