• Online: 5.676

Scotty18- Blog

Andy´s Blog- Codierungen, Umbauten und vieles mehr

07.11.2008 12:34    |    Scotty18    |    Kommentare (18)    |   Stichworte: 1185, 2968, Lambda, Motorraum, Motorsteuergerät, MSG, Update

                                        MSG (Motorsteuergerät) Update beim BMN von 1185 auf 2968

 

- Mein Roter hat heute seinen ersten Boxenstop (nein es lag kein Problem vor nur ein kleines Update -mit spürbarer Wirkung)

 

- verbunden mit einem Lambdatest (Test auf Verkokung der PD-Elemente)

 

- Die Fotos in der Galerie sind wild aus meinem "Sortiment" gegriffen und bieten ein paar Eindrücke in die Welt des A3`s ...

 

 

 

 

 

Vorher:

 

Adresse 01: Motorelektronik

Teilenummer SW: 03G 906 018 DH HW: 03G 906 018 DH

Bauteil: R4 2.0l PPD1.2 G 1185

Revision: --H42--- Seriennummer:xxxxxxxxxx

Codierung: 0000072

 

 

Nachher :

 

Adresse 01: Motorelektronik

Teilenummer SW: 03G 906 018 DH HW: 03G 906 018 DH

Bauteil: R4 2.0l PPD1.2 G 2968

Revision: --H42--- Seriennummer: xxxxxxxxxx

Codierung: 0000072

 

 

Hinweis:

 

Bei mir wurde BISHER keine Pumpe Düse Ultraschall Reinigung durchgeführt (werte alle bestens)

 

Erster Eindruck: (update)

 

 

Der Motor läuft "besser" *punkt*... Ich bin Autobahn sowie Landstraße gefahren... Irgendwie hatte ich den Eindruck das der Verbrauch leicht gesunken ist und der Motor untenrum "besser" läuft.. sprich besserer Durchzug "freier" .

nach rund 500km mit dem Update.. Fakt der Verbrauch ist leicht gesunken bei gleicher Fahrweise und "Bedingungen" .. der Motor wirkt unten rum "angenehmer" .

 

weitere "Tests" auch mit VCDS werden die Tage/Wochen folgen - subjektiv aber eher eine Verbesserung und kein "Rückschritt".

 

 

Da ich einen guten "Schrauber" an der Hand hatte, der auch schon mehrfach die PDE - US- Reinigung gemacht hat (zufällig auch gerade ein A4 mit gleichem Motor und rund 35.000km laufleistung zur Reinigung da stand - erstmal auch gleich gesehen wie sowas gemacht wird) - haben wir gleich mit dem mobilen VAS die geführte Fehlersuche mit dem Tester gemacht. Dabei muss 5x im 3 oder 4 Gang die Messwerte (Lambda) ermittelt werden. Danach gibt das System einen "Mittelwert" aus -

Dieser lag bei mir bei genau 1.30 was "bestens" ist laut Aussage des "Schraubers" (Mit VCDS habe ich die gleichen werte ermittelt) (aktueller km Stand bei mir : 12225km)

 

 

Der A4 hingegen hatte einen Wert weit über 1.40 !!! Aus seiner Erfahrung sagte er mit das Grundlegend MEHR VW`s davon betroffen wären als Audis. (dies lasse ich mal so im Raume stehen)

Der "härteste" Fall lag bei weit über 1.60 !! Er meinte der fühlte sich wie ein 90PS Diesel an.

 

Geänderte Elemente scheint es nicht zu geben - Audi stellt sich aber relativ Kulant bei der ganzen Reinigungsaktion an. 3 std. müssen die Elemente "baden" gehen.. Verbunden mit einem schönen Geräusch in der Werkstatt

 

- Nach der Reinigung wird übrigens ein Wert von 1.30- 1.29 erzielt ! Dauer solch einer "Aktion" rund 2.5 Std. + die 3 Std. "baden" gehen.

