• Online: 5.220

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.341)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


20.01.2014 12:29    |    Miep87

Hi zusammen :)

 

Hier nochmal der Link für xHeftix. ;)

 

http://suchen.mobile.de/.../156257226.html?...


20.01.2014 12:36    |    Ascender

Nein, ich glaube das hast du falsch verstanden.

 

Bei mir war das ein Desaster mit der Umschlüsselung (EURO 0 auf EURO 1).

 

Ich meinte ja nur, dass es ein ganz schönes Hickhack ist, wenn der Tobi versucht von EURO 1 auf EURO 2 umzurüsten, weil der Hersteller nicht mehr im Land ist, und da es sich um ein Import-Fahrzeug handelt, welches ohnehin keinen Support vom Hersteller in Deutschland genießt. ;)

 

EDIT:

 

Außerdem kenne ich ja unsere Behörden. ;)


20.01.2014 13:13    |    Dynamix

@V8: In dem Punkt sind D und Ö halt schwer vergleichbar ;) Der durchschnittsdeutsche zahlt für seine Autos meist zwischen 100 und vielleicht maximal 300€ wenns ein Diesel ist, da sind 650€ schon ne ganz andere Hausnummer. "Desaster" war jetzt vielleicht auch ein wenig hart ausgedrückt. Natürlich wären 650€ aufs Jahr gerechnet für mich stemmbar, aber wieso 650€ abdrücken wenn ich theoretisch nur 300€ zahlen müsste, nur weil der Staat meint alles besser zu wissen?

 

Zudem sehe ich als Vielfahrer natürlich zu, soviel wie möglich einzusparen ;) Die 300€ die ich im Jahr an Steuer spare auch in die Erhaltung investieren (du weißt selbst wieviel Kram du bei Rockauto für 300 Bucks bekommst ;)) und da finde ich ist das Geld 3 mal besser angelegt als die Kohle unserem Staat in den Rachen zu werfen, der eh schon mehr als genug Kohle mit den Autofahrern verdient. Wenn das Geld denn wenigstens mal für die Sanierung der Straßen ausgegeben würde.

 

Man könnte mancherorts ja den Eindruck gewinnen das überhaupt kein Geld mehr in die Straßen investiert wird.


20.01.2014 13:48    |    xHeftix

Danke für den Link! Der ist ja noch etwas von Oldtimer entfernt ... Ich bezweifel auch, dass er in dem Zustand ein H-Kennzeichen bekommt.

So ein Wagen wären mir die hohen Unterhaltskosten nicht wert. Lieber einen originalen oder gleich einen Oldtimer ... Der Wird vielleicht in der Anschaffung etwas teurer sein, aber bei den Steuern hat man die Kosten ruck zuck wieder raus ...


20.01.2014 14:45    |    Ascender

Ist halt ne Ratte. Mit billigsten Mitteln ein wenig ansehnlich gemacht. War vorher bestimmt total abgeranzt, der Karren. ;)


20.01.2014 14:53    |    Dynamix

@Heftix: Du glaubst gar nicht was alles ein H-Kennzeichen bekommt! Wenn es nur der Lack ist, dann sollte er das H ja irgendwann bekommen können. Technisch wäre er ja original.

 

@Ascender: Der Wagen ist schon durch 5 Hände gegangen, von daher gehe ich davon aus das der optisch wirklich nicht mehr so pralle dastand. Aufgrund der Bilder kann man zwar sehen das die Karosserie 1-2 Dellen hat, das kann man aber wieder richten lassen.


