• Online: 5.103

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

21.08.2013 22:40    |    Dynamix    |    Kommentare (41.322)

Dynamix-dinerDynamix-diner

Hallo Fans,

 

was fehlte bis jetzt noch in meinem Blog? Richtig, ein Spam-Blog ;)

 

In meinem Diner könnt Ihr den Tag bei gutem Essen, guter Musik und dem ein oder anderen geistreichen Getränk ausklingen lassen.

 

Hier könnt Ihr über alles schnacken was euch gerade in den Sinn kommt, also haut in die Tasten ;)

 

Bestellungen können direkt bei mir aufgegeben werden :)

 

Greetings,

Dynamix

(ab heute nicht nur Blogger, sondern auch virtueller Gastwirt)


17.09.2014 12:52    |    PIPD black

Tätäterähhhhh:D:D:D:


17.09.2014 12:52    |    Dynamix

Alles muß man hier selber machen :D


17.09.2014 12:53    |    V8-Junkie

Na endlich kann man zum Tagesprogramm übergehen!!:D:D


17.09.2014 12:53    |    PIPD black

PROST


17.09.2014 12:54    |    Dynamix

Dann können wir ja bis zu den nächsten 1000 weitermachen :cool:


17.09.2014 12:55    |    V8-Junkie

Ganz genau, mich holt so schnell eh keiner ein!!:D;)


17.09.2014 12:56    |    PIPD black

Wie? Gibt's hier n RänKING?;):D


17.09.2014 13:51    |    Ascender

Motor Talk verkommt immer mehr zum Grünkernforum, habe ich den Eindruck. Alleine schon die Hauptseite, wieder vollgespickt mit E-Mobilität und so'n Schwachsinn. :rolleyes::D


17.09.2014 14:04    |    Miep87

Vor allem, weil dieser Elektrokrempel überhaupt nicht Öko ist. :D


17.09.2014 14:08    |    Turboschlumpf6

Also ich werde ziemlich sicher ein E-Auto kaufen. Wenn alles gut geht, vielleicht schon 2015.


17.09.2014 14:08    |    PIPD black

Man muss ja nicht immer alles unter ökologischen Gesichtspunkten betrachten.;)


17.09.2014 14:10    |    el lucero orgulloso

Ich würde so ein Teil gerne überhaupt mal fahren.

Und achja, mein Vater soll dann zunächst auch bitte die entsprechende Gehaltserhöhung bekommen, damit man sich hier sowas überhaupt leisten kann...


17.09.2014 16:08    |    Miep87

Was spricht dafür, wenn es nicht eine Umweltentlastung zur Folge hat? Für mich nichts.

 

Wenn ich Öko sein will, der Inhalt meines Motorraums aber nicht öko produziert wird sondern zu Lasten der Umwelt und zu teuren Bedingungen, dann belüge ich mich doch selbst oder? dann soll man Fahrrad fahren.

 

Da fahre ich lieber meinen schönen Benzin verbrennenden V8 weiter und habe Spaß damit. Das klingt dann wenigstens geil :D


17.09.2014 16:15    |    Sturmflut92

Ich würde auch gern mal ein Elektroauto fahren, interessiert mich sehr, wie sich das so fährt

 

Ich hör grad mit der neuen Anlage meiner Eltern mal wieder dieses Schmuckstück einer Stoner Rock Platte und bin schwer begeistert. Der Klang ist wirklich geil :)

 

Lautsprecher: KEF Q100

 

Subwoofer: Canton AS 85.2 SC

 

AV-Receiver: Denon AVR-X1000

 

Endlich gibt es vernünftigen Klang hier im Wohnzimmer :) Musik hören genießen ist was schönes :D

Keine Ahnung ob hier jemand gerne Klassik hört (mach ich auch fast nie), aber wenn man die Anlage aufdreht, denkt man, man wäre im Konzertsaal, man kann jedes einzelne Instrument raushören^^


17.09.2014 16:19    |    PIPD black

Man kann diese Diskussionen ja ewig und drei Tage führen, was ökologisch sinnvoll ist und was nicht.

Egal ob E oder Gas oder Sprit.....alles nicht wirklich umweltverträglich.

 

Wenn man aber mal so ein E-Dingens bewegt hat (ich Golf und up!), kann man (so man denn willig ist) feststellen, dass es eigentlich sogar Spaß macht ohne Lärm aber trotzdem zügig und flink voranzukommen.

 

Wenn ich dann noch die Möglichkeit habe, das Teil fix und flexibel (zuhause, auf Arbeit, unterwegs) zu laden, finde ich das sogar recht ansprechend. Für die meisten Fahrten (zur Arbeit) reicht eine Reichweite von 100 bis 150 km. Damit könnte ich z. B. eine Woche ohne Nachladung zur Arbeit und zurück fahren.

Bräuchte nicht den Weg zur Tanke machen oder mich vorher mit Spritpreisvergleichen rumplagen, sondern stelle das Ding zuhause auf seinen Platz, Stecker nebenan in Dose, fertig.

 

Was mich davon abhält, sind die Kosten: Für das Fahrzeug, für den Strom.

Eigene Stromerzeugung kommt in unserem Wohnumfeld und bei der Bebauung/Ausrichtung der Dächer nicht in Frage.

 

Ich seh es einfach als weitere Alternative zu Gas, Sprit, Kohle:D.....mir geht es nicht vordergründig um den (vorgeschobenen) Umweltschutz.....wenn das ein Nebeneffekt wäre, wäre es OK.


17.09.2014 17:31    |    futura03

Ich hatte ja letztens die Chance, den Opel Ampera kennen zu lernen (siehe mein Blog) und bin von der Fahrweise dieses Autos überzeugt.

 

Dass ein E-Auto nicht 100 prozentig ökologisch ist, ist klar.


17.09.2014 18:39    |    Bayernlover

Fand den E-Golf auch super zu fahren. Hat richtig Spaß gemacht! Und das, obwohl ich kein VW-Fan bin...


17.09.2014 19:08    |    PIPD black

Vorallem sind das Autos (wie auch Volt oder Ampera), die ALLE Annehmlichkeiten bieten und nicht so spartanisch wie ein Twizy sind.;)


17.09.2014 19:15    |    Bayernlover

Oder so aussehen wie ein i3 *grusel*


17.09.2014 19:16    |    xHeftix

Wenn man sich den um Mitternacht anguckt, dann gehts doch :D


17.09.2014 19:19    |    el lucero orgulloso

Hm - wenn du dir den um Mitternacht anguckst und dich dabei im Sommer im nördlichen Skandinavien befindest, bringt das auch nichts. Da ist schließlich immer hell. :D


17.09.2014 19:20    |    xHeftix

Da gibts keine Steckdosen ... :D


17.09.2014 19:25    |    Bayernlover

Doch, sogar mehr als bei uns. Deshalb ist der dort echt häufig anzutreffen.

 

Und Mitternacht ist einfach die Zeit, um ein Auto anzuschauen. Bzw. es eigentlich nicht zu tun, sondern einfach zu kaufen :D


17.09.2014 19:27    |    christian 140ps

Ohne Probefahrt :D


17.09.2014 19:28    |    Bayernlover

Und ohne TÜV!


17.09.2014 19:29    |    christian 140ps

Das gibts als Zugabe ;)


17.09.2014 19:29    |    xHeftix

So macht man das heute :D


17.09.2014 19:43    |    PIPD black

Haben die da oben nicht alle Steckdosen vor jedem Laden und Haus, um die DEFA-Zusatzheizungen in den Autos zu betreiben und nicht auf Ami-Art die Motoren durchlaufen zu lassen?


17.09.2014 20:42    |    Ascender

Dosen? Wo?! :D


Bild

17.09.2014 21:01    |    christian 140ps

Schöne Dose.

 

I like :)


17.09.2014 23:58    |    Bayernlover

Vor allem in dieser Gegend - der Hammer :D


18.09.2014 06:29    |    PIPD black

Ne Dose mit gleich 2 grünen Punkten.:D


18.09.2014 07:18    |    Ascender

Ja, mittlerweile haben sich die Nachbarn dran gewohnt. Selbst der etwas grantige, weit über 80-jährige, vor dessen Haus ich immer parke, weil ich das Auto von meiner Wohnung aus dann sehen kann.

Dem muss ich zwar immer das selbe erzählen, weil der ein bisschen dement ist, aber der freut sich dann immer darüber.

Da fragte der mich letztens:

 

"Darf ich nach Ihrem Alter fragen?"

 

- "Ich bin 26..."

 

- "Oh! Das ist aber auch ein ganz schönes Alter, woll?"

 

- "Äh..."

 

- "Da war ich ja schon verheiratet und alles."

 

:D :D :D

 

Wie hart war das denn bitte? Der ist über 80 und sagt mir, dass ich alt bin. :( Langsam gehts stark auf die 30 zu... Die Einschläge in den Todesanzeigen rücken immer näher... Ich will niemals älter werden. I wanna be forever young!

 

Übrigens habe ich neue Fotos in meinem Profil eingestellt.


18.09.2014 08:09    |    PIPD black

Mit 26 war ich auch schon (oder besser gerade) verheiratet und das erste Kind war auch bereits geboren.:cool:


18.09.2014 08:10    |    Bayernlover

Oh Gott Kosta, wir sind wirklich alt.


18.09.2014 08:12    |    Dynamix

Kung Fury needs to hack back in time, just like a time machine :D


18.09.2014 08:16    |    PIPD black

:D:D:D:D:D:D


18.09.2014 08:36    |    Turboschlumpf6

Mit 26 ist man wirklich alt. :D


18.09.2014 08:43    |    PIPD black

Das Leben ist fast vorbei.

Wenn du bis dahin nix gerissen hast, schaffst es danach auch nicht mehr.


18.09.2014 08:43    |    PIPD black

:D:D


Deine Antwort auf "Dynamix Diner"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (246)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • dotzmugello
  • Dynamix
  • ToledoDriver82
  • Badland
  • tomato
  • arnoldiene
  • PeterGausB
  • Lumpi3000
  • el lucero orgulloso