• Online: 3.346

17.07.2023 14:00    |    MOTOR-TALK

Liebe MOTOR-TALKer,

 

es fühlt sich an, als wäre es erst gestern gewesen, als vor über 22 Jahren das erste Thema auf MOTOR-TALK erschien und so der Grundstein für die nachfolgenden 65 Mio. Beiträge gelegt wurde.

 

Mittlerweile sind pro Monat 3,6 Mio. unique User* auf MT unterwegs und finden ihre Antworten oder stellen ihre Fragen rund um ihr Gefährt.

 

Ohne jeden Einzelnen von Euch wäre MOTOR-TALK nicht das, was es heute ist, die Anlaufstelle im Netz zu allen Fragen rund um Mobilität.

 

Die Art und Weise, wie wir Mobilität nutzen, verändert sich rasend schnell. Mit Finanzierung, Leasing und Abo werden die Besitzmodelle immer flexibler. Der Kaufprozess wird zunehmend digitaler, immer mehr Menschen erwerben ihr Fahrzeug direkt online. Neue Antriebsformen drängen auf den Markt.

 

mobile.de ist dabei, diesen umfassenden Wandel aktiv und mit konkreten Lösungen mitzugestalten. Darauf wird das Unternehmen in Zukunft seine ganze Energie lenken und hat daher leider entschieden, sein Engagement bei MT einzustellen.

 

Sollte sich in der Zwischenzeit ein Käufer für die Community finden, könnte es 2024 weitergehen. Derzeit planen wir allerdings, dass die MOTOR-TALK Seite zu Beginn 2024 vom Netz genommen wird, dies betrifft ebenso die MOTOR-TALK Apps.

 

Wir blicken zurück auf die vielen schönen Momente mit Euch - wir haben gefeiert, hart diskutiert, konstruktiv MOTOR-TALK weiterentwickelt. Vielen Dank dafür!

 

MOTOR-TALKMOTOR-TALK

Ganz besonders möchten wir uns bei unseren ehrenamtlichen Moderatoren und Paten bedanken, am Ende sind sie es, die es möglich machen, dass in Europas größter Auto-Community die Themen rund um Mobilität besprochen werden können. Danke!

 

Für die Vielfalt in der Community Landschaft ist dies leider ein weiterer Verlust, andere und sehr kompetente Auto-Communities wie bspw. a4freunde, bmw-syndikat oder tff sind allerdings für Euch da.

 

Wir hoffen, dass wir Euch in den vergangenen Jahrzehnten die Plattform bieten konnten, um Euch gegenseitig zu helfen, Freunde zu werden und Spaß zu haben. Denn dafür wurde diese Seite in’s Leben gerufen.

 

Wir aus dem MT-Team werden Euch bis zum Ende des Jahres weiterhin begleiten.

 

Macht’s gut und bis auf baldiges Wiedersehen!

Euer MOTOR-TALK Team

 

*agof 03/23 digital facts

Hat Dir der Artikel gefallen? 155 von 255 fanden den Artikel lesenswert.

Ergänzung von MOTOR-TALK am 05.09.2023 10:29

Liebe MOTOR-TALKer,

 

seit dem 17.07. und unserem Blog über die Zukunft von MOTOR-TALK ist einige Zeit vergangen.

Und für viele von Euch waren die Zeilen traurig und enttäuschend.

Nicht erst Eure Beiträge zeigen, dass MOTOR-TALK mehr als ein Forum ist, es ist gewissermaßen für viele ein Zuhause.

 

Wir möchten uns daher für Eure Anteilnahme und bisherige Geduld bedanken.

Außerdem danke für die zahlreichen positiven, aufbauenden Worte und Vorschläge!

 

Natürlich können wir auch Eure Verunsicherung und Sorge nachvollziehen.

Daher möchten wir Euch heute einen kurzen Zwischenstand geben.

 

Aktuell befinden wir uns in konstruktiven und guten Gesprächen mit potentiellen Interessenten für MOTOR-TALK.

Da bei einem Forum dieser Größe einiges zu berücksichtigen ist, können wir die Erfolgsaussichten aktuell nicht vollends einschätzen.

MOTOR-TALK ist eines der größten Foren Europas und damit stellen sich unter anderem viele technische Herausforderungen, die es zu beachten gilt.

 

Was wir Euch versichern: Wir prüfen alle möglichen Optionen.

Wir alle sind bestrebt, dass MOTOR-TALK eine Zukunft hat.

 

Daher haltet MOTOR-TALK weiterhin die Treue und habt noch Geduld.

