• Online: 3.757

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.316)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


11.01.2021 11:45    |    ToledoDriver82

157€,106€ und 97€


11.01.2021 11:46    |    PIPD black

186 für den Kuga?

Ich zahl 198 für den Ränger mit 3,2 l Diesel.:cool:

Für den Fiesta werden 152 abgebucht.


11.01.2021 11:48    |    Badland

Ok der CamperVan hat Sonderzulassung WoMo Schadstoffklasse S4 und kostet glatt 240 Euro im Jahr, der Caddy ist aber gratis :D


11.01.2021 11:55    |    Dynamix

Zitat:

@PIPD black schrieb am 11. Januar 2021 um 11:46:41 Uhr:

186 für den Kuga?

Ich zahl 198 für den Ränger mit 3,2 l Diesel.:cool:

Für den Fiesta werden 152 abgebucht.

Der Ranger hat aber ne LKW-Zulassung wenn ich mich Recht entsinne. Würde der nach Hubraum und CO2 Ausstoß besteuert würde es verdammt teuer :D


11.01.2021 11:57    |    ToledoDriver82

Deswegen wohl auch die Lkw Variante :D


11.01.2021 12:00    |    Schlawiner98

463 Euro :D


11.01.2021 12:02    |    ToledoDriver82

Einer muss ja wieder übertreiben :p


11.01.2021 12:03    |    el lucero orgulloso

Wir Studenten haben's halt. :D :cool:


11.01.2021 12:03    |    Dynamix

Die Dieselfahrer wieder :D


11.01.2021 12:04    |    Lumpi3000

Zwei Euro!


11.01.2021 12:17    |    Badland

KFZ-Versicherung Vollkasko all inkl. ohne KM-Limit: 465 Euro im Jahr :)


11.01.2021 12:18    |    Dynamix

Sparbüchse ;)

 

Zumindest sind damit die Fixkosten für den Kuga für 2021 komplett bezahlt, kann ich das gedanklich von meiner To-Do Liste streichen :cool:

 

Die Chevys kommen erst wieder zum Saisonanfang. Da fällt mir ein das die Versicherung sich immer noch nicht wegen der Tarifänderung gemeldet hat, trotz mehrerer Mails :rolleyes:

 

Entweder wollen oder die können nicht. Falls die Filiale hier in Köln bei uns offen hat muss ich bei denen wohl mal vorstellig werden.


11.01.2021 12:22    |    Badland

Wenn der Caddy demnächst als Zweitwagen läuft mit KM-Begrenzung kostet der nur noch ca. 130 Euro im Jahr, allerdings dann nur noch Haftpflicht.


11.01.2021 12:25    |    Dynamix

Ich will ja die Caprice ab dieser Saison gerne VK versichern, das war nach der damaligen Tarifstruktur nicht wirklich bezahlbar. Jetzt würde ich für die VK bei beiden Autos ungefähr das bezahlen was ich für meinen jetzigen Versicherungsschutz bezahle. Das einzige was ich da jetzt weglasse ist der Pannenservice, den hab ich in der ADAC Premium Mitgliedschaft drin. Wäre ja schwachsinn dafür einen 3-stelligen Beitrag jährlich extra zu zahlen.


11.01.2021 13:14    |    Badland

Ich glaube hier gibt es demnächst nochmal einen Stromausfall oder eine Evakuierung wegen nem Blindgänger. Auf der anderen Strassenseite wird eifrig gebuddelt.


11.01.2021 13:40    |    Dynamix

Bei uns wird gegenüber ein Insektenhotel eröffnet. Klingt irgendwie unspektakulärer, aber auch sicherer ;)


11.01.2021 13:44    |    Badland

Dann kannst ja deine Fenster bald mit Mückengittern zukleistern oder du bestellst Anti-Insektenspray im Abo :D


11.01.2021 13:54    |    Lumpi3000

Halten die auch die Abstandsregeln ein?!


11.01.2021 14:11    |    Dynamix

Zitat:

@Badland schrieb am 11. Januar 2021 um 13:44:44 Uhr:

Dann kannst ja deine Fenster bald mit Mückengittern zukleistern oder du bestellst Anti-Insektenspray im Abo :D

Wir haben im Sommer eh immer Wespen und Co durch die Gegend schwirren, da macht das Insektenhotel den Braten auch nicht mehr fett. Was wir tatsächlich echt wenig haben im Sommer sind Fliegen. Wenn ich im Jahr mal nen halbes Dutzend von den Viechern in der Wohnung sehe ist das schon echt viel. Als ich noch auf dem Land gewohnt habe waren das deutlich mehr, aber gut, wir hatten auch immer Viehzucht in der Nachbarschaft. Nicht unweit vom Haus waren diverse große Kuhweiden und ansonsten hatten wir auch immer viel mit Pferden im Dorf gehabt. Einmal nen Reiterhof und dazu eine Art Reha Zentrum für Pferde. Da fühlen sich die Viecher sichtlich wohler als in der Stadt ;)


11.01.2021 14:27    |    PIPD black

Zitat:

@Dynamix schrieb am 11. Januar 2021 um 11:55:46 Uhr:

Zitat:

@PIPD black schrieb am 11. Januar 2021 um 11:46:41 Uhr:

186 für den Kuga?

