• Online: 3.917

Motorrad-Exoten

Blog über Motorräder, Prototypen, Einzelstücke und Designstudien, die es in Deutschland nicht oder zumindest noch nicht gibt.

16.06.2009 19:55    |    Lewellyn    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: Fahrrad, Hilfsmotor, Pulsejetbike, Pulsstrahltriebwerk

Hier gehts jetzt mal um wirklich exotische Zweiräder.

 

Man nehme einen äußerst stabilen Fahrradrahmen, hänge einen Tank dran und befestige seitlich ein Pulsstrahltriebwerk.

 

Pulsstrahltriebwerke sind äußerst einfach aufgebaute Strahltriebwerke. Sie bestehen aus einem Rohr mit einer Verdickung im vorderen Bereich, der Brennkammer. Am vorderen Ende sind sogenannte Jalousienventile angebracht, die nur Luft in Fahrtrichtung einlassen. Strömt Luft durch die Jalousienventile in die Brennkammer, entsteht dort ein kleiner Überdruck durch die sich verjüngende Öffnung nach hinten. Treibstoff wird eingespritzt und eine Zündkerze zündet das Luftgemisch. Durch den Explosionsdruck schließen sich die Jalousienventile am vorderen Ende und der Explosionsdruck entweicht nach hinten. Durch den Druckabfall öffnen sich wieder die Ventile, frische Luft strömt nach usw. Da es keinen kontinuierlichen Schub gibt, sondern nur einzelne Schubimpulse, nennt man das Ganze eben Pulsstrahltriebwerk. Zum Starten benötigt man entweder viel Fahrtwind oder, wie in den Videos zu sehen, ein Gebläse.

 

Eingesetzt wurden diese Triebwerke erstmals zum Antrieb der V1 im zweiten Weltkrieg. Simple Technik, preiswert herzustellen, ordentlich Leistung.

 

Wie man jetzt auf die Idee kommt, sowas für den Zweiradantrieb einzusetzen ist mir nicht ganz klar. Die Ergebnisse sind jedenfalls höchst beeindruckend. Wenn gilt "loud pipes saves lives", sollte man damit das ewige Leben erlangen. :D

 

Ein paar Filme zum durchklicken:

 

Pulsejetbike beim Start und fahrend

 

Nochmal Start und fahrend

 

Die Evolution, das Doppeltriebwerksbike. Der Testlauf ab 2:40 ist sehr beeindruckend.

 

Deutschland ist wahrscheinlich in jeder Hinsicht zu klein, um so etwas hier auch nur testweise betreiben zu können.

 

Aber geil is scho´irgendwie. :cool:


16.06.2009 20:59    |    Rostlöser11308

Sehr sehr geil ... bissi laut vielleicht :D

Das Doppeltriebwerksbike find ich allerdings etwas merkwürdig, schon wieder so ne einseitige Belastung, da sollte man doch lieber auf jede Seite so n hübsches Doppeltriebwerk schrauben :)

Wobei das Doppeltriebwerk schon sehr cool konstruiert ist, da reicht zum Starten schon ein kurzer Luftimpuls, wenn man den Aussagen des Herrn Maddox glauben darf.

 

Erinnert alles n bisschen an Rocketeer (falls den Film noch jemand kennt *g*)


16.06.2009 22:27    |    norske

Viel zu gefährlich!

Dann will ich lieber was mit 4 Rädern

Übrigens auch ein Projekt von Herrn Maddox. Das Gesicht vom Prüfingenieur würde ich übrigens gerne sehen, wenn man mit dem Teil beim TÜV vorfährt!

 

Grüsse

Norske


16.06.2009 22:52    |    aufallenvieren

Tolles Teil. Die V1 hatte doch auch so einen Antrieb...hat ja damals schon bis England gereicht.


16.06.2009 23:27    |    Livestilekombi

Jetzt weiß wo ich den Sound schon mal gehört habe, genau in alten Kriegsfilmen mit V1 Exact!


16.06.2009 23:36    |    Standspurpirat45459

muhaha das gute alte pulso.

hab mit einem freund von mir (waren damals 16) auch eins gebaut.

hat erstaunlich gut funktioniert (ca. 20min) dann ist es uns um die ohren geflogen und wir haben aufgegeben :D


17.06.2009 11:06    |    Kurvenräuber2358

Schon interessant, aber eBikes a la eRockit gefallen mir persönlich wesentlich besser für den Alltagsbetrieb ;) klick


17.06.2009 15:07    |    Lewellyn

Das eRockit sollte ja auch beim TTXGP starten. Da waren sie, nur beim Rennen gestartet sind sie nicht.

Warum auch immer.


15.07.2009 17:02    |    Multimeter5771

Na, die TÜV Prüfung wäre doch mal was für eine neue Werner Folge. Moin Herr Ingenieur, ich wollt mal mein neues Hybrid Mopped abnehmen lassen.... Ob Holgi sich mit seinem Porsche da auch traut? Ach ja, der muss noch eingestellt werden...

 

Wie Geil


15.07.2009 19:13    |    aufallenvieren

Wie verkohlt die Nase vom Prüfer wohl ist wenn er die in den "Auspuff" gesteckt hat..! :D


Deine Antwort auf "Fahrrad mit Hilfsantrieb. Sozusagen. Pulsejetbikes"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.04.2010 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Lewellyn Lewellyn

Vorfahrer

BMW

 

Besucher

  • anonym
  • MT-Chris
  • micha23mori
  • Desmowilli
  • Saabcabrio931
  • AnyTime
  • Bologna998
  • Niklasx
  • ReverZe
  • Quaeker

Blogleser (81)

Blog Ticker