• Online: 5.060

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.341)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


16.11.2017 16:19    |    Dynamix

Weiche Dämon!!!!!


16.11.2017 16:24    |    Trottel2011

@XG30_2000

 

Ich bin wohl Samstag auch wieder da... Grööööhl... Hatte gestern bei FB eines meiner megaseltenenenenenenenen Selfies (glaube das 3. in 5 Jahre oder so) gepostet. Da sah man meine Begeisterung zur Stadt Berlin.


16.11.2017 16:30    |    ToledoDriver82

Das blühende Leben steht dir auf dem Bild ins Gesicht geschrieben:D


16.11.2017 16:34    |    Turboschlumpf6

Wo ist dem Selfie zu sehen?


16.11.2017 16:37    |    Dynamix

Fratzenbuch


16.11.2017 16:57    |    Turboschlumpf6

Immerhin geht mein Vehikel einigermaßen ....


16.11.2017 17:07    |    V8-Junkie

Zitat:

Ich lebe eh in der schönsten Stadt der Welt :D

Schönste Stadt der Welt?? In Deutschland?? Das ist doch ein Oxymoron! :D:D:p


16.11.2017 17:09    |    Ascender

Köln ist auch nicht wirklich mein Fall. Ich messe ja auch Städte daran wie Autofahrerfreundlich diese sind, und bei Köln habe ich immer das Gefühl, dass die Politik gar nicht reagiert oder erst wenn es viel zu spät ist. :D

Seit Jahrzehnten ist diese Stadt klamm, und seit Jahrzehnten hat sie ein unterdimensioniertes Verkehrsnetz. Das geht los am Autobahnring, geht über diese unsäglichen Brückenbaustellen bishin zur Innenstadt. Egal was, es ist immer knapp in Köln. Ewige Staus (wobei Stuttgart da noch schlimmer ist), sowohl innerorts als auch außerorts. Das ist einfach ein Moloch. Und wenn ich als Fremder in Köln mit dem Auto unterwegs bin, dann ist die Wegfindung auch nicht immer so ganz einfach, obwohl ich über einen ausgesprochen guten Orientierungssinn verfüge, und ganz Europa mit dem Auto (ohne Navi) bereist habe.

 

Insofern... Nur der Fußballverein ist mir sympathisch. Solche Vereine sollte es häufiger in der Bundesliga geben.


16.11.2017 17:18    |    Dynamix

Du meinst Vereine die leichte Beute für deinen BVB sind? :D


16.11.2017 18:24    |    PIPD black

@XG30_2000

Wenn du Offroad gehst, nimm lieber ein geeignetes Fahrzeug.:p


16.11.2017 19:50    |    Dynamix

Apropos geeignetes Fahrzeug:

 

Ich glaube ich habe allein heute wieder 3 oder 4 Ranger gesehen :D


16.11.2017 20:21    |    Ascender

Naja, ich würde mir für den 1. FC Köln wünschen, dass sie es sportlich packen. Es gibt mittlerweile genug Vereine in der Bundesliga, die meiner Meinung nach, dort nichts zu suchen haben. Da ist mir jeder Traditionsverein willkommen. Auch Bremen finde ich toll.

Ich bin Sportler, und verlieren gehört auch zum Sport dazu. Als BVB-Fan ist mir der Erfolg nicht so wichtig. Ich habe diesen Verein in guten Zeiten unterstützt, wie auch in schlechten. Der Borussia würde ich auch bis in die Kreisliga folgen, wenn es denn sein müsste. Ich verfolge auch gerne die Spiele der Amateure, und bin dann an den Heimspieltagen der zweiten Mannschaft auch oft vor Ort. Klar freut es mich, dass wir in den letzten Jahren so erfolgreich sind. Allerdings hat das ja leider auch so seine Schattenseiten.