Sobald wir wissen, ob und wie es weitergeht, lassen wir es Euch umgehend wissen.

Ergänzung von Bianca am 05.10.2023 17:12

Für MOTOR-TALK gibt es sehr erfreuliche Nachrichten. Les rein und erfahre was wir in 2024 machen.

  • von 64
  • 64

17.07.2023 14:03    |    Rusty7668

sehr sehr schade.

17.07.2023 14:03    |    Arpaio

Ist ja nicht lange bei mobile gewesen. Wahrscheinlich hattet ihr eine andere Erwartungshaltung. Schade..

17.07.2023 14:04    |    ausOesterreich

Hallo,

 

ich glaube ich spreche für viele, wenn ich sage, dass ohne Motor-Talk ein Stück im Autoliebhabersein fehlt!

Wäre es denn keine Option ein Abonnement einzuführen? Eine kleine Gebühr monatlich bzw. einen Jahresbeitrag damit man alles weiterfortführen könnte.

17.07.2023 14:06    |    rallediebuerste

Beschissene Nachrichten :(

 

Dann hoffen wir mal, dass sich ein Käufer findet, der die Plattform mehr zu schätzen weiß und MT zu alter Größe führen kann... mit dem richtigen Management ist Motor-Talk eine unglaublich wertvolle Plattform. Ich drücke die Daumen, dass das rechtzeitig jemand erkennt.

17.07.2023 14:07    |    Schiffstag

Eine Ära geht zu Ende. Sehr, sehr schade.

Es wird uns fehlen.

17.07.2023 14:07    |    newc70

das ist einfach nur sehr sehr schade und irgendwie nicht nachzuvollziehen...

Dieses Forum würde mir sehr fehlen, zumal hier sehr sehr viele wertvolle Infos hinterlegt sind.

Großen Dank an die Betreiber und auch vielen Dank an die Forenuser, die sich hier eingebracht haben.

17.07.2023 14:08    |    206driver

Wow. Ich bin geschockt um ehrlich zu sein.

17.07.2023 14:10    |    Trottel2011

Das habe ich irgendwie kommen gesehen, als einst der Springerverlag den Verkauf an Mobile.de zustimmte. Erst wurden die Autonachruchten eingestellt. Dann dieses und jenes. Jetzt droht das Aus für alles, weil die interessanten Sachen nicht einmal ansatzweise mehr hier zu finden sind.

 

Da kann man gleich die Seite einstellen... :(

17.07.2023 14:11    |    chrissA4

Man könnte es auch klar und deutlich sagen,

nicht der Wandel in der Mobilität wird der Grund sein. Mobile macht mit MT kein Geld, das wird der Grund sein. Man muss uns nicht mit Wischiwaschi veräppeln.

17.07.2023 14:15    |    Olli the Driver

Das klingt sehr traurig. Ich bin jetzt fast 20 Jahre dabei, so lange und kontinuierlich wie in keinem anderen Forum. Die Diskussionen mit den Usern, die vielen Treffen und Freundschaften die sich über dieses Forum gefunden haben sind was besonderes. Auch die Team Treffen in Berlin waren immer ein Fest. Ich hoffe das Team findet gute neue Jobs.

Tja, und wir Volvo Fahrer müssen uns dann auch eine neue Heimat suchen, m-t bietet für diese Marke von Anbeginn an das beste deutschsprachige Forum.

 

Gruß

Olli

17.07.2023 14:17    |    Tobner

Ich finde es äußerst schade, dass diese Plattform geschlossen werden soll!

 

Woran genau scheitert es denn? An den Einnahmen? An fehlenden Moderatoren? Keine Lust mehr?

 

Ich kann mir vorstellen, dass es innerhalb der Community genug Ressourcen gibt, die sinnvoll genutzt werden können! Egal ob in Form von Spenden, Manpower oder was auch immer!

 

Ich würde vorschlagen, dass es hier offen kommuniziert wird, vielleicht tun sich neue Wege auf!

17.07.2023 14:17    |    ToledoDriver82

Sehr schade,aber auch ein wenig vorhersehbar. Ich hoffe es findet sich eine Lösung,es wäre sehr schade und schon irgendwo ein Verlust dieser doch sehr großen Datenbank,einschließlich der Blogs und der Arbeit die man sich gemacht hat.

17.07.2023 14:18    |    Schyschka

Ich bin seit 4. August 2003 dabei also über 20 Jahre, früher war die Seite sehr gut, mit der Zeit wurde es immer unpersönlicher heute nutze ich das Portal eigentlich nicht mehr und vermisse es eigentlich auch nicht mehr... es war dennoch schön dabei zu sein!

17.07.2023 14:18    |    dodo32

Zitat:

@chrissA4 schrieb am 17. Juli 2023 um 14:11:49 Uhr:

Man könnte es auch klar und deutlich sagen,

nicht der Wandel in der Mobilität wird der Grund sein. Mobile macht mit MT kein Geld, das wird der Grund sein. Man muss uns nicht mit Wischiwaschi veräppeln.

Das war auch mein Gedanke, als ich die Begründung gelesen hatte. Geld verdient wird damit sicher aber vielleicht nicht genug. So könnte ich mir das vorstellen.

17.07.2023 14:20    |    Asphaltfluesterer

Die Community hilft sich selbst, aber das ist kein Geschäftsmodell. Wenn die Hersteller hier mitlesen würden und ihre teils mangelnde Q&A durch in MT diskutierte Themen aufpeppen und optimieren würde - dann gäbe es für viele Foren wie MT möglicherweise kaum noch Berechtigung mehr. Hier wird nämlich einiges offenbar was sonst gerne unter den Tisch gekehrt wird (stille Rückrufe, ...). Und hier bekommt man Lösungen die manche Werkstatt nicht auf dem Schirm hat. Ich vermute sogar einige Werkstätten nutzen MT zur Recherche.

 

Vielleicht kann der ADAC oder AvD die Plattform in Teilen übernehmen und betreiben, weil ich fürchte von den OEM (Herstellern) hat keiner die Eier dazu (auch kein Konsortium). Ansonsten wird das Wissen und der Austausch in diversen Spezialforen sicher weiterleben, aber es ist schade um die viele Arbeit vor allem der unbezahlten Content-Lieferanten.

 

Danke an das Team, erfolgreiches Arbeitssuchen wünsche ich.

 

Der Asphaltflüsterer

17.07.2023 14:30    |    vileda70

Viele Jahre gute Hilfe......nun soll Schluss sein......schwer zu glauben.......

Danke für die schöne Zeit........

17.07.2023 14:32    |    Mike_083

Bin auch etwas schockiert und traurig.

 

Ich bin zwar nicht mehr so aktiv wie früher, aber ganz ohne Motor-Talk kann ich mir derzeit nicht vorstellen.

Ich hoffe, dass es nicht soweit kommt und sich ein Käufer findet.

 

Wäre ewig schade drum - bin seit über 17 Jahren dabei.

17.07.2023 14:34    |    Thomasbaerteddy

Sehr traurig... Schließlich ist Motor - Talk so ziemlich das größte und bekannte Auto-Forum.

 

Aber auch ich bin der Meinung, daß es eine rein finanzielle Entscheidung ist.

Geld für MT würde ich nur bezahlen, wenn dann von Seitens mobile.de die Plattform mehr Liebe und Zuwendung erfährt - man merkt, daß MT das ungeliebte Schmuddelkind ist... Häufig Verbindungsschwierigkeiten, ein rudimentärer Editor, Wegfall von verschiedenen (durchaus interessanten) Rubriken...

Die Moderatoren und Forenpaten kritisiere ich ausdrücklich NICHT, die sind mit Herzblut dabei!!!

 

Man darf gespannt sein, ob's weitergeht.

Ob sich ein Käufer findet - nun, liegt sicher auch am Kaufpreis. Ich wüsste allerdings nicht, wer die Plattform kaufen sollte - Gewinn macht man damit nicht, höchstens Imagepflege. Und das Image von mobile ist für mich mit dieser Entscheidung nicht besser geworden...

17.07.2023 14:35    |    blacky1412

Alles wird beendet was schön ist, was Informationen beinhaltet. Was Spass macht im Leben. Ich finde es so schade. Ich bin seit 29.12. 2006 dabei.

Ich glaube einige kennen mich unter den Reifen tester. Hab immer verschiedene Reifen kombiniert. Aber meistens die von der billig schiene.

Falls wir uns nicht mehr lesen, lass ich mal hier meinen letzten Post stehen.

 

Wünsche euch allen noch ein restliches schönes Leben mit euren Autos. Wir werden das schon packen, ich werde weiterhin an meinen Autos rum Schrauben und Spass haben.

 

Ich vermisse euch jetzt schon. :(

17.07.2023 14:35    |    Dellenzaehler

sehr schade. Ich hab mich hier auch immer gern eingebracht und viel Spass dabei gehabt. 17 Jahre bin ich nun dabei. Das ist sehr bitter, Motortalk wird mir fehlen.

