• Online: 6.454

03.07.2012 12:32    |    ZF-Praxistest    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: 2012, Auto Bild, Auto Test, Gewinner, Kleinwagen, kleinwagenkönig, MOTOR-TALK, Opel Corsa, Platz, ZF, ZF-Praxistest, ZF Praxistest 2012

Platz 10: Opel CorsaPlatz 10: Opel Corsa

Startschuss zum großen Video-Countdown! In den kommenden vier Wochen werden wir das Geheimnis um die 10 Platzierungen beim diesjährigen ZF-Praxistest lüften! Den Anfang macht der Opel Corsa: Mit guten Bewertungen bei Platzangebot und Variabilität, aber Schwächen in der dynamischen Bewertung fährt er auf den 10. Platz - Film ab!

 

 

 

Platz 10 im ZF-Praxistest 2012 für den Opel Corsa!

 

 

 


03.07.2012 17:13    |    Rockport1911

Platz 10 ?

 

 

Na, wer will schon Platz 1 erraten ? :)........


03.07.2012 18:18    |    hhandschaltung

Mini One auf Platz Uno ;)


03.07.2012 19:32    |    Dynamix

Es wird wohl auf mini vs polo hinauslaufen ;)


03.07.2012 20:20    |    CaptainSlow

Achja, der gute Praxistest der mal wieder vor allem über die Dynamik entschieden wird. :rolleyes:


03.07.2012 21:45    |    Dynamix

@CaptainSlow: So entscheiden die meisten Tester nun mal. Sind ja nicht nur Pressefuzzis die da testen sondern auch normale Autofahrer.

 

Solange die Leute nach Dynamik schreien werden Sie Dynamik bekommen. Ganz einfach ;)


03.07.2012 22:32    |    CaptainSlow

Naja, wenn man die Leute auch auf einer Rennstrecke testen lässt...


03.07.2012 22:41    |    Dynamix

Jede Wette das auf einer deutschen Autobahn auch nicht anders getestet würde ;)

 

Da würde dann vermutlich moniert das Motor XY ab 150 weit weniger Längsdynamik aufweist als der ............. (eigenes Fahrzeug bitte hier einsetzen) den man zuhause stehen hat. :rolleyes:

 

Man kann sich im Endeffekt bei solchen Tests immer alles schön/schlechtreden.


04.07.2012 14:16    |    balkaneez

ich war bei dem Praxistest dabei.

Opel Corsa ist meiner Meinung nach ein gutes Auto mit viel Platz und guter Variabilität. Leider waren die Fahreigenschaften (Motor, Getriebe, Fahrwerk) nicht so gut. Auf der Landstrasse fand ich den Corsa am schlechtesten. Alle anderen fuhren einfach besser.

 

Wer aber nur "ein Auto" möchte ist Opel Corsa sicherlich eine gute Wahl.

 

Ich denke Platz 9 geht an Ford Fiesta


04.07.2012 17:15    |    Dynamix

Wo wir wieder beim Thema "Dynamik" wären ;)

 

Wer ein Auto mit Platz und Variabilität sucht wird aufgrund eines solchen Tests den Corsa womöglich ausser Acht lassen da er im Vergleich ja nur letzter geworden ist.


04.07.2012 17:33    |    CaptainSlow

Zitat:

ich war bei dem Praxistest dabei.

Wieviel % der Teststrecke waren stark mit Schlaglöchern, Querfugen, Teerflicken, Wurzelhuckeln, Kopfsteinpflaster, Bahnschienen, Gullideckeln und Ähnlichem gespickt?


05.07.2012 02:25    |    spitzer16

Eindeutig nachlegen... lern mal Schalten!

Dieser ZF Praxistest ist so fern von der Praxis wies nur geht.

Ich zähle die Minuspunkte mal kurz zusammen: insgesamt 11.

Davon gehen 5 Minuspunkte auf das Konto des Motors. Weitere 3 Punkte auf Fahrwerk/Lenkung. Vielleicht hätte man den OPC NRE mit 211PS und Sperre nehmen sollen, wenn mit Kleinwagen im Alltag anscheinend nur Rennen gefahren werden. :rolleyes:

Jetzt würde mich aber ernsthaft interessieren welches Modell hier eigentlich getestet wurde? Corsa 5-Türer 1.4 87PS S/S Navi bzw. 150 Jahre Opel (der rote)? Denn was bringt ein Testergebnis, wenn nicht mal die getestete Version bekannt gegeben wird!?


05.07.2012 11:14    |    Dynamix

Ich find ja auch das die meisten Tests irgendwie an der Praxis vorbeigehen.

 

Wer kauft sich zum Beispiel eine S-Klasse oder einen 7er BMW um damit über die Nordschleife zu ballern?

 

Ich würde mir eine Limousine bestimmt nicht für die Kurvenhatz kaufen.

 

Genausowenig würde ich mir einen Kleinwagen kaufen um damit nur durch die Gegend zu ballern.

