• Online: 1.481

Sreyness - S6 Blog

Audi S6 ... zum schrauben gibt es immer was

16.07.2011 13:00    |    Sreyness    |    Kommentare (14)    |   Stichworte: 2.2, 20V, 4A, 4A (C4), Audi, Bremsen, Fahrwerk, Gewindefahrwerk, RS6, RS6-C4, S4, S6

Eingebaut
Eingebaut

Hallo Leute,

 

wie Ihr seht ... dieses WE wird mein Baby wieder auf seinen eigenen Reifen stehen können.

 

Bin mal gespannt wie das "billig" Gewindefahrwerk (Ich hab dich noch immer lieb Michael ;) ) zum fahren sein wird.

 

Und trotzdem noch viel perverser finde ich die neue Bremsenanlage ...

Die Ausführung der neuen Adapter / Halter ist echt gut und ich muss sagen das Preis/Leistungsverhältnis wird bei den Bremsen sicher auch passen.

 

Da ich ja aus dem originalen RS6 4B die Bremse schon selber testen durfte bin ich mal gespannt wie sich die 365 mm 8 Kolben Brembo-Bremsanlage in dem C4 macht ... (sind ja immerhin 230 kg weniger Gewicht als der RS6)

 

Achja und damit die Optik nicht ganz so leidet, habe ich mir für Hinten auch gleich größere Scheiben samt Adapter besorgt.

Sind jetzt 310 mm (kurzum das Ding hat jetzt den selben Durchmesser wie die alte HP2)

Ich hätte auch noch auf 330 mm gehen können, aber da hätte man das Handbremsenkabel anpassen müssen.

 

Werde dann Fotos posten wenn die ganzen Achsen wieder zusammen sind :D

 

lg Harald

 

p.s.: habe auch ein Foto der neuen Stoßstange reingegeben (ja ich bin jetzt Original)


16.07.2011 13:48    |    Duftbaumdeuter31461

Interessant. Habe gleich meine Sonnenbrille aufsetzen müssen weil die Teile auf den Bildern alle so schön funkeln und glänzen...

 

Apropos Bilder - könntest Du Bilder von den einzelnen Teilen einstellen, so dass man z. B. auch Teilenummern (soweit vorhanden) sehen kann ?

 

Insbesondere interessieren mich diese von den vorderen Sätteln (die Gussnummern in den Sattelgehäusen), den Sattelhaltern und den Bremsscheiben.

 

Gruss vom neugierigen Fuhr-Parker

16.07.2011 14:01    |    Sreyness

Ich schreib dir dei Nummern raus ;)

17.07.2011 23:25    |    s6v8freund

Ich sag dir die kommen bei mir auch rein die Mörderbremse wenn ich die kohle hab für einen Kompressor für meinen Plussi.Ich möchte gerne 450-500 Ps drin haben.

Na mal sehen welcher teufel mich dann noch reiten wird um das zu verwirklichen.

 

 

 

mfg. Marco

18.07.2011 07:36    |    tecmb

Puh, jetzt bin ich aber beruhigt und kann wieder richtig schlafen.:)

 

LG

 

Michael

18.07.2011 08:53    |    metinyueksel

Harald was hast du vor? Willste aus dem C4 ein RS6 machen? Die Bremse sieht ja mal voll Gefährlich aus, da kommt mir wieder die Werbung von Pitstop in den Sinn, wo die zwei nach einer Bremsung an der Scheibe mit den Gesichtern hängen!

Naja auf dem Treffen werde ich wohl ne Zeitlang nicht von deinem Dicken abweichenkönnen! Ich hoffe man darf ihn auch anfassen!:D

19.07.2011 09:33    |    Sreyness

Hey Metin ja genau das hab ich vor ... 450 PS gehören einfach in das Ding :)

Ja, da sich die Lackierung leider nicht mehr ausgeht (kostentechnisch) darsft du Ihn noch anfassen :p

 

@Michael: das freut mich ;)

19.07.2011 16:45    |    metinyueksel

Die Bremsen jucken mich, die Serienbremsen sind ja nicht der Hit!

20.07.2011 17:04    |    metinyueksel

Was haste da für ein Fahrwerk genommen? Und darf man Fragen wie Teuer? Bin auch am überlegen mit Schraubfahrwerk, weiss noch nicht welches, im Kopf schwirt mir das von KAW, muss aber mal beim Alex aufm Treffen Probefahren und eventuell deins auch wenn möglich, werde auch nichts anfassen....:D

20.07.2011 23:25    |    Schattenparker50162

Schick...*gefällt mir*:cool:

 

Mehr infos zu der bremse und fahrwerk wären nicht schlecht :)

 

Gruß

21.07.2011 08:12    |    Sreyness

Ist ein "billig" Gewindefahrwerk von FK (www.fk-shop.de) ohne Härteverstellung ... kostet 315 Euro (sind derzeit Aktionen) das mit Härteverstellung würde 628 Euro kosten.

 

Die Bremsen sind von Ultimot (www.ultimot.de)

vordere 8 Kolben Bremsen 365mm Durchmesser mit Stahlflexschläuche + Adapter und alle Beläge 2385 Euro (sind alles die originalen Teile vom RS6 ... also Brembo :D )

Hintere Bremsen mit Beläge + Stahlflexschläuche und Adapter 720 €

 

so ich hoffe damit seid ihr mal alle befriedigt ;)

 

lg Harald

21.07.2011 09:49    |    Duftbaumdeuter31461

Nein, ich bin noch nicht befriedigt.

 

Das wäre ich erst dann wenn Bilder von den einzelnen Teilen eingestellt wären, so dass man z. B. auch Teilenummern (soweit vorhanden) sehen kann.

 

Insbesondere interessieren mich diese von den vorderen Sätteln (die Gussnummern in den Sattelgehäusen), den Sattelhaltern und den Bremsscheiben. Von den Bremsscheiben weil die Scheiben aus dem Ultimot Set eben nicht vom RS6 C5 stammen.

 

Gruss vom neugierigen Fuhr-Parker

25.07.2011 12:39    |    Sreyness

Hi FP,

 

also unter www.audic4.at/bremsen.zip kannst du die original Bilder runterladen :)

Da haste auch die originale Brembo Nummer drinnen am Sattel, die vom Audi sieht man leider nicht wirklich.

 

Ausbauen tu ich das Ding jetzt nicht mehr ... aber werde schauen ob ich noch eine Nummer von den Scheiben finde.

Eine auf dem schwarzen Teil ist zumindest sichtbar.

 

lg Harald

03.08.2012 19:12    |    Trackback

Kommentiert auf: Alex's C4:

 

Welche Bremse für den S

 

[...] Also ich kann aus eigener Erfahrung diese empfehlen ;)

 

http://www.motor-talk.de/.../...k-und-die-bremsen-sind-d-t3360760.html

 

Bremsen wie die Hölle, werde mal einen Bremstest machen ... wie der Bremsweg jetzt ist :)

[...]

 

Artikel lesen ...

02.11.2013 22:14    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A6 4A:

 

RS4 B5 Va Bremse 360x32mm an Audi C4 mit HP2 Bremse umbauen

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...k-und-die-bremsen-sind-d-t3360760.html

 

 

mfg.

[...]

 

Artikel lesen ...

Deine Antwort auf "Neues Fahrwerk und die Bremsen sind d"