ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 1.5 TSI Öl nachgefüllt

1.5 TSI Öl nachgefüllt

VW Jetta 7 (A7), VW Golf 7 Alltrack (AU/5G), VW Golf 7 Sportsvan (AUV/5G), VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 27. August 2020 um 22:54

Musste bei meinem Golf 7 öl nachkippen. Es ist ein 1.5 TSI mit OPF. Hatte noch 5w30 da mit 50400 Freigabe.

Habe nachgefüllt und es mussten tatsächlich 750 ml rein.

Jetzt hab ich gelsen dass man nur max 500ml nach füllen darf. Der nächste Ölwechsel steht in 98 Tagen an. Muss ich jetzt das Öl komplett tauschen oder kann man damit fahren?

Beste Antwort im Thema

Warum kippt man eigentlich immer erst irgendwas rein und fragt dann hinterher?

Irgendwie ist das nicht ganz nachvollziehbar

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Nein. Aber es sollte dir eine Lehre sein, in Zukunft das korrekte Öl mizuführen. Ist stressfreier.

Warum kippt man eigentlich immer erst irgendwas rein und fragt dann hinterher?

Irgendwie ist das nicht ganz nachvollziehbar

Am besten wäre, du fährst einfach weiter, ohne Höchstleistungen anzurufen, also zb Vollgasfahrten auf der Autobahn.

 

Und ich würde kein Wort darüber verlieren bei der Werkstatt.

Lass einfach den Ölwechsel machen und fertig.

 

Wenn du schon jemanden fragen willst, dann frag deinen Automobilclub, denn wenn deine VW Werkstätte mal Bescheid weiß, haben sie eine Ausrede gegen dich in der Hand, sollte es mal ein Problem mit der Hersteller Garantie bzw. dem Motor geben.

 

Sobald der Ölwechsel erledigt ist, bist du wieder mit der Hersteller Garantie konform.

Es gibt übrigens auch andere Threads zu dem Thema, wenn du dich etwas mit den Details befassen möchtest, zb

 

https://www.motor-talk.de/.../...it-0w-20-50800-befuellt-t6684020.html

Ich gehe übrigens davon aus, das bereits die Meldung vom Bordcomputer kam, das du Öl nachfüllen musst , richtig?

Denn ein anderer vernünftiger Grund, so kurz vor dem Ölwechsel noch mal nach zu füllen , fällt mir jetzt nicht ein ?

Oder wolltest du einfach nur das alte Öl noch verbrauchen?

Im Schadensfall wird das vorhandene Öl analysiert.

Dem 0W-20 der Norm 508 00 ist Zirkonium beigemischt.

Ist kein oder wenig Zirkonium im vorhandenen Öl, ist kein oder zu wenig 0W-20 im Motor.

Damit wird die Verwendung nicht zugelassener Öle nachgewiesen. Ende der Gewährleistung.

Nur keine Panikmache. Die 90 Tage wird das kein Problem. Der TE kann ja auch seinen Ölwechsel ein wenig vorziehen und gut ist's.

Wo ist das Problem mit dem 5W30? Ich habe auch einen 1.5 TSI 150PS mit OPF. Da darf ich 5W30 (50400) oder 0W20 (50800) reinkippen. Ohne Anmerkung von nur 500ml. Habe vor 1 Monat das 1. Mal Ölwechsel gehabt (Baujahr 09/2018) und bin vom 0W20 weg auf 5W30 (Mobil 1).

Passiert gar nix und das mit den 500ml ist schwachsinn. Bei meinem alten GTI wurde beim ersten Öl Service nur 4,7L eingefüllt statt 5,7. Bin dann erstmal paar hundert KM mit 1L ÖL zu wenig gefahren bis die Meldung kam. 1L nachgekippt war kein Problem.

Zitat:

@TCRMJ20 schrieb am 29. August 2020 um 20:04:23 Uhr:

Passiert gar nix und das mit den 500ml ist schwachsinn. Bei meinem alten GTI wurde beim ersten Öl Service nur 4,7L eingefüllt statt 5,7. Bin dann erstmal paar hundert KM mit 1L ÖL zu wenig gefahren bis die Meldung kam. 1L nachgekippt war kein Problem.

Wenn du das richtig verstanden hättest, dann hättest du dir auch den Beitrag sparen können. Es geht nicht um den halben Liter, sondern um das Nachfüllen mit Öl einer anderen Viskosität.:rolleyes::o

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 29. August 2020 um 20:10:44 Uhr:

Zitat:

@TCRMJ20 schrieb am 29. August 2020 um 20:04:23 Uhr:

Passiert gar nix und das mit den 500ml ist schwachsinn. Bei meinem alten GTI wurde beim ersten Öl Service nur 4,7L eingefüllt statt 5,7. Bin dann erstmal paar hundert KM mit 1L ÖL zu wenig gefahren bis die Meldung kam. 1L nachgekippt war kein Problem.

Wenn du das richtig verstanden hättest, dann hättest du dir auch den Beitrag sparen können. Es geht nicht um den halben Liter, sondern um das Nachfüllen mit Öl einer anderen Viskosität.:rolleyes::o

Das steht aber nicht im Text des Themenerstellers.

Erschließt sich aus der Tatsache des 1.5 TSI, OPF. Daß das Nachfüllen von 0,75 L Öl kein Problem sein sollte, ist ja wohl klar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen