ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 1.6 FSI Höchstgeschwindigkeit vmax v-max

1.6 FSI Höchstgeschwindigkeit vmax v-max

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 20. September 2006 um 0:20

Hallo,

Mein Passat ist schon mit 36000 ein eingefahrener Bursche,glaub ich zumindest, mit 20000

war er es noch nicht so der Meister bei VW!

In den Fahrzeugpapieren ist eine Höchstgeschwindigkeit von 200km/h angegeben.Meiner

schaft aber aller höchstens also nach ungefähr 5 bis 10 km dauer haue 190km/h.

Bis 175km/h im 5 Gang geht es ja eigentlich ruck zuck für so eine Maschiene aber im 6 Gang

kommt so gut wie nichts bleibt auch bei 5500 umdrehungen stehn.Eigentlich sollten da immer 10km/h

mehr bei raus kommen als angegeben.

Manchmal schäme ich mich wenn andere sagen das deren Opel Astra Bj95 mit ca.80 PS 190 schaft,

oder der Kollege mit seinem C 180 locker 220km/h schaft.

Hat jemand von euch den 1.6 FSI?Wie viel schaft er an Vmax?

Der Meister bei VW hat sein high tech ding angeschlossen doch dieses sagt ihm das alles in Ordnung ist.

 

Gruß

Toni

Ähnliche Themen
52 Antworten

Willkommen bei Motor Talk !

Hast du noch die Originalfelgen drauf ?

am 20. September 2006 um 7:01

hmm...gib mir das ding mal ne woche :D

ist es vielleicht möglich dass es bei dem 1.6er ist wie beim doppelten 1.6er (der 3.2er v6 ist gemeint ;) ) dass er die höchstgeschwindigkeit im 5.gang erreicht und nicht im 6.?

Da tippe ich jetzt auch mal stark drauf dass die v/max im 5. Gang erreicht wird. Oder bei welcher Drehzahl bist du im 5. Gang bei 190km/h? Falls das noch knapp unter 6000U/min ist, dann heißts den 5. Gang weiter drehen - die max. Leistung wird ja erst bei 6000U/min abgegeben.

Auf die 200 Km/h bin ich schon gekommen. Allerdings bergab mit Rückenwind.

Ansonsten kann ich den Vorrednern zustimmen. Die Höchstgeschwindigkeit wird im 5. erreicht. Der 6. ist eher der "Spargang" wenn Du auf der Autobahn länger die gleiche Geschwindigkeit fährst.

Themenstarteram 20. September 2006 um 10:26

Hallo,

Original Felgen sind drauf millwauky!

im 5 bis fast in den Roten berreich also 6500U/min!

Ich hab es mit dem größten Rückenwind und beim steilst Bergab nicht auf 200km/h geschaft.

@ turbohase13

gehst du noch weiter in den Roten Bereich oder schaltest du auch knapp vor der Grenze?

 

Ich erwarte heute einen Anruf von VW wenn die sagen das dies normal ist , werde ich an Autobild schreiben.Soll es in die Öffentlichkeit kommen,VW hats verdient!

Zitat:

Eigentlich sollten da immer 10km/h mehr bei raus kommen als angegeben.

Naja es werden mehr angezeigt als tatsächlich. Hab mal im Internet recherchiert und folgendes gefunden: nach irgendeiner EU-Richtlinie darf die maximale Tachoabweichung 10% + 4km/h betragen (heißt bei 100 dürfen maximal 114 angezeigt werden). Wenn man das mal ausrechnet, dürfte der Tacho bei 200 auch satte 224 anzeigen! Zu wenig anzeigen darf er aber nicht. Neuere Fahrzeuge haben angeblich geringe(re) Abweichung. Ich denke Mal, dass nicht viel mehr drin ist, als in den Papieren angegeben, aber das sollte auf jeden Fall drin sein. Hab da mal was gelesen, dass der Wagen 5% oder was langsammer laufen darf, als in den Papieren angegeben und dies sei noch kein Wandlungsgrund. Wenn also dein Wagen 190 läuft, könnte es sein, dass die das als "normal" verkaufen.

Ach ja und die Höchstgeschwindigkeit müsstest im 6. Gang erreichen können. Nach Aussage des :) macht VW diese "Spargänge" schon lange nicht mehr.

Zitat:

Original geschrieben von icetoni

Hallo,

Original Felgen sind drauf millwauky!

im 5 bis fast in den Roten berreich also 6500U/min!

Ich hab es mit dem größten Rückenwind und beim steilst Bergab nicht auf 200km/h geschaft.

@ turbohase13

gehst du noch weiter in den Roten Bereich oder schaltest du auch knapp vor der Grenze?

