• Online: 3.793

Motorrad-Exoten

Blog über Motorräder, Prototypen, Einzelstücke und Designstudien, die es in Deutschland nicht oder zumindest noch nicht gibt.

29.05.2009 11:31    |    Lewellyn    |    Kommentare (8)

The Roarer
The Roarer

Lange nix mehr gebloggt...

 

Bevor die Elektromotorräder ihren Siegeszug antreten, erfinden die Engländer mal eben richtig geile Moppeds.

 

Und zwar greifen sie das Thema "Bobber" auf, wer sich dafür interessiert, einfach mal nach googeln.

 

MAC möchte sozusagen serienmäßige Bobber bauen. 500ccm nit 34 PS klingen jetzt nicht sonderlich beeindruckend, allerdings wird das "Stagekit" mit 50PS schon offeriert.

 

Ein 50PS-Single sollte so ein Leichtgewicht mehr als ausreichend antreiben, Sound und Handling werden wohl gleichermassen für Begeisterung bei der Zielgruppe sorgen.

 

Ob es jemals zum regulären Vertrieb in Deutschland kommt, sei mal dahingestellt. Aber wenn sie in England verkauft werden, kann man sie auch ohne größeren Aufwand zur Not selber importieren.

 

Ich wünsche den Jungs jedenfalls viel Erfolg für diese wirklich außergewöhnlichen Motorräder.

 

Weitere Modelle und Infos in Englisch auf MAC-Motorcycles


29.05.2009 11:34    |    PS-Schnecke11125

nice......schöner strassensingle.....aber mit nem bobber hat das ding absolut nichts zu tun....


29.05.2009 11:47    |    Lewellyn

Eine Harley hat ja auch nicht wirklich etwas mit einem Chopper zu tun. ;)


29.05.2009 11:49    |    PS-Schnecke11125

hab ich auch nicht gesagt. aber datt dingen ist nun mal kein bobber.....oder supersportler.......cafe racer triffts vielleicht am ehesten...


29.05.2009 12:21    |    MT-Christoph

The Roarer sieht sehr cool aus. Was ist denn da für ein Motor verbaut? The Spud sieht allerdings jetzt nicht so dolle aus. Aber wahrscheinlich werden die Preise jenseits von Gut und Böse sein. Selber bauen ist Trumpf! :) Schritt 1 eine Yamaha XS vom Schrott ziehen und dann weitersehen... ;)

 

Edit hat mir grade ins Ohr geflüstert das ein Buell Single verbaut wird.


29.05.2009 13:06    |    Lewellyn

Genau. :p

 

Buell hat mal bis vor Kurzem ein Einzylinder-Motorrad gebaut. Die Buell Blast.

Bin mir nicht sicher, ob sie die jemals in D verkauft haben.

 

Buell Blast


29.05.2009 13:11    |    PS-Schnecke11125

nee...gabs offiziell nicht in europa....allerdings auch kein wirklicher verlust, wenn du mich fragst...


29.05.2009 13:29    |    Reifenfüller26689

Der Motor alleine sieht ja recht gut aus aber alles andere ist echt sch...  ähhh ich meine nicht so schön. In den 60ern gabs mal eine Motorradschmiede in Italien mit dem heutzutage nicht mehr so bekannten Namen Aermacchi, die wussten noch wie einzylindrige Viertakt-Motorräder auszusehen haben !

 

Volker


26.09.2011 20:07    |    Faltenbalg38426

Fahre ein Blast, ist eher ein einsteiger Moped, ein Motorrad für jeden Tag eben. War schwer die hier zu zulassen. Aber sonst ein braves Moped (kein Statussymbol). Teile gibt es fast nur bei ebay US (dort aber für n´Appel), nicht bei Harley Deutschland, leider. Umbauten (legal in Deutschland??) ...na ja gut, mich hat eher der Antrieb interesiert, der niedrige Verbrauch, der hübsche aber auch nervige Auspuff (für ne 500 ter toller Sound). Habe jetzt ein Givi Rack angebaut, da für mich der Alltagswert mehr als der Showwert zählt. Und da die eh kein Showwert hat, brauche ich auch nicht zu fürchten, das mir jemand Teile abbaut.

Fährt sich gut und war billig, die Blast hätte in Deutschland eigentlich ein besseres Schiksal verdient. Hat man die SR 500 damals nicht auch für sooo hässlich gehalten. Ist eher was für Motorradfahrer als für Rocker.


Deine Antwort auf "Single-Drive --- MAC Motorcycles"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2010 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Lewellyn Lewellyn

Vorfahrer

BMW

 

Besucher

  • anonym
  • MT-Chris
  • micha23mori
  • Desmowilli
  • Saabcabrio931
  • AnyTime
  • Bologna998
  • Niklasx
  • ReverZe
  • Quaeker

Blogleser (81)

Blog Ticker