17.07.2023 14:36    |    A346

Das kann und darf doch bitte nicht wahr sein! Ich bin total geschockt.

 

Durch das Phaeton Forum habe ich sehr, sehr viele User persönlich kennengelernt, es sind langjährige Freundschaften entstanden auf diversen mehrtägigen Touren oder eintägigen Treffen.

 

Jeden Monat kommen bei mir neue persönliche Bekanntschaften dazu, das läuft wunderbar via PN.

 

Das alles und all die Hilfestellungen bei techn. Problemen in allen Unterforen, die Wissensforen, die sehr interessanten Blogs, ob technischer Art oder einfach nur zum Labern, sollen Geschichte werden?

 

Nein, ich will das einfach nicht glauben; ich habe das nur geträumt...

17.07.2023 14:37    |    BANXX

Ich musste tatsächlich schauen ob heute der 01. April ist.

Was für eine Scheißnachricht

17.07.2023 14:41    |    tasman0_0

Vielleicht mal erkundigen was die Seite pro Jahr kostet und eventuell eine Jahresgebühr einführen.

Ansonsten ist die Idee von Asphaltflüsterer auch gut,mal Anfrage Beim ADAC oder AVD stellen.

17.07.2023 14:49    |    rolfsturm

Ich bin schon ewig dabei und habe unzählige wertvolle Tipps erhalten, die teilweise richtig viel Geld gespart haben!

Bei einem Bezahl-Modell wäre das kaum anders!

tasman0_0 hat recht!

Lieber Gruss

 

Rolf Sturm

17.07.2023 14:49    |    qaqaqe

Zitat:

@ausOesterreich schrieb am 17. Juli 2023 um 14:04:28 Uhr:

Hallo,

 

ich glaube ich spreche für viele, wenn ich sage, dass ohne Motor-Talk ein Stück im Autoliebhabersein fehlt!

Wäre es denn keine Option ein Abonnement einzuführen? Eine kleine Gebühr monatlich bzw. einen Jahresbeitrag damit man alles weiterfortführen könnte.

LOL. Zahlemann für den Haufen hier? ;)

(Also bei allem Respekt....)

 

... und wie soll das überhaupt mit den nicht unbeliebten Fahrverboten und Ausschlüßen funktionieren? :p

 

/Edit: Außerdem ist die Hoch-Zeit derartiger Foren (leider?) auch schon ein paar Jahre rum...

17.07.2023 14:49    |    DTIArmin

Diese Nachricht ist sehr traurig. Ich habe viele Tipps von motor-talk bekommen und diese sehr zeitnah. Hoffentlich findet sich ein Käufer, aber womit will er Geld verdienen? Die Idee, dass hier Automobilclibs einspringen könnten ist interessant. ADAC, AvD, ACE bitte hier zugreifen!

Den Hauptamtlichen weiterhin alles Gute!

17.07.2023 14:50    |    fernQ

Sehr schade :-(

17.07.2023 15:01    |    qaqaqe

Nachtrag:

* Kaum (spürbare) Modernisierung der Forensoftware

* Kaum Liebe für die Apps

* Keine News mehr

* Teilweise (!) übermotivierte Moderation

* Teilweise (!) untermotivierte Moderation (Schnittmengen zum vorherigen Punkt vorhanden)

* Format an sich eh schon lange "downhill"

 

Einerseits Schade weil es Zeiten gab, in denen man hier wirklich Hilfe bekommen hat und man auch den ein oder anderen netten Menschen hier kennen gelernt hat.

Andererseits, wie gesagt oder ausgedrückt, seit längerem absehbar.

17.07.2023 15:10    |    sportivo

Schade...

 

Könnte man die Seite nicht einfach (bis auf die Suchfunktion) einfrieren, und online lassen?

Mit der Seite geht ja 20 Jahre Wissen verloren. Es wurden im Forum enorm viele Themen durchgekaut, die Google bis heute findet...

Wenn man technische Probleme googelt, kommen sehr oft brauchbare MT-Treffer...

17.07.2023 15:11    |    cube01

Ich bin seit März 2005 bei MT, und schaue eigentlich täglich in verschiedene Foren, habe Wort wörtlich ein paar tausend Mails bekommen, und jetzt ist Schluss? Kann doch nicht wahr sein. :-(

17.07.2023 15:12    |    qaqaqe

@sportivo Vermutlich wird das so passieren, für eine Weile noch.

Kenne ich zumindest von anderen Foren, die diesen Weg schon deutlich früher gegangen sind.

