• Online: 5.206

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

04.05.2012 12:37    |    jennss    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: Deutschland, Tretroller, Tretrollersport, Weltmeisterschaft

Kennt ihr den Sport, der genau zwischen Laufen und Radfahren liegt? Ich glaube schon, aber er ist euch vielleicht noch nicht als Sport bekannt :). Die meisten kennen Tretroller fahren wohl nur aus Kinderzeiten und nicht mit so großen Laufrädern, wie sie heute im Tretrollersport üblich sind. Ich meine jetzt auch nicht so kleine Miniscooter, die ja vor knapp 15 Jahren einen Trend auslösten, sondern Tretroller, die annähernd so groß sind wie Fahrräder. Sie sind nur viel einfacher gebaut als Fahrräder und damit leichter. Übrigens lässt sich so ein Renntretroller auch prima im Auto verstauen. Ich nutze ihn fast wie ein Faltrad. Es gibt ja keine schmutzige Kette und Laufräder sind mit Schnellspannern schnell rausgenommen.

 

Und was ist dieses Jahr in Deutschland das Novum im Tretrollersport? Erstmals hat der Deutsche Tretrollerverband (DTRV) die Weltmeisterschaft im Tretrollersport ergattert! :cool: Also, wer sich mal diese Sport zwischen Laufen und Rad fahren näher ansehen möchte, kann ja vom 2. - 4. August zur WM 2012 nach St. Wendel ins Saarland kommen. Man kann auch mitfahren und sich anmelden, denn eine Qualifikation zur Teilnahme (außer evtl. im Sprint) gibt es bisher nicht. Die Leistungsbandbreite ist sehr groß. Topfahrer kommen im 42 km-Marathon z.B. auf über 31 km/h Schnitt. Die Langsamen fahren halt noch unter 20 km/h, auch kein Problem. Natürlich kann man auch woanders Tretrollerrennen sehen, es gibt ja schon eine ganze Menge an Rennterminen, aber bei der WM bekommt man eben den besten Eindruck, weil dort am meisten los ist.

 

Für Zuschauer sind besonders die Staffelrennen attraktiv. Der Roller wird als Staffelholz übergeben, siehe auch dieses Video:

 

 

Weitere Infos findet man auf der WM-Seite: www.footbike-wm2012.de .

 

Ich bin gespannt, wie sich der Tretrollersport weiter entwickeln wird. Den DTRV gibt es seit März 2010, das erste Buch über Tretrollersport seit Dezember 2011. Die erste DTC-Serie (Deutscher TretrollerCup) lief 2008. Und 2012 kommt nun die erste WM nach Deutschland :). In Europa sind vor allem Holland, Finnland und Tschechien Vorreiter, aber in Deutschland hat sich in den letzten Jahren allerhand getan.

 

Habt ihr schon mal von Tretrollersport gehört oder ist das für euch was ganz Neues? Wie schätzt ihr das potentielle Interesse an dieser noch relativ neuen Sportart ein bzw. wie ist euer Eindruck nach diesen kurzen Infos?

j.

 

PS: Hundezugrennen mit Tretrollern gibt es in einer anderen Szene ("Mushing").


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • TFSI NRW
  • Ie1234
  • stelen
  • jottlieb
  • CarFan_77
  • Textron
  • Luke-R56
  • PIPD black
  • ankman

Archiv