20.01.2014 14:54    |    Miep87

Außerdem ein bisschen basteln ist doch bestimmt spaßig. :D


20.01.2014 17:43    |    Magnus-Vehiculum

Guten Abend zusammen :)

 

Netter Caprice und bei "Fahrzeug ist ungeschweißt und nahezu rostfrei ausser Flugrost am Rahmen ." musste ich ganz schön schmunzeln :D


20.01.2014 17:44    |    xHeftix

Guten Abend! :)


20.01.2014 17:55    |    Dynamix

@magnus: ob der wirklich rostfrei ist wird sich zeigen ;) Vielleicht haben wir es hier ja mit einem ehrlichen Verkäufer zutun :)


20.01.2014 18:31    |    Magnus-Vehiculum

Dann bin ich mal gespannt auf Rückmeldung, ich hab leider allzuoft bei vorher auch sehr seriös wirkenden Inseraten und Verkäufern dann beim Fahrzeug, eine herbe Enttäuschung vorgesetzt bekommen. Ich bin da sozusagen Erfahrungsgeschädigt :D


20.01.2014 18:34    |    Ascender

Ich hatte bis jetzt eigentlich immer Glück beim Autokauf. :)


20.01.2014 18:41    |    Magnus-Vehiculum

Könnte bei mir daran liegen, dass ich nicht "nüchtern" kaufen kann, wenns mal wirklich alles verbaut ist, nachdem ich gesucht habe und das Fahrzeug dann in echt hält was es verspricht, ists meistens um mich geschehen, da vergess ich dann auch gerne mal genauer hinzusehen. Hat mich auch schon einiges an Geld gekostet aber Weiterverkauft hab ich deswegen bisher nie


20.01.2014 18:50    |    Ascender

Ich meinte das auch eher so, dass die Verkäufer bis jetzt immer recht ehrlich waren bei mir. Jedenfalls haben die nicht versucht Mängel zu kaschieren, oder ähnliches. ;)


20.01.2014 18:52    |    Dynamix

Man wird es sehen wenn es soweit ist. Ich bin bei Autos ein sehr kritischer und vorsichtiger Zeitgenosse. Meine bessere Hälfte kann ein Lied davon singen :D


20.01.2014 18:53    |    Magnus-Vehiculum

Achso das meintest du :D Ja gut da liegt mein Verhältnis 50/50 mal Glück gehabt und mal nicht so

 

Zitat:

Ich bin bei Autos ein sehr kritischer und vorsichtiger Zeitgenosse. Meine bessere Hälfte kann ein Lied davon singen

Das ist doch auch gut so ;)


20.01.2014 18:54    |    xHeftix

Nur bei Autos?


20.01.2014 18:58    |    Dynamix

Natürlich versucht man uberall sich nicht bescheissen zu lassen aber gerade bei Autos wirds gefährlich da hier viel mehr Geld dranhängt als bei einem handy oder anderen Dingen. Ein Auto ist ja meist die 2. Teuerste Anschaffung im Leben nach einem Haus.


20.01.2014 21:53    |    xHeftix

Naja, die teuerste Anschaffung ist die Frau ... :D


20.01.2014 22:00    |    Dortmunder 65

Zitat:

Naja, die teuerste Anschaffung ist die Frau ... :D

Ne die Abschaffung selbiger:D


20.01.2014 22:03    |    Dynamix

Ihr liegt beide falsch! Das teuerste sind immer noch die Unterhaltskosten :D


20.01.2014 22:05    |    Miep87

:rolleyes:

 

Und wer fragt mich mal, was er kostet?:D


20.01.2014 22:14    |    xHeftix

Ja, der Unterhalt ist exorbitant.

 

Dagegen ist selbst der hier noch harmlos. BENZ

 

Edit:

 

Ernsthaft habe ich sowas im Auge ... Cab


20.01.2014 22:17    |    Dynamix

Wie galant Ihr es immer schafft jeglichen Anflug von Off-Topic, mit einer eleganten Überleitung zu On-Topic, im Keim zu ersticken :D


20.01.2014 22:19    |    Dynamix

Falscher Motor :D


20.01.2014 22:20    |    Miep87

Ich bin raus für heute! Gute Nacht :)


20.01.2014 22:23    |    xHeftix

Gute Nacht @Miep87

 

Welcher hat den falschen Motor Dynamix?