 

Autos in der Klasse werden meistens von preissensiblen Menschen gekauft die Platz für 2 Personen, ein wenig Kofferraum für den wöchentlichen Einkauf und einen niedrigen Verbrauch wollen. Längs- und Querdynamik stehen bei den wenigsten im Lastenheft. Für die die es doch wollen gibts ja immer noch die Sportmodelle.


05.07.2012 11:26    |    balkaneez

Wieviel % der Teststrecke waren stark mit Schlaglöchern, Querfugen, Teerflicken, Wurzelhuckeln, Kopfsteinpflaster, Bahnschienen, Gullideckeln und Ähnlichem gespickt?

 

Höchstens 10%

 

Ich fasse es mal zusammen wie ich den Test erlebt habe.

 

Der beste Motor: 1.2 TSI aus dem VW Konzern

Seat Ibiza fuhr am Besten fand ich

 

Der Audi A1 war zu teuer. Testwagen kostete 27.000€  :0. Nein Danke

 

Der beste Kleinwagen für mich war der Toyota Yaris. WAs in dem Bericht negativ erzählt wurde ist alles Bullshit.

 

Der Wagen ist sehr gut verarbeitet, direkte Lenkung, am meisten Platz , und der Motor 1.33  ist vollkommen ausreichend .

 

Somit für mich:

1. Yaris

2. Ibiza TSI 1.2

.

.

8. Mito

9. Corsa

10. Fiesta


05.07.2012 13:30    |    GT-I2006

War nix mit dem Yaris auf Platz 1...

Er wurde 9. (= Vorletzter)!

 

Gruß, Ulli :)

 

P.S.: Ich war letztes Jahr dabei (bei den kompakten) und hat IRRSINNIG Spaß gemacht...:D


05.07.2012 13:42    |    spitzer16

@balkaneez

Danke für dein persönliches Testergebnis :). Wieso vom Fiesta so enttäuscht?

Also 27.000€ für den A1 ist ja echt heftig :eek:. Das kostet der von mir genannte OPC NRE. Welche Motoren waren beim A1, Corsa und Fiesta verbaut?


05.07.2012 13:42    |    CaptainSlow

Zitat:

Höchstens 10%

Das habe ich mir schon gedacht, danke sehr. :)


05.07.2012 14:46    |    balkaneez

Die Motoren waren alle so um die 100ps. Ausser der Audi hatte glaube ich um die 80-90ps. die nächste größe wäre glaube ic hso um 115- 120 ps und das wäre zu viel

 

Ford Fiesta fand ich sehr unruhig beim Fahren. Das Design Innen und Aussen ist mir auch zu verspielt.

 

Ich hatte mehr erwartet den überall liest man, dass der Fiesta ein tolles Fahrwerk haben soll bla bla bla.

 

Eins habe ich verstanden und gelernt nach dem Test. Glaube nicht  an den Müll was überall in den Zeitschriften erzählt und geschrieben wird sondern bilde dir deine eigene Meinung.

 

Wo war der Clio, Honda Jazz usw.? Wo ist der I20? Wo war der Kia Rio? Hmmm!?

 

Clio einer der meisverkauften Kleinwagen in D.

 

Für mich war der Yaris das Auto mit dem besten Gesamtkonzept.

 

In den Video Platz 9 wird über schlechte Verarbeitung bzw. billige Materialen im Innenraum beim Yaris gesporchen.

Dann schaut es den Skoda Fabia an. DAs ist schlecht und billig. Zwischen Yaris und Fabia liegen welten in meinen Augen. Auch der Innenraummaterialien  bei dem  Corsa sowie den Fiesta fand ich schlechter als bei dem Yaris.

 

Wir leben aber in Deutschland, ZF sowie alle AutoZeitschriften werden von der deutschen Autoindustrie gesponsert und somit wird der Sieger des ZF Preaxistestes auch ein Auto aus Deutschland.


06.07.2012 16:51    |    balkaneez

Platz 8 Ford Fiesta


10.07.2012 11:39    |    Sunny Melon

Nicht aufregen der gute alte Opel Corsa ist halt ein wenig in die Jahre gekommen,macht doch auch gar nichts,anhand der Zulassungen kann man doch sehen das er weiter sehr beliebt ist.

Schade das man auch 2013 wohl noch mit dem aktuellen Modell antreten muss....habe selber zwei Modelle gefahren und es gibt wirklich besseres dort leider muss ich als Opelfreund sagen,Modelle und Namen verkneife ich mir aber,Werbung für Fremdmarken nein Danke;)

 

Gruß Sunny Melon


19.07.2012 19:24    |    FabiaTdi

Platz 7 für den DS3

Platz6 für den MiTo

Platz 5 für den Mini

Platz 4 für den Fabia


20.07.2012 08:43    |    Dynamix

Platz 3 für den Ibiza

Platz 2 für den A1

Platz 1 für den Polo :D

 

Meine Vorraussage für das Endergebnis.;)


Deine Antwort auf "Die besten Kleinwagen im ZF-Praxistest 2012 - Platz 10: Opel Corsa"