• Online: 5.455

Dorti's Bilderecke

Autos Kuriositäten Museum Sammelecke Alttagsfahrzeuge Schönheiten

27.05.2013 12:11    |    Dortmunder 65    |    Kommentare (9)

Hanomag Rekord Typ 15 K Rekord

 

Der Hanomag Rekord baut auf den 6/32 PS Typ 15 auf, dieser war Hanomags erster Mittelklassewagen auf dem Markt und wird im allgemeinem als Zwischentyp bezeichnet.

Er wurde nur ein Jahr gefertigt und brachte es daher nur auf 1251 Stück. Der Unterschiede zum Rekord war sein Rahmen und die Karosserie, der 6/32 hatte einen U Profilpressrahmen mit Kreuztraverse und zwei Starrachsen an Halbeliptik-Blattfedern aufgehängt. Mit den Änderungen in der Herstellung kam auch der Name Rekord. Dieser bekam einen Kastenprofil-Niederrahmen mit Einzelradaufhängung und Querblattfedern. Aber die eigentliche Änderung war allerdings die Ganzstahlkarosserie von Ambi-Budd, zuvor wurden die Karosserien in Gemischtbauweise ( Holzrahmen mit Blechbeplankung) gefertigt. Budd war ein US Karosseriehersteller-Edward G Budd Manufacturing Co., dieser bracht die Ganzstahlkarosserie nach Deutschland. Als Mehrheitspartner (51%) gesellte sich Arthur Müller Bauten und Industriewerke (AMBI) dazu, zusammen wurde auf dem ehemaligen Gelände der Rumpler – Werke in Berlin (1926) ein modernes Press- und Karosseriewerk gebaut. Durch Beteiligungen und Aufkäufe sicherte sich Ambi-Budd schnell die Existenz und wuchs dem entsprechend. Aber weiter beim Rekord, im Gegensatz zum 6/32 hatten wieder alle Modelle eine B-Säule, da hatte die viertürige Limousine keine. Hanomag baute sogar im ersten Jahr einen Roadster vom Rekord und ab 1936 einen Kübelwagen. 1937 erhöhte man die Leistung, verbaute ein Stromlinienheck und Lochscheibenräder. Hanomag war auch einer der ersten Hersteller die einen Dieselmotor in einem PKW einbauten. Auf der Berliner Automobilausstellung 1936 stellte man den Rekord Typ D 19 A, zeitgleich mit dem von Mercedes gebauten 260 D, vor. Hanomag ging beim Rekord auch beim Motor neue Wege, man stellte von Thermosyphon- auf Wasserpumpenkühlung um. Die Motoren waren nicht mehr seiten- sondern kopfgesteuert und er besitzt ein ZF Getriebe AKS 15. Als großen Bruder mit 6 Zylindermotor stand ihm der Hanomag Sturm zur Seite.

Hanomag hatte auf Grund der Dieselmotoren für Schlepper und Lastwagen eine enorme Erfahrung. Sie entwickelten eigene Brennstoffpumpen, Düsen und Glühkerzen. Angeblich sollen Hanomag die ersten gewesen sein die Bleibroncelager verwendeten, da Weißmetalllager versagten, was bei heutigen Dieselmotoren allgemein üblich ist.

1939 fuhr Ing. Haeberle mit einem Rekord Diesel zwei für bis 2 Liter Dieselmotoren geltenden Rekorde. Für die Fahrten erhöhte man die Drehzahl von 3000 auf 4000, so schaffte man aus stehenden Start den Kilometer mit 86,9 km/h. Eine Strecke von 5 km mit fliegenden Start erbrachte eine Geschwindigkeit von 156 km/h.

Über den Wagen auf den Bildern ist mir aus der Beschreibung bekannt, dass dieser zu Kriegsbeginn seiner Karosserie entledigt wurde, um diese zu verstecken. Damit war der Wagen für die Beschlagnahme uninteressant. Nach dem Krieg erhielt er erstmal einen LKW Aufbau und erst 1958 bekam er die original Karosse zurück. Bis 1974 lief er in der DDR und nach der Vereinigung wurde er bis 1996 restauriert. Bis zu diesem Zeitpunkt war er auch immer im Besitz der selben Familie.

So nun einige Daten zum Hanomag Rekord, Kommentare sind wie immer erwünscht.

 

6/32 PS Typ 15

Bauzeitraum: 1933 – 1934

Motor: 4 Zyl. Reihe 4-Takt

Hubraum: 1504 cm³

Leistung (PS): 32

Leistung (kW): 23,5

bei Drehzahl (1/min): 3000

Verbrauch: 11 l / 100 km

Höchstgeschwindigkeit: 98 km/h

Leergewicht: 1040 kg

Zul. Gesamtgewicht: 1440 kg

Elektrik: 6 Volt

Länge: 3800 mm

Breite: 1490 mm

Höhe: 1625 mm

Radstand: 2610 mm

Spur vorne/hinten :1210 mm / 1250 mm

Wendekreis: 11 m Rekord

Reifengröße: 4,75 - 17"

 

Typ 15 K (1. Serie)

Bauzeitraum: 1934 - 1936

Motor: 4 Zyl. Reihe 4-Takt

Hubraum: 1504 cm³

Leistung: (PS) 32

Leistung: (kW) 23,5

bei Drehzahl: (1/min) 3000

Verbrauch: 11,5 l / 100 km

Höchstgeschwindigkeit: 98 km/h

Leergewicht: 1050 - 1090 kg

Zul. Gesamtgewicht: 1450 - 1490 kg

Elektrik: 6 Volt

Länge: 4250 mm

Breite: 1520 mm

Höhe: 1610 mm

Radstand: 2825 mm

Spur vorne/hinten: 1250 mm / 1250 mm

Wendekreis: 11,5 m

Reifengröße: 4,75-17"

 

Rekord Typ 15 K (2. Serie)

Bauzeitraum: 1937 - 1938

Moto:r 4 Zyl. Reihe 4-Takt

Hubraum: 1504 cm³

Leistung (PS): 35

Leistung (kW): 25,7

bei Drehzahl (1/min): 3500

Verbrauch: 11,5 l / 100 km

Höchstgeschwindigkeit: 98 km/h

Leergewicht: 1050 - 1090 kg

Zul. Gesamtgewicht: 1440 - 1490 kg

Elektrik: 6 Volt

Länge: 4250 mm

Breite: 1520 mm

Höhe: 1610 mm

Radstand: 2825 mm

Spur vorne/hinten: 1250 mm / 1250 mm

Wendekreis: 11,5 m

Reifengröße: 4,75-17" oder 5,25-17" oder 5,50-16"

 

Rekord Diesel Typ D 19 A

Bauzeitraum: 1937 - 1938

Motor: 4 Zyl. Reihe 4-Takt Diesel

Hubraum: 1910 cm³

Leistung (PS): 35

Leistung (kW): 25,7

bei Drehzahl (1/min): 3500

Verbrauch: 8,5 l / 100 km

Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Leergewicht: 1250 - 1290 kg

Zul. Gesamtgewicht: 1600 - 1640 kg

Elektrik: 12 Volt

Länge: 4250 mm

Breite: 1520 mm

Höhe: 1610 mm

Radstand: 2825 mm

Spur vorne/hinten: 1250 mm / 1250 mm

Wendekreis: 11,5 m

Reifengröße: 4,75-17" oder 5,25-17" oder 5,50-16"

 

Diesel Typ D 19 K

Bauzeitraum: 1939 - 1940

Motor: 4 Zyl. Reihe 4-Takt Diesel

Hubraum: 1910 cm³

Leistung (PS): 35

Leistung (kW): 25,7

bei Drehzahl (1/min): 3500

Verbrauch: 8,5 l / 100 km

Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h

Leergewicht: 1250 - 1290 kg

Zul. Gesamtgewicht: 1600 - 1640 kg

Elektrik: 12 Volt

Länge: 4250 mm

Breite: 1520 mm

Höhe: 1610 mm

Radstand: 2825 mm

Spur vorne/hinten: 1250 mm / 1250 mm

Wendekreis: 11,5 m

Reifengröße: 4,75-17" oder 5,25-17" oder 5,50-16"

