• Online: 1.318

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

30.09.2011 01:51    |    Scotty18    |    Kommentare (429)    |   Stichworte: a5 hold assist, Audi, Berganfahrassistent, Hill Holder, hold assist

Nachrüstung des Berganfahrassistent / Hill Holder im A4 A5  (Sportback/Cabrio/Coupe) Q5 

 

hier eine weitere Anleitung zum Nachrüsten des Berganfahrassistenten im A5 / A4 .

 

Beschreibung :

(siehe auch Kurzeschreibung AUDI BDA - klick- )

Komfortabel gehalten: Der Anfahrassistent hält das Fahrzeug nach dem Anhalten und verhindert so automatisch bei Steigungen oder im Gefälle das Wegrollen. Zum Anfahren ist keine Handbremse nötig, das Anfahren wird somit noch komfortabler.

 

Der Anfahrassistent hält an Steigungen oder im Gefälle das Fahrzeug nach dem Anhalten zeitlich unbegrenzt. Das System wird per Tastendruck aktiviert und ermöglicht dem Fahrer ein komfortables Anfahren – ganz ohne Betätigung der Handbremse. Steht das Fahrzeug längere Zeit mit aktiviertem Anfahrassistent, wechselt das System automatisch zur elektromechanischen Parkbremse. Zum erneuten Anfahren muss die Handbremse nicht betätigt werden.

 

Der Anfahrassistent ist Teil des ABS-ESP-Steuerungssystems. Nach dem Loslassen des Bremspedals bleibt der Hydraulikdruck erhalten, d. h. die Bremsbacken bleiben durch die Hydraulik vorne und hinten an den Bremsscheiben. Die elektromechanische Parkbremse ist bei diesem Vorgang nicht in Betrieb. Die Vorteile: Eine schnellere Reaktionszeit, weniger Geräuschentwicklung und Bremswirkung auf alle vier Räder, sowie erhöhter Komfort. Der Anfahrassistent ist nur in Verbindung mit einer elektromechanischen Parkbremse erhältlich.

 

 

Teilenummern :

 

Parkbremstaster+Bergassi :   8K1 927 225 C WEP   1x

Pin ABS                         :     000 979 025 E          1x

Pin Parkbremstaster         :    000 979 009 E          2x

 

 

Anschluss am Stecker Parkbremse :     ==== >  ABS - Steuergerät  // ( Zündungsplus)

(der org. Stecker der für die Parkbremse jetzt schon liegt kann bleiben, es werden lediglich die Pins mit dazu gesteckt // siehe Fotos)  -  Am ABS-Steuergerät sind die Pins FREI 

 

Pin 10 Stecker Parkbremstaster  ==> Pin 16 am ABS Stg. (das ist die optische Rückmeldung (led) am Taster)

Beim A4 Avant Mj 2007 sowie ggf bei anderen Modelle (auf den A5 trifft dieses NACH Mj 08er nicht zu) kann es sein das hier der Pin 16 ODER 36 -je nach Ausstattung zu verwenden ist- dies bitte immer vorher an Hand der passenden Stromlaufpläne überprüfen!!!)

Audi Q5 ---> immer Pin 36 am ABS-Stg

 

Pin 12 Stecker Parkbremstaster ==>  Pin 8  am ABS Stg.

Pin 11 Stecker Parkbremstaster ==>  Zündungsplus am Sicherungskasten / Fahrerseitig ( od. Sicherungsträger 4  Steckplatz 9 Orginal)

Alternativ Parallel auf einen bestehenden Zündungsplus legen.

 

 

 

 

Der Einbau und Verlegung der Kable :

 

Ausbau der Mittelkonsole - MMi Bedieneinheit oder bei Radio Concert die Blende  :

 

Am Schaltknauf den Rahmen hochziehen

(bei DSK die Ganganzeige ebenfalls ausclipsen und den Stecker abziehen)

Klimasteuererät ausbauen (dazu Mmi oder Radio Einheit rausziehen) (damit man die MMi Einheit leichter rausbekommt)

MMi nach oben rausclipsen und Stecker abziehen

 

der alter Parkbremstaster lässt sich von unten dann ebenfalls ausclipsen

neuen Einsteckern (passt 1 zu 1 )

 

Die Kabel in den Stecker laut Belegungsplan einpinnen 

Für den Kabelweg habe ich das Kabel entlang des Mitteltunnels nach vorne in den Fahrerfussraum gelegt, von da aus richtung Bordnetzsteuergerät und dann durch den Wasserkasten nach oben in den Motorraum.