16.11.2017 21:44    |    Schlawiner98

Wo wir gerade beim Thema Fußball sind: Ich mag ja den FC Augsburg. Die Stadt kenne ich allerdings überhaupt nicht :D


16.11.2017 23:40    |    Dynamix

Köln ist halt so eine On-Off Mannschaft. Mal läuft es echt nicht verkehrt, mal ist es nur noch zum heulen. Köln halt :D


17.11.2017 06:52    |    Ascender

Oh ja, Augsburg. Sympathisches Team. Und Stefan Reuter ist ja auch eine BVB-Legende. Mainz, Stuttgart und natürlich Freiburg sind auch sehr sympathische Vereine.


17.11.2017 07:06    |    Trottel2011

Fussball... Droge des Volkes. Der alte Caesar wusste, dass man sein Volk mit Stadiumevents vom Übel und der Politik ablenken kann... Auch heute noch funktioniert das ;)


17.11.2017 09:38    |    Ascender

Naja, Verallgemeinerungen treffen aber auch nicht unbedingt immer zu. ;)


17.11.2017 09:41    |    Trottel2011

Ist aber was Wahres dran, oder? ;)


17.11.2017 09:41    |    Dynamix

Kann man so oder so sehen ;)


17.11.2017 09:44    |    Trottel2011

Da ich kein Fussballfan bin (oh mein Gott, ein Engländer der kein Fussball mag! :eek:) b0sehe ich das so :D Wie oft wird zur WM/EM etwas beschlossen und dem Volk nicht mitgeteilt :D


17.11.2017 09:46    |    PIPD black

Das ist Zufall Trottel.....alles nur Zufall.

 

Ich kann Fußball übrigens auch nichts abgewinnen.;)


17.11.2017 09:46    |    PIPD black

Aber ich freue mich mit, wenn WIR Weltmeister sind. Manchmal läßt man sich ja auch von der Euphorie anstecken.


17.11.2017 09:55    |    Dynamix

Ich schaue nur EM und WM. Bundesliga oder Champions League gehen mir am Allerwertesten vorbei.


17.11.2017 10:05    |    Trottel2011

Kennt ihr Teamgefühl bei einer Weltmeisterschaft?

 

WIR haben gewonnen. DIE haben verloren.

 

Wir wenn die eigene Mannschaft siegt.

Die wenn die eigene Mannschaft verliert.

 

;)


17.11.2017 10:15    |    PIPD black

So sieht's aus.:D


17.11.2017 10:16    |    PIPD black

Bist schon wieder in der Hauptstadt angekommen?

Wie geht's Rusty?


17.11.2017 10:27    |    Dynamix

Ich glaube er bekommt nen Berlin Koller! Er wird aggressiv, unberechenbar und er zeigt erste Anzeichen von Wahnsinn :eek:


17.11.2017 10:34    |    Trottel2011

Ich bin noch in HB. Uffe Arbeit. Aber, weeßte, ick muss gleich n Bärlina anrufen. Ick gloob ick raste danach aus, weeßte?

 

Nein, auf Deutsch jetzt. Morgen erst soll ich fahren. Ich rufe aber gegen 13 Uhr da nochmal an und frage nach. Wenn es heisst 'nein' werde ich ausrasten. Dann zahlen die mir gefälligst ALLE entstandenen Kosten. Bisher war ich Mr Nice Guy und Mr Forgiving.


17.11.2017 10:53    |    Dynamix

Wo ich gerade Forgiving lese:

 

Als ich gestern mal wieder ein bisschen nach Whiskeys gestöbert habe bin ich über eine Wild Turkey Sorte gestolpert die so heißt. Man nannte den Whiskey so weil man wohl versehentllich den normalen Bourbon mit dem Rye Whiskey zusammengekippt hat. Das Ergebnis war aber wohl so überzeugend das man daraus gleich eine eigene Abfüllung gemacht hat :D


17.11.2017 11:03    |    PIPD black

Ganz ruhig.....wird schon.


17.11.2017 12:07    |    Trottel2011

Nur so am Rande...

 

3200 EUR habe ich für die Vialle LPI geblecht.

Plus Hinfahrt auf Benzin (120 EUR).