 

 

Bildnr., Blendenzahl, Belichtungszeit, ISO, Brennweite

01 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 1600 04 mm

02 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

03 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

04 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

05 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 320 04 mm

06 Panasonic f/3,3 1/08s ISO 400 04 mm

07 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

08 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 250 04 mm

09 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

10 Panasonic f/3,3 1/15s ISO 400 04 mm

11 Panasonic f/3,3 1/13s ISO 400 04 mm

12 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 400 04 mm

13 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 320 04 mm

14 Panasonic f/3,3 1/15s ISO 800 04 mm

15 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 250 04 mm

16 Panasonic f/3,3 1/10s ISO 800 04 mm

17 Panasonic f/3,3 1/60s ISO 400 04 mm

18 Panasonic f/3,3 1/60s ISO 400 04 mm

19 Panasonic f/3,3 1/30s ISO 320 04 mm


28.05.2013 21:01    |    Fordlover1975

Hab da was für Dich: Adler Trumpf Limousine. Steht bei AH Honda Wolff im Krabbenweg in 26389 WHV.


28.05.2013 21:15    |    Dortmunder 65

Etwas weit weg für ein paar Aufnahmen


28.05.2013 21:18    |    Fordlover1975

30.05 bei euch nicht Feiertag? Langes WE evtl. mit Kurztrip Nordsee??


28.05.2013 21:23    |    Dortmunder 65

Habe Bereitschaft und war gerade erst 4 Wochen an der Ostsee. Und über 700 km fürn Wochenendtrpp etwas krass. Naja Bremen war auch nur 2,5 Tage


28.05.2013 21:26    |    Fordlover1975

Hast recht, läuft ja nicht weg, ab 14.06 bis 16.06.13 Oldtimermarkt in Bockhorn!!!


07.11.2013 21:53    |    Trackback

Kommentiert auf: MB Dieselmaster:

 

Autos verändern die Welt -Teil 3 - Mercedes 260 Diesel

 

[...] Hanomag schrieb ich deshalb zeitgleich zum Benz, da ich hier keine Diskusion aufkommen lassen wollte.

 

Hanomag

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Hanomag Rekord Typ 15 K -"

DANKE

Mein Blog hat am 02.04.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Dortmunder 65 Dortmunder 65


 

Zaungäste

  • anonym
  • Morzi43
  • DoppelPfeil
  • ffuchser
  • motorina
  • GT-I2006
  • UHU1979
  • Ascender
  • Rf1950
  • bronx.1965

Blogwache

Dauergäste (104)

Inhaltsverzeichnis

Hier kommt ihr zum Inhaltsverzeichnis, einfach anklicken!

 

Inhaltsverzeichnis Dorti`s Bilderecke

 

und dort den Artikel anklicken

Bisher gezeigt

Eure TOP TEN

Top Ten stand 12.02.2016

1. Mal etwas Anderes

2. DKW Monza

3. Renault R12

4. Bitter SC

5. Barkas "Framo" V 901/2

6. VW Passat B1

7. Fiat 125 (Speciale)

8. Volvo 242

9. Der nicht geplante Sonntagsspaziergang

10. Volvo PV 444/445

Informationen

Hallo Freunde von Autos und Bilder, einiges zum besseren Verständnis!

Ich schau mir gern alte, besondere und schöne Autos an und fotografiere sie, mit meinem bescheidenen Können. Auf Anregung habe ich beschlossen hier einen Blog einzurichten um euch daran teil haben zu lassen.

Die von mir erstellten Texte haben nicht den Anspruch komplett oder völlig fehlerfrei bei den Angaben zu sein.

Gruß Euer Dorti