Ich zahl 198 für den Ränger mit 3,2 l Diesel.:cool:

Für den Fiesta werden 152 abgebucht.

Der Ranger hat aber ne LKW-Zulassung wenn ich mich Recht entsinne. Würde der nach Hubraum und CO2 Ausstoß besteuert würde es verdammt teuer :D

Riiiiiiiiiichtig! Sonst wären es an die 700 €.

Um es genau zu sagen, es liegt nicht an der Zulassung als LKW, sondern an der Änderung der Zuordnung der Fahrzeugklasse. Ab Werk BA, seit Umschreibung BE (Pickup). Damit gibt's dann auch die Gewichtsbesteuerung, sonst eben wie PKW.

Allerdings brachte Corona Ende letzten Jahres auch Geschenke in positiver Form: um dem Mittelstand Erleichterungen zu bieten, hat man die Übergangsvorschrift, welche Pickups wie PKW besteuern läßt, abgeschafft. Bis zu einer Gesetzesnovellierung in wohl 5 Jahren fahren jetzt alle Pickups wieder gewichtsbesteuert durch die Gegend. Wer noch keinen geänderten Bescheid hat, bekommt ihn wohl bis Mitte Februar.


11.01.2021 14:37    |    Badland

Der Ducato kostet als PKW 476 Euro oder so KFZ-Steuer. Der Caddy über den Normaltarif 264 Euro.


11.01.2021 15:24    |    Dynamix

Da bin ich echt froh das ich mich mit so nem Kram nicht herumschlagen muss. Da waren im US-Car Forum einige regelmäßig am abkotzen das Ihnen der Zoll mit Übernahme der KFZ-Steuer plötzlich den normalen Satz berechnet was bei so einem 7,3 Liter Diesel mit gefühlt Euro 0 schon mehr KFZ-Steuer war als ich für Steuer und Versicherung für meinen gesamten Fuhrpark zahle :D

 

Gerade kam auch endlich mein 3/8 Zoll Ratschenkasten auf den ich jetzt 3 Wochen gewartet habe :) Da gleichzeitig auch die Bremsenteile für das Fahrrad angekommen sind dürfte der heute sogar noch seine Entjungferung erleben :D


11.01.2021 16:51    |    Dynamix

Sodele, die Teile sind schon mal soweit dran. V-Bremse und Bremshebel sind montiert. Bin echt am überlegen ob ich bei der Gelegenheit die Gripshifter auch neu mache. Dran bin ich an der Ecke eh schon mal und die Shimano Shifter die ich gesehen habe sind auch gut ablesbar mit Skala und Sichtfenster und nicht mit bedrucktem Plastik wo nach der Zeit die Schrift nicht mehr lesbar ist. Die montierten zeigen auch schon diverse Abnutzungsspuren auch wenn Sie so noch ganz ordentlich funktionieren.

 

Zumindest die Griffe könnten mal neu, die sind wirklich schon abgegrabbelt und vom ganzen Schweiß wohl auch etwas bröselig.


11.01.2021 17:35    |    Badland

Zitat:

@Dynamix schrieb am 11. Januar 2021 um 15:24:04 Uhr:

Da bin ich echt froh das ich mich mit so nem Kram nicht herumschlagen muss. Da waren im US-Car Forum einige regelmäßig am abkotzen das Ihnen der Zoll mit Übernahme der KFZ-Steuer plötzlich den normalen Satz berechnet was bei so einem 7,3 Liter Diesel mit gefühlt Euro 0 schon mehr KFZ-Steuer war als ich für Steuer und Versicherung für meinen gesamten Fuhrpark zahle :D

Ja da kenne ich auch jemanden der diesen Motor im Auto hat, ein alter Ford F350 ist das glaub ich.

 

Das Auto kostet als PKW zugelassen ne 4 stellige Steuer :eek: Da wird selbst dem gechilltesten Kiffer ganz anders :D :D :D


11.01.2021 18:35    |    Dynamix

Jepp, wäre für mich auch ein Grund sowas nicht zu kaufen. Kommt gleich nach "ich weiß auch gar nicht was ich damit anstellen sollte" :D


11.01.2021 19:06    |    Badland

Machst ne Sattelplatte hinten drauf, dann kannste ihn als Auto-Transporter nutzen oder vermieten. ;)

 

Zum Vergleich:

 

Mercedes Atego und MAN TGL beides sind 7.5 Tonner haben nicht mehr als 4.6l Hubraum :p :D


11.01.2021 19:14    |    Dynamix

Dafür bräuchte ich erst einmal den richtigen Führerschein, davon ab müsste es dann wohl schon was in Richtung Commercial Cab sein da ich da mit nem Half Ton Truck oder eine Stufe höher nicht weit kommen werde wenn da ein 2-Tonnen Auto drauf soll ;)


11.01.2021 19:55    |    PIPD black

Wer da ne Karre gekauft hat, wo die Pritsche kleiner als die Kabine ist, hat was falsch gemacht. Mit größerer Pritsche gab es schon immer die Gewichtsbesteuerung. Und bei den großen PU gab und gibt es Pritschen in unterschiedlichen Längen. Wer die Wahl hat.....

 

 

Hier war eben auch Bastelstunde. Erstmal meinen Grill zusammengebaut. Morgen dann die Dichtigkeitsprüfung der Verschraubungen und dann Feuer frei.:D

 

Und Pappe muss ich morgen dann auch entsorgen.


11.01.2021 20:10    |    Dynamix

Ich bin mal gespannt wann der restliche Kram fürs Rad kommt und ob ich genug Geschick für die Verkabelung des Rades habe. Zumindest die neuen Lampen würde ich gerne anschließen. An die Schaltung und die Züge kann sich dann die Werkstatt machen und dann ist das Rad auch schon fertig :) Gut, ne Klingel gehört da noch dran aber da darf sich meine Frau was nettes buntes aussuchen :)


11.01.2021 22:37    |    Dynamix

Memo an mich selbst:

 

Mein Apfeljack geht langsam zur Neige. Schmeckt aber auch echt gut mit Ginger Ale. Glaube die Flasche hab ich während des ersten Lockdowns irgendwann im April gekauft, für meine Verhältnisse ist das schon fast rekordverdächtig.

 

Ich hätte auch noch den Tennessee Fire (Zimt) und den Honigjack. Ich bin ernsthaft am überlegen womit man das gut kombinieren könnte. Bei dem Tennessee Fire könnte ich mir Vanilla oder Cherry Coke ganz gut vorstellen. Aber was passt gut zu Honig? :confused:


11.01.2021 22:37    |    Lumpi3000

Milch natürlich ...! :D


11.01.2021 22:40    |    Dynamix

Wäre tatsächlich mal nen Versuch wert. Mir kommt da spontan Ginger Beer in den Sinn oder irgendne andere exotische Limonade.


11.01.2021 22:44    |    Lumpi3000

Mein Magen würd sich bedanken ... :o


11.01.2021 22:47    |    Dynamix

Ach, ab und an muss man sich mal was gönnen :D Im Gegenzug hau ich mir im Jahr vermutlich weniger rein als manche an einem Wochenende ;)


11.01.2021 23:23    |    PIPD black

Honig und Zimt ist beides nicht nicht mein. Entweder den Apfel pur oder den Jack mit Cola.


11.01.2021 23:35    |    Dynamix

Och, mit Ginger Ale find ich den Apple Jack schon ganz geil. Pur hab ich den noch gar nicht probiert. Den Zimt kann ich pur kaum trinken, viel zu kräftig. Den haut man sich entweder rein wenn die Lampen eh schon auf 100 Watt brennen oder mixt Ihn halt mir irgendwas das den Zimtgeschmack etwas abschwächt. Glaube ich probiere das mit der Vanilla Coke tatsächlich mal.

 

Das mit dem Ginger Beer wäre auch ne Idee. Muss ich mir bei Gelegenheit mal im Supermarkt besorgen :)


12.01.2021 06:25    |    Badland

Ginger Beer hab ich hier noch nie bewusst im Supermarkt gesehen. Für sowas gehe ich eher in den hiesigen Getränkemarkt, der ist gut Sortiert wenn es um nicht ganz so gängige Biersorten oder um Hochprozentiges geht.


12.01.2021 16:53    |    Dynamix

Mal ne Stilfrage in die Runde:

 

Ich überlege gerade immer noch ein wenig wegen der Vespafelgen. Die Idee sah ja vor den Felgenstern in schwarz, passend zur Vespa und das Felgenbett polieren zu lassen. Jetzt schwirrt mir aber die Idee im Kopf herum es genau andersherum zu machen. Also Felgenstern polieren und Bett schwarz. Hätte auch seinen Reiz.

 

Jetzt ist halt die Frage was wohl besser kommt. Entweder wenig Glanz und viel Schwarz wie an der Karosserie oder eben genau andersherum quasi als Gegenpol.


12.01.2021 16:57    |    Schlawiner98

Definitiv Stern schwarz und Bett poliert!


12.01.2021 16:57    |    ToledoDriver82

Ich finde,glänzender Stern mit Schwarz abgesetzt hat auch was ;)


Bild

Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (247)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • carchecker75
  • ToledoDriver82
  • PIPD black
  • Lumpi3000
  • Trottel2011
  • Badland
  • Provaider
  • Dynamix
  • Yellow Parts