 

Ich erwarte heute einen Anruf von VW wenn die sagen das dies normal ist , werde ich an Autobild schreiben.Soll es in die Öffentlichkeit kommen,VW hats verdient!

mein tdi läuft auch nicht so schnell wie in den papieren, aber deswegen so eine aktion starten finde ich arm, denn dass der 1.6er ein absolut überforderter motor ist, und nur zum einkaufen fahren usw taugt, ist mehr als logisch, wenn du schnell sein willst, dann darfst du nichtmal daran denken dir einen solchen zu kaufen, sondern mindestens den 1.8er...

hier wird dich mehr darüber gelacht wenn sich jemand über sowas beschwert, als dich jemals einer ernst nehmen wird...

der Meinung bin ich auch. Der 1.6er ist kein Autobahnmotor und wenn du den mit 6500 Touren über die Autobahn jagst, brauchst du mehr Sprit als ein Mercedes SL600 bei 200 Kmh.

Es mag für die Ehre vielleicht ärgerlich sein, wenn man die angegebene Höchstgeschwindigkeit nicht erreicht - aber ein Auto kurz vorm Drehzahlbegrenzer über die Autobahn zu prügeln, da tut es mir "weh". Vielleicht solltest du dir wenn lieber eine 2 Liter Maschine holen ...

Gruß,

Mark

Zitat:

Original geschrieben von Vorname

Ach ja und die Höchstgeschwindigkeit müsstest im 6. Gang erreichen können. Nach Aussage des :) macht VW diese "Spargänge" schon lange nicht mehr.

Quatsch.

Bei einigen VW und Audi Modellen (Benziner) wird die Höchstgeschwindigkeit im 5. erreicht. (z.B. bei meinem V6).

Wieder mal ein Beispiel wie kompetent manche VW - Händler / Verkäufer sind.

Schöne Grüße

SD

Zitat:

Original geschrieben von SavageDog

Quatsch.

Bei einigen VW und Audi Modellen (Benziner) wird die Höchstgeschwindigkeit im 5. erreicht. (z.B. bei meinem V6).

Wieder mal ein Beispiel wie kompetent manche VW - Händler / Verkäufer sind.

Schöne Grüße

SD

Jo, mein ex Sharan BJ 2001 mit 1,8T Motor erreichte auch im 5. die V-Max,. im 6. war nur Bergab noch was mehr drin. Stand auch im Bordbuch so.

Naja, meiner schafft aber auch im 6ten auf gerader Strecke etwas über 240 km/h, laut Tacho. Muss ich glatt mal im 5ten ausprobieren... :D

Gruß

skaven

also ob der Motor lt. Meinung einiger überfordert ist oder angelblich kein Autobahnmotor wäre, würde mich kein bißchen interessieren. Mit echten 115 PS hat niemand auf der Autobahn Probleme.

Jeder ordnungsgemäß funktionierende 35i mit 90PS oder 3B/BG mit 101 bzw. 102 PS läuft lt. Tacho 200 also sollte man das bitteschön auch von einem 115 PS starken und von VW mit 200 km/h angegebenen neuen Passat erwarten dürfen.

Fahr doch einfach mal zum ADAC auf den Leistungsprüfstand für 30,- Euro weißt Du dann wesentlich mehr. Ob man damit was gegen VW machen kann ist zwar zweifelhaft, aber man weiß zumindest, ob der Motor ok ist.

Habe hier im Forum Golf IV/V mal über einen Vergleichstest einer Autozeiung zwischen 102PS-Benziner und 115PS-FSI gelesen. Ergebnis: beide waren nahezu gleich schnell!

Offensichtlich streuen die 102PS nach oben und der FSI ectl. nach unten!?

Poste doch dann mal hier das Ergebnis. Wäre sicher sehr interessant.

Grüße

BB

Ja und jeder "ordnungsgemäße" Tacho bei nem 3B/3BG usw. geht auch bei 200km/h 10 bis 20km/h vor.

Die Tachos in den neuen Modellen (egal ob nun Passat 3C oder Golf, Audi A3, usw. aus dem VAG Konzern) gehen jetzt viel genauer - und da haben schon viele Personen hier im Forum mit den unterschiedlichsten Modellen und Motorisierungen gemeint... mein alter lief xy laut Tacho, mein neuer hat mehr PS schafft aber weniger.

Wenn ich nun mit nem 90 oder 100PS Passat 200 laut Tacho fahre (welche real aber vielleicht 185km/h sind), dann imponiert das doch viel mehr als wie wenn ich 195km/h laut Tacho schaffe was echten 190km/h entsprechen.

Überprüft lieber mal mit nem portablen Navi die Tachoabweichung bevor ihr solche Vergleiche zieht. Früher konnte es ohne Probleme vorkommen dass 220 laut Tacho mit Glück echten 200 entsprochen haben - meiner Erfahrung nach gehen die Tachos im Moment viel genauer.

bei den 200 lt. Tacho auf älteren Passat habe ich in mehrfachen Versuchen echte 193 ermittelt (Stopuhr und km-Markierungen am Fahrbahnrand). Da ich ausschließe, daß die Markierungen alle gleichfalsch stehen und ich mich jedesmal um den selben Betrag vermessen habe, denke ich, dieser Wert ist recht zuverlässig ist. Vielleicht kann das mal jemand beim 3C wiederholen?

Grüße

BB

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. 1.6 FSI Höchstgeschwindigkeit vmax v-max