• Online: 1.664

Dorti's Bilderecke

Autos Kuriositäten Museum Sammelecke Alttagsfahrzeuge Schönheiten

16.02.2015 17:38    |    Dortmunder 65    |    Kommentare (45)

Bremen Classic Motorshow 2015

 

Obwohl ich erst nicht nach Bremen wollte, bereue ich es nicht den Weg in den Norden gemacht zu haben. Die Fahrt nach Bremen war diesmal sehr schön, kein Stau oder Autofahrer die drängeln bzw. solche die von der rechten Spur auf die Linke wechseln ohne zu beschleunigen.

Auch die Ausbremser waren nicht on Tour.

Daher kamen wir sehr früh in unserem Hotel an und konnten noch in die Bremer Innenstadt.

Als erstes zu unserem bevorzugten Restaurant und einen Tisch für den Abend reserviert, leider wurde es dann doch einen Tag später. Im Restaurant kam es kurz nach unserer Reservierung in der Küche zu einem Brand, die Schäden konnten erst bis zum nächsten Tag behoben werden. Gut das die etwa 20 Mitarbeiter nicht einen Arbeitsplatzverlust hinnehmen mussten.

Die Suche nach einem Ersatz war schwierig, alle uns empfohlenen Möglichkeiten waren voll besetzt und somit ging es auf den Weg zum Hotel in das mexikanische Restaurant. Auch hier waren wir mit allem zufrieden.

 

Freitag in der Frühe raus und ein herrliches Frühstück mit allem genossen, denn vom Vorjahr wussten wir es könnte einen Stau rund um die Messe geben. Vor den letzten zwei Abbiegungen kam es auch zu den befürchteten Problemen, dies liegt vor allem an der äußerst schlechten Ampelregelung in Bremen und dem Egoismus vieler Zeitgenossen.

Am Samstag erwarteten wir den Supergau, oh Wunder alles war viel besser und wir nach 20 Minuten anstatt nach 45 auf dem Messeparkplatz. Am Samstag wurde auch gleich bei der Einfahrt kassiert, warum nicht schon am Freitag, denn es geht schneller und der Rückstau vor dem Parkplatz ist nicht so extrem, dass es an den vorgelagerten Kreuzungen zu großen Problemen führt.

 

Nun zur Messe selber, ich fand es diesmal nicht so eng gestellt wie im letztem Jahr. Es gab auch wieder die Sondershow, italienische Importautos und Schönheiten. Leider war die Präsentation nicht ganz so gelungen und es hätte da bestimmt noch mehr Auswahl bei Wagen des kleinen Mannes sein können.

Auch hatten wir das Gefühl, dass es weniger Clubs waren und oft die zur Verfügung stehende Fläche für diese recht klein bemessen ist. Oder haben die Betreiber ihre Gebühren nach oben geschraubt?

Ich finde Da geht ein gewisses Etwas verloren, eine Messe wo nur große Clubs, Gewerbetreibende und Händler sich tummeln verliert ihren Reiz.

In der Presse wird zwar behauptet, dass der hohe Besucherzuspruch des Vorjahres gehalten werden konnte, nur mein Empfinden sagt mir es waren deutlich weniger. Im Ganzen beschlich mich das Gefühl, es waren weniger Fahrzeuge. Dies wurde durch ein erhöhtes und besseres lukullisches Angebot untermauert.

Da es in diesem Jahr keine Karten auf MT zu gewinnen gab, könnte der Eindruck entstehen, dass die Verantwortlichen der Messe eine neue Ausrichtung eingeschlagen haben. Ich bin nicht sauer keine Karten bekommen zu haben, denn dies ist für meine Kosten für das Wochenende unerheblich.

 

Obwohl wir uns diesmal nicht so gehetzt haben sind wieder 3000 Bilder zusammen gekommen und somit eine Menge Arbeit für die nächsten Wochen. Einige nette MTler konnte man auch dieses Jahr treffen und kaum 5 Minuten in der Halle stand Dieselmaster hinter uns. Eventuell schildert ja jemand seine Eindrücke oder bestätigt meine.

Und nun zu den Besuchern, wie immer gibt es die Streichler, Dichtungsknibler, unvorsichtigen Rucksackträger und Türgriffzupfer. Aber verrät mir mal jemand wieso muss man sich in ein Fahrzeug der Sondershow reinsetzen und dies ohne Erlaubnis. So wie sich einige benehmen, wundert es mich, dass so teure Fahrzeuge noch zu sehen sind. Oder ist dies der Grund, weshalb einig Oldifans nicht mehr ihre Schätze zeigen und der Bremer Messe fern bleiben.