17.07.2023 15:15    |    andyrx

Hmm sehr schade …..rund 20 Jahre bin ich hier aktiv und hab viel Zeit und Herzblut hier verbracht.

 

In 15 Jahren in meinem Blog über 1600 Artikel verfasst und hab im Monat zwischen 150.000 und 200.000 Klicks auf diesen Blog…..und dann staunt man ungläubig ob dieser Zeilen.

 

Nun der Besitzer von MOTOR-TALK mobile.de hat einen neuen Chef —} https://newsroom.mobile.de/.../

 

Leider sind damit oft unangenehme Umstrukturierungen verbunden ……diese hier scheinbar auch.

17.07.2023 15:15    |    Mikeele

Extrem schade?????? hoffentlich findet sich eine Lösung

17.07.2023 15:19    |    Ansys

Da bin ich auch geschockt, so lange schon dabei und immer informativ gewesen. Was sollen wir denn ohne euch machen?

Aber wie es ist sage ich allen und euch auf Wiedersehen und bleibt gesund und habt Spaß.

17.07.2023 15:20    |    steini111

Tja, war nach dem Verkauf von Motor-Talk an mobile.de (unter ebay) und dem neuerlichen Verkauf an Adevinta nun abzusehen. Es herrscht seit geraumer Zeit Stillstand in der Entwicklung. Da war klar, dass es hier kein Interesse mehr gibt.

 

Seit Habu, Bert und Tom verkauft haben, war es auch intern (soweit ich es als ehemaliger Moderator mitbekommen habe) nicht mehr so wie früher.

 

Nichts desto trotz war es bis dahin eine tolle Zeit und in keiner Weise fühlte ich meine Zeit verschwendet. Da wurde aber eben auch noch selbst mit den "Chefs" gesprochen und die Mod Crew als Poweruser wahrgenommen und viele Wünsche übernommen.

 

Da waren die Treffen zur IAA oder in Berlin zu verschiedenen Anlässen, das war einfach toll um die anderen auch mal real kennen zu lernen.

 

Leider wurde von den erarbeiteten Lösungen immer weniger umgesetzt und der Frust setzte ein.

 

Letztlich kam es dann so, wie befürchtet...

 

Ich hoffe auf einen Investor, der das Ding wieder selbst in die Hand nimmt.

 

Es wäre ein riesen Loch im Netz, wenn die Domain abgeschaltet wird.

 

Viele Grüße

Steini

17.07.2023 15:20    |    holle9

Wieso kein Paid-Modell?

17.07.2023 15:21    |    Mercedes-Tom

Oh noooo....Ihr solltet nicht aufhören! Ich lese jeden Tag die Infos....blättere in alten Kommentaren und kann mir im Moment nicht vorstellen wie das ohne Motor-Talk gehen sollte. Mach mich vermutlich unbeliebt mit dem Vorschlag aber habt Ihr schon über eine Mitgliedsgebühr nachgedacht? Also mir wäre das jeden Monat/Jahr was wert, dass Motor-Talk weiter existiert und ich würde dafür gerne einen Mitgliedsbeitrag zahlen.

17.07.2023 15:21    |    PupNacke

Viele User gehen sowieso ja schon in FB Gruppen etc. auf.

Schade aber, man fand (meist über Suchmaschinen) immer viele gute Antworten zu Standardproblemen, Anleitungen wurden hochgeladen, ...

17.07.2023 15:22    |    ToledoDriver82

Zitat:

Nun der Besitzer von MOTOR-TALK mobile.de hat einen neuen Chef —} https://newsroom.mobile.de/.../

 

 

 

Leider sind damit oft unangenehme Umstrukturierungen verbunden ……diese hier scheinbar auch.

Was mir persönlich die Tage aufgefallen ist,ich nutze mobile kaum noch,früher war ich da täglich schauen,heute komm ich unter Umständen nicht mal auf 1x pro Woche :D also dürfte der neue Weg von mobile dann wohl komplett ohne mich stattfinden,im Gegensatz zu MT,würde mir mobile nicht mal fehlen ;)

  • von 64
  • 64

Autoren

  • Bianca
  • just_Chris
  • MOTOR-TALK
  • MT-Christoph

Hier lesen mit... (4755)

Waren gerade hier...

  • anonym
  • Buchener74722
  • Reno
  • HighlineCasy
  • xXGonzoXx
  • TC_Thorsten
  • lecomte
  • Q-Audi
  • Holgernilsson
  • deralexsan12

Archiv