Kosten wenn man es selber tragen müsste ~ 300€ + kleinmaterial das Ersetzt werden muss. = 400€

 

 

Fazit:

 

1 Jahr und 1 Monat A3 Sportback 2.0 TDI - Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit Motor, Auto und AUDI .

 

Bisherige "Beanstandungen" :

 

 

Beschlagene Scheinwerfer im (letzten) Winter - Abdeckkappen hinter den Scheinwerfern wurden getauscht -  PROBLEM BEHOBEN

Open Sky "knistern" im geschlossenen Zustand  - Das komplette Dach wurde mit einem Spezial Öl eingerieben - PROBLEM BISHER BEHOBEN

Open Sky "klappern" im geöffneten Zustand - Bisher keine Lösung - Ist auch nicht weiter störend das es nur "klappert" wenn das Dach komplett geöffnet ist und man über mehrere Bodenwellen hinter einander fährt.

 

 

 

Mfg

Andy

 

PS: die Fotos sind einfach mal ein paar Einblicke von Dingen die man nicht "alltäglich" sieht.


07.11.2008 15:08    |    twister_pb

Ist das nen allgemeines Update oder nur wenn irgendwas nicht passt?


07.11.2008 16:47    |    Scotty18

"nicht offiziell" ... sprich wenn irgendwas nicht passt ;) .. Stichwort Differenzdrucksensor ...


07.11.2008 17:46    |    kamikaze schumi

Was hat es mit der Ultraschallreinigung der PD Elemente auf sich? Lässt sich irgendwie messtechnisch auswerten wie gut die in Schuss sind? Hab zwar keinen 2 Liter TDI, aber den guten alten 1,9er.


07.11.2008 20:29    |    DooMMasteR

beim 1.9er ist das net noetig

der hat keine krankheiten :) keine sorge :)


07.11.2008 20:41    |    kamikaze schumi

Naja, ab und zu gibts da auch mal defekte PD-Elemente, wenn eine solche Reinigung machbar ist ohne zu großen Aufwand wäre es, gerade bei gechippten Autos wie meinem, eine Überlegung Wert.


07.11.2008 22:02    |    DooMMasteR

beim 1.9er kommt das so gut wie nie vor

kenne keinen 1.9er mit kaputten PDs der nicht gechipped war :)

hab schonmal welche aus einem motor mit 120tkm gesehn, die waren bis auf eine leichte braunfaerbung voellig sauber

beim 2.0 sind sie mit einer schicht schwarzem koks ueberzogen gewesen

genau weiß man nicht, warum es beim 2.0er passiert, aber in anbetracht des auslaufens der produktion, hat man nichts daran gaendert


07.11.2008 22:25    |    kamikaze schumi

Ja meiner ist ja gechippt :D Deshalb :D Wobei er "nur" 35 Pferde mehr hat als Serie.


08.11.2008 06:19    |    Scotty18

Die 1.9er haben nicht das Problem...

 

Grundsätzlich kann man den Zustand der Düsen aber über den Lambdawert ermitteln!

 

Mfg

ANDY


08.11.2008 17:08    |    kamikaze schumi

Hast du da Leitfäden oder ähnliches? Mir steht ein Laptop mit einer etwas älteren VAG COM Version zur Verfügung, damit sollte es kein Problem sein die Werte auszulesen denke ich.


08.11.2008 17:22    |    DooMMasteR

also dein VAG-Com kannst du kostenlos aktualisieren und es muss ein CAN-Faehiges sein (es sei denn es ist noch ein Golf IV mit PD-TDI)


08.11.2008 19:14    |    kamikaze schumi

Ja es ist ein PD TDI ;)


09.11.2008 19:43    |    docfraggler

@scotty

 

man, der motorraum sieht ja aus, als ob du vertreter fuer motorwaescheanlagen bist, da koennte man sich glatt ein ei auf dem motor braten :D

 

 

gruesse vom doc


09.11.2008 19:54    |    Scotty18

hehe... Ja das stimmt.. Aber ich sage mir nicht nur AUSSEN HUI - sondern auch INNEN .. dazu zählt bei mir auch der Motorraum...