Ob ich am ersten Februarwochenende 2016 wieder dabei sein werde steht in den Sternen.

Einige wenige Bücher musste ich mir dennoch zulegen und hier war das Angebot wieder top, genau wie die Ersatzteilhändler reichlich was zu bieten hatten.

 

Ich hoffe Bilder und Bericht haben euch gefallen

Euer Dorti

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

16.02.2015 17:47    |    Christian8P

Ich war in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Bremen Classic und war schon etwas enttäuscht. Bis zum Schluss hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, irgendwas zu verpassen oder nicht gesehen zu haben. Dem war aber nicht so. Ich habe mit der Truppe vom "Schrottplatz" alle Hallen und so ziemlich jeden Stand gesehen. Vielleicht liegt es aber auch an meinen jährlichen Besuchen auf der Techno Classica in Essen, die ja doch um einiges größer (und teurer) ist.

Bremen war nett, aber der absolute Oberhammer kam mir irgendwie nicht vor die Augen.


16.02.2015 17:52    |    MB Dieselmaster

Danke Dorti, werde es mir zu Hause in Ruhe ansehen. Freue mich schon auf deine Bilder.


16.02.2015 18:09    |    zeitdieb22

Tolle Auswahl, mir gefallen die Bilder! Vor allem die weniger bekannten Modelle sind schon absolut sehenswert! Danke Dorti!


16.02.2015 18:27    |    Dortmunder 65

Zitat:

Bremen war nett, aber ........

Kann man so unterschreiben, irgendwie war nicht der Funke da.


16.02.2015 18:34    |    Christian8P

Nun muss so eine Messe ja einem sehr breiten Publikum gerecht werden, der Eine steht halt mehr auf irgendwelche Vorkriegsschätzchen, der Nächste bevorzugt jüngere Baujahre, aber irgendwie sieht die Fahrzeugauswahl auf all diesen Messen immer identisch aus. Meine persönlichen Highlights in Bremen waren ein zweitüriger Rekord E, der graue Alfasud, der Renault 30 (Wann habe ich den zuletzt gesehen? Wahrscheinlich in den 80ern) und der rote Ur-quattro am Audi-Stand. Ansonsten hat mich nichts so wirklich vom Hocker gerissen.


16.02.2015 18:51    |    ToledoDriver82

Da teile ich deine Ansicht...wäre ich von mir extra deswegen nach Bremen gefahren...ich wäre enttäuscht gewesen.


16.02.2015 19:50    |    max.tom

Wunderschöne Bilder dorti:)

Und dankeee das du an mich gedacht hast mit dem Auto Union 1000 SP:p:p:p

Die Opels waren zu meiner Jugendzeit alle auf des Strassen vertreten :)


16.02.2015 20:00    |    MB Dieselmaster

Seit 3 Jahren nimmt die Messe immer weiter ab, habe auch schon zu Frank gesagt, ob ich nächstes Jahr hinfahre? Ich weiß es noch nicht.


16.02.2015 20:07    |    Dortmunder 65

Du kennst die Messe ja schon länger, irgendwie fehlt ein Präsentationskonzept und man wird den Eindruck nicht los, dass die Enthusiasten mit ihren Schätzen immer weniger werden.


16.02.2015 20:11    |    Christian8P

Das kann man aber eigentlich bei allen Veranstaltungen dieser Art beobachten. Enthusiasten sterben wohl langsam aus. Mainstream ist "in". :rolleyes: Der Old- oder Youngtimer muss auf jeden Fall eine Wertanlage sein, damit man keine skeptischen Blicke erntet.


16.02.2015 20:13    |    ToledoDriver82

Dann schwimm ich ja mit unseren beiden völlig gegen den Strom:D:D:D


16.02.2015 20:16    |    Christian8P

Mit dem GD schwimmst du gegen den Strom...;)


16.02.2015 20:18    |    ToledoDriver82

Mit dem T auch...kleiner Moter,keine Automatik und dann nutz ich den sogar als Lastesel und fahre damit Möbel;):D


16.02.2015 20:20    |    Christian8P

Zitat:

Mit dem T auch...kleiner Moter,keine Automatik

Es ist aber ein S124 und kein Renault 21 Nevada oder so.

Zitat:

und dann nutz ich den sogar als Lastesel und fahre damit Möbel

Ah, der Hipster aus dem Chemnitzer Szeneviertel....:D;)


16.02.2015 20:30    |    ToledoDriver82

:p:p:p

 

Beide,der 626 und der 124er sind eben Alltagswagen bei uns....zum fahren da bei Wind und Wetter das ganze Jahr und der Kombi ist eben nicht nur zm anschauen...der muß auch was leisten ;)


16.02.2015 20:32    |    Christian8P

Zitat:

zum fahren da bei Wind und Wetter das ganze Jahr und der Kombi ist eben nicht nur zm anschauen...der muß auch was leisten

So werden das aber keine Concours-Schönheiten.:p


16.02.2015 20:33    |    ToledoDriver82

:p ...wer will das schon:D Autos sind zum fahren da...dafür sind sie doch gebaut wurden;)


16.02.2015 20:35    |    Christian8P

Zitat:

...wer will das schon:D Autos sind zum fahren da...dafür sind sie doch gebaut wurden;)

Meine ich auch, aber es gibt halt Autos, mit denen man ja eigentlich nicht mehr fahren kann. Wer darauf Lust hat, kann das natürlich machen, ich hätte an so einer "Trailer-Queen" allerdings keine Freude.


16.02.2015 20:38    |    MB Dieselmaster

Schöne Bilder, gefallen mir sehr gut.


16.02.2015 20:41    |    V8-Junkie

Sehr schöne Bilder. :)

Ich muss sagen, die Italiener verstehen es einfach am besten Autos mit "Sexappeal" zu bauen. Hast Du mehr Bilder vom Lancia Flaminia Sport Zagato.

 

Aber ich hätte wirklich Lust mich mal zwischen all diesen auf Hochglanz getrimmten Schönheiten mit, meinem matschig-verdreckten von Macken überzogenen, Jeep hinzustellen.


16.02.2015 20:44    |    ToledoDriver82

Zitat:

Meine ich auch, aber es gibt halt Autos, mit denen man ja eigentlich nicht mehr fahren kann. Wer darauf Lust hat, kann das natürlich machen, ich hätte an so einer "Trailer-Queen" allerdings keine Freude.

Ich auch nicht....es gibt aber auch ein paar Wagen,da würde ich es mir auch überlegen die noch einfach so zufahren...nicht wegen der Note "1" sondern eher wegen den Teilen


16.02.2015 20:49    |    Christian8P

Wer bekommt denn schon die "Note 1"? Das sind doch die Wenigsten.

Teileversorgung ist ja die alte Geschichte. Alles aufkaufen, was man irgendwie ergattern kann. Man weiß nie, wann man es mal gebrauchen kann.


16.02.2015 20:56    |    ToledoDriver82

Sicher Christian...aber auch Verschleißteile sind ja mit unter rar


16.02.2015 20:56    |    V8-Junkie

Danke Dorti. :)


17.02.2015 04:26    |    legooldie

Hast dich wiedermal selbst übertroffen Dorti!

Am besten gefällt mir der kleine Fiat Topolino.Ist das ein 1938er Model?


17.02.2015 06:17    |    Dortmunder 65

Lego, da muss ich heute Abend nachsehen.


17.02.2015 07:09    |    legooldie

Lass dir Zeit,so wichtig is das auch nicht!


17.02.2015 11:43    |    bronx.1965

Zitat:

Ich war in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Bremen Classic und war schon etwas enttäuscht. Bis zum Schluss hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, irgendwas zu verpassen oder nicht gesehen zu haben.

Bestätigt auch meinen Eindruck. Die Hipster-Mainstream-Modelle sind jetzt eh nicht mein Ding, aber das wusste ich vorher. Meine Highlights und persönlichen Favoriten teile ich mir fast vollständig mit Christian. Fantastisch auch einige Vorkriegs-Exponate sowie die selten gewordenen DKW!

 

Danke Dorti für diese reichhaltige Bilderflut, ob ich allerdings noch einmal nach Bremen fahren würde, weiss ich derzeit nicht.

 

@Legooldie: der Topolino ist lt Schild ein 49er Modell, gebaut wurden die von 36 bis mitte der 50er Jahre in drei Versionen, wenn ichs richtig habe. Der dort gezeigte dürfte also einer der letzten Topos mit "original-Gesicht" von 36 sein. Noch im Jahre 49 folgte eine Überarbeitung der Front (ich möchte in diesem Zusammenhang das Wort 'Facelift' vermeiden), welche den Wagen dem damaligen Zeitgeschmack entsprechend amerikanisierte.

 

Topolino, überarbeitet

(Quelle: 1ZOOM.Me)


17.02.2015 11:45    |    Christoph2605

Applaus - schöne Bilder (mal wieder) :)

 

Meine Favoriten : Der Bianchina und der Aero....

 

Tatsächlich empfinde ich das zunehmend so wie Christian ....

 

Wenn ein Oldtimer zur Wertanlage nicht taugt, ist er auf so Messen nicht gerne gesehen.

Schade


17.02.2015 12:57    |    Dortmunder 65

Danke Bronx für die Hinweise, ich werde mir Bremen 2016 auch stark überlegen müssen. Bei mir ist es halt auf dem Rückweg mit Verwandtenbesuch gekoppelt und halt auch mal MTler kennen lernen.

 

Ja Christoph, die kleinen Randerscheinungen wird man nur noch auf Treffen sehen. Da hoffentlich dann mit guten Infotafeln, damit so Autovollpfosten wie meiner einer auch später noch weiß was er da auf Bild hat.


17.02.2015 13:22    |    bronx.1965

Zitat:

Danke Bronx für die Hinweise, ich werde mir Bremen 2016 auch stark überlegen müssen. Bei mir ist es halt auf dem Rückweg mit Verwandtenbesuch gekoppelt und halt auch mal MTler kennen lernen.

Gerne. Ich habe es ja eh nicht so mit Hochglanz-Messen. Am liebsten sind mir wirklich solche Dinge, wie das Oldie-Treffen bei uns in Jüterbog oder Wünsdorf, wo es etwas "hemdsärmeliger" zugeht, man die meisten Besitzer, Aussteller noch persönlich fragen kann, ganz abgesehen von einem Teile-Markt, der sich nicht zu verstecken braucht, bei erheblich niedrigerem Preis-Niveau. Wenn keiner was kauft, machts ja auch keinen Spass! ;) Vlt finde ich noch ein paar Bilder von dem letzten Treffen.

 

Edit: anbei mal eine kleine Auswahl, da ich mit dem Mobilphone lade.



17.02.2015 15:18    |    legooldie

Danke dir Bronx 1965!

Kannte mal jemanden der einen Topolino (Mäuschen)von 1938 hatte.

Wenn ich damals 6000Mark gehabt hätte,wär er jetzt immer noch meiner.

Es sollte nicht sein.


Bilder

17.02.2015 18:48    |    Dortmunder 65

Bronx hast Du schon die Termine?


17.02.2015 20:29    |    bronx.1965

@legooldie: gerne. Auf deinem 2. Bild sieht man ja wunderschön die frühe und die letzte Version des "Mäuschens", auch noch im gleichen Colorit. Schöne Bilder!

 

Dorti, irgendwann im Juno! Ich habe momentan kaum Zeit, sowie ich was hab, bekommste Anruf oder Nachricht. ;)


17.02.2015 20:30    |    Dortmunder 65

Danke


18.02.2015 06:56    |    legooldie

Guten Morgen!

Wer von euch kennt den dieses Nieschen Fahrzeug noch?



18.02.2015 08:34    |    bronx.1965

Moin, AWS-Chopper. Klar doch. ;)


18.02.2015 09:06    |    legooldie

Moin Bronx 1965.

Die meisten wissens nicht.

Den letzten hab ich vor 5 jahren im Westerwald gesehen.


Deine Antwort auf "Bremen Classic Motorshow 2015 - Meine Eindrücke"

DANKE

Mein Blog hat am 02.04.2013 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

Dortmunder 65 Dortmunder 65


 

Zaungäste

  • anonym
  • DoppelPfeil
  • Morzi43
  • ffuchser
  • motorina
  • GT-I2006
  • UHU1979
  • Ascender
  • Rf1950
  • bronx.1965

Blogwache

Dauergäste (104)

Inhaltsverzeichnis

Hier kommt ihr zum Inhaltsverzeichnis, einfach anklicken!

 

Inhaltsverzeichnis Dorti`s Bilderecke

 

und dort den Artikel anklicken

Bisher gezeigt

Eure TOP TEN

Top Ten stand 12.02.2016

1. Mal etwas Anderes

2. DKW Monza

3. Renault R12

4. Bitter SC

5. Barkas "Framo" V 901/2

6. VW Passat B1

7. Fiat 125 (Speciale)

8. Volvo 242

9. Der nicht geplante Sonntagsspaziergang

10. Volvo PV 444/445

Informationen

Hallo Freunde von Autos und Bilder, einiges zum besseren Verständnis!

Ich schau mir gern alte, besondere und schöne Autos an und fotografiere sie, mit meinem bescheidenen Können. Auf Anregung habe ich beschlossen hier einen Blog einzurichten um euch daran teil haben zu lassen.

Die von mir erstellten Texte haben nicht den Anspruch komplett oder völlig fehlerfrei bei den Angaben zu sein.

Gruß Euer Dorti