Plus Rückfahrt auf LPG (43 EUR)

+3 Tage Urlaub

 

Dazu kam noch ein Besuch dann im April zur Korrektur wo mir 'nicht geholfen werden konnte' weil eine Lambdasonde auf dem Weg hin sein Geist aufgab. Kosten:

 

Fahrt hin (46 EUR)

Fahrt zurück (51 EUR)

Hotel (50 EUR)

+2 Tage Urlaub

 

Jetzt wieder...

 

Fahrt hin (65 EUR)

Fahrt zurück steht noch in den Sternen (wohl ca. 50 EUR)

Hotel (37 EUR)

Bahn (90 EUR)

+2 Tage Urlaub

+meinen morgigen Samstag

 

Das addiert sich mittlerweile zusammen. Das einzig Gute an der letzten Berlinreise war, dass ich mir Thor auf Englisch im Kino anschauen konnte. Hätte ich auch in Bremen können aber da wäre es irgendwie nur am WE drin.

 

Naja, mal schauen. Ich rufe da gleich erstmal an und hake nach. Vielleicht bringen die mir die Kiste nachhause? Oder lassen es per Helikopter einfliegen.


17.11.2017 12:14    |    Dynamix

Ich sag ja, mit Gas haste nur Stress. Mir hat es einen Satz neuer Zylinderköpfe eingebracht, meiner Schwester mehrere Werkstattaufenthalte.

 

Diese ganzen Sperenzchen die du da beschreibst trüben die Ersparnis ja dann doch ziemlich.


17.11.2017 12:20    |    Ascender

Von sparen kann man da doch nicht mehr reden! 3.200 EUR?! Davon kann man auf Benzin aber sehr laaaaange fahren.


17.11.2017 12:27    |    Dynamix

Kommt drauf an wie viele Kilometer man mit dem Hobel danach fährt.


17.11.2017 12:28    |    PIPD black

Mit nem V8 in ner englischen Katze kommst damit aber auch nicht sehr weit.

Die 3.200 € finde ich recht günstig für nen 8-Zylinder.


17.11.2017 12:45    |    Ascender

Leute, ernsthaft?

 

Mal angenommen das Ding frisst 20 Liter im Durchschnitt, und der Spritpreis liegt bei ca. 1,50 EUR / Liter.

Das sind 30 € / 100 km.

 

Wenn ich das auf 3.200 EUR hochrechne, dann sind wir bei einer jährlichen Fahrleistung von 10.666 km.


17.11.2017 12:52    |    PIPD black

Wie Dynamix schon sagte: hängt von der km-Leistung ab.

Für Kurzstreckenfahrer ist das nix.


17.11.2017 13:00    |    Trottel2011

Icht habe die Anlage (nur die Anlage) bereits kosten technisch wieder raus. 13l/100km, bei 30tkm im Jahr. Benzinpreis sind bei uns im Schnitt bei 1.31/l. Bin mit der Anlage schon knapp 40tkm gefahren.

 

Sprit für 40tkm wären wohl 6812 EUR.

 

Autogas kostet hier zwischen 0.49 und 0.58 EUR/l. Auf LPG verbrauche ich 15l. Macht bei der teuren Tanke 8.70 EUR/100km. Macht für 30tkm schon nur 2610 EUR. Plus Gasanlage bin ich nach 12 Monaten schon fast durch mit dem Ausgleich ;)


17.11.2017 13:03    |    PIPD black

Kostentechnisch das Genick brechen, tut es einem da eigentlich nur, wenn der Motor auf Grund des Gasumbaus Hopps geht.


17.11.2017 13:06    |    Trottel2011

Und selbst das ist bei dem Kackkater kein Problem. Ventire josten knapp 10 EUR/Stk. Steuerketten Satz neu. Paar Dichtungen (ZKD) und neue Kopfshrauben. Durch. Dass ein Ventil durchbrennt, damit ist irgendwann zu rechnen. Aber mehr wird nicht passieren. Und wenn doch, Motoren gibt es in GB für keine 200 EUR.


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (246)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • gaukpavel
  • Eagleseven
  • Superbernie1966
  • Sebis-Mondeo
  • tobse1005
  • Chieftec
  • HIPD62
  • floba
  • Dynomyte