Auch nach 12tkm ist kein bisschen "Straub" und Dreck im Motorraum zu finden.

 

Als ich wegen dem Update bei AUDI war meinten die in der Werkstatt zu mir ob ich den Motorraum auch "versiegel" ;) so steril wie der ist...

 

Naja man hat ja sonst "kaum" noch Hobbys ;)

 

Gruss

Andy


10.11.2008 21:45    |    Beilngries

das hat mein kumpel auch

 

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\03G-906-018-BMN.lbl

Teilenummer SW: 03G 906 018 DH HW: 03G 906 018 DH

Bauteil: R4 2.0l PPD1.2 1185

Revision: --H42--- Seriennummer: AUX7Z0G7FNO0QP

Codierung: 0000072

Betriebsnr.: WSC 06314 000 00000

 

 

- ja das ist die Altbekannte 1185 ;) und diese sollte mitlerweile jeder BMN drauf haben (im A3)


10.11.2008 22:43    |    DooMMasteR

rofl

wir haben 16tkm drauf

und obwohl nie ne motorwaesche gemacht wurde, ist er voellig sauber :)


25.11.2008 14:46    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

abgaskontrollsystem + filter

 

[...] bei dir der differenzdrucksensor gewechselt wurde und ein update auf die 2968 gemacht worden ist :

 

http://www.motor-talk.de/.../...im-bmn-von-1185-auf-2968-t2038323.html

 

Mfg

Andy

 

[...]

 

Artikel lesen ...


23.12.2008 13:01    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

Umfrage: Wer hat keine Probleme mit seinem 125 kW TDI?

 

[...] aber ich "kann" ihn auch mit 6-7 Liter bewegen, wie gesagt kann;)

Was für Updates hassu drauf?

diese :

 

http://www.motor-talk.de/.../...im-bmn-von-1185-auf-2968-t2038323.html

 

Ist aber nicht "offiziell" die offizielle ist die 1185 (dort merkt man bereits nichts mehr von der [...]

 

Artikel lesen ...


08.02.2009 12:38    |    Trackback

Kommentiert auf: Audi A3 8P & 8PA:

 

125KW SB - Leistungsverlust

 

[...] 2968 ist die aktuellste und was du beschreibst kann ich bestätigen!

 

:

 

 

http://www.motor-talk.de/.../...im-bmn-von-1185-auf-2968-t2038323.html

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "MSG (Motorsteuergerät) Update beim BMN von 1185 auf 2968"

Blogautor(en)

Scotty18 Scotty18

Diagnose-Service

Audi

sonstiges Hobbys :

Mountainbiken

Wasserski

 

GEHT NICHT - GIBTS NICHT

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blogleser (957)

Informationen

Audi S5 (27-12-2011) @ 10030km

Golf VI (27-12-2011) @ 24440km

----------------------------------------

Smart 4Two verkauft   @ 50320km

A3 Sportback verkauft @ 26235km

A3 8P           verkauft @ 41250km

Über Mich :

Name :   Andy S.

Geburtstag : 12.04.1985

Alter : 32

Ort: NRW - Kreis RE

Kontakt:    Mail to - Klick hier   (unter INFO) 

 

Private Message via PN

Hobbys: Audi  / Joggen / Mountainbiken / 

Motto:GEHT nicht GIBTS nicht - was nicht geht, wird gehend gemacht

Mein alter Sportback

Besucher :

  • anonym
  • danielrippen
  • Interso00
  • sleepdisorder
  • innehat
  • nirvananils
  • TTS60
  • EMI-Q5
  • robek76
  • AudiAndy4

Countdown

Es ist soweit...ABHOLUNG AUDI S5 in Ingolstadt .....

Blog Ticker