20.01.2014 22:24    |    Dynamix

Der Astra!


20.01.2014 22:29    |    xHeftix

Wieso? Ist die einzige mit Automatik :D


20.01.2014 22:31    |    flo-95

Der Hefti sucht sich immer den falschen Motor aus. :D

 

Gute Nacht Miep. :)

 

Ist es eine gute Idee, sich einfach mal eine billige Kiste mit viel PS zu kaufen, einfach weil man es kann? :D

Also beispielsweise eine 211er-E-Klasse, einen BMW E34/E39, etc.?

Geht mir so in den letzten Tagen durch den Kopf, da ich genug Geld auf dem Konto habe, um mir jetzt spontan einen zu kaufen und ich den Golf sowieso verkaufen möchte. Dadurch hätte ich auch mehr Flexibilität beim Golf-Verkauf, da ich nicht innerhalb kürzester Zeit ein anderes Auto, das mich längerfristig zufrieden stellt, beschaffen müsste.


20.01.2014 22:35    |    xHeftix

Zitat:

Der Hefti sucht sich immer den falschen Motor aus.

:confused::confused::confused:


20.01.2014 22:39    |    Dynamix

Eigentlich wollte ich auf den hier hinaus :D

 

http://en.wikipedia.org/wiki/GM_Family_II_engine#Z20LET

 

Wenn schon den Astra dann den Turbo! Was anderes wird wohl kaum mal eine Wertsteigerung erfahren. Dem Turbo traue ich das durchaus zu da er halt das Topmodell der Baureihe ist und viele von den Dingern gehen ja auch den Weg aller Verbastelei. Da bleiben irgendwann kaum noch originale übrig.


20.01.2014 22:40    |    xHeftix

Gibts nicht mit Automatik. Dem Turbo wird die Kurzstrecke nicht gut tun. Die Leistung brauch ich nicht ...


20.01.2014 22:41    |    flo-95

Also mich persönlich konnte der 1.8er, den du in deinem Astra hast, überhaupt nicht überzeugen. Weder im Zafira B, noch im Astra H, den ich gefahren bin. Aber du scheint damit zufrieden, also ist es für dich in Ordnung.


20.01.2014 22:42    |    Dynamix

Finde zum Cabrio passt der Turbo durchaus, auch wenn ich kein großer Fan von Turbomotoren bin. Die ziehen zwar je nachdem gut durch, aber irgendwie fehlt da der emotionale Kick den so ein Sauger bietet.


20.01.2014 22:42    |    xHeftix

Naja du bist auch mit einem Golf zufrieden :o:rolleyes:

 

@Dynamix Kann schon sein, aber wie gesagt. Keine Automatik = Uninteressant für mich :D


20.01.2014 22:48    |    Dynamix

Ich kann das mit der Automatik schon verstehen, allerdings wirst du die bei soviel Power und vergleichsweise wenig Gewicht nicht vermissen. Da kannst du relativ schaltfaul fahren.


20.01.2014 22:50    |    flo-95

Nein, ich bin mit dem Golf eben NICHT zufrieden. Was meinst du denn, wieso ich den los werden will?


20.01.2014 22:52    |    Dynamix

Ich hätte da Ersatz für dich! Bitte mal ab 3:50 schauen und den Sound ganz laut aufdrehen :cool:

 

http://www.youtube.com/watch?v=QkeSE66R0Cg


20.01.2014 22:52    |    xHeftix

@Dynamix: Muss trotzdem schalten :D :D

 

@Flo: Angst vor nem Motorschaden? Angst vorm einschlafen bei dem Design? Keine Ahnung :D

 

Edit: Der Sound gefällt mir nicht. Das ist ja nur Krach. :confused:


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (246)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • puperich
  • be_crazy
  • Bahnbekloppter
  • grottemolm64
  • Mercedes-Fahrer
  • Sena_Raptor
  • golfgtitdi
  • gaukpavel
  • Eagleseven