Von dort aus durch die bestehenden Kabelführungen zum ABS Stg.

UPDATE :  (FOTOS zur Kabeldurchführung siehe ENDE der Bildergalarie) 

 

 

WICHTIG !!!:

 

Beim einpinnen im Stecker des ABS Stg. auf die Verriegelung achten- diese muss 100% entrastet sein (es steht OPEN / CLOSE drauf) - durch verschieben lässt dieser sich verstellen ! 

Ebenfalls ist darauf zu achten das man die Pins an der Richtigen Positon einpinnt (siehe Stecker Belegung in den Fotos in der Galarie) od. KLICK

 

 

Codierung :  

 

(es sind nicht ALLE ABS Stg. HillHolder fähig, dies ist über die Codierung zu testen, nimmt er die Codierung an so ist das Stg fähig) - Die Codiervorgabe in VCDS kann durchaus angezeigt werden- es wenn er die Codierung annimmt ist es fähig.

 

Dank mehrer Nachrüstungen an diversen Modellen A4 S4 A5 S5 etc - kann ich sagen das bei neuren Modellen es bisher IMMER problemlos war ! 

 

Es ging bisher nicht bei einer A4 Limo aus 2007 - ohne RDK .

 

 

Steuergerät 3 (ABS/ESP)

 

Lange Codierung 10  ==> Byte 1 :  

         Bit 6

                               Bit auf 1 setzen

 

(0=nicht verbaut, 1=verbaut)

 

 

Ab Werk wird das System NICHT mit DSG / Automatik angeboten - ein "Versuch" steht hier nächste Woche an, ich denke aber er wird Positiv ausfallen! 

 

 

Nach richtigen Verkabeln und Codieren - Motor starten - Anschnallen ; den taster drücken und dann sollte es funktionieren :)

Bei aktivem System leuchtet die Kontrollleuchte am Taster  - das "P" der Parkbremse wird grün wenn es aktiv ist und der Bremsdruck gehalten wird .

 

 

EInbauzeit ~ 1-2std.

Teilekosten ~ 35€ (Pins+Taster) 

 

Auf Wunsch verbaue ich das System auch bei mir vor Ort 

 

 

Gruss ANDY


09.09.2011 13:36    |    Scotty18    |    Kommentare (26)    |   Stichworte: Golf, Highline, RDK, VI (1K), VW; Nebelscheinwerfer

                                             Änderungen am Golf 6 

 

 

 

 

- Nebelscheinwerfer Highline nachgerüstet  ; Ansteuerung der Nebler über den "W-ON" Taster in der Mittelkonsole über eine eigene Schaltung ; hintergrund, so kann ich mit Zündung aus die NSW noch nutzen.. zudem war das Bordnetzstg nicht NSW fähig und mir ging es in erster Linie um die Optik vorne

 

- Tempomat nachgerüstet

 

- Reifendruckkontrollsystem + Tater in der Mittelkonsole nachgerüstet

 

- Radio umbau auf RCD 310 mit Anzeige Klima und PDC im Radio

 

 

Codierungen :

 

Auto look (Türen verschließen während der Fahrt)

Reifendruckkontrollsystem codiert (siehe oben mit Taster nachrüstung)

Coming Home Funktion freigeschaltet (ohne Lichtsensor)

 

 

 

offen noch:

 

Fussraumbeleuchtung + Ambientebeleuchtung während der Fahrt

 

Freisprecheinrichtung Mki 9100


Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (965)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • avant888
  • Mugen120
  • Doctorcreampie
  • Robsson
  • Theking2121
  • ASR89
  • Jean1987
  • BennyW85
  • DerAudiLukas

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker